Beste Strauchscheren

Letztes Update: 20.04.19

 

Strauchschere – Test 2019

 

 

Wenn Sie eine elektrische oder manuelle Strauchschere kaufen möchten, haben Sie die Qual der Wahl, denn die Auswahl ist sehr groß. Im Test haben wir uns verschiedene Modelle und Arten unterschiedlicher Hersteller genau angeschaut und die Testsieger in unserer Top-5-Liste der besten Strauchscheren des Jahres 2019 zusammengefasst.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Bosch AHS 45-16 

 

Als beste Strauchschere mit Elektromotor konnte sich die AHS 45-16 von Bosch durchsetzen. Das Gerät ist für den Schnitt von jüngeren bzw. kleinen bis mittelgroßen Hecken und Sträuchern ausgelegt und ermöglicht durch das geringe Gewicht von 2,6 Kilogramm ein komfortables Arbeiten auch über einen längeren Zeitraum.

Mit Strom wird sie über ein Kabel versorgt und das Gehäuse ist insgesamt sehr griffig und kompakt. Dadurch sind auch umständlichere Arbeiten mit dem Modell gut zu erledigen. Eine Messerabdeckung für das 45 cm lange Schwert ist im Lieferumfang ebenfalls enthalten, damit Sie die Schere stets sicher aufbewahren können. Mit einer Hubzahl im Leerlauf von 3.400 min-1 ist das 420 Watt starke Gerät kraftvoll genug, um auch etwas dickere Äste in Sträuchern noch gut schneiden zu können. Der Messerabstand zwischen den einzelnen Messern des Schwertes liegt bei 1,6 cm. Eine Sägefunktion gibt es bei dem Gerät im Gegensatz zu manch anderer großer Heckenschere aber nicht.

Bei zu großer Belastung schaltet das Gerät kurz ab, was den Arbeitsfluss bei anspruchsvollen Arbeiten etwas stören kann. Dennoch: Trotz der kleinen Schwächen überzeugt das Modell unterm Strich auf ganzer Linie, denn Verarbeitung, Leistung und Handhabung sind im Verhältnis zum Preis sehr gut, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis der Bosch Strauchschere hervorragend ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€47.9)

 

 

 

 

Makita UH200DWE 

 

Als beste Akku Strauchschere überzeugte uns im Test die Strauchschere von Makita. Das Modell ist sowohl mit einem Akku-Doppelpack als auch ohne Akku sowie mit oder ohne Ladegerät erhältlich. Dies ist praktisch, falls Sie schon andere Geräte von Makita nutzen. Sie ist sehr handlich gebaut, hochwertig verarbeitet und liegt hervorragend in der Hand. Durch den seitlichen Schnittgutsammler am Schwert lässt sich – wo es erforderlich ist –  sehr sauber arbeiten und durch den gummierten Handgriff lässt sich das Gerät sehr komfortabel führen.

Auch länger andauernde Arbeiten sind hiermit kein Problem. Der Akku hat eine Leistung von 10,8 V und da ein Ersatzakku im entsprechenden Set beiliegt, können Sie durchgehend arbeiten, ohne eine Zwangspause einlegen zu müssen. Mit nur wenigen Handgriffen ist das kompakte Gerät zur Grasschere umrüstbar, die entsprechende Klinge muss allerdings zusätzlich gekauft werden.

Durch die beidseitig geschliffenen Messer sind die Ergebnisse sehr gut. Es ist eine Akku-Kapazitätsanzeige vorhanden, sodass Sie die Restladung stets im Blick haben. Unterm Strich überzeugt das handliche Gerät auf ganzer Linie, auch wenn es preislich im Vergleich zu einfacheren Modellen ein gutes Stück teurer ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€204.6)

 

 

 

 

Gardena Classic 540 

 

Als klassische Garten- und Heckenschere konnte die große Strauchschere von Gardena im Test überzeugen. Mit einer Messerlänge von 23 cm bei einem Gewicht von nur 830 Gramm lässt sie sich sehr komfortabel handhaben und liegt durch die ergonomischen Griffe zudem sehr gut in der Hand. Alternativ können Sie auch zu einer Variante mit kürzeren oder längeren Klingen greifen.

Die Verarbeitung ist insgesamt sehr hochwertig, was sowohl für die Klingen als auch für die Holzgriffe gilt. Die Kraftübertragung ist hervorragend, was in Verbindung mit den scharfen geschwungenen Klingen dafür sorgt, dass Sie bei Sträuchern und Hecken sehr gute und präzise Ergebnisse erzielen können. Auch ein Astabschneider ist hier integriert, der das Kappen von etwas dickeren Ästen ermöglicht, damit Sie Ihre Arbeit nicht unterbrechen müssen. Das Wellenschliff-Schneidmesser ist beschichtet und lässt sich daher gut reinigen. Der Stoßdämpfer macht die Arbeit angenehmer und schonender für Sie und durch die hochwertige Verarbeitung ist die Schere entsprechend langlebig.

Einzig die Tatsache, dass sie mitunter etwas schwergängig zu öffnen und zu schließen ist, lässt Raum für Kritik. Ein Lösen der Schraube behebt dieses Problem aber zumeist. Unterm Strich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis gut und wer eine manuelle Strauch- bzw. Heckenschere sucht, der kommt hier voll auf seine Kosten.

 

Kaufen bei Amazon.de (€20.99)

 

 

 

 

Bosch Isio 3 

 

Als günstige Strauchschere und Grasschere mit Akku konnte uns im Test das Isio 3 Set von Bosch überzeugen. Sie verfügt zwar nur über einen 3,6 V Akku, wodurch sie nicht sonderlich stark ist, verrichtet aber bei dünnen Ästen und Gras sehr gute Arbeit. Sie ist sehr kompakt, handlich und leicht und der Aufsatz lässt sich sehr einfach wechseln, sodass Sie das Gerät mit nur einem Handgriff von der Strauchschere zur Grasschere umbauen können, ohne dass Sie zusätzliches Zubehör benötigen. Dementsprechend ist das Preis-Leistungs-Verhältnis hier hervorragend.

Dank Lithium-Ionen Akku tritt kein Memory-Effekt auf und mit nur einer Akkuladung können Sie je nach Anforderungen bis zu 50 Minuten lang arbeiten, was sehr ordentlich ist. Das im Lieferumfang enthaltene Strauchscherenmesser misst 12 cm in der Länge und das Grasscherblatt hat eine Breite von 8 cm. Insgesamt wiegt das Gerät nur rund 550 Gramm, sodass Sie auch problemlos längere Zeit mit ihm arbeiten können, ohne dass die Arme müde werden. Dank vielseitigem Zubehör wie Teleskopstange oder auch Sprüh- und Streuaufsatz ist der kleine Helfer zudem sehr gut erweiterbar, was ebenfalls ein großer Vorteil ist.

Eine Ladestandsanzeige ist ebenfalls vorhanden. Unterm Strich gibt es daher nicht viel zu meckern, wenn man von der nur mäßigen Motorleistung absieht. Wem sie aber ausreicht, der bekommt mit dem Isio ein hervorragendes Gerät, das universell einsetzbar ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€64.9)

 

 

 

 

Gardena StarCut 160 plus

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem Teleskop-Strauchschneider sind, sollten Sie sich den Baum- und Strauchschneider von Gardena anschauen. Mit einer Gesamtlänge von 1,60 m erzielen Sie eine Reichweite von bis zu 3,50 Metern und können dank 12-facher Getriebeübersetzung mühelos auch dickere Äste mit einem Durchmesser von bis zu 3,2 cm durchtrennen.

Zwar ist das Modell für den Schnitt von Strauchflächen nicht geeignet, wenn es aber darum geht, aus hohen Sträuchern oder Bäumen einzelne dickere Äste zu entfernen, verrichtet die Teleskopschere hervorragende Arbeit. Der integrierte Räumhaken erleichtert das Herausziehen der Äste und durch das innenliegende Zugband besteht auch bei dichten Hecken keine Gefahr, dass man leicht hängen bleibt. Unterm Strich überzeugt der Baumschneider auf ganzer Linie, denn sowohl Verarbeitung als auch Klingenschärfe und Handhabung sind hervorragend.

Zwar liegt er preislich etwas über dem, was man für einen günstigen Teleskop-Astschneider zahlen muss, der Mehrpreis lohnt sich aber, denn letztendlich ist das Werkzeug langlebig, komfortabel und gut.

 

Kaufen bei Amazon.de (€51.99)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status