5 Beste Sofabezüge im Test 2022

Letztes Update: 30.09.22

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Sofabezug – Vergleich & Kaufberatung

 

Es ist nicht so leicht, den besten Sofabezug für Ihre Couchgarnitur zu finden, denn die Auswahl ist sehr groß und es gibt viele verschiedene Arten von Sofabezügen. Neben der Art und der Materialzusammensetzung müssen Sie auch weitere Kriterien wie die Reinigung und die Ausstattung beim Kauf beachten. Falls Sie jedoch nur wenig Zeit haben und lieber schnell einen guten Bezug für Ihr Sofa finden möchten, hilft Ihnen unsere Empfehlung sicher weiter, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen als Schonbezug besonders den wasserabweisenden Möbelschutz von BellaHills empfehlen, denn er ist in vielen Varianten erhältlich, kann in der Maschine gewaschen werden und ist hochwertig verarbeitet. Alternativ ist als klassischer Überwurf-Bezug auch der Stretch-Sofabezug von Eleoption sehr zu empfehlen, denn er steht in vielen Farbvarianten zur Verfügung, er ist sehr elastisch und lässt sich komfortabel fixieren.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Sofabezüge Kaufberatung

 

In unserer Kaufberatung haben wir die wichtigsten Kriterien für Sie zusammengefasst, auf die Sie achten sollten, wenn Sie einen Sofabezug kaufen möchten. Abschließend können Sie unserem Testbericht eine Übersicht der besten Sofabezüge 2022 entnehmen, die wir im Test für Sie ermittelt haben.

Material und Größe

Ein teurer und ein günstiger Sofabezug unterscheiden sich in erster Linie hinsichtlich der Materialqualität und der Ausstattung voneinander. Die meisten Sofabezüge bestehen aus einem Stretch-Stoff, schließlich müssen sie auf verschiedene Sofamodelle passen und sich straff ziehen lassen, damit sie keine Falten werfen. Die große Ausnahme sind Schonbezüge für Ihr Sofa, denn hier kommt es nicht unbedingt auf die Passgenauigkeit an, sondern es geht darum, die Sitzfläche und gegebenenfalls auch die Rückenlehne zu schonen. Sie werden daher häufig einfach nur auf das Sofa aufgelegt. In einem solchen Fall müssen Sie sich lediglich für die richtige Breite entscheiden. 

Bei anderen Sofabezügen in dekorativen Stoffen sollten Sie hingegen darauf achten, dass der Bezug zur grundsätzlichen Bauart Ihrer Couchgarnitur passt. Der beste Sofabezug für einen Zwei- oder Dreisitzer bringt Ihnen wenig, wenn Sie ein Ecksofa mit Ottomane haben. Prüfen Sie daher, dass ausreichend viel Material vorhanden ist, um Ihre komplette Couch zu bedecken. Üblicherweise geben die Hersteller einen Längen- und Höhenbereich an, in dem Ihr Sofa liegen sollte, damit der Bezug passt. 

Wichtig ist auch die Dicke und Abriebfestigkeit des Stoffs, denn danach richtet es sich, wie lange ein Bezug am Ende des Tages hält. In der Regel unterscheidet man bei Sofabezügen zwischen drei verschiedenen Grundformen:

1. Sessel, Zweisitzer und Dreisitzer

2. L-Sofas mit offenem Ende an einer Seite

3. Ecksofas mit Armlehnen an beiden Seiten

Für alle drei Varianten benötigen Sie unterschiedliche Arten von Sofabezügen. Unsere Empfehlung lautet daher, zunächst zu prüfen, ob für Ihre Art von Sofa der passende Bezug angeboten wird. Erst dann macht es Sinn, sich mit Einzelheiten zu befassen und einen Preisvergleich durchzuführen.

 

Reinigung und Pflege

Ein wichtiges Kriterium ist sicherlich auch die Reinigung des Bezuges. Einerseits sollte er sich im Alltag leicht absaugen und reinigen lassen, ohne dass sich der Stoff in den Staubsauger zieht, andererseits sollte er aber auch in der Maschine gewaschen werden können, denn das macht die Reinigung deutlich unkomplizierter.

Wir empfehlen daher, darauf zu achten, dass es sich um einen robusten, maschinenwaschbaren Bezug handelt, der nicht einläuft. Da die meisten Sofabezüge aus Polyester und einem Anteil an Elasthan bestehen, ist die Reinigung in der Waschmaschine üblicherweise kein Problem. Achten Sie aber darauf, dass die meisten Sofabezüge nicht gebügelt werden können und Sie auch keine Bleichmittel werden sollten, da dies dem Material und auch der Farbe schaden kann. 

Ausstattung und Lieferumfang

Wenn ein Sofabezug auf Ihrem Sofa aufgezogen ist, gibt es zwei wesentliche Kriterien, die wichtig sind: 

1. Der Bezug sollte nicht hin- und her rutschen. Daher ist es wichtig, dass er so beschaffen ist, dass er auf der Unterseite nicht komplett glatt ist oder gegebenenfalls Anti-Rutsch-Eigenschaften hat. 

2. Der Bezug muss stramm sitzen und sollte keine Falten werfen. Dazu ist es erforderlich, dass er auf der Unterseite des Sofas fest fixiert werden kann (über Klettverschlüsse oder Bänder) und dass es eine Möglichkeit gibt, ihn in Falten fest hineindrücken und zu fixieren. Hier können beispielsweise Fixier-Schaumgummi-Stäbe in Frage kommen, die Sie im Zweifel auch nachträglich noch hinzufügen können.

Bei manchen Sofabezügen sind im Lieferumfang verschiedene Möglichkeiten zur Fixierung enthalten. In der Regel sind am Bezug selbst aber Schnüre oder flexible Klick-Verbinder angebracht. Dadurch ist es sehr einfach, den Bezug an der Unterseite Couch zu fixieren und ihn straff zu spannen. Auf diese Weise werden keine Falten geworfen, was für das spätere Erscheinungsbild sehr wichtig ist. 

Idealerweise sind auch passende Kissenbezüge im Lieferumfang enthalten. Das ist besonders dann wichtig, wenn Sie eine Couchgarnitur haben, bei der gleichfarbige Kissen im gleichen Bezug enthalten sind, wie auch das Sofa. 

 

1. BellaHills BHVCSOFAD Schonbezug Möbelschutz

 

Als bester Sofabezug im Test konnte sich der Schonbezug von BellaHills durchsetzen. Der Testsieger ist in verschiedenen Größen erhältlich, wobei der 2-Sitzer-Sofabezug am gängigsten ist. Sie können den Bezug auch für Sessel kaufen, Für Ecksofas ist das Modell jedoch nicht erhältlich. Es stehen zudem verschiedene Farbvarianten zur Verfügung.

Da es sich um einen Schonbezug handelt, der lediglich als Möbelschutz dient, deckt er nicht das komplette Sofa ab, sondern lediglich die Sitzfläche, die Armlehnen und die Rückenlehne. Die elastischen Gurte zur Befestigung erlauben ein komfortables und einfaches Festziehen, bleiben aber sichtbar. Die Verarbeitung ist insgesamt sehr hochwertig, denn der Polyesterbezug ist zusätzlich gepolstert, abgesteppt und kann einfach in der Maschine gewaschen werden.

Da der Sofabezug wendbar ist, können Sie das Aussehen variieren. Das Material ist wasserabweisend und lässt sich daher nicht nur einfach reinigen, sondern auch einfach abwischen. Das ist besonders praktisch, wenn Sie kleine Kinder oder auch Haustiere im Haus haben, die das Sofa mit benutzen. Es ist zwar kein ganz günstiger Sofabezug, durch die ordentliche Verarbeitung und die einfache Reinigung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich aber dennoch gut.

Vorteile:
Gepolstert:

Der gesteppte Bezug ist gepolstert und daher sehr komfortabel.

Reinigung:

Der Bezug lässt sich einfach abwischen und kann zudem in der Maschine gereinigt werden.

Verarbeitung:

Das wendbare Material ist ordentlich verarbeitet und entsprechend robust und langlebig.

Varianten:

Sie können aus verschiedenen Größen und Farbvarianten wählen.

Preis-Leistung:

Durch die ordentliche Verarbeitung in Verbindung mit dem fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut.

Nachteile:
Nicht vollständig umschließend:

Der Bezug deckt nicht das gesamte Sofa ab, sondern nur die Sitzfläche und die Armlehnen.

Nicht für Ecksofas:

Das Modell ist nur für Sessel sowie 2-, 3- und 4-Sitzer erhältlich.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. Eleoption LSL-111-0494*2 Covers for L-Shaped Corner Sofas

 

Der elastische Überwurf ist ideal für ein 3-Sitzer-Sofa mit Ottomane, das in einer L-Form aufgestellt wird. Sie können den Bezug in vielen verschiedenen Farbvarianten kaufen und ihn unkompliziert festziehen, da auf der Unterseite Schnüre zum Festziehen vorhanden sind. Durch den insgesamt recht günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. 

Um ihn auch entlang der Polsterkanten gut stramm ziehen zu können, sind Schaumstoff-Stifte im Lieferumfang enthalten, die Sie in die Spalten schieben können, um den Stoff zu fixieren. Das verhindert zwar nicht, dass der dünne Bezug dennoch an einigen Stellen – besonders um die Armlehnen – Falten wirft, die Handhabung ist insgesamt aber komfortabel. 

Sie können den Bezug für Garnituren mit einer Breite zwischen 180 und 230 cm nutzen und ihn sowohl per Handwäsche als auch kalt in der Maschine waschen. Er besteht aus Polyester, ist gut vor Verrutschen geschützt und es werden zudem zwei Kissenbezüge mitgeliefert, so dass Sie Ihr gesamtes Sofa einheitlich gestalten können. 

Vorteile:
Varianten:

Sie können aus vielen Farbvarianten wählen.

Straff:

Durch die Schnüre auf der Unterseite und die Schaumgummi-Stifte lässt sich der Stoff komfortabel straffziehen.

Preis-Leistung:

Der Bezug ist recht günstig, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist.

Reinigung:

Sie können den Überzug sowohl per Hand als auch kalt in der Maschine waschen.

Rutschfest:

Er verrutscht auf dem Sofa nicht.

Nachteile:
Nicht für Sofas mit 2 Armlehnen:

Der Bezug ist lediglich für Garnituren in L-Form ausgelegt.

Materialstärke:

Der Stoff ist recht dünn und daher nicht so widerstandsfähig.

Faltenwurf:

Insbesondere um die Armlehnen lassen sich Falten nicht gänzlich verhindert.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Eleoption LSL-111-0503 Stretch Elastic Sofa Covers

 

Dieser Sofabezug ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich und ist für Sessel sowie für Zwei-, Drei- und Viersitzer Sofas erhältlich. Er lässt sich unkompliziert stramm aufziehen und verrutscht nicht. Im Bereich der Spalten und Armlehnen ist es jedoch nur schwer möglich, den dünnen Stoff so stramm zu bekommen, dass er keine Falten wirft.

Durch den günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut. Sie können ihn unkompliziert reinigen, denn er kann kalt in der Maschine gewaschen werden. In den Trockner darf der Polyesterstoff allerdings nicht. Er steht für Sofas mit einer Breite zwischen 90 und 300 cm zur Verfügung und schützt zuverlässig vor Abnutzung und Flecken. Für eine tägliche Nutzung ist der Stoff aber nicht so widerstandsfähig, denn er ist nicht so scheuerfest wie ein hochwertiger Bezug.

Um den Stoff auch in den Polsterspalten fest zu bekommen, liegen kleine Stifte aus Schaumgummi bei, die einfach eingeklemmt werden können. Das erleichtert die Handhabung und sorgt insgesamt für gute Ergebnisse.

Vorteile:
Varianten:

Sie können aus vielen Farbvarianten und Größen wählen.

Straff:

Durch die Schaumgummi-Stifte für die Spalten und die Schnüre auf der Unterseite lässt sich der Stoff komfortabel straff aufziehen.

Preis-Leistung:

Durch den recht günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Reinigung:

Der Stoff lässt sich einfach in der Maschine kalt waschen.

Rutschfest:

Da er rutschfest ist, rutscht er auf der Couch nicht hin und her.

Nachteile:
Nicht für Ecksofas:

Der Bezug ist ausschließlich für Sessel und Garnituren mit zwei Armlehnen erhältlich.

Materialstärke:

Der Stoff ist relativ dünn und entsprechend nicht so langlebig.

Faltenwurf:

Im Bereich der Armlehnen ist es schwer, den Bezug faltenfrei zu bekommen.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. Chun Yi jbb203 Sofa-Überwurf und Kissenbezug

 

Dieser zweiteilige Polsterbezug von Chun Yi ist für Sessel sowie Zwei- und Dreisitzer-Sofas erhältlich. Zudem können Sie aus vielen verschiedenen Farbvarianten wählen. Das Material ist ordentlich dick, so dass er nicht so leicht Falten wirft. Im Bereich der Armlehnen ist es allerdings schwierig, den Stoff komplett straff und glatt zu bekommen.

Der weiche Stoff besteht zu 85 % aus Polyester und 15% Spandex. Dadurch ist er sehr flexibel und lässt sich gut spannen. Er ist bei 30°C in der Maschine waschbar, was ihn sehr pflegeleicht macht. Neben dem Sofaüberwurf ist auch ein Kissenbezug im Lieferumfang enthalten, so dass Sie die gesamte Couch einfarbig gestalten können. Zwar kann der Bezug im Wäschetrockner getrocknet werden, doch wenn er zu heiß getrocknet wird, kann er einlaufen. 

Unterm Strich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis trotz des etwas höheren Preises sehr gut, denn der Stoff ist ordentlich verarbeitet und lässt sich recht gut straff über das Polster ziehen. Beachten Sie aber, dass er besonders auf glattem Unterstoff leicht verrutschen kann.

Vorteile:
Materialstärke:

Der Stoff ist recht dick und dadurch sehr komfortabel.

Varianten:

Es stehen viele verschiedene Farbvarianten und Größen zur Wahl.

Reinigung:

Sie können die Sofahusse bei 30°C in der Maschine waschen und sogar schonend trocknen.

Lieferumfang:

Im Lieferumfang ist neben dem Sofaüberzug auch ein Kissenbezug enthalten.

Preis-Leistung:

Trotz des etwas höheren Preises ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Nachteile:
Farbe:

Die Farbe des Stoffs weicht mitunter stark von den Abbildungen ab.

Rutscht:

Der Stoff kann auf glattem Unterstoff stark verrutschen.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. Granbest Thick Sofabezug Stylish Pattern

 

Der sehr günstige Sofabezug von Granbest überzeugt durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, denn er ist sehr günstig. Sie können ihn einfach kalt in der Maschine waschen, er ist also sehr pflegeleicht. Es stehen nicht nur viele verschiedene Farbvarianten zur Wahl, sondern Sie können den Bezug auch für Sessel, 1-, 2-, 3- sowie 4-Sitzer Garnituren kaufen. Für Eckgarnituren oder Sofas mit Ottomane gibt es den Bezug jedoch nicht. 

Er besteht zu 95% aus Polyester und zu 5% aus Elasthan. Dadurch ist er flexibel und lässt sich dank des Gummizugs recht komfortabel aufziehen. Für die Spalten sind Schaumstoff-Stifte enthalten, die Sie einfach in die Spalten drücken können, um den Stoff stramm zu ziehen. Durch die Steppung wirkt der Stoff elegant, zieht allerdings relativ leicht Fäden.

Dadurch ist er beispielsweise als Schonbezug für Katzen nicht gut geeignet. Darüber hinaus ist es schwierig, den Stoff im Bereich der Armlehnen stramm zu bekommen. Dennoch überzeugt er unterm Strich durch die ordentliche Verarbeitung zum günstigen Preis. 

Vorteile:
Materialstärke:

Der Stoff ist recht dick und strukturiert.

Varianten:

Sie können aus vielen verschiedenen Farbvarianten und Größen wählen.

Reinigung:

Er ist in der Maschine waschbar und daher einfach zu reinigen.

Handhabung:

Durch die Schaumstoff-Stäbe und den Gummizug lässt er sich relativ gut straff anziehen.

Preis-Leistung:

Der Bezug ist sehr günstig, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist.

Nachteile:
Zieht Fäden:

Der Stoff kann relativ leicht Fäden ziehen.

Nicht für Ecksofas:

Für Eck-Garnituren ist der Bezug nicht erhältlich.

Faltenwurf:

Insbesondere im Bereich der Armlehnen kann der Stoff trotz hoher Elastizität Falten werfen.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status