fbpx

Beste Massagesessel

Letztes Update: 12.11.19

 

Massagesessel – Test 2019

 

 

Wenn Sie einen Massagesessel kaufen möchten, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Angebot ist sehr groß. Ob für Sie eher ein günstiger Massagesessel mit eingeschränkten Funktionen oder ein voll ausgestattetes Modell mit allem Schnickschnack bevorzugen, hängt natürlich von Ihren Anforderungen und Vorstellungen ab. Im Test haben wir uns daher viele verschiedene Modelle genauer angeschaut und die Testsieger in unserer Top-5-Liste der besten Massagesessel des Jahres 2019 für Sie zusammengefasst.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Welcon Easy Relaxx 

 

Als bester Massagesessel konnte sich der kompakte Easyrelaxx von Welcon durchsetzen. Er überzeugte im Test durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, denn er bietet eine sehr gute Shiatsu Massage, Knetmassage, sinnvolle und verständliche Automatikprogramme sowie Klopf- und Rollenmassage. Kompressionsmassagen werden über die Airbag-Kissen an Rücken und Beinen realisiert und dank der Wärmefunktion lässt sich die Blutzirkulation zusätzlich ankurbeln, sodass einer ganzheitlichen Entspannung nichts im Wege steht.

Optisch ist der Sessel sehr modern gehalten und mit Ihm können Sie sich vom Schulter- und Nackenbereich bis hin zu den Oberschenkeln alles massieren lassen. Spezielle Rückenbereiche lassen sich gezielt ansteuern, um Verspannungen gezielt zu lösen, worauf die zusätzliche Heizung ebenfalls einen sehr positiven Effekt hat. Trotz des geschwungenen Designs lässt er sich platzsparend in Wandnähe platzieren und dank der stufenlos elektrisch verstellbaren Rückenlehne und Beinauflage lässt sich eine sehr bequeme Position einnehmen.

Zusätzlich verfügt das Modell zudem über einen integrierten USB-Anschluss, damit Sie bei Bedarf Ihr Smartphone oder Ihren MP3-Player laden können, wenn Sie Musik im Sessen hören möchten. Unterstützend sind hierfür zudem Bluetooth-kompatible Stereo-Lautsprecher verbaut. Die Ausstattung des 150 x 73 x 115 cm großen Sessels überzeugt daher auf ganzer Linie. Wenn Sie auf eine Fuß- und Unterschenkel-Massage verzichten können, machen Sie mit dem Kauf des Modells nichts falsch.

 

Kaufen bei Amazon.de (€995)

 

 

 

 

Homcom Massagesessel 

 

Der Homcom Massagesessel konnte im Test ebenfalls auf ganzer Linie überzeugen. Durch sein schlichtes Design eignet sich das Modell auch hervorragend als Fernsehsessel, denn dank des mitgelieferten Hockers können Sie sich entspannt zurücklehnen und die Füße ausstrecken, während Sie sich massieren lassen. Durch die Wärmefunktion eignet sich das Modell auch hervorragend für alle Frostbeulen, um es sich im Winter im Wohnzimmer gemütlich machen zu können.

Durch die Bauweise ist der Funktionsumfang etwas eingeschränkter, denn eine Klopf- oder Knetmassage gibt es hier nicht. Dafür ist der Sitzkomfort aber sehr hoch, da der Sessel dick gepolstert ist. Insgesamt gibt es zehn Schwingmassagepunkte, die sich über Hocker, Sitzfläche und Rückenlehne verteilen. Die Bedienung ist sehr unkompliziert und durch den sehr günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut. Es stehen zwar nur zwei Massage-Modi zur Verfügung, sodass die Entspannende Wirkung auf die Muskeln deutlich eingeschränkter ist als bei Modellen mit Knetmassage, dennoch empfanden die Tester die Massage als sehr angenehm und wohltuend.

Der Sessel selbst ist komplett frei – wenn auch manuell – arretierbar und zudem um 360° drehbar. Das Drehkreuz besteht aus Holz und erwies sich im Test als sehr robust und langlebig. Dadurch können Sie eine bequeme Liegeposition einnehmen. Die Verarbeitung ist im Verhältnis zum Preis ebenfalls sehr ordentlich, sodass es unterm Strich an dem 76 cm x 80 cm x 102 cm großen Fernseh- bzw. Relaxsessel mit zusätzlicher Wärme- und Massagefunktion nicht viel zu meckern gibt. Nachteilig ist allerdings, dass er in der Liegeposition keine Stütze mehr für den Kopf bietet, falls Sie in dieser Position fernsehen möchten. Die Liegeposition ist daher lediglich zum Entspannen geeignet.

 

Kaufen bei Amazon.de (€269.9)

 

 

 

 

 

Naipo Shiatsu Massage Stuhl 

 

Der Shiatsu Massagesessel von Naipo ist einfach aufgebaut und zudem relativ preisgünstig. Dennoch überzeugt er durch eine angenehme Massage und eine komfortable Handhabung, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut ist. Der Sessel ist modern designt und bietet eine Klopf, Knet- und Luftdruck-Massage im Rücken, Hüft- und Sitzbereich.

Die Anpassung an der Körper ist hier sehr gut und zusätzlich sind zudem Surround-Lautsprecher verbaut, die mit Ihrem Smartphone oder MP3-Player gekoppelt werden können. Die Bedienung ist durch die Bedieneinheit im Armteil sehr komfortabel und unkompliziert und auch das Verschieben des Sessels ist dank der integrierten Rollen problemlos möglich. Problematisch ist allerdings, dass sich die Intensität nicht verändern lässt. Wer etwas empfindlicher ist, sollte daher gegebenenfalls zu einem Modell greifen, bei dem sich die Intensität reduzieren lässt.

Außerdem kann das Modell Beine oder Füße leider nicht massieren. Wem eine kräftige Massage aber nichts ausmacht und wer ein solide ausgestattetes Modell sucht, dass effektiv arbeitet und sich einfach bedienen lässt, der kommt hier zu einem günstigen Preis voll auf seine Kosten.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Aktivshop Komfort Deluxe 

 

Der Massagesessel Komfort Deluxe überzeugte uns im Test auf ganzer Linie, denn neben der Rückenmassage bietet er auch eine sehr angenehme Wadenmassage durch die integrierten Luftpolster. Die  Massage der Beine ist sehr angenehm und regt die Durchblutung gut an. Da es ein Massagesessel mit Heizung ist, sorgt er zusätzlich durch die Wärme für eine Förderung der Durchblutung, was ebenfalls ein sehr positiver Effekt ist, den insbesondere Frostbeulen zu schätzen wissen.

Insgesamt bietet das Modell neben der Wärmefunktion vier Massagetechniken und sechs einzelne Massagezonen. Das Kopf- und Nackenkissen sorgt zudem für eine gute Unterstützung des Kopfes. Sowohl Nacken als auch Schultern, Rücken, Waden und Füße (mit abgeklapptem Fußteil) lassen sich massieren. Es sind 10 Luftkissen, drei Vibrationsmotoren und acht rotierende Shiatsu-Massageköpfe verbaut. Der Sitz kann bis zur Liegeposition verstellt werden, er ist um 360° drehbar und da es sich um Kunstleder handelt, ist der Sessel unkompliziert sauber zu halten. Die beiden Rollen erleichtern zudem das Verschieben des Sessels.

Die Fernbedienung ist zwar etwas umständlich und komplex aufgebaut, bietet aber letztendlich eine sehr gute Kontrolle über die umfangreichen manuellen und Automatikfunktionen. Einzig der Umstand, dass der Sessel nicht gerade günstig ist und zudem nur einen begrenzten Sitzkomfort als Sitzmöbel bietet, ließ im Test Raum für Kritik. Insbesondere groß gewachsene Männer könnten sich in dem Sessel etwas eingeengt fühlen. Daher ist er als Fernsehsessel nicht sonderlich gut geeignet.

 

Kaufen bei Amazon.de (€1149)

 

 

 

 

Beurer MC 5000 

 

Der Beurer Massagesessel ist umfangreich ausgestattet und bietet neben einer Rückenmassage zusätzlich auch eine Bein- und Fußmassage, ohne dass Sie das Wadenelement umklappen müssen. Dadurch ermöglicht er eine nahezu vollumfassende Körpermassage. Er deckt sechs verschiedene Massagebereiche ab und ist für alle geeignet, die auf der Suche nach einem Sessel mit sehr vielen Einstellungsmöglichkeiten und Funktionen sind.

Preislich ist er im oberen Bereich für einen Massagesessel angesiedelt, wodurch er sicherlich nicht für jeden in Frage kommt. Durch die sechs Massagebereiche (Schultern, Rücken, Nacken, Oberschenkel, Waden und Füße ist der Wohlfühlfaktor während der Massage aber sehr groß. Der Sessel bietet fünf verschiedene Massagearten (Klopf- und Knetmassage sowie Luftdruckmassage, Shiatsu-Massage und eine Rollenmassage). Damit ist er insgesamt sehr gut ausgestattet und bietet zudem eine sehr gute Scanfunktion, um die genaue Sitzposition des Anwenders zu ermitteln und die Automatikmassage ideal anzupassen. Die Bedienung über den Handschalter ist insgesamt komfortabel und unkompliziert und der Sessel lässt sich zudem nahezu komplett in die Liegeposition bringen.

Nachteilig ist neben dem hohen Preis allerdings die Tatsache, dass die Sitzposition nicht sehr bequem ist, sodass er sich als Fernsehsessel nicht eignet. Außerdem ist die Massage im Vergleich zu vielen anderen Modellen deutlich schwächer, sodass man sie nur über zusätzlichen Gegendruck intensivieren kann. Dies in Verbindung mit dem hohen Preis und der teilweise sehr großen Preisspanne zwischen den verschiedenen Angebotszeiträumen sorgte unterm Strich für eine Abwertung.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status