fbpx

Beste Lätzchen

Letztes Update: 17.07.19

 

Lätzchen – Test 2019

 

 

Es klingt unkompliziert, das beste Lätzchen zu finden. Allerdings sollte man vor dem Kauf dennoch einige Dinge beachten, denn die Qualitätsunterschiede sind mitunter beachtlich. Wir empfehlen, sich zunächst zu überlegen, welche Art von Lätzchen Sie bevorzugen. Erst dann macht es Sinn, sich mit Kriterien wie Materialzusammensetzung, Saugkraft und der Verarbeitung zu befassen. Falls Ihnen das zu aufwändig ist und Sie lieber einfach nur schnell ein gutes Lätzchen finden möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell 507136 von Playshoes sehr empfehlen, denn das Lätzchen überzeugt durch seine gute Verarbeitung in Verbindung mit einem günstigen Preis und einer guten Modellauswahl. Alternativ ist auch das Modell EUK-0144 von ElecMotive sehr empfehlenswert, denn das Lätzchen ist hochwertig verarbeitet, überzeugt durch eine hohe Saugkraft bei gleichzeitiger Undurchlässigkeit.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Lätzchen Kaufberatung

 

Wenn Sie ein Lätzchen kaufen möchten, haben Sie die Qual der Wahl, denn die Auswahl ist sehr groß. Da es so viele verschiedene Arten gibt, sollten Sie sich vor einem Preisvergleich einen Überblick über das Angebot verschaffen. Erst dann macht es Sinn, sich mit Materialien und der Beschaffenheit sowie Verarbeitung zu befassen. Ob letztendlich eher ein günstiges Lätzchen oder ein hochwertig verarbeitetes Modell in Frage kommt, hängt natürlich von Ihren Anforderungen und Ihrem Bedarf ab. Um Ihnen die Entscheidung etwas zu erleichtern, können Sie unserer abschließenden Bestenliste eine Übersicht über die besten Lätzchen des Jahres 2019 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Arten von Lätzchen

 

Die eine Art, die als bestes Lätzchen in Frage kommt, gibt es natürlich nicht, denn alle Arten haben ihre Vor- und Nachteile. Unsere Empfehlung lautet daher, sich zunächst darüber im Klaren zu werden, welche Art Sie für Ihr Baby bevorzugen.

 

Sabberlätzchen:

Sabberlätzchen sind für Babys gedacht und können durchaus den ganzen Tag über getragen werden. Insbesondere wenn das Baby zahnt ist es häufig sinnvoll, über der Kleidung ein kleines Lätzchen zu tragen. Diese Art ist in der Regel im Vergleich zu einem klassischen Lätzchen fürs Essen leichter und dünner. Außerdem sollte es natürlich waschbar und saugfähig sein. Ein abwaschbares Lätzchen ist für diesen Zweck eher ungeeignet. Mitunter werden solche Lätzchen auch als Spucktücher bezeichnet.

 

Umhängelätzchen:

Kleine Lätzchen zum Umhängen sind hilfreich, wenn das Kind alleine zu essen beginnt oder auch, wenn es gefüttert wird. So lässt sich die Kleidung schützen, wobei die Arme ungeschützt bleiben und durchaus etwas Nahrung abbekommen können, insbesondere wenn das Kind mal um sich schlägt und den Löffel erwischt. Es gibt Lätzchen zum Umhängen in verschiedensten Ausführungen von dünn über dick bis hin zu lang, besonders breit oder sogar aus festem Kunststoff. Ob Sie eher ein saugendes oder abwischbares, glattes Lätzchen bevorzugen, hängt dabei von Ihren Vorlieben ab. Insbesondere wenn sehr flüssige Nahrung gefüttert wird kann es hilfreich sein, wenn das Lätzchen einen Teil der Speisen aufsaugen kann.

 

Lätzchen mit Ärmeln:

Wer auf Nummer sicher gehen will, kann sich für ein Lätzchen mit Ärmeln entscheiden. Solche Varianten werden von vorne über das Oberteil gestülpt. Häufig können sie auch sehr gut zum Malen für ältere Kinder verwendet werden, damit sie die Kleidung nicht mit Farbe schmutzig machen. Aber auch zum Essen sind solche Lätzchen durchaus empfehlenswert. Meist sind sie abwischbar und nicht saugend.

 

 

Materialien

 

Die meisten Lätzchen bestehen entweder aus Baumwolle, Polyester oder einem Gemisch von beiden Materialien. Je nach Ausführung können auch andere Stoffe mit eingearbeitet sein oder es gibt einen Überzug aus einem wasserabweisenden Material, das sich leicht abwischen lässt. Baumwoll-Lätzchen sind am saugstärksten und am hautverträglichsten. Solche Lätzchen können durchaus auch mal auf nacktem Oberkörper getragen werden, denn sie sind atmungsaktiv und fühlen sich auf der Haut angenehm an, wie ein Kleidungsstück. Lätzchen aus Polyester oder einem glatten Stoff werden von den Kleinen mitunter als etwas unangenehmer empfunden, können aber je nach Einsatzbereich praktischer sein, da sie sich mitunter leicht abwaschen lassen und nicht so häufig gewaschen werden müssen.

Alternativ gibt es auch Lätzchen aus Kunststoff, die starr sind. Hier gibt es Modelle, die unten über eine Art Auffangschale verfügen, in die die Speisereste hineinfallen, wenn etwas daneben geht. Erfahrungsgemäß werden sie aber nicht von allen Kindern gut angenommen, denn sie schränken die Bewegungsfreiheit ein. Nimmt das Kind sie aber problemlos an, können sie sehr praktisch sein, denn sie lassen sich sehr leicht reinigen, sorgen für ein sauberes Essen am Tisch und müssen nicht in die Waschmaschine.

 

 

Abwaschbar / saugend / hart / weich

 

Alle Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Je nach Anwendungsbereich (ob zum Essen, zum Trinken, zum Matschen oder zum Arbeiten mit Farben) kann eine andere Eigenschaft mehr oder weniger sinnvoll sein. Wichtig ist, dass sich das Lätzchen später gut reinigen lässt. Während Sie weiche und saugfähige Lätzchen eher in der Waschmaschine reinigen müssen, lassen sich feste oder glatte Arten mitunter einfach abwischen und müssen seltener in die Maschine.

Unterm Strich bleibt es aber natürlich Ihnen überlassen, für welche Art Sie sich entscheiden. Insbesondere sollten Sie hier auch auf die Reaktion Ihres Kindes achten, denn nicht jedes Kind mag jede Art von Lätzchen gleichermaßen. Wenn das Kind gerne mal am Lätzchen stark zieht, empfehlen wir eine Variante mit Klettverschluss statt Schnüren zu verwenden, damit keine Abdrücke auf der Haut entstehen, wenn das Kind stark zieht. Klettverschlüsse lösen sich bei starker Krafteinwirkung besser. Schlussendlich spielt bei vielen natürlich auch das Design eine Rolle, denn das Lätzchen soll ja auch ein wenig niedlich aussehen.

 

 

Lätzchen Testsieger – Top 5

 

 

Beim Essen darf gekleckert werden – zumindest bei den Kleinsten. Damit Sie sich vollends auf die Nahrungsaufnahme Ihres Babys konzentrieren können und nicht auf lästige Flecken achten müssen, sind Lätzchen unverzichtbar und gehören zur Standard-Baby-Ausrüstung. Ob mit Klettverschluss oder Druckknopf oder ob Ärmel oder einfacher Latz: Im Test haben wir viele beliebte Modelle unter die Lupe genommen und die Testsieger in unserer Top-5-Liste der besten Lätzchen des Jahres 2019 zusammengefasst.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Playshoes 507136

 

Als bestes Lätzchen hat sich das Produkt von Playshoes durchgesetzt. Das Ärmel-Lätzchen ist aus weichem Frottee mit wasserdichter Beschichtung. Der Stoff setzt sich zu 65% aus Baumwolle und zu 35% aus Polyester zusammen, wobei das Polyester als Folienunterlage verwendet wird. Diese ist wasserdicht, sodass Flüssigkeiten abgehalten werden. Das Lätzchen ist bei 40°C maschinenwaschbar und somit leicht zu pflegen.

Das praktische an den Ärmeln ist der optimale Schutz der gesamten Kleidung Ihres Kindes. In die Ärmel kann das Kind leicht hineinschlüpfen und sie sind mit einem praktischen Gummibund am Saum ausgestattet. Das Lätzchen lässt sich durch den Klettverschluss schnell an- und ausziehen. Die geschützte Fläche ist insgesamt 39 x 30 cm groß.

Es gibt verschiedene Farben und Motive zu kaufen, sodass für jeden etwas dabei sein sollte. Der Vorteil an dem Modell von Playshoes ist der saugfähige und angenehm weiche Frotteestoff. Das Lätzchen misst vom Kragen bis zum Bund 32 cm, das entspricht einer Innenlänge von 17 cm. Daher ist dieses Lätzchen mit Ärmel nur bis Kleidergröße 92 verwendbar. Zwar liegt es preislich über dem Durchschnitt, allerdings konnte es die Tester dennoch aufgrund der guten Verarbeitung, leichten Reinigung und des schicken Designs überzeugen, auch wenn sich der Klettverschluss gerne mal im Stoff verfängt, was etwas umständlicher im Vergleich zu Druckknöpfen ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€7.99)

 

 

 

 

ElecMotive EUK-0144

 

Bei dem Modell von ElecMotive handelt es sich um ein sehr günstiges Lätzchen, beziehungsweise um ein komplettes 9-teiliges Lätzchen-Set. Es besteht zu 100% aus reiner Baumwolle, ist wasserundurchlässig und hautfreundlich, da zwei Stofflagen eine wasserundurchlässige Einlage im Inneren umschließen. Sie sind also völlig unbedenklich, auch wenn sie direkt auf der Haut getragen werden. Der Klettverschluss ist praktischerweise an der Seite angebracht, sodass sich die Lätzchen einfach und sichtbar verschließen lassen.

Jedes Lätzchen hat einen Halsumfang von 28 cm und die Latzfläche beträgt 20 x 16 cm. Sie können es somit im Alter von 3 bis 24 Monaten verwenden, allerdings wird es je nach Gewicht und Größe des Babys durchaus auch schon ab 18 Monaten knapp. Da Sie hier ein Set aus 9 Lätzchen kaufen, haben Sie einen kleinen Vorrat und somit etwas Vorlaufzeit mit dem Waschen. Das schöne an einem Set sind die 9 verschiedenen und liebevoll gestalteten Motive. Es gibt 4 verschiedene Sets, die sich in der Farbgestaltung unterscheiden wovon zwei jeweils auf Mädchen beziehungsweise Jungs ausgerichtet sind. Die übrigen Sets sind neutral bunt gemischt.

Die Lätzchen können bei 30°C in der Waschmaschine gewaschen werden, allerdings trägt der Stoff auf Dauer Spuren davon, sodass die Handwäsche empfehlenswerter ist. Auch die Funktionalität des Klettverschlusses nimmt nach vielen Waschgängen in der Maschine nach und nach ab. In den Trockner sollten Sie keinesfalls.

 

Kaufen bei Amazon.de (€16.99)

 

 

 

 

BabyBjörn 046262

 

Dieses praktische Lätzchen aus BPA- und PVC-freiem Silikon mit Auffangschale lässt nichts mehr daneben gehen, sondern fängt sowohl Essensreste als auch Flüssigkeiten auf. Der Vorteil hieran ist, dass nicht nur der obere Teil der Kleidung Ihres Kindes geschützt wird, sondern auch der untere – sowie Ihr Fußboden. Die Auffangmulde ist ca. 6 cm tief und kann somit viel auffangen. Sie können das Lätzchen in sechs schönen, kräftigen Farben kaufen.

Ebenfalls durchaus praktisch an diesem Lätzchen ist die einfach Pflege. Da es kein Stofflätzchen ist, sondern aus hochwertigem Silikon besteht, können Sie es einfach heiß unter der Spüle abwaschen. Somit haben Sie in einem Wisch nicht nur die Essensreste entsorgt, sondern auch sofort das Lätzchen gereinigt. Das ist sehr vorteilhaft, weil der Zeitaufwand gering für die Reinigung sehr gering ist. Der Perlenkettenverschluss um den Hals erlaubt eine lange Nutzung, denn Sie können die Größe individuell an Ihr Kind anpassen. Sobald es selbstständig sitzt, kann das Lätzchen verwendet werden.

Da es sich um Silikon handelt, können Sie es auch zusammenfalten und unterwegs mitnehmen. Entgegen der allgemeinen Annahme hält es gut am Hals und Ihr Kind kann damit selbstständig sogar Müsli essen – wenn etwas daneben geht, landet es in der Auffangschale. Dies klappte im Test auch unterm Strich sehr gut, allerdings sollten Sie nicht davon ausgehen, dass stets alles in der Schale landet. Zur Reinigung kann das Produkt auch einfach im Geschirrspüler mitgewaschen werden. Unterm Strich ist es sehr empfehlenswert, allerdings preislich über dem Durchschnitt für ein Lätzen und deutlich unflexibler, sodass es von dem einen oder anderen Kind gegebenenfalls als störend empfunden werden kann.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Silly Billyz SIB-102WS

 

Das Modell von Silly Billyz ist aus einem saugfähigen und weichen Material, das die Babyhaut schützt. Der spezielle Vlies dieses Lätzchens besteht vorne zu 100% aus einer Baumwoll-Polyester-Faser und bei der Unterschicht handelt es sich um wasserfestes Nylon. So wird die Kleidung komplett geschützt.

Da es einen verstellbaren Druckverschluss hat, können Sie es für Ihr Kind im Alter von 3 bis 36 Monaten nutzen, falls erforderlich auch etwas länger. Es ist bei 40°C in der Maschine waschbar, also sehr leicht zu reinigen, so bleibt das Babylätzchen weiß, auch wenn man etwas mehr gekleckert wurde. Da es sich um ein Lätzchen mit Druckknopf handelt, kann beim Waschen der Verschluss nicht beschädigt werden, wie es beispielsweise bei Klettverschluss vorkommen kann. Auch das Trocknen im Wäschetrockner ist problemlos möglich.

Neben der weißen Variante können Sie es in weiteren Farben erwerben und somit Ihrem Geschmack anpassen. Leider ist es sehr preisintensiv und die Saugfähigkeit ist nicht ganz so gut wie bei anderen Modellen, dennoch kann es durch die leichte Reinigung und gute Handhabung unterm Strich auf ganzer Linie überzeugen.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Bestbaby baby bib 01

 

Das Sabberlätzchen von Bestbaby kann durchgehend getragen werden und soll die Kleidung vor der Spucke des Babys schützen. Es ist allerdings auch noch groß genug, um auch Essensreste abzufangen, primär ist es aber als Sabberlätzchen gedacht. Sie erhalten sechs verschiedene Lätzchen im Set, die sehr günstig sind, mit Druckknöpfen verschlossen werden und zu 100% aus Baumwolle bestehen. Durch die doppelte Lage ist es sehr saugfähig, was für ein Sabberlätzchen durchaus sinnvoll ist. Da es sehr dick ist, kann es bei kälteren Temperaturen durchaus auch als Halstuch getragen werden.

Da es zum dauerhaften Tragen ausgelegt ist, ist es weich und angenehm auf der Haut. Jedes Tuch misst 43 x 20 cm. Auf dem Waschlabel ist Handwäsche angegeben, aber das Material verträgt auch die Maschinenwäsche bei 30°C. In den Trockner sollte es jedoch nicht. Unterm Strich lohnt sich der Kauf nicht nur aufgrund des günstigen Preises, sondern auch durch die universelle Verwendbarkeit. Besonders bei zahnenden Babys kann es sehr hilfreich sein. Einzig die Tatsache, dass das Produktetikett auf der vorderen Motivseite angebracht ist, stört die Optik etwas, denn im Laufe der Zeit rollt es sich ein.

 

Kaufen bei Amazon.de (€12.99)

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status