fbpx

Beste Tauchpumpen

Letztes Update: 18.08.19

 

Tauchpumpe – Test 2019

 

 

Wenn Sie die beste Tauchpumpe suchen, sollten Sie vor dem Kauf einige Dinge beachten, denn die Modelle unterscheiden sich mitunter sehr stark voneinander. So spielt natürlich in erster Linie Ihr Anwendungsbereich bei der Entscheidungsfindung eine Rolle. Allerdings sollten Sie auch Kriterien wie Funktionsumfang, Verarbeitung, Bauart der Pumpe sowie natürlich Förderhöhe und Fördermenge nicht vernachlässigen. Dies macht die Suche jedoch mitunter sehr zeitaufwändig. Falls Sie hingegen lieber eine schnelle aber dennoch gute Kaufentscheidung treffen möchten, können wir Ihnen weiterhelfen, denn den Rechercheaufwand haben wir bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell GS4002P von Güde sehr empfehlen, denn die Pumpe überzeugt durch einen sehr günstigen Preis in Verbindung mit einer ordentlichen Verarbeitung und Fördermenge von 7.500 Litern bei gleichzeitig guter Fördermöglichkeit für Schmutzwasser. Alternativ ist auch das Modell 30116 – 300 SX von T.I.P. sehr empfehlenswert, denn die Pumpe ist sehr leistungsstark, fördert 18.000 Liter pro Stunde und ist zudem sehr hochwertig verarbeitet.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Tauchpumpe Kaufberater

 

Die beste Tauchpumpe zu finden kann eine sehr langwierige Angelegenheit sein, da das Angebot sehr groß und unübersichtlich ist. Während für einige Zwecke eine günstige Tauchpumpe völlig ausreicht, benötigen Sie für spezielle Bereiche ein professionelles und hochwertiges Modell. Daher lautet die Empfehlung, sich vor dem Kauf mit den wichtigsten Kriterien wie Anwendungsbereiche, den verschiedenen Modellarten sowie den beiden wichtigsten Angaben, der Förderhöhe und –menge zu befassen. Zusätzlich erhalten Sie in Form der Top-5-Liste eine Übersicht über die besten Tauchpumpen 2019, um Ihnen die Kaufentscheidung zusätzlich zu erleichtern.

 

 

Anwendungsbereiche und Funktionen

 

Da eine Tauchpumpe im Vergleich zur herkömmlichen Pumpe immer vollständig wasserdicht ist, kann sie zum Auspumpen von Gewässern, Brunnen, Überfluteten Räumen oder Auffangbehältern hervorragend verwendet werden. Bei Verwendung wird der Schlauch an den Druckstutzen angeschlossen und durch Tauchen der Pumpe in das Wasser wird das Pumprad angetrieben. Häufig sorgen Schwimmerschalter dafür, dass die Pumpe sich automatisch eingeschaltet, wenn der Wasserstand eine gewisse Höhe erreicht hat. Dies ist sehr empfehlenswert, da die Pumpe so nie trocken laufen kann.

Wichtig bei der Entscheidungsfindung ist es, den Einsatzbereich genau zu kennen, da hiervon die Auswahl des Modells abhängt. Denn während Sie zum Auspumpen einer Regentonne eine einfache Tauchpumpe für Leitungswasser verwenden können, benötigen Sie zum Auspumpen eines Teiches oder einer Überschwemmung im Keller ein Gerät, das gleichzeitig auch als Schmutzwasserpumpe dient. Hierbei sollten Sie die maximal pumpbare Partikelgroße beachten, die in der Regel in Millimetern angegeben wird. Mit einer Klarwasserpumpe sollte Schmutzwasser keinesfalls befördert werden, da dies die Pumpe schnell verstopft. Zum Auspumpen eines Raumes im Haus ist es zudem empfehlenswert, sich für eine Flachwasser-Schmutzwasserpumpe zu entscheiden, die in der Lage ist, das Wasser auf einen möglichst niedrigen Stand abpumpen zu können. Ein herkömmliches Modell benötigt eine gewisse Mindest-Wassertiefe, die durchaus bis zu 15 oder mehr Zentimeter betragen kann. Dies hilft Ihnen beim Auspumpen des Kellers daher nur bis zu einem bestimmten Punkt.

Zum Auspumpen eines Brunnens ist es hingegen entscheidend, dass die Leistung der Pumpe ausreichend hoch ist, um den großen Höhenunterschied überbrücken zu können. Hierzu finden Sie weitere Ausführungen im dritten Abschnitt.

 

 

Arten von Tauchpumpen

 

Tauchpumpen sind die am häufigsten verwendeten Pumpen. Es wird zwischen sehr vielen verschiedenen Arten von Pumpen unterschieden. So gibt es Tauchpumpen für versetzte Fluide wie Abwasser, die auch Feststoffe mit pumpen können. Bei Schmutzwasserpumpen kommt im Inneren entweder ein Einkanal- bzw. Mehrkanalrad oder ein Diagonal-, Schrauben-, Propeller- oder Freistromrad zum Einsatz. Letzteres wird am häufigsten verwendet und ist die günstigste und einfachste Variante. Es ist wartungsfrei und wenig störanfällig, hat aber einen deutlich schlechteren Wirkungsgrad.

Auch Pumpen, mit denen Sie andere Flüssigkeiten außer Wasser befördern können, sind am Markt erhältlich. Wenn Sie andere Flüssigkeiten wie Treibstoffe oder Agrarmittel befördern möchten, müssen Sie in jedem Falle darauf achten, dass die Pumpe dafür ausgelegt ist. Hier ist ein herkömmliches Modell ungeeignet.

Klarwasserpumpen werden üblicherweise zur Bewässerung oder in Schwimmbädern eingesetzt. Auch in Aquarien kommen sehr häufig kleinere Ausführungen zum Einsatz. Die eingangs bereits erwähnten Flachsauger sind eine Spezielle Art von Tauchpumpe, die das Wasser auch noch auf einem sehr niedrigen Wasserstand zuverlässig ansaugen kann. Dies ist wichtig, wenn Sie Räume, einen Pool oder Teich auspumpen möchten.

Niedervolt-Tauchpumpen werden mit 12 Volt betrieben und laufen sehr sicher und zuverlässig. Selbst bei einer Beschädigung wird kein Stromschlag riskiert. Insbesondere im Bereich von Wohnwagen oder Wohnmobilen werden sie häufig zur Trinkwasserbeförderung verwendet. Auch in kleinen Aquarien kommen diese Modelle häufig zum Einsatz.

Eine weitere spezielle Art ist die Tauchdruckpumpe, die auf große Fördermengen ausgelegt ist. Durch die hohe Leistung ist auch die Förderhöhe entsprechend hoch und in der Regel können auch größere Partikel problemlos mit angesaugt werden. Einige sehr schmale Modelle werden speziell für das Auspumpen von Zisternen und schmalen Brunnenschächten verwendet.

Durch diese Vielzahl an Modellen wird klar, wie wichtig die Auswahl der richtigen Pumpe für den richtigen Einsatzbereich ist.

 

 

Förderhöhe und Fördermenge

 

Die Förderhöhe gibt den maximal möglichen Höhenunterschied während des Abpumpvorgangs an. Also der Unterschied zwischen Ansaug- und Ausflusshöhe. Die größte Rolle spielt dieser Faktor, wenn Sie tief gelegene Gewässer wie Zisternen oder Brunnen auspumpen möchten. Beachten Sie aber auch, dass der Druck mit zunehmender Höhe abnimmt. Das bedeutet, dass einfache Pumpen bei maximalem Schlauchdurchmesser die höchstmögliche Förderhöhe meist nicht erreichen. Daher sollten Sie bei der Auswahl des Modells nach Förderhöhe auch ein gewisser Puffer mit berücksichtigt werden.

Die Fördermenge wird in Litern angegeben und beschreibt die maximal mögliche Menge an Wasser pro Minute oder Stunde, die von der Pumpe befördert werden kann. Insbesondere bei Wasserschäden oder Überschwemmungen, wo es sehr schnell gehen muss, sind hohe Fördermengen empfehlenswert und sinnvoll. Bei der Fördermenge gibt es recht große Unterschiede zwischen Schmutz- und Klarwasserpumpen, denn während Klarwasserpumpen in der Regel mit einer Fördermenge zwischen 1.500 bis etwa 12.000 Litern pro Stunde arbeiten, schaffen Schmutzwasserpumpen je nach Ausführung bis zu 25.000 Liter pro Stunde, umgerechnet etwa 4 bis 7 Liter die Stunde. Natürlich benötigt aber nicht jeder eine solch große Leistung. Schlussendlich bedeutet eine geringere Fördermenge nur, dass Sie zum Abpumpen mehr Zeit benötigen. Um das Gesamte Wasser abzupumpen eignen sich Schmutzwasserpumpen aber nur bedingt, denn sie hinterlassen immer einen Rückstand des abgepumpten Wassers, was zu Schimmelbildung und anderen Folgeschäden führen kann. Wenn Sie einen überschwemmten Raum auspumpen möchten, wird eine Fördermenge von mindestens 10.000 Litern pro Stunde empfohlen.

 

 

Tauchpumpe Testsieger – Top 5

 

 

Die beste Tauchpumpe für Ihre Zwecke sollte mit Bedacht gewählt werden, denn jedes Modell ist für den jeweiligen Verwendungszweck ausgelegt und daher nicht für alle Anwendungsbereiche gleichermaßen geeignet. Im Test wurden die beliebtesten Modelle verschiedener Typen unter die Lupe genommen und zur Top-5-Liste der besten Tauchpumpen im Jahr 2019 zusammengefasst. So finden Sie ein empfehlenswertes Modell für verschiedene Bereiche, unabhängig davon, ob Sie eine Schmutzwasser Tauchpumpe, eine Tauchpumpe für Brunnen oder einfach nur eine günstige Tauchpumpe für die Bewässerung kaufen möchten.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Güde GS4002P

 

Als Testsieger konnte sich die sehr günstige Schmutzwasser Tauchpumpe von Güde durchsetzen. Zwar ist das Modell nur für einfache Aufgaben geeignet, bietet aber ein insgesamt sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Bei dem Modell handelt es sich um eine Tauchpumpe mit integriertem Schwimmerschalter für den Automatikbetrieb, die eine Fördermenge von maximal 7.500 Litern pro Stunde bei einer theoretischen Förderhöhe von 5 Metern bietet. Im Verhältnis zum günstigen Preis ist dies eine sehr ordentliche Leistung, die durch den 400 Watt starken Motor erreicht wird.

Aufgrund der kompakten Größe von 30,6 x 20,4 x 14,2 Zentimetern bei einem Gewicht von nur 3,7 Kilogramm lässt sich die Pumpe sehr einfach transportieren und auch verstauen. Die maximale Korngröße der Schmutzwasserpumpe beträgt 35 Millimeter, sodass über den ¾ Zoll Schlauch auch relativ stark verschmutzte Gewässer gut gefördert werden können. Besonders hervorzuheben ist zudem, dass die Pumpe auch für Glykol verwendet werden kann, wodurch sich das Einsatzgebiet zusätzlich erweitert.

In der Praxis hat sich jedoch gezeigt, dass sich die Pumpe weder zum Dauereinsatz, noch zur Verwendung mit einem langen Gartenschlauch oder einer Pumphöhe von mehr als etwa 2,5 Metern wirklich gut eignet. Die Verarbeitung und Kraft reicht schlichtweg nicht aus, um die volle Fördermenge unter Last gewährleisten zu können. Dennoch ist das Modell aufgrund des sehr günstigen Preises einen Kauf wert, wenn Sie keine hohen Anforderungen haben.

 

Kaufen bei Amazon.de (€28.99)

 

 

 

 

T.I.P. 30116 300 SX

 

Die 700 Watt starke Tauchpumpe von T.I.P. arbeitet mit einer Förderleistung von 18.000 Litern pro Stunde, ist komplett aus Edelstahl gefertigt und kann als Schmutzwasserpumpe bis zu einer Korngröße von 30 Millimetern verwendet werden. Sowohl das Pumpengehäuse als auch die Motorkapselung und die Motorwelle sind komplett aus Edelstahl gefertigt, wodurch sich eine sehr lange Haltbarkeit ergibt. Zusätzlich ist ein thermischer Überlastschutz vorhanden, der den Motor vor Überhitzung schützt. Dank des integrierten Schwimmerschalters schaltet sich die Pumpe bei zu niedrigem Wasserstand automatisch ab. Zwei passende Anschlussbögen mit einem 1 ½ Zoll sowie einem 1 ¼ Zoll Gewinde sind im Lieferumfang bereits enthalten und wahlweise erhalten Sie die Pumpe auch im Set mit einem 15 Meter langen Gewebeschlauch. Die Verarbeitung des Anschlussbogens ist aber eher als mittelmäßig zu bezeichnen.

Dank des selbstreinigenden VORTEX-Laufrads aus Noryl wird Verstopfungen effektiv vorgebeugt, was ebenfalls zur Verlängerung der Lebensdauer beiträgt. Trotz der guten Leistung und der hochwertigen Verarbeitung wiegt das Gerät nur etwa 7 Kilogramm bei einer Größe von 37,6 x 23,2 x 18 Zentimetern. Leider ist der Mindest-Wasserstand zum Anspringen der Pumpe relativ groß, da der Schwimmerschalter sich nur oben an der Pumpe befestigen lässt. Dies in Verbindung mit der Höhe und des verhältnismäßig lauten Motorgeräusch des Modells führt dazu, sodass sie sich für viele Einsatzbereiche nicht eignet.

Trotz der kleineren Schwächen und des relativ hohen Preises für eine Schmutzwasserpumpe für den Heimbereich überzeugte das Modell aber insgesamt auf ganzer Linie und eignet sich sowohl zum Auspumpen von Brunnen oder Kellerschächten als auch als Not-Entwässerungspumpe sehr gut.

 

Kaufen bei Amazon.de (€71.57)

 

 

 

 

Einhell GE-SP 750 LL 

 

Das 750 Watt starke Modell von Einhell konnte insbesondere durch die niedrige Ansaughöhe und den guten Schwimmerschalter überzeugen. Die Pumpe kann ab einem Wasserstand von nur 2 Millimetern Wasser ansaugen, arbeitet mit einer Fördermenge von 15.000 Litern pro Stunde und verfügt über einen 42 Millimeter Universalanschluss für verschiedene Schläuche. Der in der Pumpe integrierte Schwimmerschalter sorgt für ein Automatisches Einschalten der Pumpe bei einem Wasserstand von 12 Zentimetern und einer Abschaltung bei 3 Zentimetern.

Zusätzlich können Sie über den Dauerschalter bis zu einem Wasserstand von 2 Millimetern zuverlässig das Wasser abpumpen. Allerdings werden Fremdkörper lediglich bis zu einer Größe von etwa 5 Millimetern mit eingesaugt, sodass sie als Schmutzwasserpumpe eher ungeeignet ist. Mit 24 x 20 x 34,5 Zentimetern bei einem Gewicht von rund 6 Kilogramm ist die Pumpe angenehm kompakt und leicht und dank der Förderhöhe von bis zu 10 Metern können Sie sie durchaus auch als Tauchpumpe für Brunnen mit einer geringen Tiefe verwenden. Die maximale Eintauchtiefe der Flachwasser-Tauchpumpe beträgt fünf Meter, allerdings ist das Modell ausschließlich für Wasser mit einer Maximaltemperatur von 35° geeignet. Andere Flüssigkeiten sollten mit dem Gerät keinesfalls gefördert werden.

Einzig die Tatsache, dass das Gehäuse aus Kunststoff gefertigt ist und im Laufe der Zeit der integrierte Schwimmschalter sich zusetzen kann und damit nicht mehr zuverlässig funktioniert, trübte den ansonsten sehr guten Gesamteindruck der Pumpe etwas.

 

Kaufen bei Amazon.de (€66.26)

 

 

 

 

Gardena Tauch-Druckpumpe 6000/5

 

Bei der 10 Kilogramm schweren und schmal gebauten Tauch-Druckpumpe von Gardena handelt es sich um ein sehr hochwertig verarbeitetes und gutes Gerät zum Auspumpen von Brunnen oder Zisternen bis zu einer Eintauchtiefe von etwa 13 Metern.

Die Pumpe kann problemlos dauerhaft im Wasser bleiben und dank integriertem Druckschalter mit Durchflusserkennung ist sie auch im Automatik-Dauerbetrieb hervorragend einsetzbar. Die Antriebswelle ist keramikgeschützt, der Motor ist doppelt abgedichtet und es gibt einen integrierten Rückflussstopp sowie einen Filter und einen Thermoschutzschalter. Dadurch bietet das Modell eine sehr lange Lebensdauer. Dank der starken Motorleistung von 1.050 Watt bei einer maximalen Förderhöhe von 45 Metern schafft sie eine Fördermenge von 6.000 Litern bei einem maximalen Druck von 4,5 bar. Durch den geringen Durchmesser von nur 15,1 Zentimetern kann das Gerät auch ein kleinen Öffnungen sehr gut verwendet werden.

Im Lieferumfang ist neben der Pumpe selbst auch ein 15 Meter langes Befestigungsseil enthalten, was die Anbringung des Gerätes erleichtert und das für die meisten Zwecke ausreichend ist. Leider hat sich im Test bei einigen Testern gezeigt, dass das Gerät eine begrenzte Lebensdauer von häufig nur 2 bis 3 Jahren hat, wenn sie stark beansprucht wurde. Dies konnte allerdings nicht in jedem Langzeittest bestätigt werden. Entscheidend sind hier Faktoren wie der Verschmutzungsgrad des Wassers oder die effektive Laufzeit über die Zeitspanne betrachtet. Diese Tatsache in Verbindung mit dem hohen Preis führte zu einer Abwertung des ansonsten tadellosen und hochwertigen Gerätes von Gardena.

 

Kaufen bei Amazon.de (€329)

 

 

 

 

Comet 25732

 

Die Mini-Tauchpumpe von Comet wiegt unter 150 Gramm und ist ideal für unterwegs geeignet. Da die Tauchpumpe 12V Spannung benötigt, kann sie hervorragend im Caravan, Wohnmobil oder im Boot verwendet werden.

Sie können mit dem Gerät Wasser mit einem Durchlauf von 10 Litern pro Minute bei einem maximalen Druck von 0,5 bar und einer maximalen Förderhöhe von 5 Metern problemlos befördern. Sie ist für eine Wassertemperatur bis 65°C geeignet und bietet eine Lebensdauer von etwa 450 bis 500 Stunden. Der Verbrauch ist mit etwa 15 bis 24 Watt sehr gering, Sie sollten aber darauf achten, ausschließlich sauberes – idealerweise Trinkwasser – zu befördern.

Insgesamt ist das Gerät für den mobilen Einsatz ideal geeignet, allerdings konnte in der Praxis die angegebene Förderhöhe von 5 Metern nicht erreicht werden, da der Druck zu stark nachließ. 2,5 Meter sind aber problemlos möglich, was für übliche Anwendungen in der Regel ausreicht. Preislich ist das Modell im unteren Einstiegsbereich und je nach Häufigkeit der Nutzung kann die Pumpe problemlos mehrere Jahre durchhalten. Natürlich ist sie nicht für den Dauerbetrieb, sondern ausschließlich für häufige aber kurze Schaltzeiten ausgelegt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€13.37)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status