Beste Ladestationen

Letztes Update: 19.04.19

 

Ladestation – Test 2019

 

 

Wenn Sie eine Akku-Ladestation kaufen möchten, haben Sie die Wahl zwischen vielen verschiedenen Modellen. Im Test haben wir uns verschiedene Arten von Ladestationen genauer angeschaut und die Testsieger in unserer Top-5-Liste der besten Ladestationen 2019 für Sie zusammengefasst. So finden Sie schneller ein empfehlenswertes Modell, unabhängig davon,  ob Sie einfach eine günstige USB-Ladestation oder eine vollausgestattete induktive Ladestation für verschiedene Arten von Endgeräten suchen.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Nanami Qi M220

 

Als beste Ladestation für induktionsfähige Smartphones konnte sich das Modell von Nanami durchsetzen. Die Wireless Handy-Ladestation ist sowohl mit kompatiblen Nexus, Lumia, LG und HTC als auch Samsung (ab Galaxy S6 bzw. Note 8 oder S10) als auch Apple Smartphones (ab iPhone 8) kompatibel. Das Induktionsladegerät ist mit allen Qj-fähigen Endgeräten kompatibel und bietet eine ausreichend große Ablagefläche für alle Smartphone-Größen. Im Inneren sind zwei Sendespulen verbaut, sodass auch eine Fehlpositionierung verziehen wird, was nicht für alle Wireless Charger dieser Art gilt.

Per blauer LED wird der Bereitschaftsmodus angezeigt und er warnt zudem vor falscher Platzierung, indem das Licht blinkt. Dies ist sehr vorteilhaft, denn dadurch wird falschem Laden vorgebeugt. Nachteilig wirkt sich allerdings aus, dass das Licht dauerhaft an ist, daher ist das Modell gegebenenfalls – je nach Positionierung – für die Nutzung im Schlafzimmer nicht ideal geeignet. Das Design ist puristisch und elegant und auch als Smartphone-Halter zum Lesen von Inhalten ist das Modell durchaus gut geeignet. Die Bauweise ist allerdings nicht ganz so kompakt wie bei anderen Induktions-Ladestationen oder Induktions-Matten, sodass es etwas mehr Platz einnimmt. Dank Überladungsschutz und Ladeschutz ist die Verwendung stets sicher und Sie haben zudem die Wahl zwischen einer Variante in Weiß und in Schwarz.

Preislich liegt es im oberen Mittelfeld, durch die sehr gute Verarbeitung, die beiden Spulen und die gute Ausstattung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis aber dennoch sehr gut. Zudem ist ein Schnelllademodus vorhanden, sodass Sie kompatible Endgeräte wie Samsung S7, S6 Edge sowie S8, S9 und Galaxy Note 8 und 9 sehr schnell aufladen können. Ein Netzteil fehlt zwar, allerdings liegt ein Standard-USB-Kabel bei, sodass dies nicht weiter problematisch ist, denn Sie können einfach Ihren Netzstecker für das Smartphone-Ladekabel nutzen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€19.98)

 

 

 

 

Anker PowerPort 40W | AK-A2124312

 

Bei dem Modell von Anker handelt es sich um eine günstige Ladestation für USB-Geräte mit fünf Ports. Es ist in Schwarz und Weiß erhältlich, kompakt gebaut und hochwertig verarbeitet, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist. Insgesamt sehen bis zu 8 A zur Verfügung bzw. bis zu 2,4 A pro Port, sodass auch Fast Charging (Schnellladen) möglich ist. Es stehen 40 Watt als Leistungsspitze zur Verfügung, sodass auch für größere bzw. mehrere Endgeräte, die per USB geladen werden, ausreichend viel  Power zur Verfügung steht.

Die Schutzfunktionen sind ebenfalls sehr gut, sodass alle angeschlossen Endgeräte stets vor Überspannung, Überladung oder Überhitzen gut geschützt sind. Das angeschlossene AC-Kabel hat eine Länge von 1,50 Metern, sodass Sie ausreichend viel Spielraum haben, um das Ladegerät an beliebiger Position zu platzieren. Leider ist es mit manchen älteren Geräten wie iPod nano, iPod classic oder auch dem HP TouchPad, Dell Venue 11 Pro sowie Asus Tablets nicht kompatibel. Außerdem hat sich im Test gezeigt, dass es nicht allen Geräten den maximalen Ladestrom zur Verfügung stellt, den sie aufnehmen könnten. So laden beispielsweise Samsung Galaxy Smartphones langsamer als mit dem Original-Ladegerät.

Trotz der kleineren Schwächen handelt es sich aber unterm Strich um eine sehr empfehlenswerte USB-Ladestation zum fairen Preis, die durch eine gute Verarbeitung und solide Ausstattung überzeugt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€20.99)

 

 

 

 

Wonsidary WSD-004

 

Bei dem Modell von Wonsidary handelt es sich um ein Wireless Ladegerät, das insbesondere als Ladestation für Apple-Geräte konzipiert ist, allerdings auch mit Samsung-Smartphones und anderen Qi-fähigen Smartphones funktioniert. Es verfügt neben einer Ablage zum Laden des Smartphones zusätzlich über die Möglichkeit, eine Apple Watch und Apple AirPods drahtlos zu laden. Dazu ist für jedes der Geräte eine separate Ablage- bzw. Befestigungsmöglichkeit für die Apple Watch vorhanden. Die Apple Ladestation ist daher insbesondere für Fans von Apple-Produkten eine lohnenswerte Investition. Zwar ist sie nicht ganz günstig, durch die hochwertige Verarbeitung und die komfortable Handhabung lohnt sich die Anschaffung aber und das Preis-Leistungs-Verhältnis geht insgesamt in Ordnung.

Die Erscheinung ist insgesamt sehr hochwertig, es verfügt über eine Überladungs-, Überspannungs- und Überhitzungsschutz und ist daher auch hinsichtlich der Sicherheit sehr gut ausgestattet. Der Smartphone Ladestrom liegt bei maximal 9V bzw. 1,2 A, die Watch kann mit 5V bei 0,4A geladen werden und über die Airpods stehen 5V und 0,35A zur Verfügung. Zusätzlich zur Station wird noch ein Airpod-Gehäuse geliefert, das in die Station passt und das passende Kabel für den Stromanschluss liegt natürlich ebenfalls bei.

Negativ wirkte sich im Test lediglich aus, dass man den Ständer festhalten muss, wenn man iPods oder iPhone von der Station nehmen möchte. Außerdem wird die Tatsache, dass die komplette Station aus Kunststoff gefertigt ist, sicherlich nicht jedermanns Anforderungen an eine solche Apple-Ladestation entsprechen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€42.99)

 

 

 

 

Surophy 18650

 

Als beste universelle Akku-Ladestation setzte sich das Gerät von Surophy durch. Es handelt sich um ein kompaktes Batterieladegerät inklusive LCD-Display und acht Schächten für verschiedene Li-ion Akkus. Natürlich passen auch A, AA oder AAA Akku, aber auch viele andere Akkutypen werden unterstützt. Der integrierte Mikroprozessor erkennt die Kapazität automatisch und passt das Ladeverhalten entsprechend an.

Eine Schutzschaltung ist natürlich ebenfalls vorhanden, sodass das Laden stets sicher ist. Außerdem stehen zwei Spannungsoptionen zur Verfügung und es lassen sich sowohl Li-Ion Akkus bis 1.500 mA als auch Ni-MH / Ni-Cd Akkus bis 1.000 mA aufladen. Zusätzlich ist das Gerät sowohl gegen Überhitzen als auch Überspannung, Kurzschluss und Übertrom geschützt.

Die Handhabung ist sehr einfach und es besteht zudem aus korrosionsbeständigem und robustem ABS-Kunststoff. Auf dem LCD-Display werden Spannung, Strom, Ladezeit, Modus, Batterie-Art sowie innerer Akkuwiderstand und Akku-Kapazität angezeigt. So haben Sie stets alle Ladestände gut im Blick. Die Ausstattung des 18,5 x 14,1 x 3,5 cm großen Geräts ist insgesamt hervorragend und wer ein solides Universal-Akkuladegerät sucht, der kommt an dem Modell trotz des etwas höheren Preises kaum vorbei. Einzig die schlecht übersetzte Anleitung sowie die fehlende Testfunktion ließen im Test Raum für Kritik bei dem ansonsten sehr empfehlenswerten Batterie-Ladegerät.

 

Kaufen bei Amazon.de (€42.99)

 

 

 

 

Ghj nghj OTHO-CS06-DE

 

Bei der Ladestation von ghj nghj handelt es sich um eine kompakte Ladestation aus Bambus für Smartphones und Tablets aller Art. Sie lassen sich hier sauber hintereinander aufreihen und es gibt Platz für bis zu fünf Geräte. Natürlich können Sie sowohl Apple- als auch Samsung-Geräte sowie Smartphones und Tablets anderer Hersteller verwenden, solange sie per USB-Kabel geladen werden. Insgesamt stehen fünf USB-Steckplätze zur Verfügung, wobei zwei davon eine Kapazität von 2,4 A bieten und daher schneller aufladen können als die übrigen Steckplätze, die nur mit 1,2 A arbeiten.

Wer mehrere Endgeräte an einer Stelle laden und Schluss mit dem Kabelsalat machen möchte, der kommt mit dem kompakten Bambus-Modell voll auf seine Kosten. Die Verarbeitung ist solide, die Geräte halten in der schrägen Position sehr gut und auch optisch macht die Smartphone- und Tablet-Ladestation einiges her. Ein Herausrutschen wird durch eine griffige Gummierung am Boden verhindert. Außerdem sind Schutzmechanismen gegen Kurzschluss, Überspannung, Überladung und Überstrom vorhanden.

Im Lieferumfang sind bereits ein Typ C USB-Kabel sowie ein USB-Kabel und drei weitere Kabel vorhanden, was für die meisten Haushalte bereits ausreichen wird. Leider hat sich im Langzeittest gezeigt, dass die Elektronik im Inneren recht einfach verarbeitet ist, was im Laufe der Zeit zu einer höheren Quote an Defekten und nicht mehr funktionierenden Ladeports führen kann. Außerdem ist die Ladegeschwindigkeit im Vergleich zu den Original-Ladegeräten insbesondere bei Samsung-Smartphones deutlich geringer.

 

Kaufen bei Amazon.de (€36.98)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status