fbpx

Beste Kochmützen

Letztes Update: 16.06.19

 

Kochmütze Test 2019

 

 

Kochmützen – Kaufberater

 

Im Vergleich der Kochmützen haben wir eine Auswahl getroffen, die sowohl Hobbyköche als auch Profis zufrieden stellen sollte. Es gibt auf dem Markt erstaunlich viele Modelle, die sich in ihrer Machart grundlegend unterscheiden und dennoch gewisse gemeinsame Punkte teilen. Wir haben in der Kategorie “Beste Kochmützen 2019” eine Top 5 erstellt und geben Ihnen darüber hinaus im Anschluss an diese Einführung eine kurze und informative Kaufberatung an die Hand, mit der Sie Ihre beste Kochmütze leichter finden können.

 

 

Arten von Kochmützen

 

Wie bereits erwähnt, ist das Angebot und eine Empfehlung lässt sich nur vor dem Hintergrund verschiedener Eigenschaften machen. Zunächst ist es wichtig zu wissen, ob es sich nur um ein Gimmick handeln oder die Mütze für professionelle Zwecke dienen soll. Obwohl vereinzelt auch die Modelle, die nur als Gag gedacht waren, als tatsächliche Kochmütze dienen können.

Allerdings sind die “echten” Kochmützen aus hygienischer Sicht natürlich anders konzipiert. So finden sich meistens hochwertige Textilien, wie dicht gewebte Baumwolle oder unempfindliche und wegwerfbare Materialien für die einmalige Nutzung. Neben dem klassischen Weiß gibt es auch viele andere Modelle, die in Schwarz, Grau oder bunt und farbenfroh designt sind. Wobei in den meisten professionellen Küchen natürlich Weiß angebracht ist.

Darüber hinaus gibt es verschiedene Stile von Mützen, wie z.B. die klassische Gourmet-Mütze, die senkrecht nach oben steht, oder aber das französische Modell, bzw. das sogenannten “Barrett”. Und zu guter Letzt  gibt es natürlich auch Mützen für die Kleinen, die in allen möglichen Designs kommen und von der “Kitchen Princess” bis zum authentischen Nachwuchskoch reichen.

 

 

Eigenschaften

 

Kochmütze ist nicht gleich Kochmütze, das ist jetzt deutlich geworden. Im Vergleich haben wir darüber hinaus viele verschieden Eigenschaften für besonders wichtig befunden.

In erster Linie sollte eine gute professionelle Kochmütze auf jeden Fall für zusätzliche Hygiene sorgen, in dem sie die Haare vor dem herausfallen bewahrt. Darüber hinaus sollte das Material waschbar sein und Gerüche und Flecken nicht so schnell aufnehmen können. Eine ordentliche Kochmütze für den Chefkoch einer Großküche muss auf 95 Grad waschbar sein; andere Modelle sind auch auf 60 Grad waschbar, was allerdings nicht mehr den professionellen Anforderungen entspricht. Besonders beliebt sind in dieser Hinsicht auch Modelle aus Leinen.

Oder aber Sie sollten sich als Profi tatsächlich die Papier-Kochmützen zulegen, die nach einmaliger Anwendung entsorgt werden. So kann auch gleich ein ganzes Team ausgestattet werden – natürlich ist dies keine umweltbewusste Variante.

Einige Kochmützen sind das ganze Gegenteil und lassen sich gar personalisieren, indem sie mit einem Schriftzug versehen werden. Dabei kann es sich um den Namen der Firma oder aber den eigenen Namen des Kochs handeln. Auch bei den Gimmick-Modellen finden sich oft witzige Stickereien oder Aufdrucke wie “Grillkönig”, “Backmeister” oder sonstige Bezeichnungen, die Sie sich oft auch selbst überlegen dürfen.

Was die Größe betrifft, so handelt es sich häufig um eine Einheitsgröße, die manchmal auch per Druckknopf oder Klettverschluss verstellt werden kann. Nur wenige Modell haben einen Gummizug, da dieser auf Dauer drücken und Kopfschmerzen bereiten kann.

Hochwertige Modelle verfügen selbstverständlich auch über eine angemessene Luftzirkulation, damit auch der geschäftigste Chefkoch nicht ins Schwitzen kommt. Des Weiteren gibt es in der oberen Preisklasse viele ausgefallene Designs; Mützen sind mit Raffungen versehen, haben originelle Farben oder sind einfach besonders strapazierfähig.

 

 

Preis & Leistung

 

Eine günstige Kochmütze  ist vor allem die Variante aus Papier, doch auf Dauer zeigt der Preisvergleich, dass sie deutlich mehr ins Geld geht, als die funktionale Baumwollmütze, die lange hält. Die preiswerten Modelle kommen meist im 10er oder 12er Pack und sind aus robustem Krepppapier, was seinen Zweck durchaus erfüllen kann. Aber auch unter den Mützen aus Textil gibt es preiswerte Modelle, die dann ein paar Extras weniger besitzen und vielleicht nicht so bequem zu tragen sind. Auch lassen sich bei den hellen Modellen Verfärbungen deutlich schwerer entfernen.

Wenn Sie jedoch eine qualitativ hochwertige Kochmütze kaufen wollen, dann achten Sie neben den Materialien und der Verarbeitung auch auf den Produktionsort. So gibt es unter unserer Top 5 auch eine Version mit dem Prädikat „Made in Germany“, was für viele Testpersonen Vertrauen erwecken konnte. Auch “Made in EU” ist eine gute Option, die vielen Testpersonen zugesagt hat. Manche Modelle sind darüber hinaus entsprechend der Ökotex 100 Norm zertifiziert, was Ihnen beim Kauf ein reines Gewissen und ein gutes Gefühl verschaffen sollte.

 

 

Kochmütze Testsieger – Top 5

 

 

Ob als Profikoch oder als nettes Gimmick für Hobbyköche – eine Kochmütze ist fast ein Muss für passionierte Köche. Aber was gibt es alles für Modelle und welche sind in der Qualität und im Verhältnis von Preis und Leistung am besten? Unten stehend finden Sie die aktuellen Top 5 der Kategorie “Beste Kochmützen 2019”.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

KringsFashion Schwarz

 

Der Testsieger und damit die beste Kochmütze des Jahres ist das Modell aus dem Hause KringsFashion. Es ist aus einem hochwertigen und strapazierfähigen Baumwoll-Mischgewebe hergestellt und zeigt sich damit als langlebiger Begleiter in jeder Küche. Diese Kochmütze gibt es gleich in mehreren Farben zu haben, hier kommt sie in einem dezenten Schwarz, das sich gut in jedes Ambiente einfügt und leicht zu jeder Kleidung kombinierbar ist.

Der Clou der Mütze ist: Der Name des Kochs oder ein beliebiger Schriftzug kann auf Wunsch auf der Vorderseite eingestickt werden. So weiß jeder gleich, wer der Chef in der Küche ist und das Sagen über die dampfenden Kochtöpfe hat. Die Kochhaube ist mit dem Prädikat „Made in Germany“ versehen, was sie qualitativ besonders hochwertig macht. Das veredelte Mischgewebe besteht aus 65 % Polyester und 35 % Baumwolle, damit fühlt sich der Stoff nicht nur angenehm auf der Haut an, sondern lässt sich auch leicht pflegen.

Die Mütze ist super als Geschenk für leidenschaftliche Hobbyköche geeignet, passend dazu können Sie auch direkt eine Schürze mitbestellen, diese kostet aber natürlich extra und ist hier nicht im Paket enthalten. Ob für den Koch, den Grillmeister oder die Backkönigin – dieses Geschenk ist für alle wie gemacht, die liebend gern Leckereien am Herd, Grill oder Ofen zaubern. Der Umfang der Kochmütze ist One Size, dank eines Klettverschlusses lässt er sich in der Größe verstellen und passt so wunderbar auf jeden Kopf.

 

Kaufen bei Amazon.de (€16.9)

 

 

 

 

Franz Mensch 0980

 

Ebenfalls ganz vorne unter den besten Kochmützen steht das Modell von Franz Mensch. Möchten Sie eine Kochhaube für den Profi-Bereich kaufen, sind Sie an dieser Stelle vollkommen richtig. Die Kochmützen haben im Test gut abgeschnitten und bringen eine ganz entscheidende Funktion mit: Sie schützen das Essen vor sich heraus lösendem Haar und ebenfalls sind sie ein Schutz des Haares vor Essensgerüchen, Fett oder Spritzern.

Als besonders günstige Kochmützen kommen diese gleich im 10er-Pack in Ihre Profiküche und decken ein großes Team ab, oder sind für mehrere Kochabende zu gebrauchen. Das Spezial-Krepp-Papier ist plissiert und sehr reißfest und strapazierfähig. Dennoch hält so eine Mütze natürlich nicht ewig und muss irgendwann entsorgt werden. Das weiße Design und die hohe Gestaltung mit dem sehr breiten Saum am Kopf sind zwei klassische Eigenschaften, die gut gefallen.

Geeignet perfekt also auch für Köche, die in einer offenen Küche arbeiten und sich während des Kochvorgangs gerne über die Schulter schauen lassen. Auch Buffets oder Caterings lassen sich mit der Mütze bestens bestücken – der Koch sieht immer schick und stimmig aus und passt ins Ambiente. Ganz oben sind zudem noch Luftlöcher in die Kochmütze gestanzt, damit die angenehme Luftzirkulation zu jeder Zeit gegeben ist und niemand unter der Mütze ins Schwitzen gerät.

 

Kaufen bei Amazon.de (€5.99)

 

 

 

 

Karlowsky Luka  7 Farben 

 

Extrem stilvoll und schick ist die als Barett designte Kochmütze (“französisch”). Sie ist in vielen verschiedenen Farbvarianten designt, hier zeigt sie sich in einem tollen Rotton. Die Mütze ist unisex und passt auf jeden Kopf, denn sie ist im Umfang dank eines Gummizuges am Hinterkopf flexibel.

Das Kochmützen-Modell besteht zu 100 % aus reiner Baumwolle und ist damit bei 95° waschbar und sehr angenehm zu tragen. Vorsicht ist allerdings bei dem roten Exemplar geboten – dieses sollte lieber nur bei 60° gewaschen werden, da es sonst ausbleicht und abfärben könnte. Für eine schnelle Trocknung und damit sie stets besonders schnell wieder im Einsatz ist, darf sie sogar in den Trockner gegeben werden.

Die Mütze ist „Made in EU“ und mit Ökotex 100 zertifiziert, was sie besonders nachhaltig und qualitativ hochwertig macht. Weiterhin ist sie dennoch sehr günstig, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist damit optimal, was die Mütze zum Favoriten in jeder Küche macht – ob Hobbykoch oder waschechter Profi in der Sterneküche.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Hutshopping Weiß

 

Eine sehr günstige Kochmütze ist dieses Modell von Hutshopping. Sie ist für die Hobbyküche ebenso gut geeignet, wie für den Profikoch. Die Unisex-Einheitsgröße reicht von 55 bis 60 cm, dank eines Klettverschlusses ist sie jederzeit flexibel in der Größe verstellbar. Die Höhe beträgt 27,5 cm.

Das weiße Design ist klassisch und zeitlos, die Raffungen oberhalb des sehr breiten und bequemen Hutbandes sind stilvoll und zeugen von der Kochzunft – denn diese Kochhaube ist ein echter Klassiker mit Wiedererkennungswert. Hergestellt ist die Mütze aus 65 % Polyester und 35 % Baumwolle, das macht sie strapazierfähig und pflegeleicht. Ob in der Küche oder in der Gastronomie, zu Hause oder im Restaurant: Diese Kochhauben geben überall ihr Bestes und sorgen dafür, dass kein Haar die Suppe ungenießbar macht oder Schweiß von der Stirn perlt.

Dank des leichten Materials und des passgenauen Sitzes am Kopf verrutscht die Mütze auch bei schnellen Bewegungen nicht und stört auf keinen Fall beim Kochen oder Servieren der Speisen. Sie ist ein effizientes, stilvolles und funktionales Koch-Utensil, das in keiner Küche fehlen sollte. Für den ewigen Gebrauch ist die Kochmütze allerdings nicht zu gebrauchen, mit der Zeit verschleißt sie.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Emily’s Check Kitchen Princess

 

Damit auch die Kleinen schon genauso wie die Großen in der Küche fuhrwerken und Leckereien zaubern können, gibt es die Kochmütze für Kinder für kleine Nachwuchsköche. Sie ist in einer Einheitsgröße für Kinder von 3 bis 6 Jahren zu haben und es gibt sie in vier verschiedenen Designs – hier zeigt sie sich mit rosa-weißen Karos und einem Schriftzug auf der Front, welcher der Welt zeigt, wer hier die „Kitchen Princess“ ist.

Das Design ist klassisch an dem einer echten Kochmütze angelehnt, damit werden die Kleinen im Handumdrehen zu echten Profiköchen. Das Material besteht zu 100 % aus feinstem Leinen und ist damit auch für zarte Kinderhaut wie gemacht.

Mit dem Klettband lässt sich der Kopfumfang flexibel einstellen. Im selben Design gibt es auch noch eine Schürze und Topfhandschuhe zu haben – diese müssen aber extra hinzugekauft werden und gehören nicht mit zum Angebot.

 

Kaufen bei Amazon.de (€7.99)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status