fbpx

Beste Pizzasteine

Letztes Update: 18.06.19

 

Pizzastein – Test 2019

 

 

Es klingt einfacher als es ist, den besten Pizzastein zu finden. Das Angebot am Markt ist sehr groß und Sie müssen sich zudem vor dem Kauf mit Kriterien wie Größe, Verarbeitung, Materialzusammensetzung und Handhabung befassen. Dabei dürfen Sie natürlich auch die Preislage nicht außer Acht lassen. Falls Ihnen die Zeit für umfangreiche Vergleiche fehlt und Sie einfach nur schnell einen idealen Pizzastein finden möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn die Recherchearbeit haben wir bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen beispielsweise das Modell 202_004 von Pimotti sehr empfehlen, denn der 5cm dicke Schamottstein ist solide verarbeitet, langlebig und robust und überzeugt zudem durch eine große Fläche in Verbindung mit einem guten Lieferumfang. Alternativ ist auch der Pizzastein von Fornini sehr empfehlenswert, denn er ist günstig, dennoch ordentlich verarbeitet und liefert gute Resultate.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Mit einem Pizzastein können Sie Zuhause im Backofen oder auf dem Grill knusprige Pizza wie aus dem Steinofen zubereiten. Da die Produktauswahl sehr groß und die Verwendungsmöglichkeiten vielfältig sind (als Pizzastein für Backofen oder Grill, als Brotbackstein oder auch für Desserts, Fladenbrote etc.), macht es Sinn, die verschiedenen Modelle unter die Lupe zu nehmen, bevor Sie einfach einen Stein kaufen. Im Test haben wir uns die beliebtesten Steine genauer angeschaut und die Testsieger zur Top-5-Liste der besten Pizzasteine des Jahres 2019 zusammengefasst. Zu den Testsiegern gehören sowohl hochwertige und etwas teurere Pizzasteine, aber es hat sich auch gezeigt, dass auch der eine oder andere günstige Pizzastein durchaus überzeugen kann.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Pimotti 202_004 

 

Als bester Pizzastein konnte sich das Modell von Pimotti durchsetzen. Der Stein überzeugt durch eine Materialstärke von 5 Zentimetern, wodurch er die Hitze sehr gut hält und für perfekte Ergebnisse sorgen kann. Im Vergleich zu dünneren Steinen lassen sich insbesondere bei Pizzen deutlich bessere Resultate erzielen.

Bei dem Stein handelt es sich um einen Schamottstein, der komplett hitzebeständig ist, auch bei sehr hohen Temperaturen. Auch in professionellen Pizzaöfen werden üblicherweise Schamottsteine verwendet. Das Modell misst insgesamt 30 x 40 Zentimeter, womit er in einen handelsüblichen Backofen sehr gut hineinpasst. Aufgrund der möglichen Ausdehnung bei Hitze sollte der freie Innenraum mindestens 40,2 Zentimeter betragen. Grundsätzlich kann auch ein Grill dem Stein nichts anhaben, ausgelegt ist er aber insbesondere für die Verwendung im Backofen. Die Aufheizzeit ist mit etwa 45 – 50 Minuten zwar länger als bei dünnen Steinen, allerdings lohnt es sich, denn die Ergebnisse sprechen für sich.

Im Lieferumfang sind neben dem Stein selbst auch noch ein schön aufgemachtes Rezeptbuch sowie eine Pizzaschaufel enthalten. Alle Kanten des Steins sind sauber per Hand abgerundet. Preislich liegt der Stein im Mittelfeld und durch das Gesamtpaket mit guten Pizzarezepten und Holzschaufel ist das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut.

 

Kaufen bei Amazon.de (€57.99)

 

 

 

 

Fornini mit Pizzaschaufel und Buch 

 

Als günstiger Brotbackstein bzw. Pizzastein konnte das Modell von Fornini auf ganzer Linie überzeugen. Der 2,5 Zentimeter dicke Stein aus Schamotte kann wahlweise als Stein inklusive Rezeptbuch oder auch inklusive Buch und Pizzaschaufel aus Holz bestellt werden. Sie können den Pizzastein auf dem Grill und im Backofen gleichermaßen verwenden und insbesondere auch als Flammkuchenplatte machte das Modell einen guten Eindruck, denn hier reicht die Dicke von 2,5 Zentimetern absolut aus, um hervorragende Resultate zu erzielen.

Die Ecken sind komplett abgerundet und mit einer Größe von 38 x 30 cm passt er in einen normalen Backofen problemlos hinein. Überschüssige Flüssigkeit absorbiert der Stein sehr gut, sodass die Ergebnisse stets schön kross und gleichmäßig werden. Durch die etwas geringere Dicke ist in der Regel eine Aufheizzeit zwischen 25 und 30 Minuten ausreichend, um auch bei Pizzen gute Ergebnisse zu erzielen, die sich von der Zubereitung auf dem Backblech deutlich unterscheiden. Das kleine Rezeptbuch ist zwar etwas spärlich geraten und beinhaltet nicht sehr viele Ideen, aber dennoch kann das Produkt selbst durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€17.9)

 

 

 

 

Vesuvo V38301

 

Beim Pizzastein von Vesuvo handelt es sich um einen 1,5 Zentimeter dicken Stein mit abgerundeten Kanten. Er ist sowohl für den Backofen als auch für den Holzkohle- oder Gasgrill gut geeignet. Das Besondere an dem Modell ist, dass es aus Cordierit gefertigt ist. Außerdem sind im Lieferumfang zusätzlich eine Pizzaschaufel, ein Probierpaket mit Pizzamehl sowie eine Anleitung enthalten. Der Lieferumfang kann also überzeugen, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich gut ist, auch wenn der Stein selbst mit 1,5 Zentimetern etwas dünner ist als die meisten anderen empfehlenswerten Steine. Dies macht ihn gleichzeitig aber auch deutlich leichter, was sehr hilfreich ist, wenn Sie häufig zwischen verschiedenen Anwendungen wie Grill und Ofen wechseln.

Cordierit speichert die Wärme insgesamt sehr gut, sogar etwas besser als Schamotten. Auch hinsichtlich Haltbarkeit und Aufnahme überschüssiger Feuchtigkeit kann das Produkt überzeugen, sodass sich insgesamt sehr gute Ergebnisse bei Pizzen und Flammkuchen aber auch Brot erzielen lassen. Die Pizzaschaufel ist als Zugabe in Ordnung, aber die Verarbeitung überzeugt hier nicht und sie ist zudem noch recht knapp bemessen. Auch die Verarbeitung der Steinkanten ist nicht immer optimal, denn hier und dort gibt es raue Stellen. Dennoch bietet Vesuvo ein insgesamt gelungenes Gesamtpaket und mittlerweile hat der Hersteller auch das Thema mit ungebetenen Besuchern im Mehl, wie es früher hin und wieder vorkam, wenn man sich Rezensionen von früheren Käufen anschaut, scheinbar im Griff, denn im Test kam so etwas nicht vor.

 

Kaufen bei Amazon.de (€24.95)

 

 

 

 

Weber 17057 26cm 

 

Wenn ein runder Pizzastein für Sie eher in Frage kommt als ein rechteckiges Modell – beispielsweise weil Sie ihn auf dem Kugelgrill verwenden möchten – sollten Sie sich das Modell von Weber anschauen. Der Stein selbst hat zwar nur eine Dicke von 1,2 Zentimetern, was etwas knapp bemessen ist und ist auch hinsichtlich des Preises deutlich teurer als die meisten anderen Modelle, allerdings überzeugen Verarbeitung und Haltbarkeit auf ganzer Linie.

Der Stein hat einen Durchmesser von 26 Zentimetern und besteht aus Cordierit, was die Wärme sehr gut speichert, gleichmäßig abgibt und auch überschüssige Feuchtigkeit sehr gut aufnimmt.

Weiteres Zubehör ist in der Lieferung leider nicht enthalten, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich zwar nicht ideal ist, dennoch überzeugt der Stein aber durch eine sehr saubere Verarbeitung und insgesamt gute Ergebnisse und ist daher nicht nur für ausgesprochene Fans von Weber Grills interessant. Hier passt er übrigens ideal zu allen Smokey Joe und Holzkohlegrills ab 37 cm Durchmesser sowie zu Gasgrills ab der Weber Q 100-/1000-Serie.

 

Kaufen bei Amazon.de (€24.89)

 

 

 

 

Napoleon PRO Pizzastein- und Grill-Set

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem ausgesprochenen Grill-Pizzastein sind, der durch eine hochwertige Verarbeitung sowie ein umfangreiches Zubehörpaket überzeugt, könnte das Modell von Napoleon für Sie in Frage kommen. Zwar ist das Set im Vergleich zu anderen Herstellern deutlich teurer, der Mehrpreis lohnt sich aber, denn sowohl der Stein, als auch die Halterung aus Edelstahl inklusive Grillspieße kann überzeugen. Dabei lassen sich sowohl der Pizzastein als auch die Grillspieße in der Halterung befestigen und auf den Grillrost stellen. Dadurch ist das Set ideal für den nächsten Grillabend geeignet und besonders die Tatsache, dass die heiße Luft auch unter dem Stein zirkulieren kann, da er nicht direkt auf den Rost aufgelegt werden muss, sorgte im Test für gute Resultate.

Wenn Sie einen Napoleon Grill besitzen, ist der Stein inklusive Spieße eine hervorragende Ergänzung, sodass sich die Anschaffung trotz des hohen Preises definitiv lohnen kann. Im Vergleich zu anderen Pizzasteinen ohne Halterung und Grillspieße ist das Produkt allerdings deutlich teurer.

 

Kaufen bei Amazon.de (€65)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status