5 beste Stricknadeln im Test 2021

Letztes Update: 27.09.21

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Stricknadel – Vergleich & Kaufberater

 

Es klingt recht einfach, die beste Stricknadel zu finden. Je intensiver man sich jedoch mit dem Thema befasst, desto aufwändiger wird die Entscheidungsfindung, denn neben der Länge, Stärke und dem Material sollten Sie sich auch mit Rundstricknadeln und geraden Stricknadeln sowie der Verarbeitung und Ausstattung befassen. Falls Ihnen die Zeit für solch umfangreiche Recherchen fehlt und Sie lieber eine schnelle aber dennoch gute Kaufentscheidung treffen möchten, können wir Ihnen weiterhelfen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen die Wollnadeln von KnitPro sehr empfehlen, denn sie werden im Dreierset geliefert, sind solide verarbeitet und überzeugen durch ein sehr komfortables Handling zum günstigen Preis.  Alternativ ist das Bambus Set von Lihao sehr empfehlenswert, denn es überzeugt durch eine hochwertige Verarbeitung, eine große Vielfalt von 18 Nadeln in verschiedenen Größen und ein gutes Strickgefühl.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Stricknadeln Kaufberatung

 

Wenn Sie neue Stricknadeln kaufen möchten, sollten Sie sich vor dem Kauf mit den wichtigsten Kriterien wie Durchmesser, Größe, Material und den verschiedenen Arten von Stricknadeln befassen, bevor Sie sich für eine bestimmte Stricknadel oder ein Stricknadel-Set entscheiden. Um Ihnen die Kaufentscheidung etwas leichter zu machen, können Sie unserer abschließenden Top-Liste noch eine Übersicht über die besten Stricknadeln des Jahres 2021 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Länge, Stärke und Material

Stricknadeln unterscheiden sich hauptsächlich in Ihrer Stärke, Länge und dem Material, aus dem  sie gefertigt sind. Die Länge der Nadeln richtet sich dabei nach dem Strickmuster bzw. dem Projekt, das Sie realisieren möchten. So braucht man für einen Pullover oder einen Schal in der Regel längere Stricknadeln als beispielsweise für Socken.

Die Stärke der Nadel richtet sich hingegen nicht nach dem Projekt, sondern nach der Dicke der Wolle. Je dicker die Wolle ist, mit der Sie stricken möchten, desto dicker müssen auch die Nadeln sein. Dicke Nadeln und dicke Wolle ergeben gröbere bzw. größere Maschen, wodurch sich das Projekt schneller realisieren lässt. In der Regel gibt der Hersteller der Wolle eine Empfehlung dafür, mit welcher Stricknadelstärke man arbeiten sollte. Die Angabe bezieht sich dabei üblicherweise auf den Durchmesser der Nadel in Millimetern. Wenn Sie hinsichtlich der Auswahl an verschiedener Wolle flexibel bleiben möchten, macht es daher Sinn, verschiedene Nadelstärken vorrätig zu haben. Denn sonst müssen Sie immer genau darauf achten, dass die Wolle auch zu Ihren Nadeln passt.

Was das Material angeht, haben Sie die Wahl zwischen Kunststoff, Metall oder Bambus. Dabei spielt das zu realisierende Projekt kaum eine Rolle, denn mit allen Nadeln können verschiedene Arten von Strickmustern realisiert werden. Dennoch haben alle Materialien ihre eigenen Vor- und Nachteile. So sind Kunststoffnadeln beispielsweise anfälliger gegen Bruch, bleiben aber während des Strickens bei einer gleichbleibenden Temperatur. Metall-Stricknadeln brechen kaum und Bambus-Stricknadeln werden häufiger als etwas griffiger empfunden. Hier muss jeder für sich herausfinden und ausprobieren, mit welchem Material man am besten zurechtkommt.

 

Rundstricknadeln vs gerade Stricknadeln

Im Vergleich zu geraden Stricknadeln sind bei Rundstricknadeln zwei Nadeln mit einem langen Stück biegsamen Kunststoff verbunden. Mithilfe dieses Verbindungsstücks ist es dann möglich, Schläuche zu stricken. Dabei muss darauf geachtet werden, dass die Länge zu dem Projekt passt, das Sie realisieren möchten. So brauchen Sie für das Stricken eines Schlauchs für eine Socke deutlich kürzere Rundstricknadeln als für das Stricken eines großen Schlauchs wie beispielsweise für die Ärmel eines Pullovers.

Man muss sich entsprechend nicht zwischen Rundstricknadeln und geraden Stricknadeln entscheiden, sondern sollte Rundnadeln im Prinzip als Ergänzung zu den geraden Nadeln verstehen, die man für bestimmte Projekte benötigt. Sowohl Rundstricknadeln als auch normale Stricknadeln gibt es aus verschiedenen Materialien, in verschiedenen Dicken und Längen. Erkundigen Sie sich daher in beiden Fällen genau, welche Stricknadel für das Projekt benötigt wird. Häufig brauchen Sie zur Realisierung auch verschiedene Arten oder Größen von Stricknadeln. Genauere Details können Sie der jeweiligen Strickanleitung entnehmen. Denn nur mit geraden Nadeln lässt sich im Prinzip kaum ein komplettes Kleidungsstück realisieren. Eine objektive Empfehlung für eine bestimmte Art von Stricknadel oder eine bestimmte Größe gibt es daher nicht. Es kommt einzig und allein auf Ihr Projekt und Ihre Vorlieben an. Diese können Sie natürlich erst kennen, wenn Sie verschiedene Varianten ausprobiert haben.

Ausstattungsmerkmale und Verarbeitung

Viele Hersteller versehen ihre Stricknadeln mit zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen wie beispielsweise Metallkappen an den Enden. Dies kann insbesondere sinnvoll sein, wenn Sie eine Stricknadel aus Bambus kaufen möchten, die sonst im Laufe der Zeit ausreißen bzw. abstumpfen kann.

Ebenfalls sinnvoll sind natürlich passende Etuis, in denen sich die Nadeln sauber aufbewahren und kompakt verstauen lassen. Insbesondere auch bei Rundstricknadeln kann dies ein großer Vorteil sein, denn beim Verstauen in der Schublade können sie sich sonst schnell verheddern und verknoten. Natürlich sollten Sie beim Preisvergleich auch auf die Verarbeitung insgesamt achten. Stricknadeln sollten nicht leicht brechen und natürlich lange halten. Insbesondere aber sehr günstige Stricknadeln neigen dazu, unter etwas größerer Belastung zu brechen oder werden rau, was ebenfalls nicht passieren darf. Sie sollten perfekt glatt sein, damit keine Wolle daran hängen bleiben kann.

Anfängern, die noch nicht genau wissen, welche Größe, Dicke und Form als beste Stricknadel für das gewünschte Projekt in Frage kommt, empfehlen wir, sich zunächst für ein Starterset mit verschiedenen Größen zu entscheiden. So kann man gut für sich herausfinden, womit man am besten klar kommt und muss nicht zwangsläufig erst das komplette Angebot am Markt überblicken und sich für eine Variante entscheiden.

 

5 beste Stricknadeln (Test) 2021

 

Bei der Auswahl zwischen Stricknadeln ist es wichtig zu wissen, ob Sie erstens lieber mit Rundstricknadeln oder mit zwei Stricknadeln arbeiten wollen und zweitens ob Sie Stricknadeln aus Holz oder aus Metall bevorzugen. Im Test haben wir in unserer Top-5-Liste die besten Stricknadeln zusammengestellt und beleuchten die Vorteile der verschiedenen Modelle und Materialien.

 

1. Knit Pro Wollnadeln im Set 3 Stück Stärke

 

Als Testsieger und somit beste Stricknadel hat sich das Produkt von Knit Pro herausgestellt. Die Stricknadeln für Wolle kommen im 3er-Set in den Stärken 2,25 / 2,75 / 3,25 mm. Von der Spitze bis zur Schlaufe gemessen, haben sie die Länge 7,5 / 8,5 und 10 cm. Sie sind für größere und lockere Strickarbeiten geeignet. Engmaschigere Arbeiten können von Profis damit auch gemacht werden, aber Anfänger sollten sich dafür andere Größen zulegen.

Durch den flexiblen Plastikschlauch statt einer Öse kann man auch dicke Wolle sehr gut einfädeln, die sich auch problemlos vernähen lässt. Diese ist beweglich, so gibt es keine Löcher. Beim Stricken verformt sich die Öse samt Faden länglich. Auch bei sehr fest gearbeitet Reihen gleitet die Nadel samt Faden problemlos durch. Die Stricknadeln sind in drei Farben gehalten. Die kleine ist gelb, die mittlere rosa und die große Nadel ist blau. Die sehr günstigen Stricknadeln haben somit ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis. Wenn Sie überlegen mit dem Stricken anzufangen, dann ist dieser Bestseller wirklich eine gute Idee zum günstigen Start.

Vorteile
Preis-Leistungs-Verhältnis:

Die Nadeln konnten im Test mit einem hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Kleiner Preis:

Die Nadeln sind zu einem kleinen Preis erhältlich und somit sehr erschwinglich.

3er-Set in drei Stärken:

Sie erhalten drei Nadeln in drei unterschiedlichen Stärken und Farben, sodass Sie diese klar voneinander unterscheiden können.

Auch für engmaschige Arbeiten und dicke Wolle:

Die Nadeln sind auch für engmaschige Arbeiten geeignet. Durch den flexiblen Plastikschlauch kann man auch sehr dicke Wolle sehr gut einfädeln und vernähen.

Nachteile
Nicht für Anfänger:

Die Erfahrung mit den Stricknadeln hat gezeigt, dass diese nicht unbedingt für blutige Anfänger geeignet sind. Anfänger sollten sich am besten andere Nadelgrößen zulegen.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. Stricknadel Bambus Set 15 Größen 75 Stk

 

Dieses Stricknadelset aus Holz sind aus Bambus gefertigt – um genau zu sein, handelt es sich um sechs Jahre alten Winterbambus. Die glatte Oberfläche ist durch Bleichen entstanden. Dieser Prozess macht die Nadeln zudem stärker und schimmelfest. Sie kaufen hier also ein Produkt mit einer lebenslangen Qualität. Diese Nadeln sind nicht nur leicht und einfach zu halten. Sie gleiten durch fast jedes Garn und weil sie keine rauen Kanten haben, reißen sie nicht oder bleiben hängen.

Dieses Set ist für jeden Strickfan geeignet, weil es die 18 gängigsten Größen enthält. Demnach kaufen Sie hier 36 Stricknadeln und können sich auf jedes Projekt einstellen: Socken, Schals, Stirnbänder oder Babykleidung. Die Stricknadeln haben folgende Größen: 2.0mm, 2.25mm, 2.5mm, 2.75mm, 3.0mm, 3.25mm, 3.5mm, 3.75mm, 4.0mm, 4.5mm, 5.0mm, 5.5mm, 6.0mm, 6.5mm, 7.0mm, 8.0mm, 9.0mm und 10.0mm. Die Nadelstärke ist auf jeder Nadel eingeprägt und gut lesbar. Jede Stricknadel ist 25 cm lang.

Man hat von Anfang an ein gutes Strickgefühl, da die Stricknadeln nicht so kalt sind wie andere aus Metall. Da es hochwertiges Bambusholz ist, das verwendet wurde, gibt es keine kleinen Splitter oder ähnliches. Selbst die dünnsten Nadeln sind noch flexibel und brechen nicht. Auch der Preis ist ein gutes Angebot, gerade für Anfänger, die noch nicht wissen, ob es das richtige Hobby ist.

Vorteile
Fairer Preis:

Die Nadeln sind für einen fairen Preis erhältlich und somit auch gut für Anfänger geeignet, die sich erstmal ausprobieren möchten.

Stark und schimmelfest:

Die Nadeln werden aus Bambusholz hergestellt und sind dadurch deutlich stärker als andere Nadeln aus anderen Materialien. Sie sind außerdem schimmelfest.

Kein Brechen oder Hängen bleiben:

Die meisten Nadeln brechen nicht und bleiben beim Stricken auch nicht so leicht hängen.

18 Größen:

Da es die Nadeln in insgesamt 18 Größen gibt, ist für jeden etwas dabei.

Nadelstärke gut lesbar:

Die Nadelstärken sind auf den Nadeln markiert und gut lesbar.

Temperatur:

Die Nadeln sind, anders als zum Beispiel Nadeln aus Metall, nicht kalt und somit immer angenehm anzufassen.

Nachteile
Dünne Nadeln brechen:

Die sehr dünnen Nadeln neigen häufiger dazu, zu brechen.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Leorx 11pcs professionelle 80cm Edelstahl runden häkeln Stricknadeln

 

Dieses Set besteht aus 11 Rundstricknadeln aus Edelstahl und Stahldraht. Die kreisförmigen Nadeln sind jeweils ca. 80 cm lang. Das Metallseil ist angenehm glatt, sodass die Wolle daran nicht hängen bleibt. Auch an dem Übergang vom Seil zur Nadel hängt die Wolle nicht fest. Damit hat man beim Schieben ein gut gängiges Seil und wenig Widerstand.

Die Größen der Nadeln sind 1.5 mm, 1,75 mm, 2.0 mm, 2,25 mm, 2,75 mm, 3,0 mm, 3,25 mm, 3,75 mm, 4,0 mm, 4,5 mm, 5,0 mm. Allerdings sind die Nadeln nicht mit der Größe markiert. Diese Stricknadeln kommen in einem grünen Etui, das mit chinesischen Schriftzeichen verziert ist. Sie sind nach Größe sortiert und somit hat man keine Probleme beim Benutzen, wenn man alles ordentlich zurück packt. Durch die verschiedenen Größen kann man sie für feine und für dicke Wolle benutzen.

Eine große Nadel zum Vernähen von Fäden sowie eine Häkelnadel mit zwei Seiten (1mm und 2mm) gehören zu dem Set, was ein praktisches und sinnvolles Zubehör ist. Anfängern wird oft von Metallnadeln abgeraten, da diese zu rutschig sein sollen, was das Stricken erschwert. Aber die Leichtgängigkeit der Maschen auf Metall kann gegenüber dem größeren Widerstand von Holznadeln für manche Nutzer sinnvoll sein. Die Nadelspitzen sind im Vergleich zu anderen Stricknadeln kürzer, somit kann das Einstechen in die Maschen für manche schwerer sein. Bei diesem Produkt handelt es sich um ein wirklich günstiges Stricknadelset.

Vorteile
Umfangreiches Set:

Das Set besteht aus 11 unterschiedlichen Nadeln, die der Größe nach sortiert werden. Es sind sowohl Nadeln für feine als auch dicke Wolle dabei.

Niedriger Preis:

Das Set konnte im Vergleich mit einem niedrigen, attraktiven Preis punkten.

Wolle bleibt nicht hängen:

Da die Nadeln recht glatt sind, bleibt beim Stricken keinerlei Wolle hängen.

Inklusive Etui:

Das Set wird in einem schönen, grünen Etui mit chinesischen Schriftzeichen geliefert, sodass alle Nadeln immer sortier gelagert werden können.

Nachteile
Kürzere Nadelspitzen und rutschig:

Die Nadeln haben kürzere Nadelspitzen - dadurch kann das Einstechen in Maschen für einige schwieriger sein. Sie sind außerdem etwas rutschig und somit nur bedingt für Anfänger geeignet.

Nicht mit der Größe markiert:

Leider sind die Nadeln nicht mit der Größe markiert.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. Pixnor 11 Paare Stricknadeln Rostfreier Stahl Stricknadel Stricknadeln Metall

 

Mit diesem Set aus 11 Paar Stricknadeln sind Sie für jedes Strickprojekt ausgerüstet. Jede Stricknadel ist 36 cm lang und wegen der verschiedenen Größen variiert der Durchmesser von 2 bis 8 mm. Die vom Hersteller angegebene Empfehlung ist folgende: 1,5 – 2mm für Spitzengarn; 2,5 – 3 mm für extra feines Garn; 3,5 – 4mm für feines Garn; 4 – 4,5 mm für dünnes Garn; 4,5 – 5,5 mm für mittleres Garn; 5,5 – 8 mm für dickes Garn und 8 und größer für mm extra dickes Garn. Die Stopköpfchen am Ende wird verhindern, dass das Strickzeug von der Nadel rutscht.

Sie sind hochwertig verarbeitet und bestehen aus hohlgeschmiedetem, nahtlosem Edelstahl, was sie besonders haltbar macht und Sie sie damit lebenslang benutzen können. Die Nadeln sind leicht und liegen gut in der Hand ohne dass dieses nach längerem Stricken ermüden. Sie haben die klassische Strick-Spitze mit leicht abgerundeten und polierten Enden, damit Sie beim Stricken nicht hängenbleiben.

Die Größen sind auf jeder Nadel eingraviert und es gibt für jedes Paar eine separate Hülle. Damit behalten Sie den Überblick und alles bleibt ordentlich. Außerdem erleichtert das vor allem Anfängern die Nutzung. Diese Stricknadeln sind sehr glatt und eignen sich deshalb sehr gut für haarige Wolle, die darauf ausgezeichnet gleitet.

Vorteile
Umfangreiches Set:

Das Set besteht aus 11 unterschiedlichen Nadeln, die alle unterschiedlich groß sind und für jede Art von Garn geeignet sind.

Kleiner Preis:

Das Set ist relativ günstig und schont somit Ihren Geldbeutel, wenn Sie es kaufen.

Größen markiert:

Die Größen sind auf den Nadeln eingraviert, sodass Sie immer genau wissen, welche Größe Sie gerade verwenden.

Lange haltbar:

Die Nadeln bestehen aus haltbaren, hochwertigen Edelstahl und sind sehr lange verwendbar.

Klassische Strick-Spitze:

Mit der klassischen und den leicht abgerundeten und polierten Enden bleiben Sie beim Stricken nicht so leicht irgendwo hängen.

Nachteile
Nur bedingt für Anfänger:

Die relativ glatten Nadeln sind nur bedingt für Anfänger geeignet.

Qualität ausbaufähig:

Die Qualität entspricht dem relativ niedrigen Preis und ist somit leider noch etwas ausbaufähig.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. Beyond Dreams 18 Paar Rundstricknadeln Set aus Bambus

 

Diese Rundstricknadeln sind aus hochwertigem Bambusholz und daher langlebig und bruchsicher. Diese Stricknadeln kommen im Set in 18 Größen von 2 mm bis 10 mm verfügbar.

Die Größe ist auf die Nadeln aufgedruckt. Die glatte Oberfläche und das leichte Gewicht sorgen für einfaches und schnelles Stricken. Der Bambus gewährleistet hohe Festigkeit und Rutschfestigkeit.

Die Holznadeln selbst sind 12,5 cm lang und insgesamt sind die Stricknadeln jeweils 80 cm lang. Anfangs kann das ungewohnt sein, wenn man nur mit Kunststoffnadeln gestrickt hat, da die Wolle einfach nicht so schön gleitet, aber dennoch gut auf den Nadeln rutscht.

Die Kunststoffschläuche riechen nach dem auspacken stark. Über eine Nacht draußen lüften sollte den Geruch vertreiben. Alles in allem ist dies ein wirklich gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Vorteile
Preis-Leistungs-Verhältnis:

Das hochwertige Set konnte mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis punkten.

Sehr umfangreiches Set:

Das Set besteht aus 18 unterschiedlich großen Nadeln, die sowohl für feines als auch weniger feines Garn geeignet sind.

Größe eingraviert:

Die Größe ist auf allen Nadeln eingraviert, sodass Sie immer wissen, welche Größe Sie gerade verwenden.

Geringes Gewicht:

Die Nadeln haben ein geringes Gewicht und sind somit sehr leicht zu verwenden.

Langlebig und bruchsicher:

Durch das hochwertige Bambusholz sind die Nadeln langlebig und bruchsicher.

Nachteile
Gewöhnungsbedürftig am Anfang:

Die Nadeln können am Anfang etwas gewönungsbedürftig sein, wenn Sie vorher nur mit Nadeln aus Kunststoff oder ähnlichem gestrickt haben.

Starker Geruch nach dem Auspacken:

Die Kunststoffschläuche riechen nach dem Auspacken stark.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status