fbpx

Beste Popcornmaschinen mit Rührsystem

Letztes Update: 20.08.19

 

Popcornmaschine mit Rührsystem – Test 2019

 

 

Wenn Sie die beste Popcornmaschine mit Rührsystem suchen, müssen Sie vor dem Kauf einige Dinge beachten, denn die Unterschiede sind mitunter sehr groß. Sie sollten nicht nur die Funktionsweise verstehen, sondern müssen sich auch der Vor- und Nachteile der Geräte bewusst sein, bevor Sie Kriterien wie Verarbeitung, Funktionsumfang oder Preis berücksichtigen. Falls Ihnen dies alles jedoch zu aufwändig ist und Sie lieber eine schnelle aber dennoch gute Kaufentscheidung treffen möchten, können wir Ihnen weiterhelfen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell Cinema von Rosenstein & Söhne sehr empfehlen, denn die Popcornmaschine sieht nicht nur sehr schick aus, sondern überzeugt auch durch gute Ergebnisse mit schöner Karamellkruste. Alternativ könnte auch das Modell Rockkorn von oneConcept sehr interessant für Sie sein, denn es bietet dank günstigem Preis, guter Verarbeitung und zuverlässig guter Ergebnisse ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Popcornmaschine mit Rührsystem – Kaufberater

 

Wenn Sie sich eine gute Popcornmaschine mit Rührsystem kaufen möchten, werden Sie zwangsläufig auf die Modelle mit Heizsystem, Kessel und Rührwerk stoßen. Wenn Sie einfach nur eine günstige Popcornmaschine kaufen möchten, lohnt es sich jedoch eher, auf ein anderes Angebot zu setzen, denn ein sehr günstiges Modell mit Kessel und Rührwerk ist meist qualitativ etwas schlechter verarbeitet und damit nicht so langlebig. In einem gut verarbeiteten Gerät mit einer soliden Mechanik lässt sich das Popcorn jedoch stets besser – hinsichtlich des Geschmacks – und einfacher zubereiten, als im Topf oder in der Mikrowelle. Um entscheiden zu können, welches Modell schlussendlich als beste Popcornmaschine mit Rührsystem in Frage kommt und für Ihre Zwecke am besten geeignet ist, sollten Sie sich zuvor mit der Funktionsweise der Maschinen mit Rührsystem sowie den damit einhergehenden Vor- und Nachteilen auseinandersetzen, bevor Sie einen Preisvergleich durchführen. Eine Übersicht über die Testsieger erhalten Sie zudem in der Top-5-Liste der besten Popcornmaschinen mit Rührsystem im Jahr 2019.

 

 

Funktionsweise

 

Die Maschinen mit Heizsystem für Zuhause ähneln denen, die man aus dem Kino kennt. Natürlich sind die Geräte für dem Heimbedarf deutlich kompakter konstruiert, sodass sie im Wohnzimmer oder auf der Arbeitsfläche in der Küche bequem Platz finden. Im Grunde arbeiten sie aber mit der gleichen Technik.

Das Popcorn wird im Topf erhitzt, Zutaten wie Salz, Butter oder Zucker können gleich mit hinzugefügt werden und durch den Erhitzungsvorgang karamellisiert der Zucker, sodass er sich – wie man es aus dem Kino oder vom Jahrmarkt kennt – um das Popcorn legt und eine schöne Kruste aus karamellisiertem Zucker entsteht. Nachdem die Körner aufgepoppt sind, landen sie in der Auffangschale. Bei Geräten für Zuhause ist dies meist eine einfache Schale aus Kunststoff, die je nach Gerätegröße eine bis zwei Portionen Popcorn fassen kann.

Bei den anderen Methoden zur Zubereitung ist häufig das Zugeben der Zutaten erst im Nachhinein möglich, was zu insgesamt schlechteren Resultaten führt, da Sie dann nur Zucker bzw. andere Zutaten über das Popcorn streuen können und es nicht direkt im Verarbeitungsprozess mit hinzukommt. Wie Eingangs aber bereits erwähnt, lautet die Empfehlung, wenn Sie sich ein Gerät dieser Art kaufen möchten, unbedingt darauf zu achten, dass es sich um ein hochwertiges Gerät handelt. Da die Zubereitungsart aufwändiger ist, werden Sie mit einer minderwertigen Maschine am Ende des Tages schlechtere Ergebnisse erzielen, als mit einer guten Heißluft-Popcornmaschine oder einem Gerät mit Heizplatte. Wobei hochwertig in diesem Zusammenhang nicht zwangsläufig auch teuer bedeuten muss. Der Test hat gezeigt, dass auch eine günstige Popcornmaschine mit Rührsystem durchaus gute Ergebnisse bringen kann.

 

 

Vor- und Nachteile von Maschinen mit Rührwerk

 

Grundsätzlich lässt sich Popcorn auch gänzlich ohne Maschine in der Mikrowelle oder im Topf zubereiten. Allerdings müssen Sie hier ständig darauf achten, dass das Popcorn nicht anbrennt und zudem durch Kondenswasser nicht matschig wird. Sie müssen also während des gesamten Verarbeitungsprozesses anwesend sein und auf das Popcorn achten. Dies fällt bei der Zubereitung mit einer Maschine weg, sodass die Zubereitung insgesamt einfacher und bequemer ist. Auch hinsichtlich des Geschmacks werden Sie bei der Zubereitung im Topf oder der Mikrowelle nur mit sehr viel Übung und Mühe wirklich hervorragendes karamellisiertes Popcorn herstellen können.

Der größte Vorteil gegenüber der meisten anderen Zubereitungsarten liegt, wie bereits erwähnt, in der Tatsache, dass die gewünschten Zutaten direkt mit hinzugegeben werden können, wodurch sich schlichtweg geschmacklich bessere Resultate erzielen lassen. Wenn der Zucker karamellisiert und sich um die aufgepoppten Maiskörner legt, erhalten Sie im Idealfall das gleiche Ergebnis, wie man es aus dem Kino kennt. Dies sorgt zudem dafür, dass der Geschmack intensiver ist, als wenn die Zutaten erst später hinzugegeben werden. Im Falle von Zucker entsteht so echtes karamellisiertes Popcorn, was mit sehr günstigen Geräten im Preiseinstiegsbereich so nicht möglich ist.

Im Vergleich zu Einstiegsgeräten mit Heißluft oder Heizplatte können Sie mit den Kesselsystemen zudem meist etwas größere Portionen herstellen, wodurch sie sich besser für kleine Familien eignen, da die Wartezeiten insgesamt verkürzt werden.

Nachteilig wirken sich die höheren Anschaffungskosten aus, denn ein sehr günstiges Modell unter 30 Euro ist bei dieser Zubereitungsart nicht empfehlenswert. Wenn Ihnen nur ein kleines Budget zur Verfügung steht, beziehungsweise Sie für eine Popcornmaschine nicht mehr Geld ausgeben möchten, sollten Sie daher lieber auf eine andere Zubereitungsart zurückgreifen und dafür in dieser Bauart ein hochwertiges Modell wählen. Ein weiterer Nachteil ist sicherlich, dass die Geräte deutlich sperriger und unhandlicher sind, als kleine Kompaktgeräte, die mit Heißluft bzw. Heizplatte arbeiten. Zudem lässt sich mit der Kessel-Technik nicht so gut kalorienarmes Popcorn zubereiten, da stets Öl bzw. Fell hinzugegeben werden sollte. Auch hinsichtlich der Reinigung sind die Kesselsysteme im Nachteile, denn Sie müssen einen Teil der Maschine zerlegen, um sie reinigen zu können. Meist ist der Kessel aber aus Edelstahl und lässt sich daher zumindest im Geschirrspüler reinigen, was den Aufwand deutlich reduziert.

Preislage

 

Während einfache Einstiegsgeräte, die mit anderen Techniken arbeiten, bereits für etwa 30 Euro zu haben sind, sollten Sie für ein Modell mit Rührwerk mindestens etwa 60 Euro einplanen. Im Test konnten sich Modelle zwischen 60 und etwa 100 Euro als Preis-Leistungs-Testsieger durchsetzen. Natürlich gibt es auch teurere Varianten, die dann aber nicht zwangsläufig bessere Resultate liefern, sondern sich meist in den Materialien sowie der Größe von den einfachen Modellen unterscheiden.

Grundsätzlich können Sie mit einer Maschine, die zwischen 60 und 80 Euro kostet, bereits sehr gutes und leckeres Popcorn in Kinoqualität herstellen, können aber natürlich nur verhältnismäßig kleine Portionen zubereiten.

 

 

Popcornmaschine mit Rührsystem Testsieger – Top 5

 

 

Eine Popcornmaschine für Zuhause – auch als Popcorn Maker bezeichnet – lässt in den eigenen vier Wänden Kino-Feeling aufkommen. Allerdings ist es empfehlenswert, nicht einfach die nächstbeste günstige Popcornmaschine zu kaufen, sondern sich vorab zu überlegen, welches Modell als beste Popcornmaschine für Ihren Bedarf in Frage kommt. Dies richtet sich nach der Menge und Häufigkeit, in der Sie Popcorn zubereiten möchten. Daher finden Sie im Test eine Übersicht über die fünf besten Popcornmaschinen im Jahr 2019, aus unterschiedlichen Preislagen. Alle Geräte haben gemeinsam, dass Sie sich einfach bedienen lassen und gut für den Einsatz Zuhause geeignet sind. Auch die Obergrenze von 120 Euro halten alle Geräte locker ein. Im Vergleich zu einfachen Heißluft-Modellen zeichnen sich Geräte mit Rührsystem dadurch aus, dass sie Popcorn und Zutaten vermischen können und im Idealfall eine schöne Zuckerkruste erzeugen können.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Rosenstein & Söhne Cinema NC3237-944 

 

Als Testsieger konnte sich das Gerät im Kino-Look von Rosenstein & Söhne durchsetzen. Die Maschine misst 28 x 42,5 x 25 Zentimeter, wiegt 5 Kilogramm und schafft in einem Durchgang eine kleine bis mittlere Portion, wie man sie aus dem Kino kennt.

Die Retro Popcornmaschine im Stil der 50er Jahre überzeugt durch sehr gute Ergebnisse und eine schicke Optik. Sie ist innen beleuchtet, sodass Sie sie problemlos auch im Wohnzimmer während dem Kinoabend verwenden können. Der kippbare Topf ist aus Edelstahl und das Gerät verleiht dem Popcorn eine schöne Karamellkruste. Auch die Herstellung von salzigem Popcorn war im Test kein Problem. Im Lieferumfang sind zwei Messlöffel sowie eine Popcornschale und eine deutsche Anleitung enthalten.

Besonders positiv ist, dass der Messbecher genau auf die Maschine abgestimmt ist, so haben Sie keine Probleme, die richtige Menge zu dosieren. Das Rührwerk ist kräftig und läuft sauber und konstant. Die Reinigung ist ebenfalls recht einfach, da alle Teile entnommen werden können. Allerdings ist der Edelstahltopf nicht beschichtet, sodass Sie stets darauf achten müssen, dass Ihnen das Popcorn nicht anbrennt und stets Karamell-Reste zurückbleiben. Dies erschwert die Reinigung erheblich. Hier lohnt es sich daher, nach jeder Anwendung den Topf mit einem Edelstahlschwamm intensiv zu reinigen.

Da eine Portion für maximal ein bis zwei Personen reicht, ist die Ausbeute relativ gering. Wenn Sie für vier oder sechs Personen Popcorn zubereiten möchten, kann dies durchaus länger als eine bis eineinhalb Stunden dauern. Natürlich müssen Sie aber nicht ständig bei dem Gerät bleiben. Insgesamt bietet das Modell NC32537-944 gute Resultate, ist sauber und solide verarbeitet und weist ein gutes Preis-Leistungsverhältnis auf.

 

Kaufen bei Amazon.de (€83.95)

 

 

 

 

oneConcept Rockkorn

 

Das beleuchtete Gerät mit Rührwerk von oneConcept überzeugte durch eine kurze Aufheizzeit und eine schicke Optik. Preislich liegt das Gerät im unteren Mittelfeld, sodass sich aufgrund der insgesamt guten Verarbeitung und einfachen Handhabung ein gutes Preis-Leistungsverhältnis ergibt.

Das Design im Stil der 50er Jahre kam bei den Testern ebenfalls gut an und Sie haben die Möglichkeit, Schüttzyklen zu aktivieren, in denen der Topf das fertige Popcorn in den Behälter am Boden schüttet. Zur Entnahme des Popcorns wird einfach die vordere Tür geöffnet. Das Ergebnis der 23,5 x 38,5 x 27 cm und rund drei Kilogramm schweren Maschine ist sehr gut. Sowohl geschmacklich als auch hinsichtlich der Verteilung des karamellisierten Zuckers. Die seitlichen Belüftungsöffnungen sorgen dafür, dass der Popcornduft rund um die Maschine den Raum durchflutet, was für zusätzlichen Kino-Flair sorgt. Durch die Beleuchtung im Inneren können Sie die Maschine auch in abgedunkelten Räumen verwenden, also beispielsweise auch während des Kinoabends betreiben. Im Lieferumfang befindet sich neben der Maschine selbst noch ein Edelstahlkessel, zwei Messlöffel für Mais und Öl sowie eine deutsche Anleitung.

Zur Reinigung werden die entsprechenden Komponenten einfach demontiert und entnommen. Der Kessel ist beschichtet, was die Reinigung erheblich erleichtert und zudem ein Ankleben von Zucker oder Popcorn verhindert. Leider ist der gesamte Reinigungsprozess recht aufwändig, wodurch sich die Maschine nicht sehr gut für eine sehr häufige Verwendung eignet. Wenn Sie aber nur hin und wieder Popcorn zubereiten möchten, ist das Gerät sehr empfehlenswert.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Klarstein Volcano sdfs56

 

Das Modell von Klarstein kommt ebenfalls im klassischen Retro-Design daher und ist preislich im oberen Mittelfeld angesiedelt. Es liefert pro Durchgang ebenfalls eine kleine bis mittlere Kino-Portion Popcorn. Die Maschine verfügt über einen Edelstahlbehälter mit integriertem Heizsystem und Rührwerk und arbeitet mit einer Leistung von 300 Watt. Sowohl süßes als auch salziges Popcorn lässt sich damit problemlos zubereiten. Die Beleuchtung im Innenraum schafft einen nostalgischen Effekt und hält gleichzeitig das Popcorn warm. Der Topf lässt sich so einstellen, dass er das Popcorn regelmäßig in die untere Schale abschüttet, aus der Sie es durch die vordere Tür einfach entnehmen können. Oder Sie warten, bis das Popcorn fertig ist und nehmen die komplette Schüssel heraus.

Zur Reinigung wird der Topf aus der Aufhängung entfernt und kann so gut gereinigt werden. Allerdings darf er aufgrund der Beschichtung lediglich mit Wasser gereinigt werden. Achten Sie daher darauf, die Beschichtung nicht zu beschädigen. Die Reinigung der gesamten Maschine ist sehr aufwändig, sodass es sich kaum lohnt, sie zur regelmäßigen Herstellung von Popcorn zu verwenden. Wenn Sie hingegen nur ab und zu im Rahmen eines Events Popcorn herstellen möchten, dann ist das Gerät durchaus sehr empfehlenswert und liefert gute Resultate. Leider ist die Verarbeitung im Verhältnis zum Preis nicht so gut wie bei den meisten Konkurrenzprodukten. Zum Gerät selbst werden noch zwei Dosierlöffel, eine Servierschale sowie eine Anleitung und natürlich der Edelstahltopf mitgeliefert.

 

Kaufen bei Amazon.de (€84.99)

 

 

 

 

Richard Bergendi New Easycinema

 

4.Popcorngerät New EasycinemaDas Gerät von Richard Bergendi unterscheidet sich von den anderen Modellen hinsichtlich der Bauart, konnte aber dennoch auf ganzer Linie überzeugen. Es hat ein modern stylisches Design und außerdem alles an Board, was man sich für eine Popcornmaschine wünschen könnte.

Es misst 44,8 x 35,2 x 27,8 cm, wiegt 2,1 Kilogramm und fasst pro Ladung 170 Gramm Popcorn. Ebenfalls ein Spitzenwert. Zudem kann der Deckel des Gerätes gleichzeitig als Servierschüssel verwendet werden, es wird also keinerlei Zubehör benötigt.

Der New Easycinema arbeitet mit 1000 Watt Halogentechnik, ist mit einer Teflonbeschichteten Platte ausgestattet und alle abnehmbaren Teile sind komplett spülmaschinengeeignet. Es war das einzige Gerät im Test, das eine sehr einfache Reinigung ermöglicht. Zudem ist es beim Popcornautomaten von Richard Bergendi möglich, weitere Zutaten zum Popcorn hinzuzufügen, was durch das verbaute Rührsystem gut verteilt wird.

All diese Faktoren und Features gepaart mit einem noch vertretbaren Preis hätten dem Gerät ebenfalls den Testsieg bescheren können. Es gibt jedoch ein Manko, weshalb eine Abwertung vorgenommen werden musste: Die 1000 Watt sind bei diesem Gerät zu viel des Guten. Die Platte wird teilweise zu heiß, sodass einige der Körner anbrennen können und auch zugegebener Zucker schnell bitter und dunkel werden kann. Je nach verwendeter Menge muss dies nicht zwangsläufig sein, aber es ist dennoch eine Tatsache, die in einer Abwertung resultieren musste. Dennoch bietet das Gerät ein tolles Gesamtkonzept und ist eine Empfehlung absolut wert.

 

Kaufen bei Amazon.de (€69)

 

 

 

 

Andrew James 

 

Die 42,5 x 32,5 x 37,5 cm große Maschine von Andrew James ist preislich im unteren Mittelfeld angesiedelt, überzeugt durch ein schickes Retro Design und ist insgesamt gut verarbeitet. Besonders auch die vier wiederverwendbaren Popcorneimer, die im Lieferumfang enthalten sind, haben die Tester begeistert.

Das Gerät arbeitet mit 300 Watt und schafft pro Durchgang eine kleine bis mittlere Portion Popcorn, wie man sie aus dem Kino kennt (etwa 70 Gramm, was 4,5 Liter fertigem Popcorn entspricht). Durch das Rührsystem wird eine gleichmäßige Röstung erreicht und verteilt gleichzeitig die zugegebenen Zutaten sehr gleichmäßig. Eine Innenbeleuchtung ist ebenfalls vorhanden, sodass auch die Verwendung in anderen Räumen als der Küche Spaß macht. Zusätzlich wird das Popcorn etwas warm gehalten.

Neben der Maschine selbst sowie den vier Eimern wird noch ein Messlöffel mitgeliefert sowie ein europäischer Steckdosenadapter. Da alle Teile leicht entnommen werden können, ist die Reinigung der einzelnen Bestandteile sehr einfach. Die Gesamtreinigung der Maschine ist jedoch recht umständlich. Hinsichtlich der gesamten Verarbeitung liegt das Modell etwas hinter der teureren Konkurrenz, bietet aber ein insgesamt sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status