fbpx

Beste Rasieröle

Letztes Update: 12.10.19

 

Rasieröl Test 2019

 

 

Für die tägliche Körperpflege gibt es diverse Allrounder, die sowohl Damen als auch Herren ideal nutzen können. Besonders natürliche Öle sind für die Gesundheit von Haut, Haaren und Nägeln gut geeignet. Zur Rasur empfehlen sich diverse Produkte mit unterschiedlichen Eigenschaften, die wir im Test näher unter die Lupe genommen haben. Wenn Sie noch nicht wissen, welches Öl Sie kaufen sollen, dann lohnt sich ein Blick in die Top 5 der Kategorie „Beste Rasieröle 2019“.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Benjamin Bernard BLU00077 

 

Unser Testsieger und damit das als bestes Rasieröl zu bezeichnende Produkt hat die Marke Benjamin Bernard auf den Markt gebracht. Es handelt sich um ein hochwertiges Öl-Gemisch, das neben Jojobaöl als Basis auch Argan-, Mandel-, Avocado- und Rizinusöl enthält. Jedes Öl für sich hat ideale Eigenschaften für die Hautpflege und alle zusammen sind optimal als Bart- bzw. Rasierpflege geeignet.

Der Bart bzw. die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt und gleichzeitig beruhigt, was Juckreiz und Spannungsgefühle verhindert oder zumindest in Schach hält. Nach der Anwendung fühlen sich Haut und Haar weich und gepflegt an, was auch noch Stunden danach anhält.

Da das Öl auch Argan- und Rizinusöl enthält, müssen Sie mit einem intensiven und charakteristischen Geruch rechnen. Besonders naturbelassenes Arganöl hat einen verhältnismäßig starke Eigengeruch. Nach dem Auftragen verfliegt der Duft des Öls relativ schnell, was dem einen gefällt und dem anderen nicht.

Sollten Sie mit dem BB-Öl nicht zufrieden sein, so bietet der Hersteller eine Geld-zurück-Garantie an, was sich mit dem etwas höheren Preis des Öls gut vereinbaren lässt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€13.95)

 

 

 

 

Satin Naturel SN-003 

 

Wenn Sie eine klassische und dabei 100 % natürliche Haut- und Haarpflege bzw. Rasur wünschen, dann sind Sie bei diesem Öl an der richtigen Adresse. Satin Naturel bietet ein reines Arganöl, das sich durch seine natürlichen Merkmale ideal für die Rasur eignet.

Sowohl Damen als auch Herren können mit dem feuchtigkeitsspendenden Öl, das Omega-Fettsäuren, Vitamin E und Polyphenole enthält, Ihr Kosmetiksortiment ergänzen.

Arganöl strafft das Gewebe, was besonders zur Anwendung am Körper dient und bei der Rasur einen 2in1-Effekt ergibt. Darüber hinaus stärkt es die Haarstruktur und eignet sich zur Anwendung im Bart. Auch ein Dreitag-Bart kann davon profitieren und gesund und gepflegt wirken. Dabei werden Juckreiz oder ein Spannungsgefühl auf der Haut nach der Rasur deutlich gemindert.

Dieses Produkt enthält das hochwertige Argania Spinosa Kernöl, das aus der Argannuss gewonnen wird. Es handelt sich dabei um Premiumqualität aus einem biologisch zertifizierten Anbau in Marokko, der darüber hinaus zur Fairtrade-Foundation gehört und mit ethisch korrekten Arbeitsbedingungen überzeugen kann. Damit ein Arganöl als qualitativ hochwertig bezeichnet werden kann, sollte es durch Kaltpressung gewonnen werden.

Darüber hinaus wird das Qualitätsöl in eine Licht unempfindlichen violetten Glasflasche abgefüllt, die mit einer praktischen Pipette versehen ist, um die Dosierung zu erleichtern. Besonders bei der täglichen Rasur sollte die Anwendung schließlich schnell von der Hand gehen. Alternativ gibt es auch einen Sprühaufsatz, der aber im Test weniger gut abgeschnitten hat, da das Öl nicht gezielt aufgetragen werden kann.

Wenn Sie mit dem Produkt nicht zufrieden sein sollten, erhalten Sie vom Hersteller unter Garantie das Geld zurück.

 

Kaufen bei Amazon.de (€18.95)

 

 

 

 

Camden Barbershop Company

 

Die Qualitätsmarke bietet ein erstklassiges – und daher auch im Preis intensiveres – Bartöl an, das vor allen Dingen für kurze und lange Bärte entwickelt wurde. Für andere Arten von Rasuren ist es natürlich ebenfalls geeignet. Es macht aber besonders trockenes Haar geschmeidig und sorgt für einen erfrischenden Duft, der speziell für Männer gedacht ist.

Das Öl besteht aus einer Komposition von Argan- und Mandelöl, die zusätzlich mit Zedernholz-Öl und ein paar Tropfen Limettenöl versehen ist. Während die ersten beiden Öle als Basis dienen und trockene Haut und strohiges Haar weich und geschmeidig werden lassen, sorgen die beiden anderen für den maskulinen Duft. Nicht alle Testpersonen waren von dem Geruch des Öls begeistert, da er sehr intensiv ist und auch einige Stunden im Barthaar verweilt. Jedoch ist das natürlich Geschmackssache und kann Ihnen genauso gut sehr gefallen. Dafür bietet die Camden Barbershop Company aber eine Geld-zurück-Garantie, die selbstverständlich auch für den Fall greift, in dem der Duft Ihnen missfallen sollte.

Das Öl sorgt auf jeden Fall für gesunden Glanz und bekämpft dank der beruhigenden Wirkung von Mandelöl auch Spannen und Jucken nach einer Rasur oder das eventuelle Trockenheitsgefühl eines längeren Barts, der Pflege gebrauchen kann. Selbst bei Menschen, die bei Haupt- und Barthaar zu Schuppenbildung neigen, kann das Öl eine gute Wahl sein.

Übrigens können Sie das Öl guten Gewissens einkaufen, denn es handelt sich um eine vollkommen vegane Herstellung, die auf Tierversuche verzichtet und seinen Produkten auch keinerlei schädliche Inhaltsstoffe beigibt.

Als nettes Extra enthält jedes einzelne Fläschchen in seiner Verpackung auch noch hilfreiche Tipps und Tricks, die in Form eines E-Books kommen und über einen Code heruntergeladen werden können.

 

Kaufen bei Amazon.de (€15.4)

 

 

 

 

American Crew 2404700000 

 

Das Rasieröl für Herren von American Crew ist das optimale Produkt, um Ihre Haut auf die Rasur vorzubereiten.

Die abgestimmten Inhaltsstoffe helfen dabei, Ihre Haut zu befeuchten und Rasurbrand zu vermeiden. Das Öl kann problemlos unter jeder Shave Cream verwendet werden – dazu befeuchten Sie einfach Ihr Gesicht mit lauwarmen Wasser und massieren das Öl sanft in Ihren Bart ein. Auch fettige Rückstände werden entfernt und Ihre Haut wird beruhigt, gepflegt und matt. Sie sollten stets nur eine haselnussgroße Menge auf Ihre Handfläche auftragen, damit Ihr Gesicht nicht glänzt.

Die Zusammensetzung des Produkts kombiniert botanische Zutaten und ätherische Ölen und ist dabei besonders hautverträglich.

Auch als Feuchtigkeitspflege ergänzt dieses Produkt Ihre alltägliche Creme und sorgt ganz nebenbei für einen Anti-Aging-Effekt: Die enthaltenen Antioxidantien lassen Ihre Haut jünger wirken und von innen heraus strahlen. Falls Sie also nach einem beruhigenden, feuchtigkeitsspendenden und pflegenden Öl für Ihre Haut suchen, machen Sie bei diesem Produkt nichts falsch.

 

Kaufen bei Amazon.de (€16)

 

 

 

 

Greendoor 310110 

 

Das natürliche Rasieröl von Greendoor besteht aus purem Kokosöl aus biologischem Anbau und pflegt Ihre Haut bis in die Tiefe. Eine regelmäßige Anwendung sorgt außerdem für reine Haut und beugt Falten vor.

Des Weiteren kann das Öl von Greendoor durch die Vielfältigkeit oft verwendet werden und ist für jeden Hauttyp geeignet – denn bei natürlichen Produkten kann man(n) oft nichts verkehrt machen. Als Nebeneffekt verringert das kaltgepresste Kokosöl Allergien und versorgt Ihre Haut mit Feuchtigkeit.

Der einzige Minuspunkt gilt der Konsistenz, denn das Öl flockt und bröselt in kaltem Zustand und ist daher eher für Körpermassagen als im Gesicht geeignet.

Ideal ist ein so natürliches Produkt, das von einer gegen Tierversuche werbenden Marke hergestellt wird, selbstverständlich für Veganer oder andere ganzheitlich orientierte Menschen. Sie können sich bei diesem Produkt in jedem Fall ganz auf Natürlichkeit und Transparenz verlassen und obendrein bares Geld sparen – denn im Vergleich handelt es sich hier um ein günstiges Rasieröl.

 

Kaufen bei Amazon.de (€10.3)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status