5 Beste Mundwasser im Test 2022

Letztes Update: 29.11.22

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Mundwasser – Vergleich & Kaufberater

 

Es ist nicht so leicht, das beste Mundwasser zu finden, denn die Auswahl ist sehr groß. Beim Preisvergleich müssen Sie sich nicht nur für eine Art von Mundspülung entscheiden, sondern sollten auch auf die Inhaltsstoffe und die Wirksamkeit achten. Dies macht die Suche jedoch sehr aufwändig. Falls Sie jedoch nicht so viel Zeit haben und lieber nur schnell eine gute Entscheidung treffen möchten, können wir Ihnen weiterhelfen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen die Mundspülung von Meridol sehr empfehlen, denn sie kommt ohne Alkohol aus und sorgt für einen guten Schutz für Zähne und Zahnfleisch. Alternativ ist auch die Total Care Mundspülung von Listerine sehr zu empfehlen, denn sie sorgt für eine sehr gute Wirkung und wird im Dreierpaket geliefert.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Mundwasser/Mundspülungen

 

Durch eine gute Mundpflege fühlen Sie sich nicht nur besser, sondern bekommen auch gesündere und besser aussehende Zähne. Eine gute Mundspülung mag dabei das Zähneputzen zwar nicht ersetzen, kann Ihre Mundhygiene jedoch sehr gut ergänzen, da die Spülung dorthin kommt, wo viele Zahnbürsten gar nicht erst herankommen. Da es heutzutage aber sehr viele unterschiedliche Mundspülungen und Mundwasser gibt, ist es sinnvoll sich im Vorab einen guten Überblick über das Angebot zu verschaffen, einen Preisvergleich durchzuführen und sich mit einiger der wichtigsten Kaufkriterien zu beschäftigen. Worauf Sie beim Kauf achten sollten, welche Arten von Mundspülungen es gibt und wie Sie ein für sich geeignetes Produkt finden, haben wir im Folgenden für Sie kurz zusammengefasst. Abschließend können Sie unserer Top-5-Liste eine Übersicht über die besten Mundwasser 2022 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Arten von Mundspülungen 

Mundspülungen für Kinder: Es gibt spezielle Mundspülungen für Kinder, die milder im Geschmack sind und keinen Alkohol enthalten. Mundspülungen sind für Kinder ab sechs geeignet und Sie sollten vor der Anwendung Ihr Kind gut einschätzen, ob es schon in der Lage ist diese Art von Mundhygiene zu betreiben oder noch nicht.

Medizinische Mundspülungen: Medizinische Spülungen enthalten in der Regel das antibakterielle Chlorhexidin und sind meistens apothekenpflichtig. Diese Spülungen werden von Ärzten bei Zahnfleischproblemen oder nach Kiefer- oder Zahnoperationen verschrieben. Diese Präparate sollten Sie nur für kurze Zeit (bei Zweifel am besten immer den Arzt oder Apotheker fragen) anwenden, da alle Inhaltsstoffe höher als bei frei verkäuflichen Mundspülungen dosiert werden.

Reines Mundwasser (kosmetische Mundspülungen): Die Begriffe “Mundwasser” und “Mundspülung” werden oft als Synonyme verwendet. Es handelt sich dabei jedoch um zwei unterschiedliche Dinge. Reines Mundwasser dient, im Gegensatz zur Mundspülung, in erster Linie der kurzfristigen Erfrischung Ihres Atems und hat oft keine oder nur sehr niedrig dosierte antibakteriell wirkende Inhaltsstoffe. Sie haben also keine langfristige Wirkung und bieten keine ausreichende Kariesprophylaxe. Sie haben dafür jedoch einen weniger scharfen Geschmack und können öfter verwendet werden. Kosmetische Mundspülungen haben generell eine geringere Konzentration an Inhaltsstoffen als medizinische Mundspülungen und sind frei verkäuflich. Sie kommen dabei  meist ohne Chlorhexidin aus und sind oft auch günstiger.

 

Inhaltsstoffe einer Mundspülung

Zu den bekanntesten Inhaltsstoffen gehören zum Beispiel folgende Dinge:

Zinksalze: Zinksalze wirken antibakteriell und können vor Zahnfleischentzündungen, Mundgeruch und Plaque schützen. Sie werden außerdem auch in Zahnpasta genutzt.

Fluoride: Zu den Fluoriden gehören zum Beispiel Natriumfluorid oder Aminfluorid. Sie dienen der Härtung des Zahnschmelzes und werden zur Kariesprophylaxe eingesetzt.

Ätherische Öle: Ätherische Öle werden aus Pflanzen gewonnen, wirken antibakteriell und verleihen der Mundspülung oder dem Mundwasser ein angenehm frisches Gefühl. Zu einigen häufig verwendeten ätherischen Ölen gehören zum Beispiel Thymol und Eucalyptol.

Chlorhexidin und Cetylpyridiniumchlorid: Diese Stoffe werden vor allem in medizinischen Spülungen gefunden. Sie dienen der Bekämpfung von Bakterien und Zahnbelag und sind ein wichtiger Bestandteil der Mundhygiene nach einer Zahn- oder Kieferoperation. Auch bei Zahnfleischproblemen sind Mundspülungen mit diesen Inhaltsstoffen sinnvoll.

Das richtige Mundwasser/Mundspülung finden

Inhaltsstoffe und Dosierung: Die meisten Mundspülungen unterscheiden sich in ihren Inhaltsstoffen und Ihrer Dosierung. Werfen Sie deshalb beim Kauf am besten einen kurzen Blick auf das Etikett und entscheiden Sie, was drin sein sollte und was Sie lieber meiden möchten. Medizinische Zahnspülungen sind dabei höher mit bestimmten Stoffen dosiert, da sie für eine kurze Zeit das Zähneputzen ersetzen sollen. Zu den bekanntesten Inhaltsstoffen gehören bei kosmetischen Zahnspülungen zum Beispiel ätherische Öle, Fluoride und Zinksalze. Chlorhexidin und Cetylpyridiniumchlorid finden dagegen vor allem bei medizinischen Zahnspülungen Verwendung, da Sie etwas stärker als andere Mittel wirken und gezielter als andere Mundspülungen Bakterien und Zahnbelag bekämpfen.

Mundwasser oder Mundspülung: Denken Sie daran, dass ein Mundwasser nicht das gleiche wie eine Zahnspülung ist und in erster Linie der momentanen Erfrischung Ihres Atems dient. Ein Mundwasser hat also keine langfristige Wirkung und dient keineswegs der Kariesprophylaxe, wie es vielleicht auf den ersten Blick erscheinen mag. Sie können ein Mundwasser dafür aber öfter verwenden als eine Zahnspülung und es ergänzend zur Spülung (zum Beispiel unterwegs) einsetzen.

Zielgruppe: Je nachdem, für wen Sie die Zahnspülung kaufen, sollten Sie auch auf ganz bestimmte Sachen wie das Vorkommen von Alkohol achten. Für Kinder, zum Beispiel, sind Zahnspülungen mit einem hohen Alkoholgehalt, nicht geeignet.

Geschmack: Entscheiden Sie, wie wichtig Ihnen der Geschmack der Zahnspülung ist. Die meisten Zahnspülungen haben dabei einen eher neutralen oder leichten Pfefferminzgeschmack. Es gibt aber zum Beispiel auch Zahnspülungen mit Waldbeerengeschmack oder anderen Geschmacksrichtungen.

Hersteller: Zu einigen Herstellern, die sich in der Vergangenheit bewährt haben und die wir empfehlen können,gehören zum Beispiel Weleda, Listerine, Listerine Smart Kidz, Elmex Junior, Sunstar Paroex, Odol Med 3, Zendium, Oral-B und Meridol.

 

Mundwasser Testsieger – Top 5

 

Für eine gesunde und gründliche Mundpflege braucht es neben dem Zähne putzen auch eine gute Mundspülung, die am besten in Kombination mit Zahnseide verwendet wird. Bei einem Mundwasser verhält es sich ähnlich wie bei Zahncremes und das Angebot ist sehr groß. Von starken und intensiven Minz-Varianten über sanfte Naturprodukte, die meistens ebenso effizient und dabei schonender sind, bis hin zu medizinischem Chlorhexidin ist alles dabei, was Sie sich als Mundwasser vorstellen können. In der Kategorie „Beste Mundwasser 2022“ haben wir diverse Artikel verglichen und eine Top 5 mit unseren Favoriten erstellt. Welches Produkt für Ihren persönlichen Geschmack als bestes Mundwasser gelten kann, das entscheiden Sie am besten nach der kurzen Lektüre dieser Bestenliste.

 

1. Meridol Mundspülung Mouthwash Anti-Bacterial

 

Bei dem Produkt von Meridol handelt es sich um eine sehr wirksame Mundspülung, die nicht nur für frischen Atem sorgt, sondern auch Zahnfleischblutung und Entzündungen wirksam vorbeugt. Darüber hinaus beugt sie Zahnfleischrückgang, Parodontitis, Plaque und Karies vor. Die Wirksamkeit ist daher sehr gut und der Geschmack ist recht mild.

Sie kommt ohne Alkohol aus, setzt auch hochwertige Inhaltsstoffe und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist trotz des etwas höheren Preises sehr gut. Da es sich um eine fertige Mischung handelt, müssen Sie sie nicht erst verdünnen.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. Listerine Total Care Pack of 3 x 500 ml 94168

 

Der Klassiker unter den Mundwassern ist sicher jedem ein Begriff, der sich schon einmal näher mit den verschiedenen Optionen der Mundhygiene auseinander gesetzt hat. Es handelt sich zwar nicht um ein besonders günstiges Mundwasser, die Wirkstoffkombination von Listerine ist allerdings sehr effizient, sodass das Produkt gut gegen Bakterien, Zahnbelag, Zahnfleischbluten und mehr schützt. Insbesondere auch Plaque und Karies wird durch das Mundwasser gut vorgebeugt.

Beachten Sie aber, dass das Produkt Alkohol enthält und dadurch reizend wirken kann. Zudem ist es für Kinder damit ungeeignet, insbesondere auch, da es etwas intensiver schmeckt.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Weleda Ratanhia Mouthwash, Natural Cosmetics

 

Das Ratanhia-Mundwasser von Weleda ist sehr sanft, denn es kommen ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe zum Einsatz. Dennoch hat es eine sehr gute Wirkung zum Schutz der Mundschleimhaut und des Zahnfleischs. Es sorgt zudem für einen frischen Atem.Insbesondere sorgt das Mundwasser für ein Gleichgewicht der Mundflora und hält durch Myrrhe, Kastanienrinde und Retinawurzel das Zahnfleisch gesund.

Obwohl das Produkt auf den ersten Blick hochpreisig wirkt, ist es das nicht, denn es handelt sich um ein Konzentrat, das mit Wasser verdünnt werden muss. Beachten Sie aber, dass es farblich sehr intensiv ist und unverdünnt auf Keramiken abfärben kann. Zudem macht dies die Handhabung etwas umständlicher und es sind über 57% Alkohol enthalten.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. Zendium 1000 ml Mundspülung Complete Protection

 

Als Testsieger konnte im Test das sanfte Mundwasser von Zendium abschneiden. Es handelt sich um ein sehr effizientes und dennoch wenig aggressives Mundwasser, das aus Italien stammt und mit natürlichen Inhaltsstoffen überzeugen kann.

Anstelle der sonst chemischen Inhaltsstoffe, die nicht nur die schlechten, sondern auch die guten Bakterien im Mundraum vernichten, setzt man bei Zendium auf die Wirkung von Enzymen und Proteinen. So wird eine gesunde Mundflora gefördert und die Abwehrkräfte bzw. das Zahnfleisch werden gestärkt.

Auch Natriumfluorid ist enthalten, um den Zahnschmelz zu schützen – an dieser Stelle sei gesagt, dass es sich dabei um einen umstrittenen Wirkstoff handelt, den ein Mundwasser nicht unbedingt braucht.

Vielen Testern war das Mundwasser gar suspekt, weil es weniger brennt, als Sie es aus der Vergangenheit gewohnt sind – doch die Wirkung konnte sich im Langzeittest bestätigen, weswegen dies unser klarer Sieger unter den Mundwassern geworden ist. Das Zendium Mundwasser kommt übrigens im Doppelpack – hier stimmt alles, sogar der Preis!

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. Odol-med3 All in One Schutz Mundspülung, 500 ml

 

Die Mundspülung kommt komplett ohne Alkohol aus und sorgt für einen guten Schutz von Zähnen und Zahnfleisch. Gleichzeitig reduziert sie geruchsbildende Bakterien im Mund sehr effizient. Durch den günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Durch den milden Geschmack ist sie auch für Kinder durchaus interessant. Der milde Geschmack und der Verzicht auf Alkohol sorgen dafür, dass Bakterien nicht ganz so nachhaltig beseitigt werden wie bei aggressiveren Produkten.

Die alkoholfreie Mundspülung überzeugt durch einen günstigen Preis in Verbindung mit einer guten Wirksamkeit. Sie sorgt für frischen Atem und schützt gleichzeitig Zähne und Zahnfleisch.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status