Beste Mörser

Letztes Update: 22.04.19

 

Mörser Test 2019

 

 

Mörser – Kaufberater

 

Es gibt wohl kaum einen anderen Raum im Haus, den man kontinuierlich mit neuen Dingen ausstatten kann: In der Küche braucht es immer mal neues Zubehör. Dennoch gehört eine gewisse Basis an Utensilien natürlich dazu. Wenn Sie gern kochen, dann besitzen Sie sicher auch das ein oder andere zusätzliche Teil. Ein Mörser ist vielleicht nicht das erste Küchenutensil, das man benötigt, aber er gehört zu einer guten Ausstattung definitiv dazu. In der Kategorie “Beste Mörser 2019” haben wir daher eine Top 5 zusammengestellt und nehmen unsere Favoriten nachfolgend näher unter die Lupe. Was gilt es beim Kauf zu beachten?

 

 

Arten von Mörsern

 

Um herauszufinden, welches Modell als bester Mörser gelten kann, sollten Sie zunächst überlegen, welches Material das richtige für Sie ist. Im Angebot finden sich diverse Optionen, wie z.B. klassisches Granit, edler Stahl oder auch Gusseisen. Selbst Mörser aus Porzellan stehen hoch im Kurs, egal, ob bei Spitzenköchen oder zu Hause.

Der Granit-Mörser kommt generell im Set und hat eine hohe Langlebigkeit, da er nahezu unkaputtbar ist. Gewürze, Kräuter und sonstige Lebensmittel lassen sich auf der Granitoberfläche ideal zerstossen. Wichtig ist, dass der Stößel gut in der Hand liegt. Granit hat die Eigenschaft, glatt aber nicht rutschig zu sein, so dass eine Zerkleinern problemlos gelingt.

Letzteres ist bei einem Porzellan-Modell nur bedingt der Fall, da sich sehr kleine Samen o. ä. nicht so leicht “kleinkriegen” lassen. Dafür hat dieses Material andere Vorteile: Im Gegensatz zu Granit ist die Oberfläche so homogen, dass kein einziger Partikel des Inhalts verloren geht. Es gibt keinerlei Öffnungen, in denen Reste der Zubereitung haften bleiben könnten. Das bedeutet auch, dass keine Gerüche verbleiben können! Ein weiterer Nachteil ist natürlich die Tatsache, dass Porzellan im Vergleich zu sämtlichen anderen Materialien schneller zu Bruch geht.

Einige Hersteller haben sich daher quasi selbst übertroffen und ihren Mörser aus Porzellan mit ein schützenden Schicht aus Silikon oder anderen gummiartigen Materialien versehen. So ist das Teil rutschfest und geschützt zugleich.

Die Modelle aus Edelstahl hingegen sind absolut bruchsicher und robust. Sie investieren hier in ein langlebiges Modell und können sicher sein, dass der Mörser extrem strapazierfähig ist.

Darüber hinaus ist Stahl verhältnismäßig günstig, nimmt keine Gerüche an und verfärbt nicht.

Lediglich Gusseisen ist noch unempfindlicher als Edelstahl. Allerdings ist die Oberfläche nicht vollkommen glatt, was gut und schlecht sein kann.

Unsere Empfehlung lautet, vor dem Kauf zu überlegen, was Sie am häufigsten mörsern wollen – Kräuter, Gewürze, Samen? Wollen Sie medizinische Pasten anfertigen oder das Handgerät eher zum Kochen nutzen?

 

 

Eigenschaften

 

Im Vergleich konnten wir folgende Eigenschaften als besonders zentral erachten:

 

Oberflächenbeschaffenheit

Wie bereits erwähnt, spielt die Oberfläche eine wichtige Rolle. Ist sie sehr glatt, absorbiert sie weder Öle noch sonstige Bestandteile. Bei Granit kann sich anfangs außerdem etwas Steinmehl bilden, was dann aber nachlässt. Wenn Sie medizinische Pasten anfertigen wollen oder Tabletten zerstoßen müssen, ist Porzellan die beste Wahl. Bei Edelstahl werden Sie feine Rillen vorfinden, in denen kleinste Rückstände bleiben könnten. Ideal ist es jedoch für Kräuter oder z.B. Kaffeebohnen.

Gusseisen ist sehr grob und das Zerstoßen geht daher sehr leicht von der Hand.

 

Anwendung

Manche Mörser sind sehr leicht anzuwenden, andere benötigen ein wenig Fingerspitzengefühl. Je nachdem, welche Stoffe Sie bearbeiten wollen, muss auch der Mörser gewählt werden. Achten Sie auf Gummierung von Griff und Standfuß, für ein Maximum an Komfort während des Arbeitens.

 

Reinigung

Solche Mörser mit glatter Oberfläche lassen sich leichter säubern. Viele Materialien können darüber hinaus ohne Probleme in die Spülmaschine gegeben werden – sollte das Modell über Silikon als Schutzschicht verfügen, ist es ratsam, dies vor der Reinigung zu entfernen.

 

Design

Auch das Design ist ein nicht unerheblicher Faktor bei der Auswahl des individuellen Mörsers. Es sollte in die Küche passen und Ihnen beim Verwenden Freude bereiten. Ein Mörser kann auch als Deko-Objekt sehr ansprechend und edel wirken. Porzellan und Granit wirken elegant. Gusseisen traditionell und Edelstahl modern.

 

 

Preis & Leistung

 

Alle Mörser sollten stets hochwertig sein, da es sich um ein Produkt handelt, das auf lange Sicht angelegt ist. Ein Preisvergleich ist dennoch angeraten, da die Materialien nicht die gleichen Preise haben. Wie bereits erwähnt, ist Edelstahl etwas günstiger und Stein und Porzellan etwas teuer. Auch Gusseisen kann eher im mittleren Segment angesiedelt werden.

Was die Verschleißerscheinungen betrifft, so ist Porzellan leider am empfindlichsten. Es geht nicht nur schneller kaputt, sondern nimmt auch gern Verfärbungen an – vorausgesetzt es handelt sich um helles Porzellan.

Achten Sie darauf, dass die gusseiserne Variante gut verarbeitet bzw. lackiert ist, da ein günstiger Mörser mit wenig qualitativem Lack abplatzen kann und dann Rost die Oberhand gewinnen lässt.

 

 

Mörser Testsieger – Top 5

 

 

Das klassische Küchenwerkzeug gibt es nicht nur aus Granit, sondern auch aus Edelstahl, Porzellan oder Eisen. Welches ist das beste Material für eine solche Küchenhilfe? Es kommt darauf an, was Sie suchen. Um die Antwort auf die Frage zu finden, welche Art von Mörser Sie kaufen sollten, können Sie zunächst einen Blick in unsere Top 5 werfen. In der Kategorie „Beste Mörser 2019“ können Sie sicherlich fündig werden.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Savisto Massiv Mörser

 

Bei unserem Testsieger handelt es sich ganz klar um ein qualitativ hochwertiges Produkt, das in jede Küche passt und eine dem Preis angemessene Langlebigkeit aufweist. Das Set besteht aus dem Mörser und dem dazu passenden Stößel. Beide Elemente sind angenehm schwer und der Stößel liegt gut in der Hand. Er hat einen Durchmesser von 12 cm und die Gesamtmaße betragen 15,5 x 8 cm.

Da das Material bei diesem Mörser Granit ist, können keine Flüssigkeiten absorbiert werden. So können Sie ohne Verlust auch kleine Mengen an Öl aus Kräutern oder Gewürzen gewinnen. Zu Beginn bildet sich teilweise etwas Steinmehl, was aber mit der Zeit nachlässt. Das Set eignet sich auch sehr gut zum Mahlen von Kaffeebohnen, Zerstoßen von Eis oder der Zubereitung von Pestos und Dressings.

Was das Design angeht, so passt dieses edle Teil in jede Kücheneinrichtung. Das Material wirkt edel und die dunkelgraue Farbe sorgt für eine zeitlose Optik.

Vereinzelt haben wir kleine Beschädigungen am Granit festgestellt, die sich aufgrund der guten Verpackung nicht auf den Transport zurückführen ließen. Sollten Sie beim Erhalt irgendwelche Fehler festellen, empfehlen wir einen Rückversand, da der Großteil ohne jegliche Mängel war. So oder so bietet der Hersteller Ihnen aber fünf Jahre Garantie – ein weiterer Grund, warum uns das Modell als bester Mörser überzeugt.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Maxwell & Williams AA1671 

 

Auch dieses Modell hat im Test sehr gut abschneiden können. Es eignet sich ideal zum Zerkleinern, Zerstoßen und Zerreiben von Gewürzen und Kräutern. Lediglich sehr kleine Samen können nicht ganz so leicht bearbeitet werden, da die Oberfläche sehr glatt ist. Dafür nimmt das Material keinerlei Flüssigkeit auf und sondert auch keine Rückstände ab, die in den zubereiteten Lebensmitteln verbleiben könnten.

Das Porzellan sieht elegant aus und lässt sich ganz einfach reinigen. Es handelt sich um ein robustes Porzellan für den Alltag, das widerstandsfähig genug ist, um den Druck des Stößels auszuhalten. Sie können das 2-teilige Set auch bequem in die Spülmaschine geben, im Ofen oder in der Mikrowelle benutzen und ins Gefrierfach stellen.

Die Abmessungen betragen 12 x 12 x 6 cm (L x B x H) und der Durchmesser ebenfalls 12 cm. Mit einem Gewicht von guten 420 g hat das Produkt eine angenehme Schwere. Der Stößel wiegt zusätzlich 160 g.

Leider lassen sich Verfärbungen relativ schlecht von dem hellen Porzellan entfernen. Da es sich letztendlich aber um einen Gebrauchsgegenstand handelt, kann darüber durchaus hinweggesehen werden. Übrigens ist dies ein sehr günstiger Mörser – weiterer Pluspunkt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€8.99)

 

 

 

 

Cooler Kitchen Schwarz

 

Wenn Sie nach einem Modell aus Porzellan suchen, dann bekommen Sie hier genau das, was Sie wollen. Das Material ist extrem robust und nimmt Gerüche generell nicht auf, damit kein Geschmack von einem ins andere Lebensmittel bzw. Medikament gelangt.

Das Modell von Cooler Kitchen hat sogar noch einiges mehr in petto: Sowohl der Standfuß als auch der Griff des Stößels sind mit einer rutschfesten Silikonschicht überzogen, damit sich das Arbeiten noch leichter gestaltet. Auch die Optik dieses Mörser-Sets kann uns überzeugen. In Schwarz und Weiß ist das Design zeitlos und modern gehalten und passt in so ziemlich jede Küche.

Was Pflege bzw. Reinigung betrifft, so sei zu erwähnen, dass der Silikonring sich abnehmen lässt und das gesamte Produkt spülmaschinenfest ist.

Die Größe des Mörsers ist sehr handlich und er lässt sich mit den Abmessungen von 8,3 x 14 cm (H x L) gut verstauen.

Leider weist das Produkt kleine Verarbeitungsmängel am Silikon und auch teilweise dem Porzellan auf – so sind die Innenseiten des Gefäßes nicht so glatt, wie erhofft, und der Silikongriff sitzt nicht straff genug. Dennoch lässt es sich mit dem relativ erschwinglichen Set sehr gut arbeiten.

 

Kaufen bei Amazon.de (€19.99)

 

 

 

 

Bekith Mörser Edelstahl

 

Das Bekith Modell konnte uns vor allem durch seine Stabilität und den kleinen Preis überzeugen.

Insgesamt handelt es sich um eine sehr glatte Oberfläche, die sich leicht säubern lässt und die keine Gerüche annimmt bzw. weitergibt.

Auf dem Boden befinden sich kleine Schaumstoff-Füßchen, die ein Verrutschen während des Arbeitsprozesses verhindern.

Da als Hauptmaterial bei diesem Mörser Edelstahl gewählt wurde, ist das Gefäß innen leicht angeraut bzw. gerillt, da es von der Drehbank stammt. Für Inhalte, die sehr klein gemörsert werden sollen, ist das nicht so gut geeignet. Wenn Sie also medizinische Pasten herstellen wollen oder eine Pesto mit sehr kleinen Samenkörnern, dann werden feine Rückstände in den Rillen bleiben, die den Geschmack verändern können. Zum Zerstoßen von Tabletten in Pulver ist es aber kein Problem. Auch Kräuter oder Kaffeebohnen können ohne Umstände zermahlen werden.

Dafür ist die Strapazierfähigkeit dieses Materials selbstverständlich unumstritten und außer Konkurrenz im Vergleich zu anderen Modellen.

Vorsicht, dieser praktische Küchenhelfer ist mit den Abmessungen von 10 x 10 x 9 cm relativ klein, was das Verstauen leicht macht, aber die Menge einschränkt, die Sie mit dem Handgerät zubereiten können.

 

Kaufen bei Amazon.de (€15.99)

 

 

 

 

Spicebar 8001 

 

Auch hier findet sich ein Mörser mit Stößel, allerdings handelt es sich bei dem gewählten Material um Eisen. Die gusseiserne Form ist entsprechend schwer und robust und das Handgerät damit eine sehr langlebige Sache.

Die Oberfläche ist recht uneben, was ein Zerstoßen sehr leicht macht. Rückstände können mit einem kleinen Besen entfernt werden, wenn es sich um trockene Lebensmittel handelt. Für sehr feine Inhalte ist das Material eher ungeeignet.

Vom Hersteller wird empfohlen, die Oberfläche ab und an zu ölen, um die Geschmeidigkeit zu erhöhen. Das Eisen ist Schwarz lackiert und der Lack kann nach ein paar Anwendungen abplatzen. Dann fängt das Eisen an zu rosten und die Investition lohnt sich nicht wirklich. Bei der richtigen Pflege können Sie aber lange Ihre Freude an dem Produkt haben, das zu einem angemessenen Preis zu erstehen ist.

Und zu guter Letzt die Abmessungen, die weder zu groß noch zu klein geraten sind: Die Höhe beträgt 6 cm und der Durchmesser 13 cm.

 

Kaufen bei Amazon.de (€16.9)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status