5 beste Kurkuma Kapseln 2024 im Test

Letztes Update: 24.02.24

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Kurkuma Kapseln – Vergleich & Kaufberater

 

Wenn Sie die besten Kurkuma-Kapseln finden möchten, haben Sie eine Menge Arbeit vor sich, denn Sie sollten nicht einfach günstige Kurkuma-Kapseln kaufen, sondern einen Preisvergleich durchführen. Achten Sie dabei auf den Wirkstoffgehalt, auf die Reinheit und Qualität sowie natürlich das Preis-Leistungs-Verhältnis. Falls Sie jedoch nur wenig Zeit haben und lieber schnell gute Kurkuma-Kapseln finden möchten, können Sie unserer Empfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Bio Kurkumapräparat von Natural Elements sehr empfehlen, denn es ist hochwertig verarbeitet, überzeugt durch eine gute Wirkstoffkombination und die Kapseln lassen sich gut schlucken. Auch mit den Nature Love Bio Kurkuma Kapseln haben wir gute Erfahrungen gemacht, denn sie sind hochwertig verarbeitet und lassen sich leicht schlucken.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Kurkuma-Kapseln

 

Kurkuma Kapseln sind auch bekannt als Gelbwurz oder indischer Safran. Sie werden seit Jahrhunderten in der traditionellen indischen Medizin verwendet und haben in den letzten Jahren auch im Westen an Beliebtheit gewonnen. Wie Sie die besten Kurkuma-Kapseln finden, worauf Sie achten sollten und was hochwertige von günstigen Kurkuma Kapseln unterscheidet, haben wir hier für Sie zusammengefasst. Abschließend können Sie unserem Testbericht nur eine Empfehlung für die besten Kurkuma Kapseln 2024 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben. 

Wirkstoffgehalt

Der wichtigste Faktor beim Kauf von Kurkuma-Kapseln ist der Wirkstoffgehalt. Kurkuma enthält einen Wirkstoff namens Curcumin, der für seine entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften bekannt ist. Gute Kurkuma Kapseln sollten einen hohen Curcumin-Gehalt aufweisen, damit sie die gewünschten Wirkungen entfalten können. Beim Kauf von Kurkuma-Kapseln sollten Sie daher auf den Curcumin-Gehalt achten und sicherstellen, dass er mindestens 95% beträgt.

Viele Hersteller fügen ihrem Kurkumapräparat zudem weitere Inhalts- und/oder Wirkstoffe wie beispielsweise schwarzen Pfeffer hinzu. So kann beispielsweise die Bioverfügbarkeit verbessert werden oder die Kurkuma Kapsel erweitert ihre Wirkung auf verschiedene Bereiche. Dies wird beispielsweise mit Gerstengras Kurkuma Kapseln angestrebt, die heute ebenfalls recht häufig am Markt zu finden sind.

 

Reinheit und Qualität

Die Reinheit und Qualität der Kurkuma-Kapseln sind ebenfalls von großer Bedeutung. Achten Sie darauf, dass das Produkt frei von Zusatzstoffen ist und nur aus reinem Kurkuma-Pulver besteht. Es sollte auch keine künstlichen Farbstoffe, Aromen oder Konservierungsmittel enthalten. Um sicherzustellen, dass Sie ein hochwertiges Produkt erhalten, sollten Sie nur von seriösen Herstellern kaufen, die gute Kundenbewertungen haben und Zertifizierungen wie Bio-Siegel aufweisen.

Natürlich muss eine gute Kurkuma-Kapsel nicht zwangsläufig Bio-Qualität haben, doch die Auflagen sind hier strenger, so dass Sie die Gewissheit haben, dass die Inhaltsstoffe qualitativ sehr hochwertig sind. Was die Verträglichkeit angeht, unterscheiden sich aber Bio-Kurkuma-Kapseln nicht von herkömmlichen Kapseln.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist natürlich ebenfalls ein wichtiger Faktor bei der Wahl von Kurkuma-Kapseln. Ein höherer Preis bedeutet allerdings nicht unbedingt, dass das Produkt von besserer Qualität ist. Vergleichen Sie die Preise von verschiedenen Herstellern und achten Sie darauf, dass Sie für Ihr Geld ein Produkt von hoher Qualität erhalten. Lesen Sie auf jeden Fall auch Bewertungen von anderen Käufern und Käuferinnen, die bereits Erfahrung mit den Kurkuma Kapseln gesammelt haben. So erhalten Sie einen besseren Überblick über die tatsächliche Qualität, Verträglichkeit und Wirkung.

Im Test hat sich gezeigt, dass die meisten Bio-Kapseln im Vergleich zu konventionellen Kapseln etwas teurer und zudem häufiger mit schwarzem Pfeffer angereichert sind. Wenn Sie etwas größere Mengen kaufen, kommen Sie häufig deutlich günstiger weg. Berücksichtigen Sie dies also im Preisvergleich.

 

5 beste Kurkuma Kapseln (Test) 2024

 

In unserem Vegleich haben wir zahlreiche Präparate genauer unter die Lupe genommen und die fünf besten Kurkuma Kapseln des Jahres 2024 in unserer Bestenliste nochmals für Sie übersichtlich zusammengefasst. So finden Sie das für Sie passende Produkt, unabhängig davon, ob für Sie eher ein günstiges Kurkuma-Präparat oder Kurkuma Kapseln aus der Premiumklasse kaufen möchten.

 

 

1. Natural Elements Bio Kurkumapräparat + schwarzer Pfeffer, 250 Kapseln

 

Dieses Produkt sticht mit einem hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis aus der Masse der zahlreichen Kurkuma-Präparate hervor und darf sich aufgrund seines ausgewogenen Nährstoffprofils stolzer Testsieger und somit bestes Kurkuma-Präparat in unserem Test nennen.
Es enthält 240 hochdosierte, vegane Kurkuma Kapseln, die mit schwarzem Pfeffer aufgewertet werden und frei von unerwünschten Zusatzstoffen sind. Der Pfeffer erhöht dabei die Bioverfügbarkeit des Präparates und macht Kurkuma auf diese Art besser für Ihren Körper verwertbar.

Punkten kann dieses Präparat vor allem damit, dass es natürlichen schwarzen Pfeffer, statt Pfefferextrakt enthält und somit auch magenfreundlicher ist.
Entwickelt werden die Kapseln von Experten in Deutschland, die das Präparat von einem unabhängigen Labor auf seine Qualität und Sicherheit prüfen lassen, um möglichst beste gesundheitliche Ergebnisse erzielen zu können. Ein weiterer und entscheidender Pluspunkt: Die Kurkuma Kapseln lassen sich aufgrund ihrer Größe leicht schlucken und sie verströmen beim Öffnen der Packung den charakteristisch frischen Kurkumaduft.

Was allerdings vielleicht nicht für jeden funktioniert, ist die empfohlene Tagesdosis dieses Produktes. Diese liegt bei 3×2 Kapseln pro Tag und kann hin und wieder zu Nebenwirkungen wie Sodbrennen oder Blähungen führen. Wird die Dosis jedoch ein wenig heruntergeschraubt, ist dieses Problem schnell behoben und die ansonsten qualitativ sehr hochwertigen Kapseln können ohne weitere Schwierigkeiten eingenommen werden. Wir empfehlen vor allem dieses Produkt hier, da die Kapseln langfristig bei zahlreichen Testern Entzündungen hemmen, Cholesterin- und Leberwerte verbessern und viele andere gesundheitliche Vorteile hervorbringen können.

Vorteile:
Preis-Leistung:

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insgesamt sehr gut.

Inhaltsstoffe:

Das Produkt ist mit natürlichem schwarzem Pfeffer angereichert, um die Bioverfügbarkeit zu erhöhen.

Bio:

Es ist Bio-zertifiziert und frei von Zusatzstoffen.

Handhabung:

Die Dose ist leicht zu handhaben und die Kapseln lassen sich komfortabel schlucken.

Nachteile:
Tagesdosis:

Die empfohlene Tagesdosis von 3x2 Kapseln ist sehr hoch. Dies kann zu Nebenwirkungen wie Sodbrennen führen.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. Nature Love Bio Kurkuma mit Pfeffer, 240 Kapseln von Nature Love

 

Dieses Kurkumapräparat enthält magensaftresistente Kapseln, die besonders magenschonend sind. Es hilft vielen Menschen, die sensibel auf Kurkuma reagieren, Kurkuma besser zu vertragen und wird in Deutschland hergestellt, wo es mehre Qualitätskontrollen durchläuft, bevor es verkauft wird. Dieses Produkt enthält ebenfalls schwarzen Pfeffer in Bio-Qualität, um die Bioverfügbarkeit des Präparates zu erhöhen und ist frei von Trennmitteln, Konservierungsstoffen und GMO.

Es wird eine Dosis von 3×2 Kapseln täglich empfohlen und erwähnt, dass jede einzelne Produktionscharge durch ein unabhängiges deutsches Labor geprüft wird. Darüber hinaus wird es gemeinsam mit Ernährungswissenschaftlern, Lebensmittelchemikern und anderen Experten sorgfältig und mit viel Liebe für Details entwickelt, um das Produkt genau auf den Kunden abstimmen zu können.

Der Geschmack der Kapseln ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, da er relativ intensiv ist und durch regelmäßiges Aufstoßen, noch lange im Mund verweilen kann. Ein weiterer Minuspunkt: Manchmal müssen mehr Kapseln eingenommen werden als empfohlen, um eine therapeutische Wirkung zu erzielen. Das klingt simpel, ist aber natürlich nicht immer leicht im Alltag umzusetzen. Vor allem nicht, wenn noch andere Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden müssen. Dafür besitzen die Kapseln allerdings eine akzeptable Größe.

Wichtig ist hier noch zu erwähnen, dass die Wirkstoffe der Kurkuma bei jedem anders wirken können und sehr oft mit der Menge und Zusammensetzung experimentiert werden muss, bis die gewünschte Wirkung eintreten kann. So kann es zum Beispiel sein, dass manche weniger Kapseln und manche mehr benötigen, bis die gewünschte Wirkung eintritt.

Tipp: Wenn Sie keine Zeit haben sollten, so viele Kapseln über den Tag verteilt zu schlucken, können Sie die Kapseln auch öffnen und zum Beispiel eine sogenannte “goldene Milch” oder einen Smoothie daraus herstellen. 

Vorteile:
Verträglichkeit:

Die Kapseln sind besonders gut verträglich.

Inhaltsstoffe:

Die Kapseln sind mit schwarzem Pfeffer angereichert, was die Bioverfügbarkeit verbessert.

Qualität:

Das Bio-Produkt ist frei von Zusatzstoffen wie Trennmittel oder Konservierungsstoffen.

Handhabung:

Die Kapseln lassen sich sehr komfortabel schlucken.

Preis-Leistung:

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.

Nachteile:
Geschmack:

Der Geschmack ist recht intensiv und gewöhnungsbedürftig.

Dosierung:

Die empfohlene Dosierung reicht bei vielen nicht aus, um eine Wirkung zu erzielen.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Feel Natural Bio Kurkuma, 240 Kapseln

 

Dieses vegane, bio-zertifizierte Kurkumapräparat enthält kein Magnesiumstearat (Trennmittel) und wird unter strengen Qualitätskontrollen direkt in Deutschland hergestellt, wobei selbstverständlich auf unerwünschte Zusatzstoffe verzichtet wird. Und genau wie bei vielen anderen Kurkumapräparate, wird auch dieses Präparat zusammen mit qualifizierten Experten entwickelt, um das beste aus den Kapseln herauszuholen und die Wirkstoffe auf die Bedürfnisse der Kunden abzustimmen.

Diese Kurkuma Kapseln sind verhältnismäßig günstig und punkten vor allem auch dadurch, dass sie keinen starken Eigengeschmack haben. Darüber hinaus können Menschen, die von sich aus schon viel Kurkuma im Alltag konsumieren, mit Hilfe dieses Präparates auch dann ihre Tagesdosis an Kurkuma erreichen, wenn sie unterwegs sein sollten und mal keine Zeit haben, ihre „goldene Milch“ oder Kurkuma-Smoothie zuzubereiten und eine schnelle Alternative benötigen.

Das einzige was an diesen Kapsel stört, ist die Größe. Sie sind etwas zu groß und lassen sich dadurch nicht so leicht einnehmen. Hier muss mit reichlich Wasser nachgeholfen werden, was nach einer gewissen Zeit und mit etwas Übung aber leichtergeht. Einen weiteren Punkt Abzug gibt es hier auch wieder für die große Menge an Kapseln, die pro Tag eingenommen werden müssen (6 Stück). Da diese Kurkuma Kapseln allerdings vergleichsweise günstig sind, schaffen sie es trotzdem auf Platz drei.

Vorteile:
Qualität:

Die Bio-Kapseln sind hochwertig verarbeitet und kommen ohne Zusatzstoffe aus.

Preis-Leistung:

Durch den fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Wirksamkeit:

Sie entfalten ihre Wirkung gut und sind insgesamt gut verträglich.

Nachteile:
Kapselgröße:

Das Schlucken ist mitunter etwas schwieriger, da die Kapseln relativ groß sind.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. nu3 Veganes Premium Bio Kurkuma, 200 Kapseln

 

4. Diese mit reinem Curcumin und Pfeffer gefüllten Premium Kurkuma Kapseln müssen nur drei Mal pro Tag eingenommen werden. Sie lassen sich von daher ein wenig leichter in den Alltag integrieren als andere Kurkumapräparate und stammen ebenfalls aus streng kontrolliertem Bio-Anbau.

Sie werden jeweils morgens, mittags und abends zu einer Mahlzeit mit etwas Fett eingenommen, damit sie ihre volle Wirkung entfalten können. Es ist wichtig, dass Kurkuma mit etwas Fett eingenommen wird, damit der Körper den Wirkstoff der Pflanze richtig aufnehmen kann und sich die Wirkung der Kapseln vollständig entfalten kann.

Punkten können diese Kapseln mit einem weniger penetranten Geschmack, der dazu führt, dass die Kapseln leichter geschluckt werden können. Dafür sind sie allerdings verhältnismäßig teurer.

Vorteile:
Dosierung:

Die empfohlene Dosierung ist gut einzuhalten und gut ausbalanciert.

Qualität:

Es handelt sich um ein Bioprodukt, das ohne Zusatzstoffe auskommt.

Handhabung:

Die Kapseln lassen sich leicht schlucken und sie schmecken relativ sanft.

Nachteile:
Preis:

Preislich liegt das Produkt auf einem höheren Niveau, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht ganz so gut ausfällt.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. Phytolistic ganzheitliche Kurkuma Kapseln ohne Pfeffer, 60 Kapseln

 

Punkten tut dieses letzte medizinische Kurkumapräparat in erster Linie mit einem ganzheitlichen Ansatz. Das heißt, es wird nicht nur der Wirkstoff Curcumin verabreicht, sondern auch auf zahlreiche relevante Begleitstoffe der Kurkumapflanze wert gelegt. Diese finden sich in den Kapseln wieder und versprechen eine 40-fach verbesserte Bioverfügbarkeit (Aufnahme) des Wirkstoffes. Erfreulich ist für viele wahrscheinlich auch, dass die Tagesdosis nur aus zwei Kapseln besteht. Das erspart viel Zeit und Organisation im Alltag. Und wie bereits erwähnt: Anders als in vielen anderen Kurkumapräparaten, wird in diesem Präparat nicht nur die Wurzel der Kurkuma, sondern die ganze Pflanze verarbeitet, so dass etwa weitere 235 Pflanzenstoffe enthalten sind, die einen zusätzlichen gesundheitlichen Mehrwert bieten können.

Entwickelt wurde dieses Bio-Präparat gemeinsam mit der Oncotrition GmbH (Frauenhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie (IZI) in Deutschland. Die Herstellung erfolgt ohne künstliche Zusatzstoffe und unterliegt strengen Qualitätskontrollen. Ideal sind diese Kurkuma Kapseln für Menschen, die keinen Pfeffer vertragen und nur reines Kurkuma einnehmen wollen, da die Kapseln keinen Pfeffer enthalten.

Das einzige negative an diesem Produkt ist, dass es wesentlich weniger Kurkuma Kapseln für mehr Geld enthält und die Dose recht schnell leer wird. Auch haben die Kapseln einen starken Eigengeschmack, der dafür sorgt, dass die Kapseln schwieriger zu schlucken sind. Mit ausreichend Saft sollte diesem Problem jedoch ausreichend Abhilfe geboten werden können, so dass diese Dose in der praktischen und eher selten verfügbaren Probiergröße es dennoch auf unsere Bestenliste geschafft hat. Dieses Produkt empfehlen wir vor allem Kunden, die viel Wert auf holistische Medizin legen und bereit sind, für ihre Gesundheit etwas mehr Geld auszugeben.

Vorteile:
Verträglichkeit:

Die Kapseln sind sehr gut verträglich und die Bioverfügbarkeit ist sehr gut, obwohl kein Pfeffer enthalten ist.

Dosis:

Die Tagesdosis besteht nur aus zwei Kapseln, was die Handhabung sehr erleichtert.

Wirkstoffe:

Es wird die gesamte Pflanze verarbeitet, wodurch sehr viele verschiedene Pflanzenstoffe enthalten sind.

Bio:

Es handelt sich um ein Bio-Produkt, das ohne Zusatzstoffe auskommt.

Nachteile:
Preis:

Preislich liegt das Produkt auf einem höheren Niveau, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht so gut ausfällt.

Geschmack:

Sie schmecken recht intensiv.

Schlucken:

Das Schlucken ist etwas erschwert.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status