5 Beste Ofenhandschuhe im Test 2021

Letztes Update: 26.10.21

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Ofenhandschuh – Vergleich & Kaufberater

 

Die besten Ofenhandschuhe zu finden ist komplizierter, als man zunächst glauben könnte. So müssen Sie vor dem Kauf nicht nur auf die Materialbeschaffenheit, die Verarbeitung und das Design achten, sondern sich auch mit den verschiedenen Arten von Ofenhandschuhen sowie natürlich mit der Preislage befassen. Sollten Ihnen dafür jedoch die Zeit fehlen und Sie lieber einfach nur schnell eine gute Entscheidung treffen wollen, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell 2102167100 von Wenkosehr empfehlen, denn die Handschuhe überzeugen durch eine hochwertige Verarbeitung in Verbindung mit einem guten Grip und einem hohen Tragekomfort. Alternativ können wir Ihnen auch die MILcea SP02004 Grillhandschuhe sehr empfehlen, da diese sehr dick sind und sowohl einen Unterarm- als auch einen Handgelenkschutz bieten.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Ofenhandschuh Kaufberatung

 

Welcher Handschuh für Ihre Zwecke als bester Ofenhandschuh in Frage kommt, ist von mehreren Faktoren abhängig. Unsere Empfehlung lautet, sich vor einem Preisvergleich für eine Art von Ofenhandschuh zu entscheiden und sich erst dann mit dem Material und den verschiedenen Ausstattungsmerkmalen zu befassen. Um Ihnen die Entscheidung zusätzlich zu erleichtern, haben wir abschließend die besten Ofenhandschuhe 2021 für Sie nochmals übersichtlich zusammengefasst.

Arten von Ofenhandschuhen

Im Grunde unterscheidet man bei Ofenhandschuhen zwischen zwei verschiedenen Arten:

Ofenhandschuhen mit Fingern und Ofenhandschuh-Fäustlinge. Welche Art Sie davon bevorzugen, ist natürlich Ihnen überlassen. Grundsätzlich sind Fäustlinge besser für verschiedene Handgrößen geeignet, da sie nicht so genau passen müssen. Wenn Sie also ein Paar Ofenhandschuhe für die ganze Familie bzw. mehrere Personen nutzen möchten, dann sind Fäustlinge häufig die bessere Wahl. Sie gehen aber mit dem Nachteil einher, dass das Fingerspitzengefühl verloren geht. Wenn Sie sie also gleichzeitig mit der Grillzange nutzen möchten oder auch als Topfhandschuhe zum Abnehmen des Deckels, sind sie nicht ideal, denn alltägliche Bewegungen und das Greifen werden erschwert.

Mehr Kontrolle haben Sie mit Ofenhandschuhen, die mit fünf Fingern ausgestattet sind. Sie können auch feinmotorischere Tätigkeiten gut ausüben und deutlich besser Dinge greifen. Insbesondere für Tätigkeiten wie das Anheben von Topfdeckeln oder das Halten einer Grillzange sind Modelle mit Fingern im Vergleich zu Fäustlingen daher deutlich besser geeignet. Dies ist auch der Grund, warum viele Ofenhandschuhe mit Fingern zusätzlich mit einer Silikonschicht oder einer anderen Schicht versehen sind, die für mehr Halt sorgt, wenn Sie etwas greifen.

Der Haupt-Nutzen, heiße Dinge auf dem Herd, am Ofen oder dem Grill anfassen und transportieren zu können, bleibt aber bei beiden Handschuhen gleich. Hier muss man allerdings eine Abgrenzung zu vielen Grillhandschuhen vornehmen, denn sie sind häufig lediglich dafür gedacht, ohne Verbrennungsgefahr Grillgut wenden zu können. Für das direkte Anfassen sehr heißer Gegenstände aus dem Ofen reicht hier die Isolierung häufig nicht aus.

 

Material und Verarbeitungsqualität

Ofenhandschuhe bestehen heute nicht mehr aus gehäkelter Wolle, wie man es noch von Topflappen kennt. Baumwolle eignet sich für Ofenhandschuhe sehr gut, in der Regel wird es dann aber zusätzlich noch beschichtet, um den Stoff besser vor der direkten Hitze zu schützen.

Die meisten Ofenhandschuhe sind mit Motiven, zusätzlichen Rauten-Nähten versehen, damit das isolierende Futter sich im Inneren auch beim Waschen nicht verschiebt. Generell bestehen die meisten Ofenhandschuhe aus verschiedenen Schichten, die in Kombination dafür sorgen, dass auch große Hitze nicht bis an die Haut vordringt.

Am Ende spielt insbesondere natürlich die Dicke des Handschuhs eine große Rolle. Je dicker die einzelnen Stoffe und das Futter sind, desto besser isoliert am Ende auch der Handschuh gegen Hitze. Allerdings wird er mit zunehmender Dicke auch etwas unflexibler, was das Handling mitunter etwas schwieriger machen kann. Ein guter Mittelweg ist daher empfehlenswert. Idealerweise sollten Sie daher auch einen Blick auf die Bewertungen anderer Käufer werfen, um das beste Modell für Ihre Zwecke zu finden.

Manche Ofenhandschuhe bestehen auch komplett aus Silikon und verfügen lediglich im Inneren über eine isolierende Schicht. Das erlaubt eine sichere Handhabung, fühlt sich beim Greifen aber mitunter etwas ungewohnt an, ist also nicht jedermanns Sache.

Zusätzliche Ausstattungsmerkmale

Insbesondere auch in der Ausstattung kann sich ein günstiger Ofenhandschuh von einem teuren Modell unterscheiden. Daher lohnt es sich auch hier, etwas genauer hinzuschauen. Das wohl gängigste Feature, das Ofenhandschuhe haben, ist eine separate Schlaufe, um die Handschuhe an einen Haken hängen zu können. Dies ist praktisch, wenn man sie nicht in einer Schublade oder einem Schrank verstauen möchte.

Darüber hinaus gibt es auch viele Modelle, die zusätzlich mit einer gummierten Schicht versehen sind, die für einen besseren Halt sorgen. Dies macht die Handhabung sicherer und komfortabler. Viele Ofenhandschuhe, die allgemein als Anti-Hitze-Handschuh genutzt werden können, gehen deutlich über die Handgelenke hinaus, schützen also zusätzlich die Arme vor der Hitze. Achten Sie zudem darauf, dass sich die Handschuhe waschen lassen. Manche Ofenhandschuhe sind nicht in der Maschine waschbar. Dies macht die Reinigung deutlich aufwändiger und ist unkomfortabel. Waschbar sollten Ofenhandschuhe daher sein.

Achten Sie unbedingt auch auf di e Größe der Handschuhe, denn neben One-Size-Handschuhe, die praktisch für jeden geeignet sind, gibt es auch Modelle, bei denen es wichtig ist, dass die Größe zu Ihren Händen passt, damit sie richtig sitzen. Dies ist insbesondere bei Grillhandschuhen wichtig, wo es auf einen sicheren Griff und Halt ankommt. Auch Grillhandschuhe können Sie natürlich als Backofenhandschuh nutzen.

 

5 beste Ofenhandschuhe im Test 2021

 

Beim Kochen, Backen und Grillen werden die Temperaturen schnell mal so heiß, dass Sie sich die Hände verbrennen können. Deswegen benötigen Sie ein Paar Ofenhandschuhe, das Sie vor Verbrennungen schützt. In jede gut ausgestattete Küche und an jeden Grill gehören auch sichere Handschuhe; deswegen haben wir diverse Modelle für Sie miteinander verglichen, um Ihnen den höchstmöglichen Schutz zum besten Preis vorschlagen zu können. Schauen Sie sich unsere Top 5 der Kategorie „Beste Ofenhandschuhe 2021“ einmal genauer an, um ein paar hilfreiche Tipps zu bekommen.

 

 

1. Wenko 2102167100 Silicone & Cotton Oven Gloves

 

Unser Testsieger und damit das als bester Ofenhandschuh ausgezeichnete Produkt unserer Top 5 stammt von Wenko. Die Marke hat sich auf Textilen und andere Produkte für den Haushalt spezialisiert und liefert auch mit diesen Handschuhen ein Premiumprodukt. Dabei bleiben die Preise erschwinglich und das Design ist meist zeitlos und modern.

Die Ofenhandschuhe bieten quasi einen „Basis-Schutz“ für die Hände, um mit heißen Töpfen oder Backformen umzugehen und eignen sich bedingt auch zum Grillen. Die Handflächen sind aus Silikon gefertigt und daher absolut hitzebeständig. Dazu kommt ein verlängerter Schaft, der besonders beim Umgang mit dem Ofen oder dem Grill eine wichtige funktionelle Rolle spielt. Die Innenseite ist aus einem Polyester-Baumwoll-Gemisch gefertigt und fühlt sich bequem an. Die Außenseite ist ebenfalls aus einem Gemisch von Kunst- und Naturfaser gewebt, wobei Baumwolle mit 60 % deutlich überwiegt.

Das Design ist von außen in Rot, Grau oder Schwarz zu haben und bietet mit seinem Punktemuster einen netten Hingucker in Ihrer Küche. Obendrein lässt sich das unempfindliche Material auch bei bis zu 30 Grad in der Maschine waschen – sehr praktisch, wenn mal etwas daneben geht! Wenn Sie eher kleine Hände haben, dann sollten Sie beachten, dass es sich hier eher um groß ausfallende Handschuhe handelt…

Vorteile
Attraktiver Preis:

Die Handschuhe von Wenko sind hervorragend verarbeitet und werden in Premiumqualität angeboten. Sie sind aber trotzdem erschwinglich, was sie besonders attraktiv macht.

Design:

Die Handschuhe machen auch optisch viel her und haben ein modernes, zeitloses Design, welches sich in nahezu jeder Küche gut macht.

Hitzebeständige Handflächen:

Die Handflächen bestehen aus hitzebeständigem Silikon.

Pflegeleicht:

Die Handschuhe können bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden und sind somit sehr pflegeleicht.

Nachteile
Fallen groß aus:

Die Erfahrung mit den Ofenhandschuhen hat gezeigt, dass diese in der Regel sehr groß ausfallen. Kaufen Sie sich aus diesem Grund lieber gleich eine Nummer kleiner.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. MILcea SP02004 Hitzebeständige Grillhandschuhe

 

Diese Ofen- und Grillhandschuhe sind sehr groß und aus diesem Grund vor allem für große Männerhände gedacht. Für die meisten Frauen sind sie leider ein wenig zu groß. Sie sind dafür aber sehr gut verarbeitet und dick, sodass man sicherlich keine Chancen mehr hat, sich schnell mal irgendwo die Hände zu verbrennen. Die Handschuhe halten dabei locker eine Temperatur von 250 Grad aus (solange sie trocken sind) und erlauben Ihnen die meisten Gegenstände eine Weile zu halten.

Die Handschuhe sind sehr gut verarbeitet und die Gummierung ist auch dazu in der Lage schwierig zu haltende Formen, die einem sonst mit einem Topflappen schon leicht aus der Hand rutschen können, problemlos zu halten. Sie sind allerdings wirklich sehr dick und dadurch nicht für filigrane Tätigkeiten geeignet.

Die Handschuhe bieten unterm Strich also ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und bestehen aus einer Mischung aus Leder und Baumwolle. Pluspunkt: Die Handschuhe sind etwa 33 cm lang und haben dadurch einen Unterarm- und Handgelenkschutz.

Vorteile
Preis-Leistungs-Verhältnis:

Die Grillhandschuhe halten, was sie versprechen und sind hochwertig verarbeitet. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ausgezeichnet.

Unterarm- und Handgelenkschutz:

Die Handschuhe sind mit 33 cm recht lang und bieten dadurch einen sehr praktischen Unterarm- und Handgelenkschutz.

Sehr dick:

Die Handschuhe sind sehr dick und entsprechend robust. Es ist damit zum Beispiel sehr leicht auch schwierig zu haltende Formen gut zu halten. Sie sind somit deutlich praktischer als viele Topflappen.

Nachteile
Nicht für filigrane Tätigkeiten und recht groß:

Da die Handschuhe recht groß ausfallen, sind Sie eher für sehr große Männerhände geeignet. Da sie außerdem recht dick sind, können sie leider nicht für filigrane Tätigkeiten eingesetzt werden.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Voyage Premium Silikon Set of 2

 

Die Ofenhandschuhe von Voyage bieten einen Hitzeschutz bis zu 350 Grad und eignen sich damit für sämtliche Tätigkeiten mit heißen Geräten. Töpfe, Pfannen oder die Auflaufform können problemlos in die Hand genommen werden und auch beim Grillen können Sie sich auf den Schutz verlassen.

Auch die Handhabung ist denkbar einfach, denn die Handschuhe verfügen über einen „Anti-Slip-Grip“, eine Greiffläche mit Struktur, die zu 100 % aus Silikon besteht und jegliche Wegrutschen verhindern – wir kennen es schließlich alle, wenn am Backblech noch Öl ist oder ein Topf auf dem Herd nass vom Wasserdampf ist und wir besonders fest zugreifen müssen, um einen „Küchenunfall“ zu vermeiden. In dieser Hinsicht konnte der Hersteller uns mit seinem Produkt voll und ganz überzeugen.

Auch der Tragekomfort ist nicht zu verachten: Die Innenseite besteht aus reiner Baumwolle, damit Ihre Hände nicht ins Schwitzen kommen und die Bewegungsfreiheit der einzelnen Finger ermöglicht ein besonders flexibles Arbeiten. De Größe ist zwar proportional ein bisschen ungeeignet, da die Finger recht kurz sind und die Handfläche dafür umso größer, aber die meisten normal großen Hände passen trotzdem hinein. Und wem diese Ofenhandschuhe bei Erhalt der Ware oder auch beim ersten Ausprobieren nicht zusagen sollten, der kann sie innerhalb von 30 Tagen an den Händler zurückschicken.

Vorteile
Hitzeschutz bis 350 Grad:

Die Handschuhe bieten einen Hitzeschutz von bis zu 350 Grad und sind ideal um Töpfe, Pfannen oder die Auflaufform in die Hand zu nehmen, ohne Angst zu haben.

Besonderer Tragekomfort:

Die Innenseite besteht aus reiner Baumwolle, damit Ihre Hände nicht ins Schwitzen kommen.

Bewegungsfreiheit für filigrane Aktivitäten:

DieBewegungsfreiheit der einzelnen Finger ermöglicht ein besonders flexibles Arbeiten.

Anti-Slip-Grip:

Die Handschuhe verfügen über einen „Anti-Slip-Grip“, eine Greiffläche mit Struktur, die zu 100 % aus Silikon besteht und jegliche Wegrutschen verhindern.

Nachteile
Größe:

De Größe ist zwar proportional etwas ungeeignet, da die Finger recht kurz und die Handfläche dafür umso größer sind, aber die meisten Hände passen trotzdem hinein.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. Gesentur GJST-G Ofenhandschuh inklusive 2 Topflappen

 

Diese schön verarbeiteten Handschuhe (hitzeresistent bis 230 Grad) von Gesentur haben eine gute Qualität und werden zusammen mit zwei praktischen Topflappen geliefert. Sie sind, wie andere Ofenhandschuhe auch, ideal um heiße Sachen aus dem Ofen zu holen und funktionieren genau wie erwartet.

Sie sind außerdem sehr angenehm zu tragen und sowohl für kleinere Frauenhände als auch größere Hände geeignet. Sie bieten unterm Strich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und bestehen aus einem Materialmix aus Stoff und hitzebeständigem Silikon. 

Die Handschuhe sind zwar nicht für sehr große Männerhände geeignet, sind dafür aber sehr pflegeleicht. Wenn man sie bekleckert, kann man sie einfach unter dem Wasserhahn abwaschen oder auch in der Waschmaschine reinigen. Sie haben außerdem einen guten Grip und sind von innen sehr weich, sodass sie auch recht angenehm zu tragen sind. Wir können das Produkt bedenkenlos empfehlen. Hinweis: Das Set ist in zwei verschiedenen Farben erhältlich.

Vorteile
Preis-Leistungs-Verhältnis:

Die Handschuhe konnten im Test mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen und sind sowohl komfortabel als auch gut verarbeitet.

Inklusive Topflappen:

Die Handschuhe werden zusammen mit zwei praktischen Topflappen geliefert, die die Handschuhe gut ergänzen.

Ideal für kleinere Hände:

Die Handschuhe sind ideal für kleine bis mittelgroße Hände.

Pflegeleicht:

Sie können problemlos unter fließendem Wasser oder aber auch in der Waschmaschine gereinigt werden.

Nachteile
Nicht für besonders große Hände geeignet:

Die Erfahrung mit den Ofenhandschuhen hat gezeigt, dass sie nicht für sehr große Männerhände geeignet sind.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. Hostaque Ofenhandschuhe Topflappen 4er Set

 

Das günstige Ofenhandschuh-Set überzeugt durch eine ordentliche Verarbeitung und einen günstigen Preis. Es werden zwei Topflappen mitgeliefert und sie sind bis 260°C hitzebeständig. Sie sitzen besonders bei etwas größeren Händen sehr gut und dank des Rautenmusters mit Silikon ist der Halt ebenfalls überzeugend. Insbesondere mit kleinen Händen fällt das feste Greifen mitunter schwer, denn sie sind etwas steifer und recht dick.

Das Set aus Baumwolle und Silikon bietet einen guten Halt und überzeugt durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie sind komfortabel, langlebig und pflegeleicht.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status