n n
n
n
ᐅ Rollgabelschlüssel Testsieger – Bestenliste

Beste Rollgabelschlüssel

Letztes Update: 22.11.19

 

Rollgabelschlüssel – Test 2019

 

 

Wenn Sie den besten Rollgabelschlüssel suchen, sollten Sie beim Kauf einige Dinge beachten, denn die Unterschiede zwischen den Modellen mitunter sehr groß. Sie sollten nicht nur die Funktionsweise verstehen und die Vor- und Nachteile kennen, sondern beim Kauf auch auf Kriterien wie Verarbeitung, maximale Öffnung und Materialzusammensetzung achten. Wenn Sie alle Faktoren berücksichtigen wollen, kann die Suche sehr langwierig werden. Sollte Ihnen die Zeit dafür jedoch fehlen und Sie lieber eine schnelle und gleichzeitig gute Kaufentscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn die Recherchearbeit haben wir bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen den Schlüssel 60 S 12 P von Gedore sehr empfehlen, denn das Modell ist solide verarbeitet, in verschiedenen Größen erhältlich und überzeugt durch einen fairen Preis und eine komfortable Handhabung. Alternativ ist auch der MaxSteel von Stanley sehr empfehlenswert, denn er ist sehr günstig, dennoch solide verarbeitet und komfortabel zu bedienen.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Rollgabelschlüssel Kaufberatung

 

Ein Rollgabelschlüssel – auch Verstellschlüssel genannt – zeichnet sich durch seine individuelle Verwendbarkeit aus. Doch vor einem Preisvergleich bzw. bevor einfach blind ein günstiger Rollgabelschlüssel gekauft wird, sollten Sie einige Dinge beachten, um sich einen objektiven Überblick über das Angebot verschaffen zu können. Im Folgenden geben wir Ihnen daher einige Informationen zur Funktionsweise, zu den Vor und Nachteilen und klären Sie über die wichtigsten Kaufkriterien auf. So können Sie besser abwägen, welches Modell als bester Rollgabelschlüssel für Ihre Zwecke in Frage kommt. Abschließend können Sie unserer Top-Liste noch eine Empfehlung in Form einer Zusammenfassung der besten Rollgabelschlüssel des Jahres 2019 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Funktionsweise

 

Wenn man an Maschinen bzw. mit verschiedenen Muttern arbeitet, ist es oft sehr lästig, viele verschiedene Schraubenschlüssel verwenden zu müssen. Um sich den verschiedenen Durchmessern schnell und einfach anpassen zu können, ist ein verstellbarer Rollgabelschlüssel eine sehr einfache Lösung. Er ersetzt praktisch viele verschiedene Schraubenschlüssel, da der Kopf auf verschiedene Durchmesser und Größen flexibel und ohne weiteres Werkzeug eingestellt werden kann.

Diese Möglichkeit hat sich bereits seit über 100 Jahren bewährt. Mitunter wird der Schlüssel auch als Engländer oder Franzose bezeichnet, dies ist aber nur im allgemeinen Sprachgebrauch so, denn technisch gesehen stimmt es nicht, da sich diese Schlüsselarten von der Bauart her vom Rollgabelschlüssel unterscheiden. Letztendlich ist ein Rollgabelschlüssel ein verstellbarer Schraubenschlüssel. Das Werkzeug verfügt dazu über eine verstellbare Backe, die mittels eines Schneckengetriebes im Kopf des Schlüssels einfach mit dem Daumen eingestellt werden kann. Beim Engländer beispielsweise ist diese Mechanik nicht im Kopf angebracht, sondern im Werkzeugschaft. Der Franzose auf der anderen Seite hat zwei verstellbare Klemmbacken und nicht nur eine. Entsprechend haben wir im Test ausschließlich die Rollgabelschlüssel unter die Lupe genommen und die besten Modelle für Sie zusammengefasst.

Dabei haben wir auf Funktionalität und Verarbeitung ebenso großen Wert gelegt wie auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Denn letztendlich gibt es viele, die den Schlüssel einfach nur im Hobbybereich und gelegentlich verwenden möchten. Hier braucht es keinen extrem hochwertigen Profischlüssel aus teurem Material, sondern es reicht unter Umständen sogar ein einfaches Guss-Modell, wenn es ordentlich verarbeitet ist.

 

 

Vor- und Nachteile von Rollgabelschlüsseln

 

Im Vergleich zu einem klassischen Schraubenschlüssel bietet ein verstellbarer Schlüssel einige Vorteile. Allerdings gesellen sich auch Nachteile dazu, die Sie abwägen sollten, bevor Sie ein solches Modell kaufen. Denn letztendlich bringt Ihnen der beste Rollgabelschlüssel wenig, wenn er nicht für den vorgesehenen Einsatzbereich geeignet ist.

Der größte Vorteil ist letztendlich die flexible Einsetzbarkeit. Es können verschieden große Schrauben und Muttern gelöst werden, ohne dass Sie viele verschiedene Schraubenschlüssel mitführen müssen. Dies spart Ihnen unterm Strich eine Menge Platz im Werkzeugkoffer. Wenn also kein passender Schraubenschlüssel griffbereit ist, hilft der verstellbare Schraubenschlüssel. Allerdings darf man in diesem Zusammenhang einen wesentlichen Nachteil des Schraubenschlüssels nicht vergessen. Denn der Rollgabelschlüssel passt trotz Anpassung nie zu 100% auf die jeweilige Mutter. Dadurch kann er bei großer Krafteinwirkung über die Kanten rutschen und zu einem schnelleren und verstärkten Verschleiß der Muttern bzw. Schrauben führen. Er ist entsprechend nicht unbedingt für den ständigen Einsatz konzipiert, sondern eher als Notlösung zu sehen. Wenn Sie wissen, dass Sie vermehrt mit Schrauben und Muttern einer bestimmten Größe arbeiten, empfehlen wir daher immer einen passenden Schraubenschlüssel dem Rollgabelschlüssel vorzuziehen.

In diesem Zusammenhang sollten Sie auch darauf achten – wenn Sie den verstellbaren Schlüssel häufiger verwenden – ein Modell aus widerstandsfähigem und hochwertigem Material zu kaufen, denn dies kann die Verschleißerscheinungen reduzieren und ein vermehrtes Abrutschen verhindern. Letztendlich trennt sich hier die Spreu vom Weizen, denn ein sehr guter Rollgabelschlüssel lässt sich am Ende besser anpassen, sodass er besser auf der Mutter sitzt. Ein hartes Material verbessert die Handhabung zusätzlich. Mit einem sehr einfachen bzw. schlechten Rollgabelschlüssel können Sie Muttern und Schrauben daher dauerhaft beschädigen bzw. sehr stark verschleißen.

Wichtige Kaufkriterien

 

Vor dem Kauf sollten Sie überlegen, wie Sie den Schlüssel überwiegend einsetzen möchten. Wer sehr viel an Maschinen arbeitet, sollte darauf achten, dass der Spielraum der Klemmbacken möglichst groß ist, sodass Sie eine große Bandbreite an unterschiedlichen Größen einstellen können. Bei den meisten Modellen für den Privatgebrauch liegt der Spielraum bei 0 bis 30 mm. Größere Modelle, die bis zu 70 mm ermöglichen, sind eher für den professionellen Bereich ausgelegt und auch entsprechend teurer. Achten Sie auch darauf, dass am Kopf eine Skala vorhanden ist, damit Sie den Schlüssel auch ohne dauerndes Ausprobieren genau einstellen können.

Um den Verschleiß so gering wie möglich zu halten und das Verformen des Werkezugs selbst zu reduzieren, sollten Sie darauf achten, dass der Schlüssel im Verhältnis zum Preis aus einem möglichst harten Material besteht. CrV-Stahl ist ideal. Wenn er zusätzlich heiß geschmiedet ist, ist er zusätzlich widerstandsfähiger und robuster. Auch auf eine gute Verarbeitung des Griffs sollten Sie achten. Er darf keine scharfen Kanten haben und sollte zudem griffig und rutschfest sein.

Ein weiteres wichtiges Kriterium sind auch die Klemmbacken. Sie sollten absolut plan und hochwertig verarbeitet sein und müssen frei von Macken oder gar Rissen sein. Nur ein hochwertig verarbeitetes Werkzeug lässt sich letztendlich sicher und möglichst verschleißfrei verwenden.

 

 

Rollgabelschlüssel Testsieger – Top 5

 

 

Die verstellbaren Einmaulschlüssel beziehungsweise Schraubenschlüssel eignen sich ideal als Universalwerkzeug und sollten in keiner Werkzeugkiste fehlen. Ob für Ihre Zwecke bereits ein günstiger Rollgabelschlüssel ausreicht, oder ob Sie eher zu einem hochwertigeren und damit teureren Modell greifen sollten, hängt natürlich von Ihrem persönlichen Bedarf ab. Im Test wurden die beliebtesten Modelle auf Herz und Nieren getestet und die Testsieger zur Top-5-Liste der besten Rollgabelschlüssel des Jahres 2019 zusammengefasst. Dies kann die Kaufentscheidung insbesondere dann erleichtern, wenn Sie nicht die Zeit haben, alle Modelle am Markt zu vergleichen und zu bewerten.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Gedore 60 S 12 P

 

Als bester Rollgabelschlüssel konnte sich das stolze 780 Gramm schwere (in der größten Ausführung) Modell von Gedore durchsetzen, denn es überzeugte durch eine sehr gute Verarbeitung in Verbindung mit einem fairen Preis. Besonders auch die Tatsache, dass der Schlüssel in fünf verschiedenen Versionen sowie vier verschiedenen Größen erhältlich ist, konnte die Tester überzeugen. Denn dadurch können Sie sich für die Variante entscheiden, die am besten für Ihre Anforderungen geeignet ist.

Im Test konnte insbesondere die 12‘‘-Variante überzeugen, denn sie bietet eine Schlüsselweite zwischen 0 bis 36 Zentimeter und ist damit sehr flexibel und multifunktional. Alle Varianten verfügen über eine leicht lesbare und sehr exakte Einstellskala an der Seite (Angabe in Millimetern) sowie eine ideale 15° Maulstellung. Bei der verbauten Rolle handelt es sich um eine Rolle mit Linksgang, die sich sehr leicht bedienen lässt, aber ausreichend fest sitzt, sodass sie sich nicht während der Arbeit zu leicht verstellt. Dank der geschützten Mechanik und einer zusätzlichen kleinen Schlagfläche können Sie bedenkenlos auch kleine Schläge ausführen, ohne die Funktionalität des Schlüssels zu gefährden. Jeder Handwerker weiß, dass dies im Alltag durchaus wichtig ist.

Der gesamte Schlüssel ist aus maganphosphatiertem – beziehungsweise je nach Ausführung vernickelt / verchromtem oder phosphatierten – Chrom-Vanadium-Stahl gefertigt, der sehr robust und widerstandsfähig ist. Der geschliffene Kopf sorgt für einen festen Sitz und dank der Griffmulde bieten auch die Varianten ohne Kunststoffgriff einen sehr guten Halt. Die Aufbewahrung ist dank Aufhängeöse sowohl an der Wand als auch im Koffer möglich und unterm Strich überzeugte das Modell auf ganzer Linie. Lediglich die Tatsache, dass der untere Schnabel im Laufe der Zeit bei starker Beanspruchung etwas zu viel Freilauf bekommt, sorgte bei einigen Testern für Enttäuschung. Im normalen Alltag wird es dazu in der Regel aber nicht kommen.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Stanley MaxSteel

 

Der Schlüssel von Stanley ist ein sehr günstiger Rollgabelschlüssel aus Chrom-Vanadium Stahl mit leicht angewinkeltem Kopf und einer gut funktionierenden und soliden Mechanik.

Die Rollenverstellung funktioniert nach rechts und dank der extra breiten Backenkapazität lässt sich das Modell deutlich weiter öffnen als andere Modelle in gleicher Größe. Allerdings birgt diese Mechanik auch den Nachteil, dass der Schlüssel sich nicht vollständig schließen lässt. So haben Sie die Wahl zwischen vier verschiedenen Modellen mit einer Maulbreite von 24, 30, 33 oder 39 Millimetern. Allerdings lässt sich beispielsweise die Variante mit 20 Millimeter Maulbreite bis auf bis zu 29 Millimeter öffnen, also fast einen Zentimeter mehr als angegeben. Als Skalen sind seitlich sowohl Zoll- als auch Millimeterangaben eingefräst, die gut lesbar und haltbar sind.

Der Griff besteht aus einem Materialmix, der für eine herrvorragende Griffigkeit sorgt und die Gesamtgröße des mittleren Modells mit 20 Millimeter Maulgröße beträgt 8,3 x 1,7 x 20 cm, bei einem Gewicht von rund 280 Gramm. Sie sollten allerdings wissen, dass der Schlüssel am Kopf weder sauber geschliffen, noch entgratet ist. Außerdem kommt er in neuem Zustand meist leicht verschmutzt an, sodass er sich für Arbeiten an edlen Materialien oder an Stellen, wo kein Schmutz anfallen soll nur bedingt eignet. Er ist eher als sehr günstiges Werkzeug für den groben Bedarf zu sehen und hier erfüllt er auch voll und ganz seinen Zweck und bietet zudem ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Bahco BAH9031

 

Der Schlüssel von Bahco bietet einen extra breiten Kiefer, der sich bei einer Gesamtlänge des Werkzeuges von 21,8 Zentimetern bis zu 38 Millimeter weit öffnen lässt. Als Material kommt hochwertiger Hochleistungs-legierter Stahl zum Einsatz, sodass sich auch anspruchsvolle Arbeiten, die extremen Kraftaufwand verlangen, problemlos erledigen lassen, ohne dass das Material Schäden davonträgt.

Der Kopf hat eine Dicke von 6 Millimetern, ist sehr robust und zudem auch sauber geschliffen. Der Schlüssel wiegt 340 Gramm, verfügt über eine AUfhängeöse und einen Kunststoffgriff, der sehr gut in der Hand liegt, mit nassen oder öligen Händen jedoch nicht mehr so griffig ist, sondern man etwas leichter abrutschen kann.

Insgesamt ist das 8-Zoll Modell anhand der Einstellskala von 0 bis 40 Millimetern sehr exakt einstellbar und insgesamt sowohl stabil als auch sauber verarbeitet. Leichtes Spiel zwischen den Backen ist auch hier vorhanden, allerdings ist dies minimal und im Alltag nicht störend oder nachteilig. Wenn Sie einen soliden und robusten 8-Zoll großen Maulschlüssel kaufen möchten, der griffig und hochwertig verarbeitet ist, lohnt sich die Anschaffung des Modells von Bahco daher in jedem Falle.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Hazet 279-8

 

Der 20 Zentimeter lange verstellbare Einmaulschlüssel von Hazet liegt preislich im unteren Mittelfeld und lässt sich bis zu einer Breite von 35 Millimetern öffnen.

Die Skala ist in Millimetern angegeben und dank der phosphatierten Verarbeitung ist der Schlüssel nicht nur robust und haltbar, sondern auch griffig. Der Kopf ist hochglanzpoliert und spiegelt, wodurch sich das Modell auch für feine oder edle Arbeiten gut eignet.

Die Angaben der Skala sind exakt, das Spiel des unteren Schnabels ist nur minimal und dank der 15° leicht schrägen Maulstellung greift der Schlüssel ideal. Unterm Strich gibt es an dem Modell nichts auszusetzen, denn sowohl Verarbeitung als auch Griffigkeit und Mechanik konnten im Test überzeugen.

Lediglich die Tatsache, dass keine zusätzliche Zoll-Skala angebracht ist – was allerdings bei den meisten Modellen im Test der Fall war – kann als kleiner Kritikpunkt gewertet werden. Natürlich ist zur Verwahrung an einer Werkzeugwand auch eine kleine Öse am Griffende vorhanden.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Draper 29907

 

Das Modell von Draper wiegt rund 470 Gramm und hat eine Gesamtgröße von 24 x 7 x 2,5 Zentimetern. Da der Rollgabelschlüssel 60mm weit geöffnet werden kann, ist er auch für sehr große Muttern sehr gut geeignet, unterscheidet sich aber in der Form von herkömmlichen Rollgabelschlüsseln, denn es handelt sich um einen verstellbaren Schraubenschlüssel. Dadurch ist auch die Maulstellung nicht angeschrägt, sondern exakt gerade.

Die Verarbeitung ist insgesamt sehr gut, preislich liegt das Modell im unteren Mittelfeld, wodurch sich insgesamt ein gutes Preis-Leistungsverhältnis ergibt. Für einen guten Korrosionsschutz ist das Modell verchromt. Leider sind die Backen an sich unsauber verarbeitet und nicht komplett plan. Dies führt auch dazu, dass sie nicht vollständig exakt parallel laufen, obwohl sie es bei diesem Modell eigentlich sollten. Wenn Sie an Chrom oder Messing schrauben möchten, sollten Sie daher damit rechnen, dass Spuren entstehen können.

Auch müssen Sie bei dem Modell bedenken, dass die Backen für das Schrauben an sehr großen Schrauben in maximaler Breite von 60 Millimetern etwas zu kurz sind, sodass sich diese mitunter nur schwer lösen lassen. Sehr festsitzende Schrauben werden Sie daher aufgrund dessen nur schlecht lösen können. Dennoch ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich gut, da der Schlüssel sowohl hinsichtlich Haltbarkeit als auch Verarbeitung der Mechanik überzeugen konnte. Da es sich um einen Schraubenschlüssel handelt, ist jedoch keine Millimeter- oder Zoll-Skala vorhanden.

 

Kaufen bei Amazon.de (€13.67)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status