n n
n
n
ᐅ Nass &Trocken Epilierer Testsieger - Bestenliste

Beste Nass und Trocken Epilierer

Letztes Update: 22.11.19

 

Nass/Trocken Epilierer-Test 2019

 

 

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Nass-Trocken-Epilierer sind, sollten Sie vor dem Kauf einige Dinge beachten, denn die Auswahl ist sehr groß. So spielen nicht nur Bauweise und Handhabung eine große Rolle, sondern Sie sollten auch Faktoren wie Ausstattungsmerkmale, Funktionen und natürlich die Preislage nicht außer Acht lassen. Dies macht die Suche nach einem geeigneten Modell mitunter recht aufwändig. Falls Ihnen die Zeit für umfangreiche Recherchen fehlt und Sie lieber eine schnelle aber dennoch gute Kaufentscheidung treffen möchten, sind Sie hier richtig, denn wir haben den Rechercheaufwand bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen den Silk-épil 5 von Braun sehr empfehlen, denn das Modell überzeugt durch sehr gute Resultate, eine einfache Handhabung und einen guten Lieferumfang. Alternativ ist auch der Silk-épil 9 Skin Spa von Braun sehr empfehlenswert, denn es stehen eine Reihe von Zusatzfunktionen zur Verfügung, der Lieferumfang ist gut und die Handhabung ist einfach und komfortabel.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Epilierer Kaufberater

 

Den richtigen Epilierer für seinen Hauttyp und seinen Bedarf zu finden, ist garnicht so einfach. Sie sollten sich vor dem Kauf genau mit der Funktionsweise und der Eignung für Ihren Hauttyp befassen und vor dem Preisvergleich auch die unterschiedlichen Ausstattungs- und Funktionsmerkmale der verschiedenen im Angebot befindlichen Geräte vergleichen. Welches Modell sich schlussendlich als bester Nass- und Trocken-Epilierer für Sie persönlich durchsetzt, hängt von Ihrem Budget und Ihren Ansprüchen ab. Eine Hilfe bei der Kaufentscheidung gibt die Top-5 Liste der besten Nass- und Trocken-Epilierer im Jahr 2019.

1-braun-silk-epil-5-5-541

 

Handhabung und Eignung

 

Im Vergleich zur konventionellen Haarentfernung mit dem Rasierer ist das Ergebnis beim Epilieren deutlich langanhaltender und besser. Allerdings sollte nicht jeder einen Epilierer verwenden. Als Empfehlung gilt hier, dass je anfälliger und pflegeempfindlicher Ihre Haut ist, desto besser sollte auch der Epilierer sein. Wenn Sie gar zu starken Hautausschlägen neigen, sollten Sie gänzlich von Epilierern Abstand nehmen.

Viele Hersteller haben Modelle im Angebot, die zusätzlich die Haut über spezielle Kissen pflegen und kühlen. Dies kann bei empfindlicher Haut zu einer deutlich besseren Verträglichkeit beitragen. Wenn Sie bezüglich Ihrer Hautreaktionen anfälliger sind, lohnt sich die Investition in ein hochwertigeres Gerät, denn ein günstiger Nass- und Trocken-Epilierer ist schlichtweg nicht so gut ausgestattet als die besten Modelle am Markt.

Hinsichtlich der Handhabung ist es für die meisten Menschen zudem deutlich angenehmer, wenn sie das epilieren unter Wasser durchführen können, wenn die Haut etwas aufgeweicht ist. Schmerzempfindlichere Menschen sollten daher unbedingt zu einem Nassepiliergerät greifen.

Im Test hat sich gezeigt, dass das Schmerzempfinden im Laufe der Zeit abnimmt. Das heißt, je häufiger Sie Ihre Haut epilieren, desto weniger Schmerz werden Sie empfinden. Die erste Überwindung kann jedoch recht hoch sein, daher lohnt es sich insbesondere für sehr schmerzempfindliche Menschen, in ein Gerät zu investieren, das über Kühl- oder Pflegesysteme verfügt und unter Wasser verwendet werden kann.

 

 

Ausstattungsmerkmale und Features

 

Ein Hauptmerkmal, nach dem sich die Geräte unterscheiden lassen, ist die Anzahl der Pinzetten. Denn dies ist maßgeblich dafür mitverantwortlich, wie schnell und gründlich das Epilieren vor sich geht. Jedes Modell hat unterschiedlich viele Pinzetten, daher sind auch die Resultate entsprechend unterschiedlich. Wenn Sie gerne schnell arbeiten möchten, und größere Bereiche in einem Durchgang epilieren wollen, sollten Sie zu einem Gerät mit einer großen Anzahl an Pinzetten greifen.

Wenn Sie aber kleine Bereiche wie die Bikinizone bearbeiten möchten, lohnt es sich ein Gerät zu wählen, das über einen entsprechenden Feinaufsatz verfügt, dieser reduziert den zu bearbeitenden Bereich, sodass Sie genauer arbeiten können. Auch für die Augenbrauen und den Intimbereich ist ein solcher Aufsatz sinnvoll.

Generell bieten viele Hersteller je nach Bereich, den Sie am Körper bearbeiten möchten, unterschiedliche Aufsätze an. So erhalten Sie spezielle Werkzeuge für Gesicht, Achseln, Arme und Beine, Oberkörper oder Intimbereich. Hier trennt sich häufig auch die Spreu vom Weizen, denn Bereiche wie Arme, Beine oder den Oberkörper können Sie mit vielen Geräten gut bearbeiten. Wenn es jedoch an das Gesicht oder den Intimbereich geht, sollte ein passender Aufsatz dafür vorhanden sein. Insbesondere wenn Sie empfindliche Haut haben, die zu Rötungen neigt, ist ein entsprechender Aufsatz für diese Bereiche unverzichtbar.

Wie eingangs bereits erwähnt, kann es auch hilfreich sein, wenn Sie das Gerät zusätzlich unter Wasser verwenden können, damit Sie bequem in der Badewanne oder unter der Dusche epilieren können. Solche Epilierer verfügen stets über einen Akku. Ein Gerät, das per Netzstrom betrieben wird ist in der Regel zwar günstiger, aber Sie sind deutlich weniger flexibel und stets an die Steckdose gebunden. VORSICHT: Verwenden Sie einen am Netzstrom angeschlossenen Epilierer nie unter Wasser! Dies kann lebensgefährlich sein!

2-braun-silk-epil-9-skinspa-9-961e

Preislage

 

Mittlerweile sind Epiliergeräte für jeden erschwinglich. Sie erhalten zu günstigen Preisen unter 60 Euro bereits gute Einstiegsgeräte, die durchaus empfehlenswert sind. Je mehr Ansprüche Sie jedoch haben, desto mehr Geld müssen Sie auch investieren. Geräte im mittleren Preisbereich zwischen 60 und 100 Euro verfügen meist über ein umfangreicheres Zubehör und eine bessere Funktionalität, sodass Sie unter’m Strich bessere Ergebnisse mit weniger Durchgängen erreichen.

Die am besten ausgestatteten Geräte verfügen in der Regel über zusätzliche Funktionalitäten, sodass Sie das Gerät beispielsweise auch als Peelinggerät oder als Rasierer / Trimmer verwenden können. Dies spart nicht nur Zeit, sondern pflegt auch die Haut und macht das Gerät insgesamt multifunktionaler und somit universell besser einsetzbar. Allerdings müssen Sie dafür auch bereits über 100 Euro investieren. Im Gegenzug erhalten Sie aber ein multifunktionales Gerät, das mehrere andere Geräte ersetzen kann. Im Test hat sich zudem gezeigt, dass die Akkuleistungen der netzstromunabhängigen Modelle sich teilweise stark unterscheidet. Auch hier lohnt es sich daher, die Geräte miteinander zu vergleichen. Die Akku-Laufzeiten variierten von 15 Minuten bis hin zu mehr als eine Stunde. Dies ist im Alltag durchaus relevant, wenn Sie größere Bereiche epilieren möchten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Spitzengeräte um die 100 Euro zu bekommen sind und es sich kaum lohnt, für ein Epiliergerät mehr als 120 Euro in die Hand zu nehmen. Der Zusatznutzen ist insgesamt nur minimal. Wenn Sie noch nicht genau wissen, wie und welche Funktionen des Gerätes Sie letztendlich nutzen werden, sollten Sie zu einem erweiterbaren Modell greifen, für das Sie auch später noch Aufsätze nachkaufen können. Dies ist in der Regel bei Markenprodukten der Fall.

 

 

Nass und Trocken Epilierer  Testsieger – Top 5

 

 

Zur Haarentfernung am Körper gibt es keine effizientere Methode – vom unangenehmen Heißwachs abgesehen – als ein Epilierer. Am praktischsten sind hierbei Nass- und Trocken Epilierer (Wet and Dry), denn diese Geräte können Sie auch gut unter der Dusche verwenden. Durch das aufweichen der Haut wird der Epilierprozess deutlich angenehmer und weniger schmerzhaft.

Im Test wurden die beliebtesten Modelle untersucht und zur Top-5 der besten Epilierer Wet and dry im Jahr 2019 zusammengefasst. Hierbei waren neben dem Preis-Leistungsverhältnis insbesondere Kriterien wie Effizienz der Haarentfernung, Benutzerfreundlichkeit und Qualität der Aufsätze entscheidend.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Braun Silk-épil 5 5-541

 

1Braun Silk-épil 5 5-541Als bester Epilierer Wet and dry und damit als Testsieger konnte sich der Silk épil 5 von Braun durchsetzen. Das Gerät konnte als zweigünstigstes Gerät in der Top-Liste vor allem mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis glänzen.

Es arbeitet mit 28 MicroGrip Pizetten, die Haare ab 0,5mm Länge erreichen können, wodurch der Epilierer sehr fein und präzise arbeitet. Das Gerät liegt aufgrund der rutschfesten Grifffläche auch bei Feuchtigkeit sehr gut in der Hand und durch die kabellose Funktionsweise ist die Bedienung sehr angenehm und komfortabel.

Zur Stimulation der Haut vor der Epilierung verfügt das Modell über ein Hochfrequenz-Massagesystem, was von den Testern als angenehm und gut funktionierend empfunden wurde, da es den Schmerz beim Epilieren selbst reduziert. Im Lieferumfang befinden sich insgesamt vier Aufsätze, wodurch das Gerät multifunktional einsetzbar ist (Scherkopf, Trimmeraufsatz, Massagerollen und Epilieraufsatz). Durch den Scherkopf und den Trimmeraufsatz kann das Gerät gleichzeitig als vollwertiger Elektrorasierer verwendet werden, sodass Sie nur ein Gerät für zwei Anwendungsbereiche benötigen. Im Test konnte sich bestätigen, dass je länger Sie das Gerät verwenden, desto weniger Schmerz wird wahrgenommen. Im Laufe der Zeit verschwindet dieser bei vielen Testpersonen sogar vollständig.

Im Vergleich zu teureren Geräten dauert die Anwendung insgesamt aufgrund des schmaleren Kopfes etwas länger. Jedoch reduziert sich auch das Schmerzgefühl aufgrund der etwas kleineren Fläche, sodass der Silk-épil 5 insbesondere für Einsteiger empfehlenswert ist. Wenn Sie ein Gerät suchen, das sehr schnell arbeitet und das Epilieren bereits gewohnt sind, dann sollten Sie aber ein etwas größeres Gerät kaufen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€66.99)

 

 

 

 

Braun SkinSpa 9-961e

 

2.Braun Skin Spa 9 - 961Das teuerste Modell im Test war die Silk-épil 9  Serie von Braun. Das Modell SkinSpa konnte die Tester aufgrund der vielen Zusatzfunktionen und der sehr effizienten Arbeitsweise überzeugen, sodass sich die Mehrkosten im Vergleich zu günstigen Modellen auf jeden Fall lohnen, wenn Sie auf der Suche nach einem leistungsfähigen Epilierer sind.

Mit der im Lieferumfang enthaltenen Peelingbürste kann der Körper sanft und gründlich gepeelt werden , damit weniger Härchen einwachsen. Zudem sorgt die lilafarbene Peeling-Bürste für ein Verfeinern des Hautbildes, was insbesondere an empfindlichen Stellen einen sehr positiven Effekt auf das Hautbild hat. Für empfindliche Hautbereiche eignet sich ebenfalls der Resieraufsatz sehr gut, wenn Sie dies der Epilation an gewissen Stellen vorziehen. So benötigen Sie lediglich ein Gerät für verschiedene Anwendungsbereiche.

Dank des sehr breiten Epilierkopfes können Sie großflächig und schnell arbeiten. Jedoch ist aufgrund der Größe das Modell für Anfänger nur bedingt geeignet, denn es ergibt sich eine größere Schmerzentwicklung, die insbesondere für Einsteiger sehr unangenehm sein kann.

Das Gerät wird per Akku betrieben und konnte auch unter Wasser sehr gute Ergebnisse erzielen. Leider ist die Akkutechnologie von Braun nicht auf dem neuesten Stand. Mag die Betriebsdauer mit 20 Minuten noch in Ordnung gehen, so ist die Wiederaufladungsphase mit mindestens 5 Stunden aber sehr lange. Hier hätte Braun ruhig ein Schippchen drauflegen können. Dennoch überzeugte das Modell insgesamt mit einer sehr guten Funktionalität und aufgrund des Zusatznutzens mit einem insgesamt noch guten Preis-Leistungsverhältnis.

 

Kaufen bei Amazon.de (€126.86)

 

 

 

 

Philips BRE650/00 Prestige

 

3.Philips BRE650b00Der BRE/00 von Braun liegt preislich im oberen Mittelfeld und konnte durch eine gute Akkuleistung sowie umfangreiches Zubehör überzeugen. Der ergonomisch geformte Griff sorgt für einen guten Halt und dank des breiten Epilierkopfes ließen sich im Test viele Haare in einem Zug entfernen. Im Lieferumfang befinden sich neben dem Gerät selbst ein Körpermassagekopf, eine Körper-Peelingbürste, ein Scherkopf, ein Trimmeraufsatz sowie Aufsätze für Gesicht und empfindliche Körperstellen sowie zusätzlich ein Massageaufsatz sowie ein Hautstraffer. Damit ist das Paket insgesamt sehr umfangreich und kann – richtig eingesetzt – das Peelingergebnis deutlich zum positiven beeinflussen sowie unangenehme Nebeneffekte reduzieren.

Das Epiliersystem arbeitet nicht mit herkömmlichem Pinzettenprinzip, sondern zusätzlich zu einem Anhebesystem durch die spezielle Formgebung der Scheiben. Dadurch konnten im Schnitt etwas mehr Haare in einem Zug entfernt werden als bei günstigeren Modellen. Im Gerät ist zusätzlich eine Beleuchtung verbaut, der Nutzen dieser ist aber minimal, sodass hierauf auch verzichtet werden kann.

Sicherlich werden Sie kaum alle im Lieferumfang befindlichen Aufsätze benötigen, sodass der Nutzen insgesamt nicht wesentlich höher ist als bei Modellen mit geringerem Lieferumfang. Dennoch überzeugte das Modell unter’m Strich und bietet einen guten Kompromiss zwischen günstigen Geräten und den deutlich teureren Modellen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€87)

 

 

 

 

Panasonic ES-ED90-P503

 

4.Panasonic ES-ED90-P503 Nass-Der Nass und Trockenepilierer mit Akku von Panasonic liegt preislich im Mittelfeld und findet sich hinsichtlich Funktionalität und Effizienz im oberen Drittel der getesteten Geräte wieder. Dadurch ergibt sich ein insgesamt gutes Preis-Leistungsverhältnis. Das Modell arbeitet mit 48 Pinzetten, die im Test gut funktionierten, wenn auch insgesamt etwas schlechter als die teureren Modelle, da häufiger über die gleiche Stelle gefahren werden muss. Allerdings sollten Sie bedenken, dass je nach Haut- und Haartyp keines der Geräte zuverlässig alle Haare im ersten Zug beseitigen konnte.

Der Schwingkopf ist sehr flexibel, was eine angenehme Anwendung ermöglicht. Im Lieferumfang befinden sich zusätzlich zum Standardaufsatz ein kleinerer Epilieraufsatz für empfindliche Stellen sowie ein Skin-Protector Aufsatz für eine sehr sanfte Epilierung, einen Mini-Aufsatz für Achseln und Bikinizone sowie ein Rasieraufsatz, mit dem Sie das Gerät zum Ladyshaver umwandeln können. Dadurch ist das Gerät universell einsetzbar und bietet solide Funktionalität zum fairen Preis.

 

Kaufen bei Amazon.de (€61.9)

 

 

 

 

Philips BRE610/00 Satinelle Advanced

 

5.Philips BRE610 00Der günstige Epilierer Wet and Dry von Philips überzeugt durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, denn im gesamten Testzeitraum war das Gerät deutlich unterhalb der ohnehin schon günstigen unverbindlichen Preisempfehlung im Handel zu haben. Der Griff ist ergonomisch geformt, liegt gut in der Hand und neben dem sehr breiten Epilieraufsatz befindet sich zusätzlich ein Massagekopf im Lieferumfang. Der Akku machte im Langzeittest ebenfalls einen guten Eindruck und ließ sich verhältnismäßig schnell wieder aufladen.

Insgesamt bietet das Gerät im Vergleich zur Konkurrenz einen geringeren Lieferumfang, die Funktionalität als günstiger Nass- und Trockenepilierer leidet darunter jedoch nicht, sodass es sich lohnt das Modell zu kaufen, wenn Sie auf der Suche nach einem soliden und günstigen reinen Epiliergerät sind.

 

Kaufen bei Amazon.de (€60.25)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4.80 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status