fbpx

Beste Milchaufschäumer

Letztes Update: 18.08.19

 

Milchaufschäumer – Test 2019

 

 

Wenn Sie den besten Milchaufschäumer suchen, müssen Sie sich zunächst für eine Bauart entscheiden und überlegen, ob Sie ein vollautomatisches, ein manuell betriebenes oder einen Handaufschäumer kaufen möchten. Außerdem sollten Sie sich mit den Materialien, der Verarbeitung und natürlich den Resultaten auseinandersetzen, bevor Sie einen Preisvergleich durchführen. Falls Ihnen die Zeit für umfangreiche Recherchen fehlt, hilft Ihnen unsere Empfehlung sicher weiter, denn wir haben Ihnen den Großteil der Arbeit bereits abgenommen. Dadurch können Sie eine schnelle und dennoch gute Entscheidung treffen. So können wir Ihnen den SM 9684 von Severin sehr empfehlen, denn das Aufschäumen mit dem multifunktionalen Induktions-Aufschäumer geht sehr schnell, die Ergebnisse sind gut und auch Verarbeitung und die einfache Reinigung überzeugen. Alternativ ist auch das Modell 00111106 von Xavax ist sehr empfehlenswert, denn der kompakte Handaufschäumer ist sehr günstig, überzeugt aber durch durchaus gute Ergebnisse und er kann zudem für verschiedene Bereiche eingesetzt werden.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Wer gerne Kaffeespezialitäten wie Cappuccino oder Latte Macchiato zubereitet, wird einen guten Milchaufschäumer zu schätzen wissen. Während für einige ein elektrischer Milchaufschäumer das non plus Ultra ist, schätzen viele einen Hand Milchaufschäumer zur Herstellung des Milchschaums. Welche Variante für Sie als bester Milchaufschäumer in Frage kommt, hängt von Ihrem persönlichen Geschmack und Ihrem Budget ab. Im Test wurden daher die beliebtesten Modelle unterschiedlicher Varianten unter die Lupe genommen und zur Top-5-Liste der besten Milchaufschäumer im Jahr 2019 zusammengefasst.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Severin SM 9684

 

Als Testsieger konnte sich das Modell von Severin durchsetzen. Da der Milchaufschäumer Induktion zur Erwärmung der Milch verwendet, ist der Vorgang im Vergleich zum Aufschäumen per Hand sehr schnell und unkompliziert. Allerdings müssen Sie auch etwas tiefer in die Tasche greifen, wenn Sie diese Technik verwenden möchten. Mit dem Gerät lassen sich sowohl Milchschaum, als auch heiße Schokolade innerhalb kürzester Zeit zubereiten und das Ergebnis ist einwandfrei, ohne dass Sie Angst haben müssen, dass etwas anbrennt.

Sie können das Modell verwenden, um zwischen 120 bis 260 Milliliter aufzuschäumen bzw. 120 bis 500 Milliliter Milch zu erwärmen. Der SM 9684 ist in der Lage, Milch sowohl heiß als auch kalt aufzuschäumen und dank des einfachen Zerlegens in seine Einzelteile ist die Reinigung im Geschirrspüler problemlos möglich. Da der Milchaufschäumer Edelstahl als Haupt-Bestandteil verwendet, müssen Sie keine Bedenken haben, dass die Reinigung im Geschirrspüler den Komponenten schadet.

Einzig die Tatsache, dass das Ausgießen nicht immer kleckerfrei von Statten geht, trübte das Gesamtbild des ansonsten hervorragend arbeitenden Prinzips. Wenn Sie auf der Suche nach einem elektrischen Modell sind, das einfach zu bedienen und zudem sehr zuverlässig ist, kann der Milchschäumer von Severin uneingeschränkt empfohlen werden.

Der Testsieger unter den besten Milchaufschäumern des Jahres 2019 konnte im Test auf ganzer Linie überzeugen. Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, haben wir hier nochmals in übersichtlicher Form zusammengefasst.

 

Vorteile:         

Geschwindigkeit: Das Gerät arbeitet mit Induktionstechnik und ist dadurch sehr schnell beim Aufschäumen der Milch.

Multifunktional: Es lassen sich mit dem Modell auch andere Heißgetränke sehr gut zubereiten. Auch das Erwärmen von bis zu 500 ml Flüssigkeit ist problemlos möglich.

Resultate: Das Aufschäumergebnis ist insgesamt sehr gut und es kann sowohl kalte als auch heiße Milch aufgeschäumt werden.

Reinigung: Da das Gerät schnell zerlegt werden kann, können Sie die spülmaschinenfesten Teile einfach im Geschirrspüler reinigen.

Verarbeitung: Die Verarbeitung ist insgesamt sehr hochwertig, da viel Edelstahl zum Einsatz kommt.  

 

Nachteile:

Preis: Preislich liegt das Gerät bereits im oberen Mittelfeld für einen Milchaufschäumer, sodass er nicht für jeden in Frage kommen wird.

Sperrig: Die Bauweise ist nicht sehr kompakt, entsprechend nimmt das Gerät relativ viel Platz weg.

 

Kaufen bei Amazon.de (€69.99)

 

 

 

 

Xavax 00111106

 

Wenn Sie nur hin und wieder Milchschaum zubereiten möchten, tut es auch ein günstiger Milchaufschäumer. Zwar müssen Sie etwas mehr Zeit einkalkulieren und darauf achten, dass die Temperatur der Milch stimmt, aber wenn Sie alle Faktoren beachten, können Sie auch mit einem sehr günstigen Modell durchaus gute Resultate erzielen.

Aufgrund der Tatsache, dass Sie nur kleinere Mengen Milchschaum herstellen können, eignet sich ein solch günstiger Hand-Milchaufschäumer jedoch nur bedingt, wenn er täglich mehrmals zum Einsatz kommen soll. Das Modell besteht aus einer dünnen rotierenden Edelstahlspirale und das Gehäuse ist – in der günstigen Ausführung – aus Kunststoff gefertigt. Gegen einen Geringen Aufpreis können Sie auch eine Variante mit Edelstahlgehäuse wählen.

Betrieben wird das kleine Gerät mit zwei AA Batterien, die im Lieferumfang jedoch noch nicht enthalten sind. Der Motor ist ausreichend Stark um es auch für Cremes, Saucen oder Milchshakes zu verwenden. Allerdings müssen Sie stets vorsichtig mit dem Modell von Xavax umgehen, denn es ist zur korrekten Funktionalität unbedingt erforderlich, dass der Stab auf dem die Spirale sitzt exakt gerade ist. Andernfalls entsteht eine Unwucht und es funktioniert nicht mehr so wie gedacht.

Auch sollten Sie es vermeiden, die Variante mit Kunststoffgehäuse fallen zu lassen, denn einen Sturz auf Fliesen oder harten Boden übersteht es nicht unbedingt. Landet es auf der Spirale, haben Sie ebenfalls ein Problem, denn diese muss wieder begradigt werden, was nicht immer so einfach möglich ist. Aufgrund dieser Materialschwächen ist das Gerät nicht uneingeschränkt empfehlenswert. Aufgrund des sehr günstigen Preises ist es aber dennoch ein hilfreiches kleines Werkzeug mit einem insgesamt guten Preis-Leistungsverhältnis.

Die Erfahrung mit dem Milchaufschäumer war unterm Strich trotz des sehr günstigen Preises durchweg positiv. Welche Stärken und Schwächen das Modell vereint, können Sie der nachfolgenden Gegenüberstellung nochmals entnehmen.

 

Vorteile:         

Preis: Mit unter 10 Euro ist der kleine Handaufschäumer sehr günstig.

Kompakt: Durch die kompakte Bauweise ist das Gerät sehr einfach zu verstauen.

Resultate: Die Ergebnisse können sich – wenn man alles richtig macht – durchaus sehen lassen.

Multifunktional: Auch für das Aufschäumen von Saucen oder Cremes kann das Modell durchaus verwendet werden.

 

Nachteile:

Menge: Es lassen sich mit dieser Technik nur recht kleine Mengen Milchschaum herstellen.

Haltbarkeit: Das System ist durch die einfache Bauweise und den dünnen Aufsatz recht anfällig gegen Beschädigungen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€3.99)

 

 

 

 

Bodum 1446-01 Latteo

 

Bei dem manuell zu bedienenden Milchaufschäumer von Bodum wir die Milch durch Pumpvorgänge aufgeschäumt. Wenn Fettgehalt und Temperatur der Milch optimal sind, genügen etwa 20 bis 25 Pumpvorgänge, bei denen die Milch durch das Sieb gepresst wird, um sie effektiv und fest aufzuschäumen. Der Pumpvorgang selbst ist sehr einfach und leichtgängig und dank des geschmacksneutralen und spülmaschinenfesten Behälters aus Borosilikatglas ist auch die Reinigung kein Problem.

Der Kunststoffdeckel sitzt gut auf dem Glas, sodass nichts herausspritzt und er kann ebenfalls im Geschirrspüler gereinigt werden. Trotz der Tatsache, dass er aus Kunststoff gefertigt ist, ist er sehr robust und das Gesamte Milch-Aufschäumgerät hat eine lange Lebensdauer, auch wenn es intensiv in Anspruch genommen wird.

Im Gegensatz zu anderen Mechanismen zum Aufschäumen können Sie den 1446-01 lediglich zum Aufschäumen von Milch verwenden. Die Verarbeitung von anderen Lebensmitteln wie Cremes oder Saucen ist nicht möglich. Das Fassungsvermögen des Behälters beträgt 250 Milliliter, was für etwa zwei Tassen reicht. Insgesamt überzeugt das Modell durch eine gute Verarbeitung, eine einfache Handhabung und durch die Tatsache, dass Sie weder Batterie noch Strom benötigen.

Lediglich die Tatsache, dass der Deckel an der Stelle an der die Pumpe durch den Deckel geht undicht ist und dadurch etwas Milch herausspritzen kann, trübten den Gesamteindruck des ansonsten sehr gut funktionierenden manuellen Aufschäumers etwas.

Der Latteo von Bodum ist unterm Strich ein günstiger und dennoch guter Milchaufschäumer mit manuellem Betrieb. Welche Vorteile und Nachteile er vereint, haben wir im Folgenden nochmals übersichtlich zusammengefasst.

 

Vorteile:         

Manuell: Es handelt sich um einen manuellen Aufschäumer. Entsprechend benötigen Sie weder Batterien, noch einen Stromanschluss.

Resultate: Bei optimaler Temperatur und idealem Fettgehalt muss nur etwas 20 Mal gepumpt werden, um gute Resultate zu erzielen.

Bedienung: Die Bedienung ist komfortabel, denn das Pumpen erfordert kaum Kraftaufwand.

Reinigung: Das bruchsichere Glas und auch der Deckel sowie der Mechanismus können komplett im Geschirrspüler gereinigt werden.

Verarbeitung: Insgesamt sind alle Elemente solide und gut verarbeitet, was das manuelle Modell sehr langlebig macht.

 

Nachteile:

Ausschließlich für Milch: Das Modell lässt sich nicht für das Aufschäumen von anderen Flüssigkeiten verwenden. Auch Cremes oder Saucen können nicht aufgeschäumt werden. Damit ist der Einsatzbereich eingeschränkt.

Deckel nicht komplett dicht: Durch das Pumpen kann die Milch durch den Deckel spritzen, der er mittig nicht komplett dicht ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€18.8)

 

 

 

 

Philips CA6500/60 Senseo

 

Der 500 Watt starke Milchaufschäumer von Philips arbeitet mit Magnetkraft und schafft unter idealen Voraussetzung hinsichtlich Fettgehalt und Temperatur der Milch das Aufschäumen der Milch in nur 120 Sekunden.

Allerdings fasst das Gerät auch nur etwa 120 Milliliter, was für eine Tasse reicht. Dank des 360° Pirouettenanschlusses kann der Behälter einfach abgenommen und zum Servieren verwendet werden.

Die Bedienung ist denkbar einfach, denn Sie müssen lediglich einen einzigen Knopf drücken. Zur Zubereitung von warmem Milchschaum muss der Knopf nur drei Sekunden gedrückt gehalten werden.

Die Reinigung ist dank spülmaschinenfester Teile sehr einfach und schnell. Wenn Sie häufig und viel warmen / heißen Milchschaum herstellen möchten, ist das Gerät jedoch nicht zu empfehlen, denn nach etwa zwei Durchgängen muss das Gerät aufgrund des Überhitzungsschutzes erst einige Zeit abkühlen.

Wenn Sie das nicht stört, erhalten Sie aber ein insgesamt sehr gutes und zuverlässiges Gerät zum noch guten Preis-Leistungsverhältnis.

Sollten Sie noch unschlüssig sein, ob sich die Anschaffung des Modells von Philips für Sie lohnt, hilft Ihnen die nachfolgende Gegenüberstellung sicher bei Ihrer Entscheidung weiter.

 

Vorteile:         

Funktionsweise: Der elektrische Aufschäumer von Philips arbeitet mit Induktion und erzielt dadurch sehr gute Ergebnisse.

Geschwindigkeit: Wenn alle Faktoren wie Temperatur und Fettgehalt stimmen, lassen sich sehr schnell sehr gute Ergebnisse erzielen (innerhalb von nur 2 Minuten).

Bauweise: Die Bauweise ist robust und kompakt. Dank des 360° Anschlusses lässt er sich zudem einfach entnehmen und kann zum Servieren mit verwendet werden.

Handhabung: Die Bedienung ist sehr unkompliziert und selbsterklärend.

Reinigung: Die Reinigung ist dank der spülmaschinenfesten Teile sehr einfach.

 

Nachteile:

Fassungsvermögen: Der Behälter fasst nur 120 Milliliter, was lediglich für eine Tasse bzw. einen Pott ausreicht.

Überhitzungsschutz: Ein Überhitzungsschutz ist grundsätzlich natürlich gut, allerdings greift er schon nach zwei Aufschäum-Vorgängen, dann muss das Gerät erst wieder abkühlen.

Nur für Milch: Das Gerät ist ausschließlich für das Aufschäumen von Milch konzipiert. Multifunktional ist es nicht.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Bialetti Tutto 00AGR391

 

Das handbetriebene Modell von Bialetti funktioniert nach dem Prinzip des Aufschäumers von Bodum, arbeitet aber nicht ganz so zuverlässig, sodass Sie mitunter etwas häufiger pumpen müssen.

Im Gegensatz zum Modell von Bodum ist es aber etwas günstiger und hat ein größeres Fassungsvermögen. Sie können zwischen den beiden Varianten 3 und 6 Tassen wählen.

Der Vorteil des Modells ist zudem, dass Sie es zum Erhitzen der Milch direkt auf den Herd stellen können. Auch Induktion wird unterstützt, da der Boden des Behälters magnetisch ist. Die Reinigung ist dank Antihaftbeschichtung sehr einfach und unkompliziert und kann ebenfalls im Geschirrspüler erfolgen.

Der große Nachteil, der dem eigentlich guten Modell einen deutlichen Abzug einbrachte ist die Tatsache, dass das Sieb im Inneren nicht perfekt verarbeitet ist.

Es stehen bei einigen Modellen kleine Kunststoffstücke ab, die unbedingt entfernt werden müssen, denn andernfalls wird die Beschichtung von innen zerkratzt und macht den Behälter unbrauchbar. Wenn Sie bereit sind, mit den Nachteilen zu leben, lohnt es sich aber dennoch, das Modell zu kaufen, denn das Preis-Leistungsverhältnis und die Funktionalität sind unterm Strich gut.

Wenn Sie noch nicht genau wissen, ob sich der Kauf des Aufschäumers von Bialetti für Sie lohnt, kann Ihnen die folgende Zusammenfassung der Stärken und Schwächen sicher weiterhelfen.

 

Vorteile:         

Manuell: Da das Modell handbetrieben ist, benötigen Sie weder Batterie noch einen Stromanschluss.

Fassungsvermögen: Mit einem Fassungsvermögen von drei bis sechs Tassen (je nach Modell) können Sie viel Milchschaum zubereiten.

Kompatibel mit Herd: Zusätzlich kann der Aufschäumer auf dem Herd erwärmt werden und ist sogar induktionsgeeignet. Dadurch ist auch warmer Milchschaum möglich.

Reinigung: Die Reinigung ist dank Antihaftbeschichtung unkompliziert. Auch eine Reinigung im Geschirrspüler ist möglich.

Resultate: Wenn Fettgehalt und Temperatur stimmen, lassen sich gute Ergebnisse erzielen.

 

Nachteile:

Häufiges Pumpen: Da die Mechanik nicht ganz so gut funktioniert, muss mitunter etwas häufiger gepumpt werden als bei dem einen oder anderen Modell.

Verarbeitung des Siebs: Das Sieb im Inneren ist nicht ideal verarbeitet und dadurch nicht so langlebig.

 

Zu Amazon

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status