Beste taktische Taschenlampen

Letztes Update: 25.03.19

 

Taktische Taschenlampe – Test 2019

 

 

Die Auswahl an guten Taschenlampen ist natürlich enorm. Wenn Sie die beste taktische Taschenlampe für Ihre Zwecke kaufen möchten, müssen Sie entsprechend einen großen Rechercheaufwand betreiben. Im Test haben wir uns verschiedene Modelle unterschiedlicher Preisklassen genau angeschaut und die besten taktischen Taschenlampen des Jahres 2019 für Sie zusammengefasst. So finden

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Sofirn C8F

 

Als Testsieger konnte sich das die aufladbare LED-Lampe von Sofirn durchsetzen, denn die Taschenlampe überzeugt durch eine sehr ordentliche Helligkeit in Verbindung mit einer soliden Verarbeitung zum fairen Preis. Die Lampe erreicht dank der drei CREE XP-L LEDs eine Helligkeit von bis zu 3.500 Lumen, was sehr ordentlich ist. Es kann zwischen sieben Lichtstufen variiert werden und die Reichweite ist mit bis zu 250 Metern sehr hoch. Im Inneren ist ein 4.000 mAh starker Lithium-Ionen Akku verbaut, sodass Sie die Lampe jederzeit wieder aufladen können und keine Batterien nachkaufen müssen.

Besonders positiv ist auch die Verarbeitung hervorzuheben, denn das Gehäuse besteht aus einer Aluminiumlegierung, rostet also nicht und ist zudem nach IPX8 Standard wasserdicht, sodass sie für verschiedene Outdoor-Aktivitäten bestens geeignet ist. Ein USB-Ladekabel liegt dem Lieferumfang bei und durch die kompakte Bauweise von 15,8 x 6,4 x 6,2 cm passt sie in jede Tasche. Wenn die Lampe zu heiß wird, schaltet sich die Lichtstärke automatisch herunter, sodass die Lampe nie über 50°C heiß werden kann.

Auch eine Moonlight-Stufe für maximale Akku-Lebensdauer bei geringer Helligkeit ist vorhanden. Lediglich die etwas leichtgängige Bedienung sowie der Umstand, dass es keinen Wegrollschutz gibt, ließ Raum für Kritik auf hohem Niveau bei der ansonsten hervorragenden Lampe zum fairen Preis.

 

Kaufen bei Amazon.de (€49.99)

 

 

 

 

Linkax Led 80oLM

 

Wenn Sie eine besonders günstige taktische Taschenlampe kaufen möchten und die entsprechenden Einbußen bei Verarbeitung, Lebensdauer und Helligkeit in Kauf nehmen, empfehlen wir das sehr günstige Modell von Linkax. Die Lampe ist insgesamt solide verarbeitet, sie erreicht eine Helligkeit von bis zu 800 Lumen und liegt gut in der Hand.

Es stehen fünf verschiedene Lichtmodi zur Verfügung, sie passt in jede Tasche und wird mit drei Batterien betrieben, die der Lieferung bereits beiliegen. Außerdem ist das Gehäuse nach IPX4 Standard wasserdicht und sehr stoßfest, sodass sie auch Outdoor-Einsätzen problemlos standhält. Durch den ausziehbaren Zoom kann der Lichtkegel verändert werden, wobei sie auch voll ausgefahren nur rund 15 cm in der Länge misst.

Einen Wegrollschutz gibt es bei dem Modell leider nicht, dennoch überzeugt die 134 Gramm schwere Taschenlampe durch eine insgesamt überraschend solide Verarbeitung im Verhältnis zum Preis, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis hervorragend ist. Insbesondere auch als Taschenlampe für Kinder ist sie sehr empfehlenswert. Von der Helligkeit und der Verarbeitung der Dichtungen im Inneren dürfen Sie sich allerdings nicht zu viel versprechen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€8.99)

 

 

 

 

Olight X7R Marauder

 

Die aufladbare LED Taschenlampe ist für den professionellen Einsatzbereich gedacht, denn sie ist zwar sehr teuer, leistet aber dank der drei Cree XHP70 CW LEDs eine herausragende Helligkeit von 12.000 Lumen. Dank der integrierten Akkus mit 3.000 mAh hält sie sehr lange durch und erreicht zudem eine erstaunliche Weite von 380 Metern. Per USB-Anschluss kann der Akku einfach wieder aufgeladen werden, sodass Sie keine Batterien kaufen müssen. Trotz der Stärke und der Reichweite passt die Lampe noch problemlos in eine Jackentasche. Eine passende Handschlaufe und eine Tasche sowie Ladekabel und Netzteil liegen der Lieferung bei.

Beachten Sie, dass es den Augen sehr schadet, wenn Sie direkt in die Lampe hineinschauen. Außerdem müssen Sie bedenken, dass sie mit einem Gewicht von 665 Gramm recht schwer ist, sodass sie nicht einfach in der Hosentasche verschwinden kann. Positiv ist auch der Moonlight Modus, über den die Lampe bei 10 Lumen bis zu 30 Tage lang dauerhaft durchhalten kann. Ein weiterer Modus arbeitet mit 7.000 Lumen und der dritte Modus leuchtet dann mit satten 12.000 Lumen für extreme Bedingungen.

Die Verarbeitung ist insgesamt sehr hochwertig und sie liegt gut in der Hand. Negativ fiel im Test die blaue Öse auf, die ausklappbar ist und die Tatsache, dass die Lampe bei voller Leistung recht schnell sehr warm wird, wobei sie sich dann automatisch herunter dimmt. Dies ist sicherlich nicht optimal. Wer aber auf der Suche nach einer taktischen Taschenlampe ist, die auch als Suchscheinwerfer verwendet werden kann, der wird hier fündig.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Wuben L50

 

Die Taschenlampe mit Clip von Wuben konnt im Test ebenfalls überzeugen, denn es handelt sich um eine gemäß IPX8 (IP68) Standard wasserdichte Taschenlampe mit ordentlicher Helligkeit und solider Verarbeitung zum fairen Preis.

Die Helligkeit liegt laut Hersteller bei bis zu 1.200 Lumen, allerdings wurde diese im Test nicht ganz erreicht. Es stehen fünf verschiedene Lichtmodi zur Verfügung, die sich einfach verstellen lassen. Wenn in der Taschenlampe aufladbare Batterien eingesetzt werden, kann sie per USB-Stecker geladen werden, was sehr praktisch ist. Passende aufladbare Batterien liegen der Lieferung bei, für den Notfall können Sie aber auch herkömmliche Batterien verwenden.

Die Lichtmodi sind insgesamt sehr sinnvoll und auch ein Eco-Modus steht zur Verfügung, womit die Lampe bis zu 143 Stunden dauerhaft betrieben werden kann. Die Reichweite ist mit bis zu 200 Metern ebenfalls sehr ordentlich und auch die kleine LED, die Sie warnt, bevor der Akku zur Neige geht, fiel im Test positiv auf. Unterm Strich liegt das Modell gut in der Hand, ist solide verarbeitet und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Lediglich die Tatsache, dass der USB-Ladeport nicht vor Feuchtigkeit geschützt ist, lässt Raum für Kritik, denn entsprechend schnell ist dieser dann beim Outdoor-Einsatz auch defekt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€29.88)

 

 

 

 

Agedate Led Set

 

Als günstiges Doppelpack an LED-Taschenlampen können wir das Set von Agedate sehr empfehlen. Die Lampe kann auch einzeln erworben werden, im Set sind sie aber besonders günstig. Sie verfügen über einen Clip, erreichen eine ordentliche Helligkeit, auch wenn die Angabe von 1.800 Lumen des Herstellers absolut unrealistisch ist.

Der Fokus kann eingestellt werden, es stehen fünf Lichtmodi zur Verfügung und sie wird mit klassischen Batterien betrieben. Unterm Strich ist die Verarbeitung im Verhältnis zum Preis sehr solide, sie sind kompakt gebaut und bei Bedarf können Sie auch Lithium-Ionen Batterien (AAA) verwenden, allerdings müssen diese dann mit einem separaten Ladegerät aufgeladen werden. Batterien liegen bei dem günstigen Set leider noch nicht bei.

Im Test hat sich zudem herausgestellt, dass die Lampen einen Sturz auf harten Boden in der Regel nicht überstehen, sodass sie für den Outdoor-Einsatz nur bedingt geeignet sind. Als günstiges Taschenlampen-Set für den Notfall oder als Kinder-Taschenlampen sind sie aber dennoch sehr empfehlenswert und erfüllen ihren Zweck.

 

Kaufen bei Amazon.de (€16.99)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...