▷ Plattenspieler Testsieger – Bestenliste

Beste Plattenspieler

Letztes Update: 15.11.19

 

Plattenspieler – Test 2019

 

Wenn Sie einen Schallplattenspieler kaufen möchten, haben Sie die Qual der Wahl, denn die Auswahl ist sehr groß und die Unterschiede zwischen den Modellen sind ebenso groß wie die Einsatzbereiche, für die sie sich eignen. Im Test haben wir uns eine Vielzahl von Plattenspielern genau angeschaut und die besten Plattenspieler 2019 für Sie zusammengefasst.

 

 

Dual DTJ 301.1

 

Als bester Plattenspieler und damit als Testsieger konnte sich das Gerät von Dual durchsetzen. Er überzeugt durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine hervorragende Ausstattung. Zudem ist er mit oder ohne Direktantrieb zu bekommen, wobei der Direktantrieb für DJs praktisch ein Muss ist, denn er ist belastbarer und erreicht die gewünschte Geschwindigkeit deutlich schneller. Zusätzlich verfügt das Gerät über eine gute Pitch-Control von +/- 10% in Verbindung mit einer variablen Drehzahl von 33 bzw. 45 U/min.

Durch die faire Preislage bei gleichzeitig solider Verarbeitung ist das Gerät auch für den Privatgebrauch sehr interessant, insbesondere da sich dank der USB-Schnittstellen auch Aufzeichnungen von Schallplatten durchführen lassen. Die Digitalisierung der Plattensammlung ist dadurch kein Problem. Der Magnet-Tonabnehmer leistet gute Arbeit und sorgt für einen insgesamt sehr klaren Klang, insbesondere wenn man den günstigen Preis berücksichtigt. Außerdem ist ein guter Entzerrervorverstärker verbaut und neben einem Phono-Eingang ist auch ein Aux-In vorhanden.

Weitere Zusatzfunktionen wie die beleuchtete Nadel und die hochwertige antistatische Filzmatte runden das Gesamtpaket des guten Plattenspielers ab. Außerdem lässt sich die Auflagekraft direkt am Gerät gut einstellen. Des Weiteren sind Chinch-Anschlüsse sowie ein Phone/Line Umschalter und der bereits angesprochene USB-Anschluss vorhanden, er ist also auch für die Zukunft gut gerüstet. Unterm Strich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis hervorragend, sodass man gut darüber hinwegsehen kann, dass das Gehäuse praktisch komplett aus Kunststoff besteht, was für den Profibereich sicherlich nicht ideal ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€168.99)

 

 

 

 

Karcher KA 8050

 

Wenn für Sie eher ein sehr günstiger Plattenspieler für den Hausgebrauch in Frage kommt, sollten Sie sich das Modell von Karcher anschauen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend. Da der Plattenspieler mit Lautsprecher ausgestattet ist, ist er sofort einsatzbereit und benötigt keinerlei weiteres Zubehör.

Er ist mit Auto-Stopp-Funktion, Drehzahlvorwahl (33 und 45 U/min) sowie Line-Out (RCA) und 3,5 mm Buchse insgesamt sehr gut ausgestattet. Dank zwei Lautsprechern ist Stereo-Wiedergabe möglich, allerdings ist die Klangqualität der 1,5 Watt starken Boxen natürlich nur mäßig. Für den Alltag reicht dies aber in der Regel aus.

Der Tonarm Lift ist manuell zu bedienen und die Verarbeitung des Gehäuses aus Spanplatte ist insgesamt sehr einfach gehalten. Dennoch überzeugt das Modell optisch und auch die Bedienung ist komfortabel. Für einfache Einsatzbereiche ist er damit ideal und in Verbindung mit dem sehr günstigen Preis absolut empfehlenswert.

 

Kaufen bei Amazon.de (€39.99)

 

 

 

 

Thorens TD 202

 

Der Thorens Plattenspieler ist auch für den professionellen Einsatzbereich geeignet, den er ist sehr hochwertig verarbeitet und überzeugt durch eine hervorragende Ausstattung. Er bietet einen sehr guten Phono-Vorverstärker zum Anschluss an den Line-Eingang des Verstärkers und er ist mit einem bewährten und sehr guten Riemenantrieb ausgestattet. Dank USB-Anschluss lassen sich Schallplatten am PC sehr komfortabel digitalisieren und die Leistung von 6 Watt überzeugt ebenfalls.

Was Design und Verarbeitung betrifft, gibt es an dem Gerät überhaupt nichts auszusetzen, denn er wirkt durch die schwarze Hochglanzoptik nicht nur hochwertig, sondern ist es auch. Die Drehzahl kann auf 33 oder 45 per Drehregler eingestellt werden. Der Tonabnehmer ist bereits vorinstalliert (AT 93 E) und beim Finish handelt es sich um Klavierlack, der sehr langlebig und robust ist. Sowohl für den professionellen Bereich als auch für gehobene private Ansprüche ist der Schallplattenspieler insgesamt sehr empfehlenswert.

Bis auf den hohen Preis und das recht beachtliche Gewicht von 7,6 kg, was ihn ein wenig unkomfortabel beim Transport macht, gibt es an dem Gerät praktisch nichts auszusetzen, denn Klangqualität, Verarbeitungsqualität sowie Ausstattung überzeugen auf ganzer Linie.

 

Kaufen bei Amazon.de (€590)

 

 

 

 

Technics SL 1210 MK2

 

Der Technics Plattenspieler ist sehr preisintensiv, arbeitet allerdings mit einem sehr hochwertigen Quarz-Direkt-Antrieb, verfügt über einen vibrationsarmen Sockel und einen massearmen Tonarm mit Kardinalaufhängung, die allesamt auf einem sehr professionellen Niveau gefertigt wurden. Auch das Alu-Druckguss-Gehäuse überzeugte im Test auf ganzer Linie, sodass es sich um einen hervorragenden Plattenspieler für hohe Ansprüche handelt. Allerdings müssen Sie bedenken, dass das Modell ohne Tonabnehmer geliefert wird.

Durch den sehr hohen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sicher nicht ideal. Wer aber einen besonders hochwertigen und professionellen Schallplattenspieler sucht, der kommt hier voll auf seine Kosten. Insgesamt wiegt das Gerät rund 14 Kilogramm, was überwiegend an dem hochwertigen Gehäuse liegt. Transportabel ist er damit nicht gerade. Das muss er aber auch nicht sein, denn wenn er einmal steht, dann steht er – vibrationsarm, standfest und sicher.

Leider ist der Direktantrieb nicht immer ganz frei von kleinen Störungen, die aber kaum hörbar sind. Zudem ragen die Scharniere der Haube recht weit über das Gehäuse hinaus, was in dieser Preisklasse eigentlich unüblich ist. Außerdem fiel negativ auf, dass der Audioausgang nicht automatisch stummgeschaltet wird, wenn der Plattenteller still steht. Unterm Strich ist der Kult-Plattenspieler aber auch heute noch ein echtes Highlight und nicht umsonst so beliebt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€940)

 

 

 

 

Pioneer PL-990

 

Als klassisches Heimgerät mit guter Ausstattung ist der PL-990 Plattenspieler von Pioneer sehr empfehlenswert. Es handelt sich um einen vollautomatischen Stereo-Plattenspieler mit gutem Antrieb, der auf 33 und 45 U/min eingestellt werden kann.

Der Tonarm ist ausgewogen, es ist ein Phono-Entzerrervorverstärker verbaut und die Bedienung ist dank gut verarbeiteter und leicht zu bedienender Regler sehr gut. Ein Stoboskobfenster ist ebenfalls vorhanden, sodass sich die Drehzahl je nach Frequenz und Stromversorgung gut anpassen lässt. Dank Aux R und Aux L Buchse kann das Gerät problemlos an PCs und Stereoanlagen anschließen und durch das klassische Hifi Design passt das flache Gerät in nahezu jedes Hifi-Regal. Insgesamt misst das Modell 42 x 10 x 34,2 cm und wird bereits inklusive Gummimatte zur Vibrationsreduzierung sowie natürlich inklusive Plattenteller geliefert.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist dank des weichen Sounds insgesamt sehr gut, allerdings ist der Klang nicht ganz so klar wie bei High-End-Geräten, was angesichts der Preislage aber nicht verwunderlich ist. Im Verhältnis zum Preis klingt das Modell sehr gut und die Verarbeitung überzeugt ebenfalls.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status