3 beste Split-Klimaanlagen im Test 2021

Letztes Update: 17.09.21

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Split-Klimaanlage – Vergleich & Kaufberater

 

Wenn Sie eine Split-Klimaanlage kaufen möchten, sollten Sie sich neben der Ausstattung und Kühlleistung auch mit dem Funktionsumfang, der Montage und den Bedienung auseinandersetzen. Dies macht die Recherche jedoch recht aufwändig. Falls Ihnen die Zeit dafür fehlt und Sie lieber einfach nur schnell eine gute Kaufentscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell ECO Smart von Dimstal sehr empfehlen, denn die Anlage arbeitet mit bis zu 12.000 BTU, bietet einen günstigen Preis und lässt sich komfortabel installieren, da alles mitgeliefert wird. Alternativ ist auch die mit bis zu 12.000 BTU arbeitende Split-Klimaanlage von Home Deluxe sehr empfehlenswert, denn sie ist gut ausgestattet, lässt sich einfach installieren und überzeugt durch einen fairen Preis.  

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Achtung: In Deutschland ist die komplette Eigen-Inbetriebnahme von Split-Klimageräten gesetzlich nicht erlaubt, denn die Evakuierung der Kupferleitungen (Vakuum-Ziehen und Kältemittel einlassen) muss von einem Fachbetrieb durchgeführt werden. Andernfalls kann Brandgefahr bestehen. Laien und allen, die noch nie eine Klimaanlage installiert haben, sollten daher spätestens bei der Inbetriebnahme einen Fachmann zur Hand haben.

 

3 beste Split-Klimaanlagen (Test) 2021

 

 

1. Dimstal ecoSmart Inverter 2,6 oder 3,5 kW Komplettset

 

Als Testsieger und damit beste Split Klimaanlage für den Heimeinsatz konnte sich das Modell von Dimstal durchsetzen. Die Klimaanlage überzeugt durch eine sehr gute Ausstattung zum günstigen Preis. Sie ist als 2,6 kW (9.000 BTU) und 3,5 kW (12.000 BTU) Variante erhältlich, kann dank Vorbefüllung mit R32 Kältemittel ohne großen Aufwand installiert werden und ist darüber hinaus WLAN-fähig, was die Integration in Smart-Home-Steuerungen mit dem entsprechenden Modul sehr einfach macht.

Das gesamte Montagezubehör inklusive 3m Kupferleitungen wird mitgeliefert, sie kann heizen, kühlen, entfeuchten und ist in beiden Modi in der Effizienzklasse A++ angesiedelt, arbeitet also sehr sparsam. Dank der Gikden-Fin Beschichtung der Lamellen wird die Luft zusätzlich frischer und es ergibt sich ein antibakterieller Effekt. Die Steuerung per Fernbedienung ist komfortabel, auf der Inneneinheit ist ein Display integriert und der Betrieb ist sehr leise. Das Außenteil ist im Vergleich zu anderen Modellen allerdings etwas lauter und das Verbindungskabel ist zudem qualitativ nicht sehr hochwertig.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. Home Deluxe Split XL 2,6 oder 2,4 kW Komplettset

 

Die Split-Klimaanlage von Home Deluxe überzeugt durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis in Verbindung mit einer guten Ausstattung. Im Lieferumfang ist alles enthalten, was zur Installation benötigt wird du da das Gerät mit R32 Kältemittel vorbefüllt ist, kann es selbst installiert werden.

Die Steuerung über die mitgelieferte Fernbedienung ist unkompliziert und selbsterklärend. Neben einer Kühlfunktion (A++) verfügt das Gerät auch über eine Heizfunktion (A+) und kann zudem entfeuchten und ionisieren. Die Automatik-Modi sind gut, der Lieferumfang überzeugt und Sie können zwischen einer 2,6 kW und einer 3,5 kW Variante wählen. In der Inneneinheit ist ein Display integriert und im Betrieb sind sowohl Außen- als auch Inneneinheit mit 50 bzw. 60 dB recht leise.

Smart-Home-fähig ist die Anlage leider nicht und die mitgelieferte Bedienungsanleitung ist mehr schlecht als recht. Wer nicht weiß, wie eine solche Anlage installiert wird, der wird mit der mitgelieferten Anleitung nicht sonderlich weit kommen. Da aber alles wie üblich funktioniert, das R32 Kältemittel unter Überdruck vorbefüllt ist und sämtliches Zubehör mitgeliefert wird, ist die Installation grundsätzlich recht einfach.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. TCL XA21QC 3,5kW Komplettset

 

Das Split-Klimagerät von TVL arbeitet mit einer Leistung von 3,5 kW und ist dank Quick-Connectoren einfach selbst installierbar. Es werden fünf Meter lange Leitungen mitgeliefert und Spezialwerkzeug wird nicht benötigt. Auch ein Vakuumieren ist nicht notwendig. Dies macht die Installation sehr unkompliziert und einfach. Sowohl außen als auch innen ist ein Schnellkupplungssystem mit Schraubgewinden (keine Bügelkupplung) vorhanden.

Das gesamte Montagezubehör wird mitgeliefert, es sind Aktivkohlefilter verbaut, sie kann ionisieren, hat verschiedene Modi und ist bereits mit R410A Kältemittel vorbefüllt. Darüber hinaus kann sie auch entfeuchten und heizen. Da sie bis -15°C kühlen kann, ist sie sogar für Gefrierräume oder Serverräume nutzbar. Darüber hinaus kann sie auch mit Alexa gekoppelt werden, um sie per Sprachsteuerung zu bedienen. Sie arbeitet beim Kühlen sehr effizient (A++) und ist auch beim Heizen in der Effizienzklasse A+ angesiedelt. Besonders positiv ist auch die geringe Geräuschentwicklung, denn sie erreicht innen maximal 50  dB und auch außen nur maximal 52 dB. Die Tatsache, dass Quick-Connectoren im Vergleich zu festen Verbindungen jedoch immer anfälliger gegen undichte Stellen sind, sorgte im Test für einen Abzug bei dem ansonsten sehr empfehlenswerten Modell von TCL.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status