5 beste Männerjeans im Test 2022

Letztes Update: 07.12.22

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Männerjeans – Vergleich & Kaufberater

 

Die beste Männerjeans zu finden, ist nicht so einfach, denn das Angebot ist riesig und Sie müssen beim Kauf zudem einige Dinge beachten. So sollten Sie nicht nur die verschiedenen Arten von Jeans kennen, sondern müssen sich insbesondere auch mit dem Tragekomfort, den Eigenschaften sowie natürlich der Qualität und dem Preis befassen. Dies macht die Suche nach dem besten Modell mitunter sehr aufwändig. Falls Ihnen die Zeit dafür fehlt und Sie einfach nur schnell eine gute Kaufentscheidung treffen möchten, können wir Ihnen weiterhelfen, denn wir haben den Rechercheaufwand bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen die Texas von Wrangler sehr empfehlen, denn die Jeans ist hochwertig verarbeitet, sitzt sehr gut, überzeugt durch einen guten Schnitt und einen fairen Preis. Alternativ ist auch die Regular Fit Straight Cut Jeans von JEEL sehr empfehlenswert, denn sie ist hochwertig verarbeitet, in vielen Farben erhältlich und hat einen modernen Schnitt zum fairen Preis.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberater – Männerjeans

 

Herrenbekleidung beinhaltet nicht nur Anzug, Krawatte und das klassische Paar Socken. Auch die Jeans gehört mittlerweile zur Standard-Ausstattung. Der Markt bietet ein kaum überschaubares Angebot und hält für fast jeden die richtige Männerjeans bereit. In der Kategorie “Beste Männerjeans 2022” haben wir für Sie viele Modelle verglichen und fünf Favoriten zusammengestellt. Je nach Geschmack, Körpertyp und Bedürfnis können Sie das Paar Jeans finden, das zu Ihnen passt. Welches ist Ihre persönliche beste Männerjeans? Finden Sie es mit der nachfolgenden Kaufberatung heraus!

Arten von Männerjeans

Eine klare Empfehlung kann wie gesagt nur vor dem Hintergrund der individuellen Vorzüge getroffen werden. Deswegen haben wir je Kategorie die besten Modelle näher beleuchtet.

Zunächst wollen wir Ihnen die klassische Männerjeans ans Herz legen: Sowohl als traditionelle Blue-Jeans oder in dezentem Schwarz oder Grau passt dieser Stil zu den meisten Looks im Alltag. Nicht nur in der Freizeit, sondern auch im Büro kann diese Jeans oft ohne Probleme getragen werden. Die Leibhöhe ist generell niedrig oder mittel und sitzt komfortabel, was eine angenehme Bewegungsfreiheit garantiert. Als Allrounder ist das Modell sehr zu empfehlen.

Aber auch der Slim-Fit hat sich in der Herrenmode durchgesetzt und ist vor allen Dingen ein modisches Statement. Dabei unterscheidet man(n) zwischen Super Skinny und Straight Slim Fit. Die Skinny ist nahezu hauteng geschnitten und sitzt von den Hüften bis zu den Knöcheln nah am Bein. Der Elasthan-Anteil ist dann entsprechend hoch, um einen angemessenen Komfort zu bieten. Die Slim-Fit ist dabei entspannter zu tragen und mindestens genauso modisch. Löcher, Risse und andere Extras sind bei diesen beiden Jeans-Modellen sehr häufig.

Wer einen besonders hohen Komfort benötigt und hinsichtlich seiner Bekleidung an keine Normen gebunden ist, der kann sich auch ohne Probleme für eine “Baggy” entscheiden, die von den Hüften an weit und komfortabel sitzt, allerdings mit einem Gürtel gehalten werden sollte.

Selbstverständlich gibt es auch etliche Bermudas und kurze Männerjeans, die dann im Sommer ihren Einsatz finden. Die kurzen Varianten sind ebenfalls in sämtlichen Passformen erhältlich und reichen von Skinny Über Slim bis hin zu Baggy.

 

Eigenschaften

Wir nehmen hier vor allem die Eigenschaften je nach Stil unter die Lupe, da jeder Stil seine Vor- und Nachteile bzw. bestimmte Features hat.

Im Vergleich ist der Straight Fit generell für alle möglichen Tätigkeiten im Alltag geeignet. Wenn die Hose aus Denim, also Baumwolle, besteht, dann kommen Sie in den Genuss eines langlebigen, hohen Tragekomforts. Auch Männer mit kräftigen Oberschenkeln können den Schnitt gut tragen. Je nach Stoffdicke eignet sich die Hose sowohl für den Sommer als auch den Winter und können mit den meisten Arten von Schuhen getragen werden Bei Flip Flops und Sandalen ist genug Platz am Knöchel, um einem Luftzug Eintritt zu gewähren und bei Stiefeln oder hoch geschnittenen Sneakers bleiben die Waden hingegen schön warm.

Die Skinny ist bei sehr trainierten Beinen teilweise etwas zu eng, was optisch nicht so schön ist und auch beim Tragen Probleme in puncto Bewegungsfreiheit bereitet. Achten Sie vor allem darauf, dass bei den oft dünnen Modellen eine gute Verarbeitung der Nähte vorliegt, da Sie sonst nicht lange Ihre Freude an dem Stück haben werden. Gerne fallen Skinny Jeans auch mal zu klein aus. Besonders Männer mit breiteren Hüften sollten nicht ein zu enges Modell tragen, da sich die Denim an der Stelle weniger weiten wird und auch nach ein paar Mal tragen nicht lockerer sitzt.

Qualität & Preis-Leistung

Ein Preisvergleich ist bei Jeans definitiv angebracht, da es eine breit gefächerte Palette an Modellen gibt. Wer ein langlebiges und strapazierfähiges Modell sucht und damit eine Männerjeans, die dem Original entspricht, der muss meistens im mittleren bis oberen Preissegment suchen. Gelegentlich gibt es auch im unteren Segment gute Jeans, doch meistens sind diese Modelle weniger gut verarbeitet oder verfügen über ein dünneres Denim.

Dennoch kann auch eine günstige Männerjeans ihren Zweck erfüllen. Vor allem schlichte Modelle ohne viel Schnickschnack sind teilweise ein gutes Schnäppchen, das relativ lange alles mitmacht, was Sie wollen. Sollte eine preiswerte Variante jedoch zusätzlich gebleicht sein oder stark “destroyed”, dann empfehlen wir tatsächlich, auf ein qualitativ hochwertiges Modell zurück zu greifen. Und auch Reißverschlüsse und Nähte sind bei günstigen Denims öfter auszutauschen, was dann auf lange Sicht stärker ins Geld geht.

Wir empfehlen nicht unbedingt eine Marken-Jeans, dennoch sollten Sie auch von sehr günstigen Versionen absehen. Wie so oft liegt die wahre Sache irgendwo in der Mitte.

 

5 beste Männerjeans (Test) 2022

 

Wenn Sie neue Jeans Schnitte für Männer suchen und eine coole Jeans für Männer kaufen möchten, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Angebot ist riesig. Neben Super Skinny Jeans für Männer gibt es viele neu Trends und Stilrichtungen, zwischen denen Sie sich entscheiden müssen. Da Jeans mit Löchern Männer ebenso tragen können wie Frauen und auch kurze Jeans Männer wie Frauen gleichermaßen kleiden, haben Sie wahrhaftig eine fast endlos große Auswahl. Im Test haben wir daher die verschiedensten Arten von Jeans unter die Lupe genommen und die Testsieger zur Top-5-Liste der besten Männerjeans des Jahres 2022 zusammengefasst.

 

 

1. Wrangler Herren Jeans Texas W121 Regular + Gürtel

 

Als beste Männerjeans im klassischen Stil konnte sich die schwarze Texas Stretch Jeans von Wrangler durchsetzen. Sie besteht aus 99% Baumwolle und 1% Elasthan und hat eine niedrige Leibhöhe und eine normale Bundhöhe, was dem bekannten Wranger-Fit zu einem sehr guten Sitz verhilft.

Das Bein bei der Jeans ist gerade geschnitten (Straight Fit) und das Innenmaterial besteht aus Baumwolle. Insgesamt sitzt die Jeans sehr gut und eignet sich auch sehr gut, wenn Sie sehr kräftige Oberschenkel haben. Der Stoff selbst ist mitteldick, somit sowohl für den Sommer als auch für etwas kältere Tage gut geeignet. Die Hose ist ordentlich verarbeitet und wirkt insbesondere auch in den sehr dunklen Farben sehr schick, sodass sie durchaus auch zu offiziellen Anlässen zum Jackett getragen werden kann, gewissermaßen als Zwischenlösung zwischen leger und förmlich. Allerdings haben die sehr dunklen Farben den Nachteil, dass sie im Laufe der Zeit etwas heller werden, nachdem sie einige Male gewaschen wurden. Die Färbung dieser Hose ist im Vergleich zu anderen Modellen aber sehr ordentlich und gut. Auch die Farbauswahl ist ordentlich.

Da es sich um eine Regular Fit Hose handelt, passt sie den meisten Menschen in der entsprechenden Größe. Preislich ist sie im oberen Mittelfeld angesiedelt, was angesichts der ordentlichen Verarbeitung, der haltbaren und guten Reißverschlüsse und des bequemen Sitzes aber gerechtfertigt ist.

Vorteile
Preis-Leistungs-Verhältnis:

Die Hose ist gut geschnitten (Regular Fit) und passt den meisten Menschen in der entsprechenden Größe. Sie überzeugt im Test mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sowohl für Sommer als auch Winter:

Die Hose besitzt einen mitteldicken Stoff und ist somit für warme als auch kältere Tage bestens geeignet.

Guter Sitz bei kräftigen Oberschenkeln:

Die Hose sitzt auch bei kräftigen Oberschenkeln sehr gut, was bei vielen anderen Jeans nicht immer der Fall ist.

Haltbare Reißverschlüsse:

Die Erfahrung mit der Männerjeans hat gezeigt, dass die Reißverschlüsse gut verarbeitet und relativ lange haltbar sind.

Große Farbauswahl:

Die Hose kann zu informellen oder formellen Gelegenheiten getragen werden und ist in mehreren Farben erhältlich, sodass für jeden was dabei ist.

Nachteile
Wird heller:

Es wurde beobachtet, dass die Hose mit der Zeit und nach häufigem Waschen leider etwas heller werden kann.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. JEEL Regular Fit Straight Cut

 

Bei der Jeans von Jeel handelt es sich um eine recht günstige Männerjeans im Regular-Fit-Schnitt. Da es sich um Stretch-Stoff handelt, sitzt sie besonders komfortabel und kann zu vielen Anlässen getragen werden. Durch den Washen-Look wirkt sie nicht zu förmlich und es stehen zudem verschiedene Farbvarianten zur Wahl.

Sie besteht zu 98% aus Baumwolle und 2% Elasthan, was für einen hohen Tragekomfort sorgt. Gleichzeitig ist sie pflegeleicht und kann natürlich in der Maschine gewaschen werden. Sie kratzt nicht, läuft nicht ein und der Reißverschluss lässt sich komfortabel in Verbindung mit der Knopfleiste öffnen und schließen. Beachten Sie aber, dass die Naht im Bereich des Reißverschlusses etwas einfacher verarbeitet ist, was bei starker Beanspruchung im Laufe der Zeit zum Reißen führen kann. Durch den recht günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt aber dennoch sehr gut.

Pros
Preis:

Durch den sehr fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut.

Washed-Look:

Durch den Washed-Look ist die Hose nicht zu förmlich und kann sowohl beruflich als auch in der Freizeit hervorragend getragen werden.

Stretch:

Durch den 2-prozentigen Elasthan-Anteil erhält die Hose einen angenehmen Stretch.

Varianten:

Sie können nicht nur aus verschiedenen Größen sondern auch einer Vielzahl von Farbvarianten wählen.

Cons
Naht um den Reißverschluss:

Die Naht im Bereich des Reißverschlusses ist nicht ideal verarbeitet.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Mustang Chicago Short Jeans

 

Die kurze Jeanshose von Mustang konnte sich als beste Bermuda Jeans Shorts durchsetzen. Sie ist insgesamt hochwertig verarbeitet und überzeugt durch eine gute Farbauswahl sowie einer guten Bandbreite an unterschiedlichen Größen. Hier sollte also für jeden etwas dabei sein. Sie besteht aus 87% Baumwolle, 12% Polyester und 1% Elasthan, was ihr einen guten Sitz verleiht und sie gleichzeitig pflegeleicht macht.

Nähte und Reißverschluss sind ordentlich verarbeitet, das Angebot an Farben kam bei den Testern gut an und durch den fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut, auch wenn die Shorts preislich bereits auf einem etwas höheren Niveau liegen. Die Knopfleiste und der Reißverschluss sind sehr ordentlich verarbeitet, was die Hose langlebig und zuverlässig macht.

Dank Regular-Fit sitzt sie luftig und locker, sie kratzt nicht und auch die Aufteilung der Taschen konnte im Test überzeugen. Natürlich kann sie auch problemlos in der Maschine gewaschen werden. Dank fünf Waschungen ab Werk läuft sie nicht ein und färbt kaum ab.

Pros
Ideal für den Sommer:

Da es sich um eine kurze Hose handelt, ist diese ideal für den Sommer. So können Sie auch bei hohen Temperaturen eine stylische Jeans tragen.

Verarbeitung:

Die Erfahrung mit der Bermuda Jeans hat gezeigt, dass sie sehr langlebig ist. Auch der Reißverschluss ist gut verarbeitet und relativ lange haltbar.

Sitz und Pflegeleichtigkeit:

Die Jeans ist recht pflegeleicht und hat einen guten Sitz.

Farbauswahl:

Die Bermuda Jeans ist in mehreren Farben erhältlich, sodass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte.

Cons
Nicht eng anliegend:

Da es sich um eine kurze Hose handelt, ist der Einsatzbereich im Vergleich zu langen Jeans natürlich eingeschränkter.

Preis:

Preislich liegt die Jeanshose bereits auf einem etwas höheren Niveau für eine kurze Hose.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. Levi’s 501 Original Fit

 

Die Markenjeans von Levi’s überzeugt vor allem durch ihren guten Sitz und die sehr große Farbauswahl. Sie ist im Original Fit Schnitt designt und besteht zu 98% aus Baumwolle und 2% Elasthan, ist also elastisch und passt sich gut an. Der robuste Denim Stoff sorgt für eine entsprechend lange Haltbarkeit und Langlebigkeit. Der Bund der klassischen 5-Pocket Jeans ist normal gehalten und der Schnitt ist sehr universell, sodass die Hose bei nahezu jedem sehr gut passt. Auch die Größen sind sehr exakt, sodass es hier keine Überraschungen gibt.

Leider ist der Stoff im Vergleich zu klassischen 501er Modellen etwas dünner, was die Jeans nicht ganz so langlebig macht. Auch haben einige kleinere Materialfehler bemerkt, was bei A-Ware eigentlich nicht der Fall ist. Dies liegt vermeintlich daran, dass Levi’s eine recht intransparente Preis- und Qualitätspolitik verfolgt, so dass entsprechend auch einfachere Varianten in den Umlauf gelangen können, obwohl sie eigentlich für andere Länder mit geringeren Ansprüchen produziert wurden.

Den Schnäppchenjäger freut es allerdings, denn hinsichtlich Passform unterscheiden sich die Varianten nicht voneinander, sodass sich die Jeans aufgrund der Farbvielfalt und dem klassischen Sitz vor allen Dingen auch als schicke Stretch-Jeanshose eignet, die zu legeren und halb formellen Anlässen getragen werden kann. Wer sie allerdings sehr stark beanspruchen möchte, sollte jedoch etwas vorsichtig sein und die Jeans genau überprüfen.

Vorteile
Markenjeans mit gutem Sitz:

Die Markenjeans überzeugt mit einem sehr guten Sitz, da sie sich an den Körper anpasst und sehr elastisch ist.

Stretch für alle Gelegenheiten:

Die schicke Stretch-Jeanshose eignet sich sowohl für legere als auch halb formelle Anlässe. Sie kann somit fast in jeder Situation getragen werden.

Exakte Größen:

Die Größenangaben der Jeans stimmen, sodass die Jeans weder zu klein noch zu groß ausfallen. Die Größen sind also exakt.

Farbvielfalt:

Die Jeans sind in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Nachteile
Intransparente Preis- und Qualitätspolitik:

Es wurden einige kleinere Materialfehler bemerkt. Dies liegt anscheinend daran, dass Levi’s eine intransparente Preis- und Qualitätspolitik verfolgt, so dass entsprechend auch einfachere Varianten in den Umlauf gelangen können, obwohl sie eigentlich für andere Länder produziert wurden.

Relativ dünner Stoff:

Der Stoff der Jeans ist im Vergleich zu den 501er Modellen relativ dünn und entsprechend etwas weniger langlebig.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. JACK & JONES Male Slim Fit Jeans Glenn ORIGINAL AM 814

 

Die Hose ist sehr günstig, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ausfällt. Sie ist elastisch, sitzt insgesamt sehr gut (Slim-Fit) und lässt sich komfortabel in der Maschine reinigen. Der tiefe Bund wirkt legere und modern und sie ist in einem leichten Destroyed-Look gehalten. Der Stoff enthält 28% Polyester, was nicht dem klassischen Jeansstoff entspricht. Zudem hat sie keinen Reißverschluss und es kann gelegentlich leichte Größenabweichungen geben.

Trotz des sehr günstigen Preises ist die Jeanshose gut verarbeitet und besonders komfortabel zu tragen. Sie ist zudem pflegeleicht, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status