Beste Kontaktlinsen

Letztes Update: 27.05.20

 

Kontaktlinsen Test 2020

 

Die besten Kontaktlinsen zu finden, ist eine Wissenschaft für sich, denn es gibt nicht nur harte und weiche Kontaktlinsen, sondern die verschiedenen Produkte unterscheiden sich auch hinsichtlich ihres Verwendungszwecks, der Verarbeitungsqualität und der Nutzungsdauer. Falls Sie nur wenig Zeit haben und einfach nur schnell gute Kontaktlinsen mit oder ohne Sehstärke finden möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen als färbende Jahres-Kontaktlinsen die Diamond Light Gray Linsen von Luxdelux sehr empfehlen, denn es gibt sie mit und ohne Sehstärke und sie überzeugen durch einen fairen Preis bei gleichzeitig hochwertiger Verarbeitung. Alternativ können wir Ihnen als Monatslinsen auch die Vita Linsen von Acuvue sehr empfehlen, denn sie sind in verschiedenen Sehstärken erhältlich und überzeugen durch einen hohen Komfort in Verbindung mit einer hochwertigen Verarbeitung.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kontaktlinsen Kaufberatung

 

Die beste Kontaktlinse zu finden klingt einfacher als es ist, denn die Unterschiede zwischen den verschiedenen Varianten sind größer als man vielleicht zunächst meint und das Angebot am Markt ist sehr groß. Unsere Empfehlung lautet daher, sich vor einem Preisvergleich insbesondere mit den verschiedenen Arten von Kontaktlinsen zu befassen, bevor Sie sich näher mit Kriterien wie der Krümmung oder der Durchlässigkeit von Sauerstoff und UV-Strahlung auseinandersetzen. Keinesfalls sollten Sie einfach beliebige günstige Kontaktlinsen kaufen, sondern darauf achten, dass die Linsen zu Ihren Vorlieben passen. Um Ihnen die Entscheidung zusätzlich zu erleichtern, haben wir uns viele verschiedene Varianten genauer angeschaut und die besten Kontaktlinsen 2020 abschließend für Sie zusammengefasst.

Arten von Kontaktlinsen

Bei Kontaktlinsen unterscheidet man nicht nur zwischen den verschiedenen Härtegraden, sondern auch zwischen Wölbungsgrad. Welche Haupt-Arten von Kontaktlinsen es gibt, haben wir im Folgenden kurz für Sie zusammengefasst.

Weiche Kontaktlinsen: Weiche Linsen sind für Einsteiger ideal, denn in der Regel gewöhnt man sich deutlich schneller an sie. Sie sind aus einem besonders flexiblen Material hergestellt und lassen sich leichter einsetzen. Sie saugen sich recht stark am Auge fest, was dazu führt, dass sie im Vergleich zu harten Kontaktlinsen weniger Sauerstoff ans Auge lassen. Dies kann problematisch für alle sein, die unter sehr trockenen Augen leiden. Ein hin- und her rutschen der Linsen tritt bei weichen Linsen deutlich seltener auf, da sie deutlich fester am Auge sitzen.

Harte Kontaktlinsen: Eigentlich sind harte Kontaktlinsen nicht wirklich hart, sondern schlichtweg nicht ganz so flexibel wie weiche Kontaktlinsen. Hier ist die Gefahr deutlich geringer, sie mit einer umgedrehten Wölbung einzusetzen, sie lassen in der Regel mehr Sauerstoff ans Auge, da sie sich nicht so festsaugen und der Wassergehalt ist geringer. Dadurch trocknen die Augen nicht so schnell aus. Allerdings können sie insbesondere bei Einsteigern zu Problemen führen, da sie sich im Auge deutlich eher wie ein Fremdkörper anfühlen können, wie es bei weichen Linsen der Fall ist.

Multifokale Linsen: Solche Linsen sind mit Gleitsichtbrillen vergleichbar. Sie eignen sich für jeden, der sowohl weit- als auch kurzsichtig ist. Auch bei einer zusätzlichen Hornhautverkrümmung können sie so für eine klare Sicht sorgen. Allerdings sollten sie genau auf Ihre Augen zugeschnitten sein, so dass hier eine Beratung durch einen Optiker unerlässlich ist.

Torische Linsen: Torische Linsen können zusätzlich zur Weit- und Kurzsichtigkeit auch Hornhautverkrümmungen ausgleichen. Auch hier ist aber eine Beratung durch den Optiker unverzichtbar.

 

Tages-, Wochen-, Monats- und Jahreslinsen

Neben den verschiedenen Arten von Linsen unterscheidet man bei Kontaktlinsen auch nach der Dauer der Tragezeit. Tageslinsen sollte man verwenden, wenn man Linsen beispielsweise unterwegs, im Urlaub oder nur gelegentlich tragen möchte. Tageslinsen sind auch dann sehr praktisch, wenn es die hygienischen Umstände nicht erlauben, Wochen- und Monatslinsen sauber zu halten. Tageslinsen sind üblicherweise in Einwegverpackungen verschweißt, so dass sie sich immer frisch entnehmen lassen und direkt eingesetzt werden können.

Wochenlinsen können bis zu 14 Tage lang verwendet werden und Monatslinsen können bis zu vier Wochen am Stück genutzt werden. Natürlich müssen sie dafür in einen entsprechenden Pflegebehälter mit einer speziellen Flüssigkeit für Kontaktlinsen. Im Gegensatz zu Tageslinsen, Wochenlinsen oder Monatslinsen sind Jahreslinsen meist hart, schließlich sollen sie über ein komplettes Jahr hinweg getragen werden können.

Wir empfehlen – unabhängig vom Linsentyp – die Kontaktlinsen in der Nacht zu reinigen, statt sie durchgehend zu tragen, denn dies erhöht das Infektionsrisiko deutlich.

BC-Krümmung, UV-Schutz, Wassergehalt und Sauerstoffdurchlässigkeit

Die Krümmung der Linsen wird in der Regel in BC angegeben. Gängige Linsenkrümmungen liegen in der Regel zwischen 8,6 und 8,9. Während eine BC-Krümmung von 8,6 für eine relativ geringe Krümmung steht, die Kontaktlinse also flacher auf dem Auge liegt und sich fester ansaugt, ist eine Linse mit 8,9 stärker gewölbt und lässt dadurch mehr Sauerstoff ans Auge. Krümmungen sind im Prinzip nur für harte Kontaktlinsen relevant. Weiche Linsen passen sich automatisch an die Krümmung des Auges an.

Viele Kontaktlinsen bieten heute zusätzlich einen UV-Schutz, was insbesondere in der dunkleren Jahreszeit interessant ist, wo man in der Regel keine Sonnenbrille trägt. Allerdings sollte man stets bedenken, dass Kontaktlinsen mit UV-Schutz keine Sonnenbrille ersetzen können.

Was die Sauerstoffdurchlässigkeit und den Wassergehalt angeht: Beide Faktoren wirken sich stark auf den Komfort der Kontaktlinsen aus. Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird in der Regel in „Dk“ angegeben. Je höher der Wert ist, desto mehr Sauerstoff gelangt ans Auge. Allerdings sollte man sich auf die angegebenen Werte nie verlassen, denn im Kontaktlinsen Vergleich hat sich gezeigt, dass sie stark schwanken und häufig nicht genau den Angaben entsprechen. Außerdem beeinflusst die Linsenkrümmung den Wert stark. Je höher der Wassergehalt von Kontaktlinsen ist, desto schneller trocknen die Augen aus. Früher wurden Kontaktlinsen meist aus Hydrogel hergestellt, was einen hohen Wassergehalt hat. Heute kommen häufiger Silikon-Hydrogels zum Einsatz, die mehr Sauerstoff durchlassen und nicht so wasserhaltig sind.

 

Kontaktlinsen Testsieger – Top 5

 

Wenn Sie keine Brille tragen möchten, dann können Sie, wie viele andere Menschen, auf Kontaktlinsen mit Sehstärke zurückgreifen. Natürlich ist vorausgesetzt, dass Sie die Linsen vertragen. Und auch wenn Sie einfach die Farbe Ihrer Augen für einen Tag oder vielleicht einen besonderen Abend verändern wollen, können Sie fündig werden. Der Markt bietet sämtliche Farben an, mit denen Sie experimentieren können. Im Test haben wir etliche Anbieter und Ihre Produkte verglichen und eine Top 5 der Kategorie „Beste Kontaktlinsen 2020“ zusammengestellt.

 

 

Luxdelux Diamond 

 

Als beste Kontaktlinsen und damit als Testsieger befanden wir das Produkt von Luxdelux. Die grauen Linsen wirken zwar nicht ganz natürlich, aber im Vergleich zu vielen anderen passen sie sich an die meisten Augenfarben sehr gut an. Bei hellen Augen ist der Effekt deutlich intensiver als bei dunklen Augen, wie z.B. braunen oder gar schwarzbraunen. Der schwarze Rand ist nämlich bei einer dunklen Naturfarbe schlecht zu erkennen.

Als Material wird biokompatibles Icon-Polymacon verwendet, das von den meisten Testpersonen gut vertragen wird, da es zu 42 % aus Wasser besteht und feuchtigkeitsspendend ist. Bei empfindlichen und/oder trockenen Augen ist das Einsetzen dennoch teilweise schmerzhaft oder erzeugt ein leichtes Brennen. Das kann entweder kurz darauf verschwinden oder dafür sorgen, dass die Linsen nur ein paar Stunden, z.B. für eine besondere Veranstaltung, getragen werden können. Doch wie bei allen Kontaktlinsen ist dies individuell verschieden.

Die weichen Kontaktlinsen haben einen Durchmesser von 14mm und einen Krümmungsradius von 8,6 mm. Das sogenannte Multi-Kurven-Design bündelt dabei den Lichteinfall asphärisch, was für eine sehr gute und klare Sicht sorgt. Außerdem erfolgt die Produktion maschinell und die verwandte Technologie sorgt für ein gleichbleibend gutes Ergebnis. Übrigens können Sie unbesorgt sein, denn es handelt sich um ein CE gekennzeichnetes, medizinisches und nach der Norm EN ISO 13485:2012 zertifiziertes Produkt. Insgesamt halten die Linsen bei guter Pflege maximal 12 Monate.

 

Kaufen bei Amazon.de (€15.97)

 

 

 

 

Acuvue Vita

 

Bei diesem Produkt handelt es sich um Monatslinsen von hoher Qualität, die mit einigen Vorzügen punkten können. Der Tragekomfort der Acuvue Vita Linse, die aus dem atmungsaktiven Material Senofilcon C gefertigt wird, konnte sich auch im Langzeittest bestätigen, was unter anderem der von der Marke erfundenen HydraMax Technologie zu verdanken ist.

Dem Auge wird über den gesamten Monat hinweg mehr Feuchtigkeit gespendet und selbst in der letzten Woche ist der Komfort für den Kontaktlinsenträger noch als angenehm zu verzeichnen. Und auch die hohe Sauerstoffdurchlässigkeit von 98 % ist natürlich ein entscheidender Faktor, der auch maßgeblich zur Augengesundheit beiträgt.

 Ganz nebenbei bietet diese Linse einen UV-Schutz der Klasse 1, um das Auge auch an sonnigen Tagen optimal zu schützen – nicht jede Kontaktlinse im Test konnte damit punkten! Sie erhalten diese Linse mit Sehstärke in der Dioptrienzahl zwischen -9,5 und 8, was mehr als das gängige Spektrum abdeckt. Trotz aller Technologien trocknet auch diese Linse nach ein paar Stunden aus, wenn Sie eher trockene Augen haben.

 

Kaufen bei Amazon.de (€31.62)

 

 

 

 

Funzera Volturi Vampir

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem besonderen Detail für das nächste Faschingskostüm sind, dann ist eine farbige Kontaktlinse eine gute Idee. Der Hersteller Linsenfinder fertigt seit einem Jahrzehnt diverse Kontaktlinsen-Modelle und kann auch mit diesem überzeugen.

Die effektvollen Farblinsen mit einem Durchmesser von 14,50 mm Durchmesser und Krümmungsradius von 8,60° eignen sich mit ihrem intensiven Rot für alle Arten von Augenfarben, denn sie decken gut ab und eignen sich z.B. ideal für eine Verkleidung als Vampir, Zombie oder Hexe. Selbstverständlich sehen die Linsen nicht natürlich aus – aber das ist hier ja auch nicht Sinn und Zweck der Sache.

Auch der Komfort kann nur als mäßig bewertet werden, da die Linsen nicht dafür ausgelegt sind, länger als ein paar Stunden getragen zu werden und relativ dick sind. Dennoch sind sie auch sehr weich und daher relativ komfortabel, wenn man sie mit anderen Low-Budget-Linsen vergleicht.

Als nette Geste ist der Kontaktlinsenbehälter bei der Lieferung gleich mit dabei. Wir empfehlen dieses Produkt als günstige Kontaktlinsen, die sie jeweils einige Stunden komfortabel tragen können und dabei während einer Dauer von 12 Monaten immer wieder aufs Neue verwendet werden dürfen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€15.95)

 

 

 

 

Biofinity CooperVision

 

Der Hersteller Biofinity hat eine Tages- und Nachtlinse, die Ihnen beim Tragen Ihrer Linsen besonders viel Flexibilität verspricht. Das Besondere an diesem Produkt ist vor allem das Material, bei dem es sich um Silikon-Hydrogel handelt. Das fortschrittliche Material trägt maßgeblich zum Erhalt gesunder Augen bei, da es atmungsaktiv ist und einen ungewöhnlich hohen Wasseranteil hat.

Biofinity nennt seine Innovation die „Aquaform Technologie“, die einen dauerhaft hohen Tragekomfort ermöglicht und auch mehrere Stunden fast nicht zu spüren ist. Natürlich variiert das Tragegefühl je nach Empfindlichkeit, doch auch sensible Menschen können hier zumindest ein wenig länger „durchhalten“. 

Dadurch, dass die Kontaktlinsen so dünn gearbeitet sind, spürt man sie zwar weniger, aber dafür reißen sie auch relativ schnell. Für den verhältnismäßig geringen Preis sind dies allerdings sehr gute Linsen, die wir Ihnen guten Gewissens weiterempfehlen. Damit die Sicht klar bleibt, empfiehlt der Hersteller einmal wöchentlich eine gründliche Reinigung der Linsen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€23.78)

 

 

 

 

Eye Effect Sky blue

 

Blau ist eine sehr gefragte Farbe unter den Kontaktlinsen ohne Sehstärke. Diese Linsen ohne Dioptrien funktionieren allerdings nur bei hellen Augen. Wenn Sie also grüne oder hellgraue Augen haben, dann kann dieses Linsenpaar das Richtige für Sie sein. Bei braunen Augen ist es eher ungünstig.

Was die Abmessungen betrifft, haben die Linse einen Radius von 8.60 mm und einen etwaigen Durchmesser von 14 mm. Dabei sorgen 42% Wasseranteil für eine verbesserte Verträglichkeit.

Obwohl die Linsen sich ein wenig dick auf dem Auge anfühlen, sind sie gut verträglich und eignen sich für die Verwendung am Tag oder in der Nacht. Wenn Sie weiche Kontaktlinsen kaufen wollen, die nicht zu teuer sind und einen verhältnismäßig starken Effekt haben, dann sind Sie hier an der richtigen Adresse.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
DMCA.com Protection Status