n n
n
n
ᐅ Pfeffermühle Testsieger - Bestenliste

5 beste Pfeffermühlen im Test 2019

Letztes Update: 18.11.19

 

Pfeffermühle – Vergleich & Kaufberater

 

Es mag recht einfach klingen, die beste Pfeffermühle zu finden. Bei näherer Betrachtung gibt es aber eine Reihe von Kriterien, die man beim Kauf beachten sollte. So müssen Sie sich zwischen elektrischer und manueller Mühle entscheiden, einen Blick auf das Material des Mahlwerks werfen und auch die Verarbeitung und Preislage beachten. Dies macht die Suche sehr aufwändig. Falls Sie lieber eine schnelle und dennoch gute Kaufentscheidung treffen möchten, sind Sie hier richtig. Wir haben uns viele Pfeffermühlen genau angeschaut und die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. Sie müssen sich nur noch für Ihren Favoriten entscheiden. So können wir ihnen das Modell 824657 von 1aTTack.de uneingeschränkt empfehlen, denn die Mühle ist nicht nur günstig, sondern überzeugt auch durch sehr gute Mahlergebnisse dank langlebigem Keramikmahlwerk sowie ein gutes Handling und ein schickes Design. Alternativ ist auch das Set 22810-56 von Russel Hobbs sehr empfehlenswert, wenn Sie eine elektrische Pfeffermühle suchen, die dank Keramik-Mahlwerk gute Resultate liefert und hochwertig verarbeitet ist.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Pfeffermühle Kaufberater

 

Wenn Sie eine neue Pfeffermühle kaufen möchten, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass das Angebot unglaublich groß ist und Sie gegebenenfalls lange suchen müssen, bevor Sie die beste Pfeffermühle gefunden haben. Daher lautet die Empfehlung, vor einem Preisvergleich die Auswahl einzuschränken, damit die Entscheidung einfacher und vor allem schneller ist. Dies erreichen Sie am besten, wenn Sie sich vorab für eine bestimmte Bauart entscheiden, die verschiedenen Mahlwerke kennen und bewerten können und zudem im Vergleich zwischen in Frage kommenden Modellen das Material des Gehäuses nicht außer Acht lassen. Natürlich hängt die Kaufentscheidung auch stark davon ab, ob Sie bereit sind, relativ viel Geld für eine hochwertige und teure Mühle auszugeben, oder ob Sie eher eine günstige Pfeffermühle kaufen möchten. In unserer Top-5-Liste der besten Pfeffermühlen des Jahres 2019 finden Sie zudem verschiedene empfehlenswerte Modelle unterschiedlicher Kategorien.

 

 

Arten von Pfeffermühlen

Pfeffermühlen werden heute im Grunde nur noch in zwei Kategorien unterteilt: Elektrische und manuell betriebene Mühlen. Natürlich kann man sie auch nach Form, Bedienung (Kurbel- oder Drehmechanismus) oder Material unterscheiden, allerdings sind die meisten Mühlen am Markt nach dem gleichen Prinzip aufgebaut, sodass es zunächst Sinn macht sich zu überlegen, ob man lieber zu einem handbetriebenen oder batteriebetriebenen Modell greifen möchte, denn zwischen diesen beiden Varianten unterscheidet sich die Bedienung doch stark.

Hinsichtlich der Haltbarkeit und Lebensdauer spielt die Art der Mühle zwar eine untergeordnete Rolle, denn hierfür ist das Mahlwerk maßgeblich verantwortlich, über das Sie im folgenden Abschnitt weitere Informationen erhalten. Allerdings kann bei einer günstigen elektrischen Mühle auch der Motor eine Schwachstelle darstellen. Modelle mit sehr hochwertigem Motor sind hingegen recht teuer, sodass dies nicht für jeden in Frage kommt. Die Mechanik bei einer manuell betriebenen Mühle ist hingegen sehr robust und wird in der Regel von allen Komponenten zuletzt einen Defekt erleiden.

Aufgrund des besseren Preis-Leistungs-Verhältnisses sind manuell betriebene Mühlen nach wie vor die mit Abstand meist gekauften. Allerdings haben auch elektrische Varianten ihren Vorteil, denn sie lassen sich mit nur einer Hand bedienen, während Sie beim Mahlen per Hand stets zwei Hände benötigen. Jedoch ist hierfür Grundvoraussetzung, dass sie ausreichend mit Strom versorgt ist, beziehungsweise die Batterien aufgeladen sind. Dies verursacht zusätzliche Kosten, auch wenn sie durchaus überschaubar sind. Ein Vorteil den die elektrische Variante außerdem bietet ist, dass häufig eine kleine LED-Beleuchtung verbaut ist, die Ihnen einen besseren Blick auf die zu würzenden Speisen gibt. Dadurch ist das Dosieren erleichtert, insbesondere wenn das Licht im Raum etwas dunkler ist.

Letztendlich müssen Sie für sich selbst entscheiden, welche Bauweise Ihnen lieber ist. Allerdings kann von sehr günstigen elektrisch betriebenen Mühlen grundsätzlich abgeraten werden, denn hier entpuppt sich der Motor im Laufe der Zeit sehr häufig als Schwachstelle.

 

Art den Mahlwerks

Mahlwerke sind in drei verschiedenen Materialien erhältlich, allerdings sind nur zwei der verfügbaren Materialien wirklich empfehlenswert. Im Folgenden erhalten Sie eine Kurzzusammenfassung der verfügbaren Materialien, damit Sie sich selbst ein Bild machen können, welches Mahlwerk für Sie in Frage kommt und welches nicht.

 

Kunststoffmahlwerke:

Aus offensichtlichen Gründen ist ein Mahlwerk aus Kunststoff nicht sehr langlebig. Insbesondere bei Pfeffermühlen ist daher vom Kauf einer Mühle mit Kunststoffmahlwerk abzuraten, wenn Sie die Mühle regelmäßig nutzen möchten. Zwar sind sie sehr günstig, letztendlich hilft ein günstiger Preis aber natürlich nicht, wenn es schnell kaputt geht.

Edelstahlmahlwerke:

Mahlwerke aus Edelstahl sind sehr robust und bieten eine lange Haltbarkeit. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie sich auch gut für das Mahlen anderer Lebensmittel wie Kräuter, Nüsse, Salz oder Ähnliches eignen, da sie komplett rostfrei sind, wenn es sich um einen hochwertigen behandelten Stahl handelt. Bei günstigen Edelstahlmahlwerken kann sich durch feuchte Inhalte im Laufe der Zeit Rost bilden, insbesondere wenn Sie aggressivere Stoffe wie Salz in die Mühle füllen.

Keramikmahlwerke:

Diese Mahlwerke sind ebenso haltbar und langlebig wie Edelstahlmahlwerke, denn sie sind sehr hart. In der Regel lässt sich der Mahlgrad noch etwas feiner einstellen, weshalb sie ideal für das Mahlen verschiedener Lebensmittel geeignet und dadurch universell einsetzbar sind. Sehr hochwertige Modelle halten sehr lange, sind aber entsprechend auch teurer. Besonders günstige Modelle haben häufig das Problem, dass sie sich recht schnell abnutzen. Sie müssen daher abwägen, ob Ihnen ein hartes Material auch den entsprechenden Mehrpreis Wert ist. Da die Qualität des Mahlwerks selbst nicht sofort ersichtlich ist, sollten Sie sich unbedingt an Rezensionen anderer Käufer orientieren.

Unabhängig vom Material sollte der Mahlgrad stets individuell einstellbar sein. Ideal ist es, wenn dies sehr einfach geschehen kann, ohne dass Sie die Mühle auseinandernehmen oder Werkzeug verwenden müssen.

 

 

Material des Gehäuses

Natürlich spielen bei der Entscheidung auch das Design und das äußere Material eine Rolle. Wenn Sie sich für eine einfache Mühle aus Kunststoff entscheiden, kann das Mahlwerk noch so robust sein, letztendlich wird das Gehäuse dann die Schwachstelle darstellen, falls es im Laufe der Zeit spröde wird.

Grundsätzlich erhalten Sie Pfeffermühlen in verschiedensten Materialien und Materialkombinationen. Sehr gängig sind neben Kunststoff auch Holz, Edelstahl sowie Glas. Klassische Pfeffermühlen sind meist aus Holz gefertigt, während die meisten Hersteller moderner Mühlen eher auf Kunststoff, Metall und Glas setzen. Fall Sie eine Holz-Pfeffermühle kaufen möchten, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass das Holz – zumindest innen – unbehandelt ist, denn auf das Holz aufgetragene Lacke können sich im Laufe der Zeit lösen und so ins Essen gelangen.

Im Vergleich zu günstigen Modellen kommt bei hochwertigeren Mühlen für den Füllbehälter häufig Glas zum Einsatz. Dies hat den Vorteil, dass es nicht spröde wird, keine Stoffe in den Pfeffer übergehen, leicht gereinigt werden kann und zudem nicht so leicht Kratzer bekommt, sodass es auch über längere Zeit hinweg durchsichtig bleibt. Allerdings ist es in der Regel etwas empfindlicher gegen Bruch.

Edelstahl für das Gehäuse gilt als beständig und robust, aber auch hier kann es insbesondere bei günstigen Varianten im Laufe der Zeit zu Rostbildung kommen, wenn das Material nicht sauber verarbeitet ist.

 

5 beste Pfeffermühlen (Test) 2019

 

Frisch gemahlener Pfeffer schmeckt im Vergleich zu bereits gemahlenem intensiver und eignet sich für alle Speisen, nicht nur für ein Pfeffersteak. Allerdings mahlen nicht alle Mühlen so, wie sie es eigentlich sollten. Daher lohnt es sich, vor dem Kauf genauer hinzuschauen, denn ein gut verarbeitetes Mahlwerk ist das A und O, damit gute Ergebnisse erzielt werden können.

Im Test wurde das reichhaltige Angebot der beliebtesten Modelle unter die Lupe genommen und in Form der Top-5 der besten Pfeffermühlen im Jahr 2019 zusammengefasst. Alle Modelle liegen preislich unter 35 Euro, sind also absolut erschwinglich und können als Salz- und Pfeffermühle verwendet werden.

 

 

1. Pfeffermühle Salzmühle Gewürzmühle unbefüllt mit Keramik Mahlwerk

 

1-pfeffermuhle-salzmuhleDie günstige Pfeffermühle von 1aTTack.de konnte sich gleichzeitig als beste Pfeffermühle und damit als Testsieger durchsetzen. Überwiegend waren die Tester vom guten Mahlergebnis in Verbindung mit dem sehr günstigen Preis begeistert.

Die Mühle verfügt über ein leichtgängiges und langlebiges Keramikmahlwerk und einen 140ml fassenden Glaskörper für Pfefferkörner oder grobe Salzkristalle. Auch Gewürze wie Nelken oder Chilischoten können mit der Mühle gut gemahlen werden. Mit einer Höhe von 13,5 Zentimetern passt sie bequem in jeden Gewürzschrank und liegt zudem gut in der Hand. 1aTTack.de bietet neben dem Testsieger in verschiedenen Farbvarianten auch weitere Mühlen an, sodass Sie sich ein Sortiment an günstigen aber sehr gut funktionierenden Salz-, Gewürz- und Pfeffermühlen zusammenstellen können.

Dank der verwendeten Materialien ist die Mühle komplett korrosionsfrei und abriebfest. Die Mahlstärke lässt sich einfach und unkompliziert per Drehregler stufenlos einstellen, sodass Sie den Pfeffer oder die Gewürze so mahlen können, wie Sie es am liebsten mögen. Wenn Sie das Mahlwerk reinigen möchten, können Sie es unkompliziert und einfach entnehmen.

Da das Modell mit dem Mahlwerk nach oben auf den Tisch gestellt wird, gibt es keine Krümel oder Reste, die auf den Tisch fallen. Zusätzlich verfügt die Gewürzmühle über einen luftdichten Aromadeckel, der das Aroma der Gewürze bewahrt. Es ist zudem möglich, mit geschlossenem Deckel zu mahlen, sodass das Mahlgut in den Deckel fällt und zum einfachen dosieren später entnommen werden kann. Insgesamt bietet die Mühle alles, was sie von einer guten Gewürzmühle erwarten können und ist zudem noch sehr günstig. Lediglich wenn Sie nach einem Modell mit aufwändigerer Verarbeitung, eine elektrische Pfeffermühle oder einem besonderen Design suchen, lohnt es sich, eine andere Mühle zu kaufen. Ansonsten können Sie mit dem Testsieger nicht viel falsch machen.

Der Testsieger unter den besten Pfeffermühlen des Jahres 2019 konnte im Test auf ganzer Linie überzeugen. Welche Vor- und Nachteile aus dem Testbericht hervorgehen, haben wir im Folgenden nochmals übersichtlich für Sie zusammengefasst.

Vorteile
Preis-Leistung:

Da es sich um eine günstige und zugleich gute Pfeffermühle handelt, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Mahlwerk:

Durch das Keramikmahlwerk sind die Resultate gleichmäßig und sehr gut.

Verarbeitung:

Im Verhältnis zum Preis ist die Mühle hervorragend verarbeitet.

Deckel:

Dank Deckel geht nichts daneben, wenn die Mühle im Schrank steht und er lässt sich zudem zum Dosieren verwenden.

Handhabung:

Die Handhabung ist sehr komfortabel, denn das Mahlwerk ist leichtgängig und gut.

Nachteile
Keine:

Im Prinzip gibt es an dem Modell nichts auszusetzen.

Kaufen bei Amazon.de (€7.95)

 

 

 

 

2. Russell Hobbs 22810-56 Salz und Pfeffermühle

 

2-russell-hobbsDas günstige Set aus elektrischer Salz- und Pfeffermühle von Russel Hobbs wird mit je 6 AAA-Batterien pro Mühle betrieben. Dadurch halten die Mühlen sehr lange durch, sind aber auch mit entsprechend hohen Folgekosten verbunden. Das Set an sich ist preislich sehr günstig und jede Mühle verfügt über ein hochwertiges Keramikmahlwerk, das Sie je nach Geschmack von pulverfein bis grobkörnig in verschiedenen Stufen einstellen können.

Die Bedienung erfolgt mit einer Hand und ist sehr praktisch und einfach. Aufgrund des ausgefallenen Designs sind die Mühlen ein echter Hingucker am Esstisch und sind zudem aufgrund der hochwertigen Materialien (Edelstahl, Glas, Keramik und Kunststoff) wartungsfrei und abnutzungsfest.

Zusätzlich wird bei der Nutzung ein Licht eingeschaltet, das unten am Mahlwerk der Mühlen sitzt. So können Sie perfekt dosieren und genau sehen, wieviel Salz, Pfeffer oder Gewürz-Mahlgut auf dem Teller oder im Essen landet. Obwohl mit einer Höhe von 25cm jede Pfeffermühle groß und entsprechend sperrig ist, lassen sie sich dank des Durchmessers von nur rund 5 cm gut abrecht abstellen und verstauen. Leider ist das Fassungsvermögen des Behälters verhältnismäßig klein, denn es passen nur rund 30 Gramm Pfefferkörner hinein. Dies führt dazu, dass Sie die Mühlen entsprechend häufig nachfüllen müssen.

Dieser Prozess ist aber schnell und einfach erledigt, sodass es an sich kein großes Problem darstellt. Insgesamt bietet das Set ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis, wies aber bei einigen Testern im Laufe der Zeit bei durchschnittlicher Beanspruchung defekte bei Lampe oder Motor auf, sodass es insgesamt eine Abwertung erfuhr. Im Vergleich zu anderen elektrisch betriebenen Geräten im unteren Preisbereich schlug sich das Set von Russell Hobbs aber insgesamt gut.

Die Erfahrung mit der Pfeffermühle von Russell Hobbs war unterm Strich sehr positiv. Welche Stärken und Schwächen sie vereint, haben wir in der folgenden Gegenüberstellung nochmals für Sie zusammengefasst.

Vorteile
Elektrisch betrieben:

Da die Mühle elektrisch betrieben ist, kann sie einhändig und ohne Kraftaufwand benutzt werden.

Set:

Im Set sind zwei modern designte Mühlen enthalten.

Handhabung:

Die Handhabung ist insgesamt sehr komfortabel.

Beleuchtung:

Dank LED-Beleuchtung sehen Sie stets, wie viel Pfeffer Sie noch benötigen.

Feineinstellung:

Die Einstellungsmöglichkeiten sind sehr fein.

Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist hochwertig, sodass die Mühlen langlebig sind.

Preis-Leistung:

Unterm Strich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Nachteile
Fassungsvermögen:

Das Fassungsvermögen ist mit nur rund 30 g sehr knapp bemessen.

Schwachstelle Elektronik:

Die Elektronik entpuppt sich im Laufe der Zeit als Schwachstelle und es werden zudem stets sechs Batterien benötigt, sodass Folgekosten entstehen.

Kaufen bei Amazon.de (€76.84)

 

 

 

 

3. Salz und Pfeffermühle Set 2 in 1 aus Edelstahl

 

3-salzBei dem 23,2 x 6 cm großen Modell von Rummershof handelt es sich um eine Kombimühle für Salz und Pfeffer oder andere Gewürze. Optisch macht die Mühle einiges her und auch die Verarbeitung insgesamt kann überzeugen, obwohl die Kammer nicht aus Glas sondern Acryl gefertigt ist. Dank der Enden und Kappen aus Edelstahl sowie dem insgesamt guten Keramikmahlwerk ergab sich im Test eine lange Lebensdauer und zuverlässige Funktionalität.

Das Acryl hat eine ausreichende Dicke, sodass es gut vor Stürzen oder Macken geschützt ist. Die Bedienung der Mühle ist sehr einfach und leichtgängig und der Mahlgrad kann individuell eingestellt werden. Beide Seiten lassen sich mit einem Deckel verschließen, sodass keine Krümel auf den Tisch oder die Arbeitsfläche kommen.

Auch das Nachfüllen der beiden großen Behälter ist einfach möglich, da sie gut zugänglich sind. Nachteilig wirkte sich im Test lediglich die Effizienz des Mahlwerks aus. Mit sehr großen Pfefferkörnern oder anderen Gewürzen hatte die Mühle mehr Probleme als die Konkurrenz. Kleinere Teile ließen sich jedoch tadellos verarbeiten, sodass die Kombi-Mühle aufgrund der schicken Optik und des insgesamt günstigen Preises überzeugen konnte.

Sollten Sie noch unschlüssig sein, ob sich der Kauf der Pfeffermühle von Rummershof für Sie lohnt, hilft Ihnen die folgende Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile sicher weiter.

Vorteile
Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist sehr hochwertig und die Aufteilung in zwei Kammern ist sehr clever.

Handhabung:

Durch die beiden Kammern in einer Mühle ist die Handhabung sehr komfortabel.

Verarbeitung:

Das Modell ist robust verarbeitet und entsprechend langlebig.

Keramikmahlwerk:

Das Keramikmahlwerk sorgt für hervorragende und gleichmäßige Ergebnisse.

Design und Aufbau:

Die Mühle ist schick designt und so konzipiert, dass sie ein großes Fassungsvermögen bietet.

Nachteile
Acryl-Behälter:

Da der Behälter aus Acryl besteht, ist er kratzanfälliger.

Probleme mit großen Körnern:

Mit sehr großen Pfefferkörnern kommen die Mahlwerke leider nicht so gut zurecht.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Cole & Mason King Pepper H441240 die wohl

 

4-king-pepperSie möchten das Pfeffern Ihrer Speisen zelebrieren und suchen etwas, das wirklich ein Hingucker ist? Dann könnte das Modell von King Pepper das richtige für Sie sein. Da die baseballschläger-förmige Pfeffermühle Holz als Hauptbestandteil hat, ist sie mit 600 Gramm entsprechend schwer und unglaublich sperrig bei der Bedienung und beim Verstauen.

Aber darum geht es bei diesem Modell nicht – es ist ein echter Hingucker und insbesondere beim Grillen im Freien oder ausgelassenen Feierlichkeiten kam das 72 Zentimeter hohe und 8cm breite Modell im Test sehr gut an. Auch als Geschenk wird die gut funktionierende Pfeffermühle mit Edelstahl-Mahlwerk gerne genommen.

Sie kann zur Aufbewahrung aufgehängt oder gelegt werden. Aufrecht stehen kann sie von alleine kaum. Das Nachfüllen ist einfach und unkompliziert und der Hersteller gewährt auf Funktionalität eine Garantie von stolzen 5 Jahren. Wenn Sie eine außergewöhnliche Pfeffermühle suchen, könnte die H441240 von King Pepper das richtige für Sie sein.

Damit Sie besser abwägen können, ob sich der Kauf für Sie lohnt, haben wir die wesentlichen Stärken und Schwächen des Modells im Folgenden nochmals für Sie zusammengefasst.

Vorteile
Design:

Das Design in Form eines Baseballschlägers ist außergewöhnlich und macht die Mühle zu einem Hingucker.

Verarbeitung:

Die Mühle ist aus Holz gefertigt und entsprechend hochwertig und langlebig.

Resultate:

Dank Edelstahl-Mahlwerk sind die Ergebnisse schön gleichmäßig und insgesamt sehr gut.

Nachteile
Handhabung:

Mit einem Gewicht von rund 600 Gramm ist sie klobig und die Handhabung ist unkomfortabler.

Verstauen:

Das Verstauen ist etwas umständlich. Zwar kann sie gehängt werden, frei aufstellen lässt sie sich aber nicht.

Kaufen bei Amazon.de (€29.99)

 

 

 

 

5. Peugeot 870422/1 Paris Pfeffermühle Holz 5,9 x 5,9 x 22 cm

 

5-peugeotDie hochwertige Pfeffermühle von Peugeot war im Testzeitraum die teuerste, konnte aber durch hervorragende Mahlergebnisse und eine sehr komfortable Bedienung überzeugen. Die Mühle ist aus Holz gefertigt, ist sehr leichtgängig und lässt sich gut nachfüllen und reinigen.

Der Mahlgrad des hochwertigen Peugeot-Mahlwerks ist per Lösen und Lockern der Kopfschraube schnell und einfach wählbar, ohne dass Sie unten am Mahlwerk etwas verstellen müssen. Dank der verschiedenen Farbvarianten der Holz-Pfeffermühle können Sie individuell Ihren Favoriten wählen und sich sicher sein, dass Sie lange Freude an dem hochwertig verarbeiteten Stück haben werden.

Die einfache Verstellung des Mahlgrades geht zwar mit dem Nachteil einher, dass häufiger nachjustiert werden muss, insgesamt lohnt sich aber der Mechanismus in den Augen der meisten Tester dennoch.

Wenn Sie noch nicht genau wissen, ob sich die Anschaffung der Mühle von Peugeot für Sie lohnt, hilft Ihnen die Zusammenfassung der Vorteile und Nachteile sicher weiter.

Vorteile
Verarbeitung:

Das Modell ist hochwertig verarbeitet und daher entsprechend langlebig.

Mahlergebnisse:

Der Mahlgrad lässt sich sehr einfach und fein einstellen und die Resultate sind sehr gut und gleichmäßig.

Handhabung:

Die Handhabung ist komfortabel, denn die Mühle ist sehr leichtgängig.

Farbauswahl:

Sie können zwischen verschiedenen Farbvarianten wählen.

Nachteile
Preis:

Preislich liegt sie auf einem recht hohen Niveau und kommt daher sicherlich nicht für jeden in Frage.

Nachjustierung:

Da sich der Mahlgrad recht einfach verstellen lässt, muss etwas häufiger nachjustiert werden.

Kaufen bei Amazon.de (€34.18)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status