Beste Treppenschutzgitter

Letztes Update: 27.09.21

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Kaufberatung für Treppenschutzgitter

 

Damit das Treppenschutzgitter seiner Schutzfunktion in vollem Umfang nachkommen kann, sollten Sie das umfangreiche Angebot zunächst genauestens in Augenschein nehmen. Da bei einem einfachen Preisvergleich wichtige Eigenschaften wie Materialien und Maße nicht berücksichtigt werden können, ist dieser nur begrenzt geeignet. Unsere Empfehlung ist, dass Sie sich diesen Kaufratgeber, den wir für Sie zusammengestellt haben, ausführlich durchlesen und dann entscheiden, welches Modell für Sie infrage kommt. Im Vergleich können Sie dann einige Modelle gegenüberstellen und überlegen, welches Treppenschutzgitter Sie kaufen möchten.

 Art und Material des Treppenschutzgitters

Treppenschutzgitter sind in verschiedenen Ausführungen verfügbar. Zunächst möchten wir Ihnen die unterschiedlichen Montagearten vorstellen, die ein Treppenschutzgitter haben kann.

Das Treppenschutzgitter zum Schrauben: Bei diesem Treppenschutzgitter müssen Löcher in die Wand gebohrt werden, welche nicht schön aussehen, wenn Sie das Treppenschutzgitter nicht mehr benötigen. Der große Vorteil in dieser Montageart liegt jedoch darin, dass die Gitter durch die Bohrung besonders fest angebracht werden können und somit hohe Sicherheit bieten. Das Treppenschutzgitter ist aufgrund der festen Installation nicht flexibel einsetzbar.

Das Treppenschutzgitter zum Einklemmen: Dieses Modell ist besonders flexibel und kann beispielsweise auch auf Reisen mitgenommen werden. Sie können dies einfach zwischen den Wänden einklemmen. Nachteilig ist hierbei, dass das Treppenschutzgitter unter Umständen, bei zu starker Belastung, die durch den Sturz des Kindes zustande kommen kann, nachgeben kann. Vor allem für Treppen, die nach unten führen, ist diese Variante wenig sicher.

Haben Sie sich für eine Befestigungsart entschieden, sollten Sie auch auf das Material des Treppenschutzgitters achten.

Das Treppenschutzgitter aus Holz: Dieses Material ist robust und ist sowohl zum Schrauben, als auch zum Einklemmen verfügbar. Treppenschutzgitter aus Holz sehen meist hochwertig aus, sind in der Anschaffung allerdings recht kostspielig.

Das Treppenschutzgitter aus Metall: Treppenschutzgitter aus Metall sind, wie auch die Modelle aus Holz sehr robust. Meist sind diese sehr leicht und in verschiedenen Designs verfügbar. Je nach Wunsch finden Sie hier alle möglichen Farben. In der Anschaffung sind die Treppenschutzgitter aus Metall deutlich günstiger als die Treppenschutzgitter aus Holz.

Mechanismen spielen bei der Auswahl auch eine Rolle. So gibt es Treppenschutzgitter zum Falten, welche durch einzelne Paneele verlängert oder verkürzt werden und somit an Ihre Treppen angepasst werden können. Je nach Breite müssen diese Treppenschutzgitter jedoch in der Mitte stabilisiert werden, um ausreichend Sicherheit zu bieten. Des Weiteren gibt es Treppenschutzgitter mit einem Holz- oder Metallrahmen zum Einziehen. Diese können bei Bedarf ausgezogen und eingeklemmt werden, bieten jedoch keine wirkliche Sicherheit. Praktisch ist hierbei lediglich, dass Sie diese Gitter ganz einfach öffnen und schließen können.

 

Maße

Die Maße des Treppenschutzgitters spielen vor allem dann eine Rolle, wenn es sich um ein unflexibles Modell handelt, welches nicht aus Netz oder Paneelen besteht und somit verlängert oder verkürzt werden könnte. Messen Sie daher zunächst den Platz zwischen den Wänden an der Treppe aus. So können Sie die passenden Maße ermitteln und sicherstellen, dass das Treppenschutzgitter auch wirklich passt. Wichtig ist, dass Sie sich zudem vor dem Kauf Gedanken darüber machen, ob das Treppenschutzgitter flexibel eingesetzt werden oder fest angebracht werden soll. So können Sie auch entscheiden, ob die Maße fest oder veränderbar sein sollen. Einige Hersteller bieten Treppenschutzgitter mit zusätzlichen Paneelen an, damit Sie diese, je nach Bedarf verwenden können. Wichtig ist, dass das Treppenschutzgitter festsitzt und keine offenen Stellen bietet, durch die das Kind sich verletzen kann. Ideal ist, wenn zwischen Wand und Gitter kein Platz ist.

 

Handhabung

Natürlich ist auch die Handhabung bei der Auswahl des Treppenschutzgitters wichtig. Damit Sie problemlos die Treppen nutzen können, sollten die einzelnen Modelle leicht zu öffnen sein. Ideal ist, wenn die Treppenschutzgitter über einen Verschließmechanismus verfügen, den Sie mit einer Hand öffnen können. So können Sie, auch wenn Sie Ihr Kind auf dem Arm haben, das Tor leicht öffnen. Auch praktisch ist ein Auto Lock Mechanismus. Hierbei verschließt sich das Tor automatisch wieder und Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, ob Sie dies wirklich verschlossen haben.

Zudem spielt das Gewicht des Treppenschutzgitters eine Rolle. Möchten Sie dieses flexibel einsetzen und eventuell auch auf Reisen mitnehmen, sollte dies faltbar sein und kein hohes Gewicht aufweisen. Hier sind vor allem Modelle aus Metall ratsam. Vor der Auswahl des passenden Treppenschutzgitters sollten Sie sich daher genaue Gedanken darüber machen, welche Ansprüche Sie an das Treppenschutzgitter haben.

 

Treppenschutzgitter Test 2021

 

Damit die Kleinen auch ohne Aufsicht sicher spielen können und das Haus keinerlei Gefahren birgt, empfehlen sich Treppenschutzgitter. Solche Gitter können natürlich auch an anderen Stellen im Haus angebracht werden, wie z.B. vor einem heißen Kamin oder der Terrassentür, damit Sie sie im Sommer geöffnet lassen können. Wir haben im Test verschiedene Modelle miteinander verglichen und die Top 5 der Kategorie „Beste Treppenschutzgitter 2021“ zusammengestellt. Wenn Sie also drauf und dran sind, ein solches Gitter für Ihre eigenen vier Wände zu kaufen, empfehlen wir Ihnen einen Blick in die nachfolgende Bestenliste.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Impag Easy Step

 

Als bestes Treppenschutzgitter und damit als Testsieger konnte sich der Allrounder von der Firma Impag durchsetzen. Das Gitter lässt sich sowohl mit oder ohne Bohren verwenden und ist dabei sehr erschwinglich. Das Modell ist aus Metall gefertigt und daher besonders robust. Die Streben sind dabei eng genug beieinander, damit kein kleiner Babykopf hindurch passt und beim Zurückziehen stecken bleibt – ein häufiges Problem bei Gitterstäben!

Der Hersteller legt großen Wert auf die Sicherheit seines Produktes und rät unbedingt zum Festbohren der Treppenschutzgitter, wenn die Kinder unter 1 Jahr alt sind. In den ersten Monaten verstehen Sie nicht, was es bedeutet, eine Höhe herunter zu stürzen und schrecken vor nichts zurück. Wenn kleine Kinder dann lange genug an einem lediglich eingeklemmten Gitter drücken, schieben oder ziehen, das vor einer in die Tiefe reichenden Treppe befestigt ist, kann es gefährlich werden. Wenn die Kinder größer werden oder Sie das Schutzgitter lediglich für Ihre Haustiere verwenden, ist das Einklemmen natürlich kein Problem.

Die kompakte Verriegelung dieses Modells hält allen Eventualitäten im Alltag stand und selbst ältere Kinder haben Schwierigkeiten den eng an der Metallkonstruktion angebrachten Verschluss selbst zu öffnen. Damit die Neugier der Kleinen nicht durch zusätzliche Kunststoffteile geweckt wird, verzichtet der Hersteller auf jegliche Extras und hält die Öffnung per Hebel so simpel – und für Kinder gleichzeitig kompliziert – wie möglich. Sie können das Gitter auch verlängern, allerdings haben wir festgestellt, dass die Stabilität bei den kleinen kompakten Modellen am besten ist.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Hauck 597125 

 

Dies ist ein relativ günstiges Treppenschutzgitter, das sich leicht fixieren lässt und selbstjustierend ist. Indem Sie die Fixierschraube im Rahmen anziehen, wird die Schiefstellung des seitlichen Teils des Gitters aufgehoben, was einen sicheren Halt und eine leicht gehende Schließung ermöglicht. Das Gitter ist als solches für Breiten zwischen 75 – 81 cm gedacht, lässt sich verstellen und bis 109 cm erweitern, womit es sich quasi für alle möglichen Treppen bzw.

Türen eignet. Wenn Sie mehrere der Gitter kaufen, können Sie ganz einfach Ihre gesamte Wohnfläche kindersicher machen. Egal, ob Kellertreppe, Kaminfeuer oder der für Kinder möglicherweise gefährliche Küchenbereich können effizient versperrt werden. so können Sie als Eltern aufatmen und müssen nicht ständig ein Auge auf die Kleinen haben. Der pulverbeschichtete Stahl ist besonders robust und hält einiges an Gewicht aus, womit es auch für Haustiere eine praktische Sache sein kann. Die doppelte Verriegelung kann manuell bedient werden und lässt sich bequem einhändig öffnen, wenn Sie selbst einmal alle Hände voll zu tun haben, weil Sie z.B. die Kinder auf dem Arm tragen und durch die Barriere gehen müssen.

Anschließend rastet die Kindersicherung automatisch wieder ein und das Gitter wird so sicher wie zuvor. Wenn Sie die Schwenktür jedoch öffnen, müssen Sie auf die untere Metallstrebe achten, die leicht mal zur Stolperfalle werden kann. Übrigens hat sich die Montage im Test als denkbar einfach erwiesen, da Sie das Teil lediglich mit Druck befestigen und es zwischen Türrahmen bzw. Wänden einklemmen müssen. Werkzeug ist nicht vonnöten.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Safety 1st 24754314 

 

Bei Safety 1st macht man keine halben Sachen: Es handelt sich bei diesem Produkt um ein hochwertiges Treppenschutzgitter aus Metall, das sich für Kleinkinder bzw. Babys von unter einem Jahr eignet. Sie können sich auf die Sicherheit voll und ganz verlassen, denn es verfügt über eine doppelte Sicherung und das sogenannte Secure Tech System, das Ihnen stets anzeigt, ob das Gitter auch wirklich fest verschlossen ist.

Natürlich ist es am sichersten, wenn Sie das Gitter festbohren, aber für diejenigen, die das aufgrund der Beschaffenheit der Wände oder mangelnder Kenntnisse nicht können gibt es die Lösung des Festklemmens. Damit ist dieses Produkt nicht das einzige, was dennoch vollen Schutz für die kleinen Krabbler bietet. Über vier Druckpunkte wird ein fester Einbau ermöglicht, der so einfach nicht zu verrücken ist. Darüber hinaus ist das Gitter erweiterbar und mittels separat zu kaufender Teiler bis zu 136 cm zu verlängerbar, womit das Produkt wesentlich vielseitiger wird.

Bei Erhalt ist das Gitter übrigens leicht gewölbt, was kein Grund zur Beunruhigung oder gar ein Materialfehler wäre, sondern sich durch den Einbau von selbst gerade biegt – dies trägt maßgeblich zur Stabilität bei. Das einzige Manko ist hier der Verschluss, der leider ab und an ersetzt werden muss, weil er bei zuviel Druck bricht. Zwar lässt er sich mit nur einer Hand bedienen, was natürlich sehr praktisch ist, aber er ist weniger robust als der Rest des Produkts.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Geuther 2734 

 

Die Marke Geuther gilt im Bereich der Türschutzgitter als Experte und dies sieht man auch diesem Produkt aus Holz an. Wir haben es mit einem Modell aus massiver Buche zu tun, das einigen Stößen standhalten kann. Auch wenn die Kinder größer werden, wollen Sie sie noch schützen und da kann es nicht schaden, hier und da eine steile Treppe oder einen Raum Ihrer Wahl abzusperren. Das Gitter ist ursprünglich ein Schutz vor Türen bzw. Räumen. Mit dem zusätzlichen Klemm-Set wird es aber im Nu zum Treppenschutz.

Was den meisten Testpersonen zugesagt hat, war die große Flexibilität, die dieses Gitter mit sich bringt – Sie können es nämlich nicht nur zwischen dem Türrahmen befestigen, sondern auch davor positionieren. Für die Türrahmen sollte die Öffnung zwischen 86 – 121 cm betragen und für die Montage davor 93,5 – 133 cm. die Höhe des Gitters beträgt dabei jeweils 83 cm und kann damit so manchem überschwänglichen Kleinkind die Stirn bieten.

Es handelt sich um ein qualitativ hochwertiges Produkt, das mit dem GS-Zeichen des TÜV Thüringen ausgezeichnet ist. Dabei werden z.B. extreme und dauerhafte Belastungen geprüft und die chemische Zusammensetzung unter die Lupe genommen. Wenn Sie sich für das Treppenschutzgitter von Geuther entscheiden, können Sie sich also auf Qualität „Made in Germany“ einstellen. Nur in der Nacht war manchen die Sicherheitsverriegelung beim Öffnen und Schließen ein wenig zu laut – aber je nachdem wo das Gitter eingebaut werden soll, könnte dieser Faktor für Sie vollkommen irrelevant sein.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

BabyDan 57112-2400-21 

 

Sollten Sie ein Treppenschutzgitter aus Holz suchen, aber nicht allzu tief in die Tasche greifen wollen, dann ist das Modell von BabyDan eventuell das richtige Produkt für Sie. Das Produkt aus europäischem Buchenholz stammt aus dänischer Produktion und ist für den erschwinglichen Preis sehr hochwertig. Die Marke ist nicht sehr bekannt, aber macht dennoch einen guten Eindruck.

Das Gitter lässt sich in beide Richtungen öffnen bzw. schwenken und von Erwachsenen ganz einfach mit einer Hand bedienen. Darüber hinaus wirbt der Hersteller mit der sogenannten „Quick Release“, die sich auch die Öffnungsbeschläge bezieht und eine rasche Demontage ermöglicht. Schließlich möchte man das Gitter nicht ständig mühsam an- bzw. abbauen, wenn es nicht in Gebrauch ist. Nur die Wandbeschläge bleiben in dem Fall befestigt.

Was das Design betrifft, so finden Sie typisch nordische Holzoptik vor, die sich sowohl in den Türen als auch vor Treppen befestigen lässt und dabei warm und freundlich aussieht. Wie die meisten Modelle dieser Kategorie lässt sich das Gitter mit speziellen Verlängerungen erweitern.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status