▷ Turmventilator Testsieger – Bestenliste

Beste Turmventilatoren

Letztes Update: 15.11.19

 

Säulenventilator – Test 2019

 

 

Wenn Sie einen Turmventilator – bzw. Säulenventilator, wie er auch genannt wird – kaufen möchten, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Angebot ist riesig. Im Test haben wir uns eine Vielzahl von Modellen genauer angeschaut und die besten Turmventilatoren des Jahres 2019 für Sie zusammengefasst. So finden Sie schnell und unkompliziert ein passendes Gerät für Ihren Bedarf.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Brandson 68930305368

 

Als bester Turmventilator und damit als Testsieger konnte sich das Modell von Brandson durchsetzen, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend. Obwohl es ein relativ günstiger Turmventilator ist, bringt er doch alles mit, was Sie von einem soliden und gut ausgestatteten Modell erwarten können.

Er verfügt über Oszillation, bietet drei Geschwindigkeitsstufen, einen Timer, ein kleines LED-Display und ist sogar mit einer Fernbedienung ausgestattet, die bereits inklusive Batterien geliefert wird. Die Leistung von 60 Watt reicht aus, um auch größere Räume gut mit einem Luftstrom auszufüllen, wobei sich der Geräuschpegel mit 47 sbA selbst auf höchster Stufe absolut in Grenzen hält. Der Timer lässt sich von 0,5 bis 7,5 Stunden einstellen. Auf dem breiten Standfuß steht der Ventilator sicher und fest und durch die kompakte Bauweise (Durchmesser rund 24 cm bei 3,4 kg) findet er praktisch überall Platz.

Sicherlich kann man sich über das Design streiten und es sollte auch erwähnt werden, dass einige Nutzer das brummende Geräusch trotz moderater Lautstärke als unangenehm empfinden. Unterm Strich handelt es sich aber um einen durchweg soliden, gut ausgestatteten und vor allen Dingen recht günstigen Turmventilator.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Aeg T-VL 5537

 

Der Turmventilator von AEG konnte uns ebenfalls sehr überzeugen, denn er hat eine Höhe von 1,20 Metern, bietet drei Laufgeschwindigkeiten und verfügt über eine Fernbedienung. Die Memory- und die Timer-Funktion (2, 4 oder 8 Stunden) runden das Gesamtpaket ab. Der Ventilator rotiert und sorgt so für eine gleichmäßige und sehr gute Luftverteilung, die durch den Modus für natürlichen Wind als sehr angenehm empfunden wird.

Die Fernbedienung ist klein und kompakt, der Ventilator selbst sieht nicht nur schick aus, sondern ist auch sehr hochwertig verarbeitet und durch den breiten Fuß mit einem Durchmesser von 32 cm sehr standfest. Dies spiegelt sich auch in dem ordentlichen Gewicht von 5,2 kg wieder. Trotz der guten Luftzirkulation kommt das Gerät mit einer Leistung von nur 40 Watt aus und läuft zudem recht geräuscharm. Die Oszillationsfunktion kann bei Bedarf natürlich auch abgeschaltet werden.

Die oben angebrachten LEDs zeigen den aktuellen Betriebszustand genau an. Im Verhältnis zu Preis und Leistung hätte der Ventilator für unseren Geschmack noch ein Stück leiser sein können. Außerdem verursachen die Richtungswechsel bei der Oszillation im Laufe der Zeit deutlich hörbare Geräusche, was viele als störend empfunden haben. Dennoch: Das Gerät punktet durch einen guten Funktionsumfang, einen sparsamen und unterm Strich sanften Lauf sowie eine schicke Optik und Verarbeitung zum unterm Strich durchaus fairen Preis.

 

Kaufen bei Amazon.de (€145.18)

 

 

 

 

Dyson Cool AM07

 

Als bester rotorloser Turmventilator konnte sich das Modell von Dyson durchsetzen. Er ist zwar sehr preisintensiv, punktet auf der anderen Seite aber mit einer hervorragenden Verarbeitung und Ausstattung gleichermaßen. Es lassen sich zehn verschiedene Stromstärken einstellen, die Kühlung ist sehr angenehm und er lässt sich zudem sehr einfach reinigen. Er arbeitet oszillierend, was die Luft sehr gut verteilt. Durch die von Dyson patentierte Technologie zur Luftstromerzeugung arbeitet das Gerät äußerst effizient und gut.

Außerdem ist die Reichweite des Luftstroms sehr hoch, ebenso wie die Stärke selbst. Zeitintervalle können zwischen 15 Minuten und 9 Stunden genau eingestellt werden. Er misst insgesamt 23 x 19 x 101 cm und hat ein Gewicht von rund 3 Kilogramm. Er steht sicher und fest und kann einfach frei platziert und per Fernbedienung gesteuert werden. Die Leistung liegt bei insgesamt 50 Watt, dennoch erreicht er nur eine Lautstärke von etwa 38 dB, was sehr leise ist. Für die Nutzung im Schlafzimmer ist er damit aber gegebenenfalls bereits etwas zu laut, zumindest auf hoher Stufe.

Der Luftdurchsatz ist mit 500 Litern pro Sekunde sehr hoch, sodass die Lautstärke im Verhältnis dazu wiederum sehr gering ist. Trotz des hohen Preises kann das Modell daher auf ganzer Linie überzeugen, insbesondere auch, da er sich so komfortabel bedienen, säubern und aufstellen lässt. Ein Hingucker ist das sehr gut verarbeitete Gerät allemal.

 

Kaufen bei Amazon.de (€315)

 

 

 

 

Rowenta VU6670 Eole Infinite

 

Der Turmventilator von AEG überzeugte uns im Test ebenfalls auf ganzer Linie. Er ist hochwertig verarbeitet, leise und sehr gut ausgestattet, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis trotz des recht hohen Preises sehr gut ist. Das Gerät verfügt über eine digitale Kontrollanzeige, arbeitet mit einer Leistung von 40 Watt und ist mit maximal 45 dB auf höchster Stufe noch recht leise.

Es lassen sich drei verschiedene Gebläsestufen einstellen (maximal 350 m²/h) und auch ein Timer ist vorhanden, der auf bis zu acht Stunden eingestellt werden kann. Dank ergonomischem Griff lässt sich das 100 x 20 x 17 cm große Modell komfortabel tragen und die im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung ermöglicht eine einfache Bedienung. Insgesamt wiegt der Ventilator 4,7 Kilogramm, sodass er fest und sicher steht. Im Display wird zudem die Raumtemperatur angezeigt, es gibt eine Auto-Funktion und natürlich oszilliert das Gerät bei Bedarf (180°).

Unterm Strich ist die Ausstattung damit hervorragend. Die Verarbeitung ist im Verhältnis zum Preis allerdings recht einfach gehalten, denn es kommt praktisch nur Kunststoff zum Einsatz. Außerdem ist er mit dem Fuß nicht fest verbunden, sondern wird nur aufgesetzt, was ihn etwas wackelig erscheinen lässt. Dennoch ist er insgesamt standfest und sicher, sodass das Gerät unterm Strich überzeugen kann.

 

Kaufen bei Amazon.de (€139.99)

 

 

 

 

Honeywell HO-5500RE

 

Als relativ günstiger Turmventilator konnte uns das Gerät von Honeywell sehr überzeugen. Er ist solide verarbeitet und trotz des Preises handelt es sich um einen Turmventilator mit Fernbedienung, sodass er sich auch komfortabel aus der Ferne steuern lässt.

Der Ventilator misst rund 30 x 30 x 103 cm und er arbeitet mit 40 Watt, was für einen starken Luftstrom und eine gute Verteilung durch die Oszillation sorgt. Er verfügt zudem über ein LED-Display und eine integrierte Fernbedienung. Die Abdeckung ist gut, es ist ein Timer vorhanden, der auf bis zu 4 Std. eingestellt werden kann und es gibt zudem drei Automatikprogramme. Im nachruhe-Modus arbeitet er zudem relativ leise, ansonsten erreicht er aber auf höchster Stufe bis zu 52 dB, was recht laut ist. Besonders positiv ist auch der Naturmodus, der eine natürliche Windbewegung simuliert.

Für die Nutzung im  Schlafzimmer ist das Gerät aber zu laut. Außerdem sagt das Design sicherlich nicht jedem zu und Sie müssen natürlich damit leben, dass er im Vergleich zu den mitunter deutlich teureren Marken-Modellen viel einfacher verarbeitet ist, denn das gesamte Gehäuse besteht praktisch aus Kunststoff. Dennoch ist er standfest, solide und langlebig, sodass sich in Verbindung mit den umfangreichen Funktionen zum fairen Preis ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status