fbpx

Beste Kreissägen

Letztes Update: 12.10.19

 

Kreissägen-Test 2019

 

 

Wenn Sie auf der Suche nach der besten Kreissäge sind, sollten Sie einige Dinge beachten, denn das Angebot ist sehr umfangreich. So sollten Sie nicht nur auf Kriterien wie Größe und Leistung, sondern auch auf die möglichen Einsatzbereiche achten. Zudem müssen Sie sich entscheiden, ob für Sie eher ein akkubetriebenes Gerät oder eines mit Netzkabel in Frage kommt. Dementsprechend ist die Suche nach dem besten Modell recht zeitaufwändig. Falls Ihnen die Zeit für umfangreiche Recherchen fehlt und Sie lieber eine schnelle und gute Entscheidung treffen möchten, kann Ihnen unsere Kaufempfehlung sicher weiterhelfen, denn den Großteil der Arbeit haben wir bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen die BSS610Z von Makita sehr empfehlen, denn die Akku-Kreissäge überzeugt durch eine starke Leistung, saubere Ergebnisse und eine komfortable Handhabung. Alternativ ist auch die GKS 190 von Bosch Professional sehr zu empfehlen, da das Gerät mit einer starken Leistung, einer robusten Bauweise und einem guten Lieferumfang zum fairen Preis überzeugt.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberater Kreissägen

 

Unter den besten Kreissägen im Jahr 2019 finden Sie verschiedene Modelle für verschiedene Anwendungsgebiete. Welche die für Ihre Bedürfnisse beste Kreissäge ist sollten Sie nicht alleine durch einen Preisvergleich entscheiden, denn eine günstige Kreissäge kann unter Umständen Ihre Erwartungen nicht erfüllen. Achten Sie daher vor dem Kauf insbesondere auf die Größe und Leistung des Gerätes.

Ebenfalls sind sowohl Akkubetriebene als auch Geräte mit einem Netzstecker im Angebot. Falls Sie häufig an verschiedenen Orten arbeiten, lautet die Empfehlung, zum Akkumodell zu greifen.

Ebenfalls spielt der Verwendungszweck bei der Entscheidung eine große Rolle: Schneiden Sie überwiegend kleine Teile aus Holz und Metall oder benötigen Sie eine Säge die mit viel Kraft auch mit großen Werkstücken gut zurecht kommt?Kreissage-s

Größe und Leistung

 

Grundsätzlich gilt: Je größer und je härter die Werkstücke sind, die Sie bearbeiten möchten, desto größer sollte entsprechend auch die Säge sein. In jede Kreissäge lassen sich unterschiedliche Sägeblätter je nach Material das bearbeitet werden soll einsetzen.

Bei großen Kreissägen sollten Sie jedoch auf die Materialauswahl des Blattschutzes und der flachen Auflagefläche achten, denn da diese Geräte in der Regel auch sehr viel Leistung haben, ist es umso wichtiger besonderen Wert auf den Sicherheitsaspekt zu legen.

Ebenfalls spielt die Tiefeneinstellung der Säge eine große Rolle. Denn eine Säge die zwar groß ist und viel Leistung bringt, aber nicht auf die von Ihnen benötigte Schnitttiefe eingestellt werden kann ist im Zweifel völlig nutzlos beziehungsweise macht den Arbeitsprozess unnötig umständlich.

Wenn Sie überwiegend kleine Bauteile schneiden, ist eine große Säge überdimensioniert und unpraktisch. Hier kommen Sie mit einem kleinen Modell und geringer Leistung deutlich besser zurecht als mit einem unhandlich großen Gerät. Feinsägen die Sie mit einer Hand führen und halten können eignen sich besonders für filigrane Arbeiten an kleinen Werkstücken. Wenn Sie auf der anderen Seite sehr häufig sperrige und große Hölzer schneiden, sollten Sie drüber nachdenken, ob nicht eine Stand-Kreissäge im Vergleich zum mobilen Gerät Ihnen Vorteile bringt. Preislich fangen große Kreissägen bereits auf dem Niveau einer guten Handkreissäge an.

 

Kabellos gegen verkabelt

 

Hier ist die Faustformel relativ simpel. Je häufiger Sie die Säge an unterschiedlichen Standorten nutzen möchten, desto sinnvoller ist ein akkubetriebenes Gerät. Dem entgegen gilt aber auch, dass je häufiger insgesamt Sie mit der Säge arbeiten, desto eher ist ein Gerät mit Kabel für Sie geeignet, da das Aufladen des Akkus zusätzliche Wartezeit bedeuten kann, insbesondere wenn dieser fest verbaut ist. Wenn Sie sehr viel an unterschiedlichen Standorten sägen möchten, achten Sie unbedingt darauf ein Gerät zu kaufen bei dem Sie den Akku wechseln können. Bedenken Sie aber, dass ein Gerät mit Akkubetrieb stets eine deutlich geringere Leistung hat als eine gute mit Netzstecker ausgestattete Handkreissäge. Das heißt, je mehr harte Hölzer und Materialien Sie sägen möchten, desto unpraktischer wird auf Dauer eine Handkreissäge mit schwachem Motor.

Je genauer Sie im Vorhinein bereits wissen, was Sie verarbeiten möchten, desto besser. Falls Sie sich noch völlig unschlüssig sind, greifen Sie im Zweifel lieber zu einer Säge mit Kabel, denn sie ist günstiger, verfügt über mehr Leistung und ist damit flexibler einsetzbar, auch wenn Sie stets für die Stromversorgung sorgen müssen.

Kreissage-j

Verwendungszweck

 

Wie bereits oben erwähnt, sollten Sie so gut als möglich den zukünftigen Verwendungszweck der Säge beim Kauf berücksichtigen. Denn eine große Handkreissäge mit Kabel wird Ihnen beim Sägen von kleinen Holzteilen im Hobbyraum oder an verschiedenen Standorten keine Freude bereiten.

Auf der anderen Seite sollten Sie – wenn Sie Handwerker sind und gerne und viel am und um das Haus arbeiten – eine Säge zur Hand haben, die diesem Anspruch gerecht wird. Ein neues Metallgeländer hier, ein Steinschnitt dort und zwischendrin vielleicht noch einige Arbeiten mit verschiedenen Hölzern. In einem solchen Fall werden Sie vielleicht sogar feststellen, dass Sie mit einer Handkreissäge alleine nicht auskommen und besser zu zwei Einzelgeräten greifen, die jeweils auf ihrem Gebiet ihre Vorteile haben. Die eine Säge, die alles kann und für jeden Zweck die Richtige ist werden Sie kaum finden.

Als Hobby-Handwerker wählen die meisten jedoch einen gesunden Mittelweg aus Kompaktheit, Leistung und Flexibilität. Damit können die meisten anfallenden Arbeiten zuverlässig und gut erledigt werden. Achten Sie im Hobbybereich insbesondere auch auf die Sicherheit des Gerätes. Denn bei einer Säge ist eine mangelhafte Materialverarbeitung oder umständliche Bedienung das Letzte, das Sie wollen. Dann greifen Sie im Zweifel lieber zum etwas einfacheren Modell was im Gegenzug aber sicherer und sauberer arbeitet und verzichten Sie auf ein paar Watt mehr Leistung.

 

 

Kreissägen Testsieger – Top 5

 

 

Jeder Handwerker der viel mit Holz arbeitet wird eine Handkreissäge in seiner Werkstatt benötigen. Die praktischen Helfer beim Zuschnitt von Holz und anderen Materialien erleichtern die Arbeit und bringen Ihre Arbeiten schneller voran, als wenn Sie auf ein großes Standgerät angewiesen sind oder gar die Arbeiten per Hand erledigen. Welche jedoch die beste Kreissäge für Ihre Anwendungen ist, ist mitunter schwer zu entscheiden, zu groß ist die Auswahl am Markt. Im Test haben Hobby- und Profihandwerker viele Kreissägen getestet um die besten Kreissägen im Jahr 2019 zu ermitteln.

In der Aufstellung finden Sie neben einer Mini Kreissäge auch eine Kreissäge mit Akku, die die Bedienung deutlich erleichtert. So können Sie das für Sie passende Gerät schnell und einfach finden.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Makita BSS610Z

 

1.Makita BSS610ZAls Testsieger ging die Kreissäge mit Akku von Makita hervor. Zwar war es gleichzeitig auch das teuerste Modell im Test, aber die Tester bescheinigten ihm eine hervorragende Leistung bei erleichterter Bedienbarkeit durch das Fehlen eines Kabels.

Durch den akkubetriebenen Motor lief die Handkreissäge im Betrieb sehr leise und erreichte dennoch durch den starken akkubetriebenen Motor eine sehr gute Leistung. Das mitgelieferte Sägeblatt lieferte zudem ein sauberes Schnittbild.

Sollten Sie die BSS610Z kaufen wollen, bedenken Sie jedoch, dass im Lieferumfang keinerlei Zubehör vorhanden ist, sowie kein Akku und Ladegerät. Es sind zwar die üblichen Akkus von Makita kompatibel, sollten Sie aber noch keinen Ihr Eigen nennen, kommen diese Kosten nochmals obendrauf, sodass Sie schnell oberhalb einer Preisgrenze landen, die sich für Hobbyanwendungen noch lohnen. Im professionellen oder semi-professionellen Bereich aber – insbesondere wenn Sie bereits andere Geräte von Makita nutzen, ist die mobile Kreissäge eine lohnende Investition.

Die Handwerker haben im Test zudem hervorgehoben, dass das Gerät sehr gut in der Hand lag und sich dadurch bei der Arbeit eine sehr komfortable Handhabung ergab, die dem Modell gegenüber schwereren Geräten einen deutlichen Vorteil bringt. Außerdem bietet Makita ein umfangreiches Arsenal an Zubehör, welches jedoch natürlich separat erworben werden muss. Insgesamt stellt die akkubetriebene Handkreissäge eine Bereicherung für jede Werkstatt dar und bietet insbesondere durch den leistungsstarken Motor trotz Akkubetrieb einen echten Mehrwert gegenüber Handkreissägen mit Netzstecker.

Der Testsieger unter den besten Kreissägen des Jahres 2019 konnte uns im Test auf ganzer Linie überzeugen. Welche Vor- und Nachteile aus dem Testbericht hervorgehen, können Sie der folgenden Gegenüberstellung nochmals entnehmen.

Vorteile
Akku:

Die Säge ist akkubetrieben, sodass Sie unabhängig von einer vorhandenen Steckdose mit der Kreissäge arbeiten können.

Leistung:

Trotz Akkubetrieb ist die Leistung der Säge sehr gut, sodass sie auch für professionelle Arbeiten gut geeignet ist.

Schnittbild:

Die Säge arbeitet sehr sauber und exakt.

Handhabung:

Die Säge lässt sich sehr komfortabel bedienen und sie liegt sehr gut in der Hand.

Optionales Zubehör:

Es gibt eine große Bandbreite an optionalem Zubehör, mit dem sich das Werkzeug ergänzen lässt.

Nachteile
Preis:

Preislich ist das Gerät bereits auf einem hohen Niveau angesiedelt, sodass es sicherlich nicht für jeden in Frage kommen wird.  

Lieferumfang:

Der Lieferung liegt keinerlei Zubehör bei. Auch ein Akku und Ladegerät sind nicht enthalten.

Zu Amazon

 

 

 

 

Bosch Professional GKS 190

 

2.Bosch Professional GKS 190Die netzbetriebene Handkreissäge GSK 190 von Bosch konnte sich im Test Rang 2 sichern. Preislich liegt sie im Mittelfeld und sorgt mit einer satten Leistung von 1400 Watt für leichtgängiges Sägen selbst durch Hartholz. In der Einstiegsklasse für Handwerker liefert sie damit die höchste Motorleistung

Das starke Gerät konnte dennoch durch seine Kompaktheit mit nur 4,2 Kilogramm Gewicht überzeugen und ließ sich gut und angenehm bedienen und führen.

Dank der guten Leistung gepaart mit einer einfachen Handhabung eignet sich die Handkreissäge von Bosch sowohl für Bauhandwerker, Zimmerleute, Dachdecker oder Messe- und Ladenbauer, als auch für anspruchsvolle Hobbyarbeiten in der Werkstatt. Durch die integrierte Staubabsaugung kann die Säge problemlos an einen Allzwecksauger angeschlossen werden, sodass auch Arbeiten im Innenraum, bei denen der Anfall von Spänen minimiert werden soll, sehr gut eingesetzt werden.

Die Tester haben ebenfalls die Tatsache, dass sich ein Koffer im Lieferumfang befindet, in dem sich die Säge gut und sicher verstauen lässt, als vorteilhaft empfunden. Als negativen Punkt gegenüber teurerer Profi-Geräte haben die Test-Handwerker das Kunststoffgehäuse ausgemacht. Zwar handelt es sich um einen robusten und sehr festen Kunststoff, dennoch erwarten die meisten bei der Materialauswahl eine niedrigere Lebensdauer als bei robusteren Materialien. Dennoch bietet Bosch ein rundum abgestimmtes Paket zu einem verhältnismäßig günstigen Preis in der Kategorie. Eine Kaufempfehlung kann absolut ausgesprochen werden.

Die Erfahrung mit der Kreissäge von Bosch Professional war durchweg positiv. Der nachfolgenden Gegenüberstellung können Sie die Vorteile und Nachteile nochmals auf einen Blick entnehmen.

Vorteile
Leistung:

Die GKS 190 arbeitet mit einem 1.400 Watt starken Motor, mit dem auch aufwändige Arbeiten problemlos möglich sind.

Bauweise:

Durch die kompakte Bauweise und das geringe Gewicht ist das Handling insgesamt sehr gut.

Staubabsaugung:

Die integrierte Staubabsaugung ist mit jedem handelsüblichen Staubsauger kompatibel. So ist ein sehr sauberes Arbeiten auch im Innenraum möglich.

Lieferumfang:

Das Gerät wird inklusive praktischem Transportkoffer geliefert.  

Preis-Leistung:

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insgesamt sehr gut.

Nachteile
Gehäuse:

Das Kunststoffgehäuse ist etwas anfälliger gegen Beschädigungen als robustere Metallgehäuse.

Kaufen bei Amazon.de (€113.98)

 

 

 

 

Einhell TE-CS 190

 

3.Einhell Handkreissäge TE-CS 190Die günstige Kreissäge von Einhell ist vor allem eines: sehr günstig bei voller Leistung. Das Gerät ist als günstigere Variante zur GKS 190 zu sehen, denn sie arbeitet mit einer ähnlichen Leistung (1500 Watt) bei ähnlichem Funktionsumfang.

Im Gegensatz zum Modell von Bosch ist jedoch kein Koffer enthalten und die Materialqualität fällt etwas schlechter aus als beim der teureren Handkreissäge von Bosch. Dennoch bietet die Säge insbesondere für Hobby-Handwerker eine echte Alternative zu teureren Geräten. Im Langzeittest konnte die Säge jedoch nicht ganz so gut abschneiden wir ihre teurere Konkurrenz. Dies bestätigten auch die Testpersonen – die Arbeiten gingen sehr gut von  der Hand und die Säge bietet sehr viel für’s Geld.

Die Verarbeitung jedoch ließ auch im Test darauf schließen, dass die Lebensdauer des Gerätes bei häufiger Nutzung nicht mit der von teureren Konkurrenten mithalten kann. Ebenfalls waren die Justierungen für die Feineinstellungen nicht ganz so präzise und gut einstellbar. Aber all diese Faktoren fallen für den Hobbyhandwerker nicht so stark ins Gewicht, sodass Einhell hier eine echte günstige Alternative zu wesentlich teureren professionellen Geräten bietet.

Die TE-CS 190 ist eine günstige und dennoch sehr gute Kreissäge, die insbesondere im Hobbybereich sehr gute Dienste leistet. Welche Stärken und Schwächen das Modell vereint, können Sie in der folgenden Zusammenfassung nochmals in übersichtlicher Form sehen.

Vorteile
Preis:

Die TE-CS 190 ist im Einstiegsbereich angesiedelt, sodass sich insgesamt ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt.

Handhabung:

Das Handling ist insgesamt gut, denn die Säge liegt gut in der Hand.

Leistung:

Mit einem 1.500 Watt starken Motor ist das Gerät sehr leistungsstark und auch für anspruchsvollere Arbeiten gut geeignet.

Nachteile
Lieferumfang:

Der Lieferumfang ist knapp bemessen. Ein Transportkoffer liegt ebenfalls nicht bei.

Verarbeitung:

Im Vergleich zu vielen teureren Modellen ist das Gehäuse deutlich einfacher verarbeitet, was sich negativ auf die Lebensdauer bei starker Beanspruchung auswirkt.

Feineinstellung:

Die Einstellungen lassen sich nicht so fein justieren wie bei dem einen oder anderen teureren Modell.

Kaufen bei Amazon.de (€94.84)

 

 

 

 

Bosch Home and Garden PKS 18

 

4.Bosch Home and Garden PKS 18Die Kreissäge mit Akku von Bosch konnte sich ebenfalls in den Top 5 platzieren, auch wenn sie hinsichtlich dem Modell von Makita deutlich an Verarbeitungsqualität und Leistung einbüßt. Dafür ist sie aber deutlich günstiger und unterbietet selbst die netzbetriebenen Handkreissäge von Einhell. Jedoch ist bei der günstigen Variante kein Akku im Lieferumfang. Wenn Sie bereits über einen kompatiblen Bosch-Akku verfügen, können Sie so bares Geld sparen. Bei Zukauf des Akkus steigt der Preis dann aber schnell zwischen 50 – 70 Euro an, ist aber immernoch deutlich günstiger als die Akku-Handkreissäge von Makita, dem Testsieger.

Mit 2,2 Kilogramm Gewicht empfanden die Tester das Gerät als angenehm leicht, handlich und präzise, wodurch auch schwierigere Arbeiten oder sogar Arbeiten über Kopf gut möglich sind. Denn insbesondere durch das fehlende Kabel bieten sich bei den akkubetriebenen handlichen und leichten Modellen neue Möglichkeiten.

Die verwendeten Akkus von Bosch hätten – so die Meinung der Tester – aber etwas mehr Leistung mitbringen können. Zwar sind sie auch mit bis zu 2,5Ah erhältlich, jedoch bemängelten einige Tester die geringe Arbeitszeit mit den kleinen 1,5Ah Akkus (ca. 6 – 8 Schnitte durch eine Küchenarbeitsplatte waren möglich).

Wenn Sie noch nicht sicher sind, ob sich der Kauf des Modells von Bosch Home für Sie lohnt, hilft Ihnen die folgende Zusammenfassung sicher bei Ihrer Entscheidung weiter.

Vorteile
Akku:

Da es sich um eine Akku-Handkreissäge handelt, können Sie mit dem Gerät sehr flexibel und standortunabhängig arbeiten.

Handling:

Durch das geringe Gewicht lässt sich die Maschine gut bedienen und liegt gut in der Hand. Auch Überkopf-Arbeiten sind hiermit gut möglich.

Schnittbild:

Die Säge arbeitet insgesamt sauber und präzise.

Nachteile
Leistung:

Durch den Akkubetrieb ist die Leistung deutlich geringer als bei vielen anderen Geräten. Außerdem ist mit einem 1,5 Ah Bosch Akku bereits nach einigen Schnitten durch dickeres Material der Akku leer.

Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist unterm Strich recht einfach, was zu Lasten der Lebensdauer bei intensiver Nutzung geht.

Lieferumfang:

Ein Akku liegt dem Gerät noch nicht bei. Auch sonst in der Lieferumfang recht knapp bemessen.  

Kaufen bei Amazon.de (€77.95)

 

 

 

 

Skil 5330 AA

 

5.Skil Mini-Handkreissäge 5330Die Mini Kreissäge von Skil ist preislich etwa auf dem gleichen Niveau wie die PKS18 von Bosch ohne Akku. Dafür erhalten Sie ein sehr kompaktes und handliches Multi-Schneidetalent, das viele Materialien wie Fliesen, Holz, Stein oder ALuminium je nach Blattauswahl zuverlässig und gut sägen kann.

Mit 600 Watt bringt sie genug Leistung für kleinere Arbeiten die rund um häuslich anfallende handwerkliche Tätigkeiten anfallen. Natürlich verfügt sie nicht über die Schnitttiefe der größeren Brüder, aber ihr großer Vorteil liegt natürlich in der Handlichkeit und guten Bedienbarkeit.

Dadurch werden auch filigrane Arbeiten über Kopf möglich und der umfangreiche Lieferumfang rundet das Gesamtpaket dieser handlichen und gut verarbeiteten Mini Kreissäge ab.

Falls Sie noch nicht genau wissen, ob das Modell von Skil für Sie das richtige ist, kann Ihnen die folgende Zusammenfassung der Stärken und Schwächen sicher bei Ihrer Entscheidung helfen.

Vorteile
Kompakt:

Die Säge ist sehr kompakt gebaut und dadurch für kleinere Aufgaben im Hobbybereich ideal.

Multifunktional:

Das Gerät kann für viele verschiedene Aufgaben eingesetzt werden.

Handling:

Durch das geringe Gewicht und die kompakte Bauweise lässt sich das kompakte Modell sehr gut handhaben.

Preis-Leistung:

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unterm Strich sehr gut.

Lieferumfang:

Der Lieferumfang ist gut, sodass die Maschine sofort einsatzbereit ist.

Nachteile
Leistung:

Natürlich kann die Leistung nicht mit der von größeren Handkreissägen mithalten.

Schnitttiefe:

Die Schnitttiefe ist sehr gering, sodass sich nur mit kleineren Werkstücken arbeiten lässt.

Kaufen bei Amazon.de (€69.69)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status