Beste Süßigkeitenautomaten

Letztes Update: 26.04.19

 

Süßigkeitenautomat – Test 2019

 

 

Süßigkeitenautomat – Kaufberater

 

Besonders als Geschenke für eine Party, wie z.B. einen Geburtstag oder ähnliche Anlässe, sind Süßigkeitenautomaten eine tolle Idee. Alternativ werden die Geräte auch in Büros oder Schulen eingesetzt, um die Angestellten bzw. Schüler während den Pausen ein wenig zu unterhalten. In der Kategorie “Beste Süßigkeitenautomat 2019” haben wir eine Liste von fünf Favoriten erstellt, die Ihnen einen ersten Eindruck von dem Produkt als solches geben wird. Damit Sie das Modell finden, das für Sie als bester Süßigkeitenautomat gelten kann, gibt es im Folgenden einen kurzen Kaufberater. Wir vergleichen die Favoriten miteinander und gehen vor allem auf Design, Funktion und Qualität ein.

 

Typen von Süßigkeitenautomaten

 

Zunächst sei erwähnt, dass es sich bei allen Produkten im Vergleich um die Mini-Version des “echten” Süßigkeitenautomaten vom Jahrmarkt handelt.

So gibt es diverse Modelle, die alle auf ihre Art und Weise eine Nachbildung des Automaten sind. Deswegen unterscheiden sich die Süßigkeitenautomaten, die es im Angebot gibt, vor allen Dingen in ihrem Design.

Unsere Empfehlung bleibt nach wie vor das Modell mit dem klassisch-nostalgischen Design, das optisch vor allen anderen ins Auge fällt. Wer also wirklich den Effekt des Jahrmarkts nachempfinden will, der sollte sich für eine solche gelungene Nachbildung im Miniatur-Format entscheiden, der sogar die authentischen Schlitze für echte Münzen hat.

Doch auch andere Hersteller haben mit ihren Designs ganze Arbeit geleistet. Auch wenn die Modelle nicht hundertprozentig ausschauen, wie ein Automat vom Kirmes, so werden viele bunte Farben verarbeitet und klassische Greifarme installiert, um einen farbenfrohen Eindruck zu machen unterschiedlich große Süßigkeiten aus dem Automaten zu holen.

Viele Automaten haben eine zeitliche Begrenzung für das Greifspiel, was den Nervenkitzel noch erhöht. Auch Plastikmünzen kommen häufig zum Einsatz, was verhindert, dass das echte Geld mal beim Spielen verloren geht.

Obwohl die meisten Geräte sowohl für Kinder als auch Erwachsene gedacht sind, sollten manche Automaten nicht für Kinder unter 10 oder unter 6 Jahren verwendet werden. Es handelt sich dabei meistens um besonders detailliert gearbeitete Modelle, die durch zu grobe Behandlung beschädigt werden könnten. Auch spielen die motorischen Fähigkeiten der Kinder eine Rolle – wer will schon ewig spielen und nie einen leckeren Schokoriegel oder leuchtend verpackten Bonbon ergattern? Um unnötige Frustration zu vermeiden, sollten Sie auf die Altersangaben des Herstellers achten.

 

 

Eigenschaften

 

Im Vergleich haben die Modelle natürlich alle sehr ähnliche Funktionen. Der Greifer in der Mitte ist in alle Richtungen bewegbar, meistens mit einem Joystick, und kann bei den Geräten aus der höheren Preisklasse auch um 360 Grad gedreht werden.

Die Musik ist ein kontroverses Thema, da sie zwar das Jahrmarkt-Feeling vermittelt, aber vor allem bei der Anwendung außerhalb von Partys, wie z.B. im Büro oder im Kinderzimmer zu Hause sehr fehl am Platz sein kann. Wählen Sie deshalb unbedingt einen Süßigkeitenautomaten mit optionaler Stummschaltung – überraschenderweise ist das nicht überall gegeben!

Ein weiterer Punkt, den es beim Kauf zu beachten gilt, ist die Bedienungsanleitung. Nicht alle Automaten sind selbsterklärend und es lohnt sich immer, einen Blick in eine Anleitung in deutscher oder englischer Sprache werfen zu können. Schauen Sie vorab, ob im Lieferumfang eine verständliche Hilfe enthalten ist.

Und als besondere Features, die nicht unabdingbar aber dafür sehr praktisch sind, gilt z.B. eine rutschfeste Unterseite, damit das Gerät bei ausgiebigem Spielen nicht hin- und herrutschen kann.

 

 

Qualität und Preis-Leistung

 

Ein Süßigkeitenautomat ist im Grunde ein Spielzeug und sollte daher nicht zuviel kosten. Auch als Geschenk reicht ein Modell der mittleren Preisklasse vollkommen aus. Der Preisvergleich hat gezeigt, dass die meisten Geräte sich in der unteren bis mittleren Kategorie befinden und nur wenige sind sehr teuer und dann auch qualitativ hochwertig. Im Durchschnitt konnten allerdings alle Modelle in puncto Spielspaß überzeugen!

Wie können Sie im Vorhinein wissen, ob es sich um ein Qualitätsprodukt handelt? Nun, eine gute Indikation für ein akzeptables Produkt ist die Verwendung von verstärktem ABS-Kunststoff als Hauptmaterial. Auch wenn das Gerät diverse Extras aufweist, wie den cleveren Rundum-Greifer oder eine abstellbare Musik, hat man sich vermutlich den ein oder anderen Gedanken mehr für die Konzeption des Produkts gemacht.

Ein klares Argument ist selbstverständlich eine Hersteller-Garantie und eine Zertifizierung, wie z.B. die CE-Norm. Da können Sie zur Not alles postwendend zurück senden. Prinzipiell ist aber auch bei unseren Favoriten kein Modell dabei, dass wirklich unzerstörbar wäre. Es ist und bleibt ein Spielzeug aus Kunststoff, dass in erster Linie dem schnellen Entertainment dienen soll. Und auch ein günstiger Süßigkeitenautomat kann diesen Zweck erfüllen.

 

 

Süßigkeitenautomat Testsieger – Top 5

 

 

Generell wurde der Süßigkeitenautomat vor allem als Geschenk gelobt. Für die nächste Party können Sie also mal ein besonderes Mitbringsel kaufen. Dazu lohnt es sich, sich die fünf besten Automaten aus unserem Test einmal näher anzuschauen. Wir haben in der Kategorie „Beste Süßigkeitenautomaten im Jahr 2019“ unsere Favoriten hinsichtlich Preis, Qualität und Funktion eine Bestenliste erstellt, damit Sie es mit Ihrer Kaufentscheidung leichter haben. Im Test wurde schnell klar: Der Mini-Süßigkeitenautomat hat bei jedem Event und auch im Alltag einen extrem hohen Spaßfaktor.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Goods & Gadgets Candy Grabber

 

Der klare Testsieger und damit bester Süßigkeitenautomat für Zuhause ist der Candy Grabber von GOODS & GADGETS, der mit einem nostalgischen Design gleich ins Auge fällt. Mit einem authentischen Münzeinwurf geht der Spielspaß los und kann jede Party aufmischen (pro Münze eine Minute lang) – Sie können den Automaten entweder selbst kaufen oder ihn verschenken. Auf jeden Fall ein idealer Süßigkeitenautomat für zu Hause oder das Büro!

Der Greifarm des Geräts kann in alle Richtungen bewegt werden und ist vor allem für kleiner Süßigkeiten gut geeignet. Wer voll und ganz in Jahrmarktstimmung ist, wird auch die verhältnismäßig laute Musik lieben – allerdings kann diese in den eigenen vier Wänden irgendwann zuviel des Guten sein. Auch die Kette des Greifarms kann sich ab und an verheddern zu wollen und erfordert ein wenig Geduld.

Natürlich kann es sich bei dem im mittleren Segment angesiedelten Preis nicht um einen Automaten handeln, den man auf dem Kirmes findet. Doch der Spaß, den der GOODS & GADGETS Süßigkeitenautomat mit sich bringt, lässt sich durchaus mit dem „echten“ Erlebnis vergleichen. Für uns ist er auf jeden Fall der beste Süßigkeitenautomat!

 

Kaufen bei Amazon.de (€24.95)

 

 

 

 

Great Gadgets 2087

 

Diese Variante des Candy Grabbers ist ebenfalls eine gut gelungene Nachbildung des Originalmodells vom Jahrmarkt und konnte in unserem Test gut abschneiden. Auch hier wird der Behälter mit Süßigkeiten gefüllt und die einzelnen Teile können nach dem Geldeinwurf – hier mit Spielmünzen – mit dem Greifarm herausgenommen werden. Jeder Spieler hat 1 Minute Zeit, um so viele Teile wie möglich zu sammeln und durchlebt in diesen Sekunden einen angenehmen Nervenkitzel, der ggf. belohnt wird. Ein ideales Gerät für jegliche Art von Event Kindergeburtstage, Büropause oder einfach an einem netten Abend mit Freunden.

Im Lieferumfang sind eine deutsche und eine englische Anleitung und 30 Spielmünzen enthalten. Die Süßigkeiten und die zum Betrieb notwendigen Batterien müssen selbst erworben werden, was vor dem ersten Einsatz natürlich bedacht werden sollte. Im Test hat sich der GREAT GADGETS Süßigkeitenautomat als stabil und dennoch handlich erwiesen. Mit einem Gewicht von etwas über einem Kilo und einer Größe von 25,8 cm (L) x 19,5 cm (B) x 34,5 cm (H) nimmt er nicht zu viel Platz weg und kann auch mal zur Feier eines Bekannten transportiert werden.

Wichtig ist, dass der Candy Grabber nicht für Kinder unter 6 Jahren geeignet ist und daher gewisse motorische Fähigkeiten erfordert. Einziges Manko ist die Verarbeitung, die nicht auf lange Sicht ausgerichtet zu sein scheint, dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis jedoch angemessen erscheint.

 

Kaufen bei Amazon.de (€29.9)

 

 

 

 

CMT Triple Candy Machine

 

Ein günstiger Süßigkeitenautomat aus verstärktem ABS-Kunststoff mit einem Gesamtgewicht von lediglich 680g und den Maßen 3 x 15,8 x 15,6cm: Gut transportierbar, um sich auf jede Party mitnehmen zu lassen! Dank der zweijährigen Garantie kann das nach CE-Norm gefertigte Gerät bedenkenlos erworben werden.

Die Original Triple Candy Machine® kommt mit einem Kontrollhebel und drei Fächern, die mit Kaugummi, Schokolade, Nüssen und mehr befüllt werden können. Als besondere Eigenschaften wären die rutschhemmende Basis und die 360°-Drehbarkeit zu erwähnen, dank derer sich der Automat von allen Seiten und ohne zu Verrutschen bedienen lässt. Perfekt für die Party!

Der CMT Spender ist ein Top-Produkt für kleines Geld, das einen großen Spaßfaktor mit sich bringt. Obwohl die Verarbeitung nicht sehr langlebig zu sein scheint , können wir dieses Gadget jedem empfehlen, der für einen Gag nicht zu tief in die Tasche greifen will und sich der begrenzten Lebensdauer eines aus Plastik gefertigten Spielzeugs bewusst ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€18.96)

 

 

 

 

Gadgy GG0094

 

Der GADGY Candy-Grabber zeichnet sich vor allen Dingen durch die Stummfunktion für die Musik aus, die von vielen Testerinnen und Testern – besonders den Erwachsenen – hoch gelobt wurde. Für die Kleinen ist die Jahrmarktsmusik ein netter Nebeneffekt, doch vielen Eltern waren in der Vergangenheit weniger begeistert. Ansonsten ist das Produkt eine Spaßgarantie für jede Feier und konnte im Test auf der ganzen Linie punkten.

Die drei Joysticks lassen sich in alle Richtungen bewegen und je nach Fingerspitzengefühl lassen sich Süßigkeiten verschiedener Größe herausheben – allerdings sollte die Oberfläche nicht zu glatt sein, da die Greifarme sonst schnell abrutschen. Auch das Gewicht der Süßigkeit spielt eine entscheidende Rolle. Tipp: Leichte Bonbons und Kleinigkeiten lassen sich auch leichter greifen. Vor allem bereitet das „Angeln auf Zeit“ Menschen jeden Alters viel Freude und sorgt auch als Überraschungsgeschenk überall für gute Laune.

Die Maschine funktioniert übrigens sowohl mit den mitgelieferten Plastikmünzen als auch echtem Geld. Die Batterien sind auch hier nicht im Lieferumfang enthalten und müssen zusätzlich gekauft werden. Trotzdem kann der GADGY Süßigkeitenautomat mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€30.5)

 

 

 

 

Grinscard A0258 

 

Auch hier finden sich drei in alle Richtungen lenkbare Steuerhebel mit denen nach Münzeinwurf kleine Süßwaren herausgenommen werden können. Der Greifer ist allerdings ein bisschen größer als bei anderen Geräten und aus robustem Kunststoff gefertigt (26 x 19 x 34 cm), was das Heben von mittelgroßen Süßigkeiten (mit etwas Geschick) ebenfalls möglich macht. Für ein paar Euros mehr haben Sie also zusätzliche Features und können auch in puncto Verarbeitung mehr für Ihr Geld erwarten.

Der Automat wiegt 1,4 kg und es handelt sich Vergleich durchaus um ein robustes Gerät. Die Funktionen sind allerdings im Grunde genau, wie bei anderen Produkten und rechtfertigen den Preis leider nicht in allen Punkten. Die Kirmesmusik ist beispielsweise ebenfalls relativ laut und kann nicht abgestellt werden. Dafür hat die authentische Aufmachung in Rot-Weiß vielen Käufern gut gefallen. Selbst als Deko-Element und/oder für den gelegentlichen Einsatz im Büro konnte der GRINSCARD Greifautomat noch eine gute Figur machen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€34.95)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status