n n
n
n
ᐅ Schlummerlampe Testsieger – Bestenliste

Beste Schlummerlampen

Letztes Update: 20.11.19

Schlummerlampe – Test 2019

 

 

Die beste Schlummerlampe zu finden ist schwieriger als es aussieht. Das Angebot ist sehr groß und die Unterschiede sind teilweise sehr groß. Wir empfehlen, sich zunächst mit dem eigentlichen Zweck der Lampen zu befassen und erst dann mit Ausstattung, Funktionen und Kriterien wie Stromversorgung und Verarbeitung. Dies macht die Suche nach dem idealen Modell mitunter jedoch sehr aufwändig. Falls Ihnen die Zeit für umfangreiche Recherchen fehlt und Sie lieber eine schnelle aber dennoch gute Entscheidung treffen möchten, kann Ihnen unsere Kaufempfehlung sicher weiterhelfen. Die Recherchearbeit haben wir bereits für Sie übernommen. So können wir Ihnen den Twilight Turtle von CloudB uneingeschränkt empfehlen, denn die Lampe kann mit ins Bett genommen werden, ist sehr hochwertig verarbeitet und projiziert einen Sternenhimmel an die Decke. Alternativ ist auch die Schlummerlampe von AansMann sehr empfehlenswert, denn sie lässt sich sehr einfach bedienen, projiziert einen Sternenhimmel an die Decke und spielt Musik.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Schlummerlampen Kaufberatung

 

Die beste Schlummerlampe für Ihren kleinen Liebling zu finden, kann komplizierter sein als zunächst erwartet, da das Angebot im Vergleich zu anderen Lampen so groß ist. Um besser entscheiden zu können, welche Varianten in Frage kommen, sollten Sie zunächst den Sinn einer Schlummerlampe verstehen und sich erst anschließend um Funktionen und Effekte kümmern, die Sie gerne hätten. Erst dann macht ein Preisvergleich Sinn, denn je nach Anforderungen an die Lampe kann durchaus auch eine sehr günstige Schlummerlampe für Ihre Zwecke absolut ausreichen. Abschließend erhalten Sie von uns noch eine Empfehlung zum Kauf in Form von einer Top-Liste der besten Schlummerlampen des Jahres 2019, die wir im Test ermittelt haben.

Sinn und Zweck einer Schlummerlampe

 

Bei einer Schlummerlampe geht es darum, Licht ins Schlafzimmer des Kindes zu bekommen, bei dem es dennoch einschlafen kann. Daher ist das primäre Ziel nicht, möglichst hell zu sein, sondern möglichst den Einschlaf-Prozess zu unterstützen. Außerdem sollte eine Schlummerlampe einen Timer haben, sodass sich die Lampe nach einer gewissen Zeit selbst ausschaltet. Nicht alle Modelle bieten dies, insbesondere bei batteriebetriebenen Lampen kann dies aber dann dazu führen, dass sie sehr schnell leer sind, wenn man mal vergisst, sie auszuschalten.

Um die Kleinen nicht vom Schlafen abzuhalten, sondern das Einschlafen effektiv zu unterstützen, sind viele Schlummerlampen mit zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen versehen, um das Kind zu beruhigen. Dies können beispielsweise eine leise Musik oder bewegte Lichter in unterschiedlichen Formen wie beispielsweise Wellen oder Sternen sein. Auch sich verändernde Farben sind ein sehr gerne verwendetes Feature bei vielen Schlummerlampen.

 

 

Funktionen und Ausstattungsmerkmale

 

Je nach Modell und Ausführung der Lampe unterscheiden sich die Funktionen. Hier sollten Sie sich überlegen, worauf Sie Wert legen und dann zwischen in Frage kommenden Modellen abwägen, die diese Funktion bieten.

So gibt es Lampen, die sich per Fernbedienung steuern lassen, was insbesondere sinnvoll ist, wenn das Kind noch so klein ist, dass es die Lampe noch nicht selbst bedienen kann, beziehungsweise die Lampe an einer Stelle steht, an der sie schwer zu erreichen ist. Einige Lampen unterstützen die bereits angesprochene Musikfunktion. Hierbei sollten Sie darauf achten, dass Sie zwischen verschiedenen Musiktiteln oder auch verschiedenen Naturgeräuschen auswählen können, denn nicht jedes Kind mag jede Musik bzw. empfindet jedes Geräusch als entspannend. Eine sinnvolle Auswahlmöglichkeit macht daher Sinn. Insbesondere Wellengeräusch oder sanfte Einschlafmusik hat sich im Test als effektiv erwiesen.

Was die Effekte der Lampen angeht, geht probieren natürlich über studieren. Im Zweifel hilft auch ein Blick auf Bewertungen anderer Käufer. Besonders bewegte Sterne oder Wellenformationen, die sich an der Decke verändern, haben im Test positive Resonanz gebracht und konnten vielen Kindern beim Einschlafen helfen. Meist sind die Effekte zusätzlich mit wechselnden LED-Farben kombinierbar, was ebenfalls sehr gut angenommen wird.

Auch über den Aufstellort der Lampe sollten Sie sich Gedanken machen. Denn nicht jedes Modell ist dafür geeignet, nah am Bett positioniert zu werden. Andere Modelle sind mit weichen Elementen verbunden und einem Kuscheltier nachempfunden, sodass die Lampe bei Bedarf sogar mit ins Bett genommen werden kann. Dies führte im Test aber häufig auch dazu, dass das Kind mehr mit der Lampe spielte, als letztendlich einzuschlafen. Ob die Lampe letztendlich an einem  festen Platz steht, oder flexibel eingesetzt wird, hängt dabei natürlich auch von der Art der Bedienung und von der Bauart der Lampe selbst ab. In der Regel sind für sehr kleine Kinder Modelle vorzuziehen, die separat aufgestellt und vom Erwachsenen bedient werden.

Manche Modelle verfügen auch über zusätzliche Sensoren wie Bewegungsmelder oder Licht-Sensoren, sodass die Lampe bei Tageslicht automatisch abgeschaltet bleibt und sich erst bei Dunkelheit oder bei Bewegung automatisch einschaltet.

 

 

Kabel, Akku oder Batterie

 

Je nach Ausführung kann die Stromversorgung der Lampe unterschiedlich geregelt sein. Bei den meisten Modellen kommen energiesparende LEDs zum Einsatz, sodass die Lampe auch per Batterie über einen sehr langen Zeitraum bedient werden kann. Batterien haben den großen Vorteil, dass sie einfach und unkompliziert ersetzt werden können, wenn sie leer sind. Allerdings sind hier auch die Folgekosten am höchsten.

Akkus hingegen haben den Vorteil, dass die Lampe ebenfalls kabellos und flexibel eingesetzt werden kann, wobei die Folgekosten sehr gering sind, da die Akkus immer wieder aufgeladen werden können. Der große Nachteil ist aber oft, dass man zu spät merkt, wenn der Akku zur Neige geht, sodass ein schnelles Aufladen dann vor dem Schlafengehen nicht mehr möglich ist. Idealerweise ist daher eine Akku-Ladestandsanzeige vorhanden.

Lampen mit festem Kabel sind ausschließlich zur Positionierung an einer festen Stelle geeignet. Je nach Modell gibt es auch Lampen, die direkt in die Steckdose gesteckt werden und ohne Kabel, Batterien oder Akku auskommen. Hierbei sind die Folgekosten ebenfalls sehr gering, allerdings ist die Lampe entsprechend unflexibel und kann nicht an beliebiger Stelle eingesetzt oder verwendet werden.

 

 

Schlummerlampe Testsieger – Top 5

 

 

Die beste Schlummerlampe für Ihr Kind zu finden, ist eine schwierige Angelegenheit, da das Angebot so umfangreich und groß ist. Im Test haben wir daher die beliebtesten Schlaflampen für Babys und Kinder unter die Lupe genommen und die Testsieger zur Top-5-Liste der besten Schlummerlampen des Jahres 2019 zusammengefasst. Unabhängig davon, ob die Schlummerlampe Baby- oder Kinderzimmer verschönern soll, finden Sie in der Top-5-Liste ein geeignetes Modell. Die meisten Lampen können Sie zudem bis zum Grundschulalter verwenden, sofern Ihr Kind dies wünscht oder braucht.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

CloudB 7323z Twilight Turtle

 

Das Schlummerlicht von CloudB gehört zu den nicht ganz günstigen Modellen, wurde aber im Test als sehr positiv bewertet, da die Kinder das kleine Tierchen lieben.  Der harte Schalenpanzer in Verbindung mit den weichen Elementen lädt ein, das Modell nicht nur ins Zimmer, sondern ins Bett zu stellen, sodass durch die sternförmigen Löcher ein nächtlicher Sternenhimmel an die Decke projiziert wird. Nach 45 Minuten schaltet das Gerät automatisch ab, sodass die drei Batterien eine Weile lang halten. Sie können das Licht in drei Farben variieren, sodass sich je nach Auswahl ein bernsteinfarbener, blauer oder grüner Sternenhimmel an die Decke werfen lässt. Auch ein automatischer Farbwechsel lässt sich einstellen. Außerdem ist im Lieferumfang ein kleines Bilderbuch enthalten, das über einige der gezeigten Sternenkonstellationen informiert, sodass Sie das Kind sogar an die Welt der Sterne heranführen können. Dies ist insbesondere für etwas ältere Kinder sehr interessant.

Leider spielt das Modell keine Musik  ab, allerdings bietet es dem Kind durch die Verstellung der Farben und Anpassung der Helligkeit dennoch Interaktionsmöglichkeiten. Die drei benötigten Batterien sind im Lieferumfang bereits enthalten, sodass Sie für den ersten Einsatz nichts zusätzlich bestellen müssen.

Insgesamt konnte das Modell auf ganzer Linie überzeugen und sorgte insbesondere auch bei Betten mit einem gewölbten Tunnel oder Himmelbetten für einen sehr schönen und beruhigenden Effekt für das Kind. Im Test waren auch ältere Kinder bis zu einem Alter von etwa 6 Jahren noch sehr von dem Modell begeistert, sodass es sich um eine langfristige Investition handelt, was insgesamt zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis beiträgt.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

AansMann Schlummerlampe Kinderzimmer

 

Bei der Schlummerlampe im Sendung mit der Maus Stil handelt es sich um einen kleinen Sternenprojektor mit Musik. Diese wird per Touch-Sensor gesteuert, sodass Ihr Kind gleichzeitig feinmotorische Fähigkeiten trainieren kann, um die Lampe einzuschalten. Die kleine Lampe steht sicher und fest auf dem Standfuß, allerdings ist es für die Verwendung im Bett nicht gut geeignet, sondern sollte auf dem Nachtschrank oder dem Boden platziert werden. Die Bedienung ist insgesamt sehr einfach, sodass auch die Kleinsten schnell den Dreh raus haben.

Der Sternenhimmel kann in den Farben blau, gelb und grün erstrahlen und als Melodie wird „Guten Abend, gute Nacht“ als Cello-Melodie abgespielt. Die Melodie wird jeweils nach fünf Minuten automatisch abgeschaltet und muss dann wieder eingeschaltet werden. Das Projektionslicht schaltet sich erst nach 45 Minuten ab, sodass dem Kind ausreichend Zeit zum Einschlafen bleibt. Im Lieferumfang sind drei Batterien bereits enthalten, sodass Sie die Lampe gleich in Betrieb nehmen können. Dank der kompakten Abmessungen und der Tatsache, dass kein Netzstecker benötigt wird, machen die Lampe auch für den mobilen Einsatz sehr geeignet, denn sie kann auch vom Kind problemlos getragen werden, wenn es nachts mal in das Elternbett wandert.

Insgesamt gibt es an dem Modell bis auf den etwas hohlen Klang nicht viel auszusetzen. Die Kinder waren durchweg begeistert und störten sich auch nicht an dem etwas blechernen Musikspiel. Die Verarbeitung ist sehr gut, sodass sich unterm Strich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€18.95)

 

 

 

 

Niermann Standby “Der kleine Prinz” 80036

 

Das LED-Nachtlicht von Niermann Standby ist in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. Neben Phantasiemotiven finden sich auch bekannte Motive wie „der kleine Prinz“ oder „Bobby Car“ unter den Auswahlmöglichkeiten. Im Inneren sorgt ein LED-Farbwechsler für drei verschiedene Farbeinstellungsmöglichkeiten für den Sternenhimmel (blau, grün und orange) und dank der Ein- Aus-Automatik über Berührungssensor kann das Modell bereits von den Kleinsten schnell bedient werden.

Die Abschaltautomatik schaltet das Licht nach 45 Minuten automatisch aus und dank Batteriebetrieb kann die Lampe auch problemlos in andere Zimmer mitgenommen werden. Leider spielt das Modell keine Musik ab und Batterien sind im Lieferumfang ebenfalls nicht enthalten, sodass es sich zwar um eine günstige Schlummerlampe handelt, Sie müssen jedoch bedenken, dass Sie drei AA Batterien gleich mitbestellen müssen.

Allerdings konnte die Lampe im Test mit einem Satz Batterien bis zu 60 Tage lang durchhalten. Wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen Sternenhimmel-Projektor als Einschlaflicht suchen, sollten Sie sich das Modell von Niermann auf jeden Fall genauer anschauen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€19.99)

 

 

 

 

Iwilcs Ozeanwelle

 

Wenn Sie ein etwas ausgefallenes Produkt mit einem sehr schönen Effekt kaufen möchten, sollten Sie einen Blick auf die Nachtlampe von IWILCS werfen. Sie projiziert einen wunderschönen Ozeaneffekt an die Decke, der in verschiedenen Farben erstrahlt. Die Farben lassen sich einzeln oder in Rotation betreiben. Dank der 12 LED-Konen und der sieben Farbänderungsmodi erreichen Sie einen sehr schönen Ozeaneffekt und die zuschaltbaren Naturklänge (4 verschiedene) helfen dem Kind zusätzlich beim Einschlafen.

Außerdem ist ein Musik-Eingang vorhanden, sodass Sie bei Bedarf auch eigene Musik einspielen können. Die Steuerung ist für Kinder etwas zu kompliziert, allerdings wird das Gerät inklusive Fernbedienung geliefert, sodass die Bedienung insgesamt sehr komfortabel und einfach ist. Durch die Fernbedienung kann die Lampe auch hervorragend vom Elternbett aus ein- und ausgeschaltet werden, auch wenn sie etwas weiter entfernt steht. Die Klänge wirkten auf die Kinder im Test sehr beruhigend und dank des verstellbaren Winkels können Sie die Projektion exakt auf die jeweilige Abbildungsfläche einstellen.

Da die Lampe per Netzkabel betrieben wird benötigen Sie keine Batterien, büßen dafür aber etwas an Flexibilität ein. Unterm Strich überzeugt das Modell auf ganzer Linie, nicht zuletzt aufgrund des günstigen Preises. Zwar ist die Lampe als Gegenstand selbst für Kinder nicht so interessant, da sie schlicht und nicht im kindlichen Design entworfen ist, dafür begeisterte der Effekt umso mehr.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Chicco Sternenhimmelprojektor

 

Der Projektor von Chicco ist in den Farben rosa und blau erhältlich, wird mit 3 AA-Batterien betrieben, die im Lieferumfang leider nicht enthalten sind und bietet eine schöne Sternenhimmel-Projektion an die Decke. Sie können dabei zwischen zwei Lichteffekten wählen und dank des gut erreichbaren und großen Knopfes auf der Vorderseite, kann die Musik auch von den Kleinen gut gesteuert und gewechselt werden. Die Lampe spielt Stücke von Bach und Rossini sowie New-Age-Melodien und Naturklänge. Dadurch ist musikalisch für jeden Geschmack etwas dabei.

Neben der Lampe selbst ist noch eine kleine Puppe im Lieferumfang enthalten, die separat zum Kuscheln genutzt werden kann. Sie ist außerdem waschbar und dient als kleine zusätzliche Schlummerhilfe. Leider spielt die Musik recht laut, sodass eine Verwendung des Lichtes direkt neben dem Bett kaum möglich ist, zumindest wenn die Musik zugeschaltet werden soll. Auch sind die Knöpfe für Beleuchtung und Musik nicht separat beleuchtet, sodass sie mitunter schwer zu finden sind, wenn das Umfeld komplett abgedunkelt ist.

Unterm Strich ist der Sternenhimmeleffekt aber schön, auch die Klänge sind sauber und klar, leider eben etwas zu laut. Die Lampe selbst ist für die Verwendung im Bett etwas zu groß und eben auch zu laut, sodass sie etwas abseits gestellt werden sollte, was jedoch eine Bedienung durch das Kind unmöglich macht. Bis auf diese Schwächen überzeugte die Lampe die Tester aber dennoch, nicht zuletzt aufgrund des schicken Designs und der zusätzlich mitgelieferten Puppe.

 

Kaufen bei Amazon.de (€24.99)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status