fbpx

Beste Kinderstühle

Letztes Update: 14.11.19

 

Kinderstuhl Test 2019

 

 

Wenn Sie den besten Kinderstuhl suchen, sollten Sie sich vor dem Kauf mit einigen Dingen befassen, denn die Auswahl ist riesig. Wir empfehlen Ihnen, sich zunächst mit den verschiedenen Arten und Materialien zu befassen, bevor Sie sich näher mit Einzelheiten wie der Verarbeitungsqualität und den jeweiligen Eigenschaften auseinandersetzen. Falls Sie jedoch nur wenig Zeit haben und lieber eine schnelle und dennoch gute Entscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell Nummer 91150099 von Best sehr empfehlen, denn es handelt sich um ein Komplettset inklusive Tisch, das für den Außenbereich geeignet ist und die Kindersessel sind stapelbar. Alternativ ist auch der hochwertige Holzhocker Paul das Schwein von 1Plus sehr empfehlenswert, denn die Verarbeitung ist solide, er ist handbemalt und in verschiedenen Farben erhältlich.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kinderstühle – Kaufberater

 

Die kleinen Familienmitglieder benötigen allerlei Dinge, um an unserem Alltag teilzunehmen. Vom Babybettchen über den Kinderwagen bis hin zur Wickelkommode müssen einige Objekte angeschafft werden. Auch für die täglichen Mahlzeiten brauchen die Kids einen Stuhl, der es ihnen ermöglicht, mit uns am Tisch sitzen zu können. Daher haben wir in der Kategorie „Beste Kinderstühle 2019“ den Fokus auf den Hochstuhl gelegt. Daneben gibt es aber etliche andere Modelle an Stühlen, die wir ebenfalls für Sie unter die Lupe genommen haben. Neben den verschiedenen Stuhlmodellen gehen wir auch auf die spezifischen Eigenschaften und natürlich das Preis-Leistungs-Verhältnis ein. Wenn Sie also einen Blick in unsere Kaufberatung werfen, dann wird es für Sie sicher leichter, das beste Modell für sich zu finden.

 

 

Arten von Kinderstühlen

 

Bei dem breit gefächerten Angebot an Kinderstühlen ist die Notwendigkeit einer Empfehlung noch dringender. Als bester Kinderstuhl kann nur der gelten, der all Ihren individuellen Anforderungen gerecht wird. Der Markt bietet Stühle für jeden Zweck, für drinnen und draußen und für Klein und Größer.

Die Outdoor-Sets sind generell sehr bunt und robust gestaltet und eignen sich ideal für den Garten oder die Terrasse. Von Natur aus handelt es sich um langlebige Produkte, die wetterfest sind und auch ohne Probleme im Freien aufbewahrt werden können. So nehmen die Kindermöbel drinnen nicht zu viel Platz weg und erfüllen dennoch ihren Zweck. In den Innenräumen liegt der Fokus meist auf der Wahl der Materialien, der sorgfältigen Verarbeitung und schlicht und ergreifend der Funktion.

Darüber hinaus gibt es von Hochstühlen über simple Kinderstühle mit niedriger Sitzhöhe und Rückenlehne bis hin zum kleinen Schemel alles, was Sie sich unter dem Wort „Kinderstuhl“ vorstellen können.

Manche Hersteller sind besonders clever und bieten ein Modell, das sich in mehrere Formen verändern lässt und daher besonders vielseitig ist – egal, ob Baby-Liege oder Hochstuhl, alles ist möglich und die Sitzhöhe und Lehne lassen sich individuelle verstellen. Ein solcher Kinderstuhl „wächst mit“.

Oder aber Sie entscheiden sich von Vornherein für ein mehrteiliges Set, weil Sie gleich zwei oder mehr Kinder mit einer passenden Sitzgelegenheit ausstatten wollen.

 

 

Eigenschaften

 

Was die Eigenschaften der Kinderstühle betrifft, so hat sich im Vergleich gezeigt, dass vor allen Dingen die Größe und die Höhe der Sitzfläche eine wichtige Rolle spielen. Wenn der Stuhl sich nicht verstellen lässt, dann sollten Sie die Kids probehalber einmal Platz nehmen lassen, da der Komfort sonst schnell zu kurz kommt.

Daneben sind auch diverse Extras eine willkommene Sache und Sie können dank verschiedener Fächer oder Ablageflächen z.B. problemlos Stifte, Malbücher oder sonstige kreative Spielzeuge aufbewahren. Oft lassen sich vor allem die Modelle für draußen auch stapeln.

Auch die Reinigung ist ein Aspekt, der vor dem Kauf bedacht werden sollte. Vor allem, wenn es sich um einen Stuhl handelt, der vermutlich mit Speisen und Getränken in Berührung kommen wird… PVC und lasiertes Holz lassen sich z.B. gut mit einem feuchten Lappen abwischen. Bei Textilien sollten die Bezüge abnehmbar und in der Maschine waschbar sein. Die Hygiene spielt bei Artikeln für Babys und Kleinkinder stets eine übergeordnete Rolle.

Und zu guter Letzt bedenken sie bitte die Montage. Während viele Kinderstühle bereits zusammengebaut eingekauft werden, müssen vor allem die Holzmodelle teilweise selbst montiert werden. Eine Aufbauanleitung sollte – zur Sicherheit Ihres Kindes- auf jeden Fall bei liegen und auch aufmerksam befolgt werden.

 

 

Qualität und Preis-Leistung

 

Vielleicht sind die Möbel für draußen nicht immer so gut verarbeitet, wie die für den Innenraum. Allerdings ist dies nicht weiter tragisch, da es bei Outdoor-Sets eher auf Strapazierfähigkeit und Wetterbeständigkeit ankommt.

Modelle aus Holz hingegen können durchaus sehr hochwertig sein und die Fertigung dabei ohne jeden Mangel. Viele Holzhersteller legen großen Wert auf die Qualität der Materialien selbst und die Verarbeitung, was Sie dem Möbelstück dann auch ansehen können. Auch finden sich vor allem bei dieser Art von Stühlen besonders viele liebevolle Details, Verzierungen und sonstige Merkmale, die auf eine gut durchdachte und authentische Herstellung schließen lassen. Häufig handelt es sich um reine Handarbeit und jeder Arbeitsschritt, von der Leimung über die Schnitzerei bis hin zum Einölen wird ohne die Hilfe von Maschinen erledigt. Dass die Preise für solche Stühle höher liegen, versteht sich von selbst.

Dazwischen gibt es aber auch gute Angebote im mittleren Preissegment. Vor allem die Sets aus Tisch und Stühlen können auf der ganzen Linie überzeugen. Wählen Sie dann noch ein farbenfrohes Modell und die Kids werden sicher Ihre Freude daran haben!

 

 

Kinderstuhl Testsieger – Top 5

 

 

Auch die Kleinen und Kleinsten wollen eine schöne Sitzgelegenheit – und in manchen Fällen sind es vor allem die Eltern, die etwas davon haben. Hochstühle, Kinderstühle und -tische und kindgerechte Essstühle sind in jedem Familienhaushalt eine Notwendigkeit. Im Test haben wir viele verschiedene Möbelstücke miteinander verglichen und unsere fünf Favoriten für Sie zusammengestellt. Sie erfahren, welcher Stuhl als bester Kinderstuhl gilt, welches Modell durch seinen Preis überzeugt und welche Art von Sitzgelegenheit sich für Ihre Zwecke am ehesten eignet.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Best 91150099

 

In der Kategorie “Beste Kinderstühle 2019” haben wir einen Testsieger gekürt: Es handelt sich um das fünfteilige Set des Herstellers “Best”. Und der Name ist Programm, denn hier wird Ihnen für Ihr Geld  einiges geboten.

Das bunte Set eignet sich vor allem für den Outdoor-Bereich und Sie finden hier den idealen Kinderstuhl für Garten und Terrasse, da er sich als absolut wetterfest beweisen kann.

Sie erhalten bei der Lieferung einen 60 x 45 cm großen Kindertisch “Aladino” und jeweils einen stapelbaren Kinderstuhl “Ariel” in Blau, Rot, Gelb und Weiß. Alle Teile sind aus einem robusten und unempfindlichen Vollkunststoff aus 100 % Polypropylen gefertigt.

Als kleine Extras gibt es unter der aufklappbaren Tischplatte einen Stiftehalter und ein Ablagefach.

Nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern zeigen sich sehr zufrieden mit diesem Produkt, weswegen wir es trotz der Tatsache, dass die Verarbeitung in den Feinheiten etwas besser sein könnte, zum besten Kinderstuhl wählen. Hier kaufen Sie ein langlebiges Möbel-Set, das bestimmt auch noch von der nächsten Kindergeneration gern genutzt wird.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

1Plus Paul: das Schwein

 

Hier haben wir es mit einem sehr hochwertigen, originellen und langlebigen Kinderstuhl zu tun. Der Hersteller legt besonderen Wert auf Individualität und schafft daher ein authentisches, hübsch verziertes und umweltgerechtes Produkt, das von Groß und Klein schnell ins Herz geschlossen wird. Die Liebe zum Detail spürt man auf der ganzen Linie.

Für einen äußerst angemessenen Preis bekommen Sie ein qualitatives Modell aus wertigem Holz, dass mit vielen verschiedenen Motiven ein Lächeln ins Kindergesicht zaubern wird. Vielleicht darf es für Sie das kleine Hündchen sein? Oder ist Ihr Kind eher ein Katzen-Fan? Auch ein exotischer Elefant oder eine niedliche Giraffe sind mit von der Partie. Die kreativen Köpfe der Firma 1Plus stellen in Handarbeit Holzstühle mit allen möglichen Tierbildern her und man kann sehen und fühlen, dass sie Ihre Freude daran haben.

Jedes Teil wird einzeln bearbeitet: Verleimung, Schnitzerei und Ölen geschehen von Hand und anschließend werden die kleinen Stühle aus Akazienholz mit Bemalungen verziert und glatt poliert, damit sich niemand am Holz verletzen kann.

Leider handelt es sich eher um einen Schemel bzw. Hocker und die Kinder können sich mangels einer Lehne nicht anlehnen. Für den Esstisch ist dieses Modell daher ungeeignet. Auch sollten eher Kinder ab 2 Jahren darauf sitzen. Mit einem Durchmesser von etwa 25,5 cm und einer Höhe von 25,5 cm sind ältere Kinder ab ca. 5 Jahren dann auch bald zu groß dafür – das ist schade, da die Stühle nur ein paar Jahre pro Kind genutzt werden können. Wir finden dennoch, dass sie einen Kauf Wert sind und empfehlen sie Ihnen auch als Geschenkidee.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Peg-Pérego HPPZX2ICEX 

 

Dieses Modell ist ein eher moderner Kinderstuhl. Der Hochstuhl hat allerdings die zusätzliche Funktion als Baby-Liege, was ihn im Vergleich zu anderen Modellen dieser Kategorie durchaus besonders macht. Die Sitzneigung lässt sich 5-fach verstellen und die Sitzhöhe sogar 7-fach.

Das Material des Sitzes wirkt wie echtes Leder; es handelt sich tatsächlich aber um einen phtalatfreien PVC-Bezug, der sich leicht abwischen lässt. Die Reinigung ist allerdings durch die vielen Ritzen und Abrundungen dennoch ein wenig mühselig.

Pluspunkte gibt es aber für das aufsteckbare Doppeltablett, das eine ideale Größe hat und für den Komfort, den die Kids genießen. Vielleicht quengeln sie ja dann auch weniger? Das gilt es dann wohl auszuprobieren, da wir es im Langzeittest nicht überprüft haben… im Sommer sollten Sie übrigens ein Stofftuch als Unterlage hineinlegen, da die Kinderhaut sonst auf dem Kunststoffmaterial schnell schwitzen kann.

Der robuste Stuhl ist für ein maximales Gewicht von bis zu 15 kg geeignet. Es gibt auch ein empfohlenes Mindestgewicht von knapp einem Kilo, damit der Stuhl ein wenig beschwert wird und so noch an Standfestigkeit gewinnt – das bleibt natürlich jedem weitgehend selbst überlassen.

Besonders als Kinderstuhl für Esstisch oder Küchenablage ist das Modell von Peg-Pérego mit einer Höhe von 104,5 cm sehr gut geeignet. Zusammengeklappt hat der Stuhl die Abmessungen 30 x 55 x 95,5 cm, womit er sich durchaus gut verstauen und auch mal im Auto transportieren lässt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€145.26)

 

 

 

 

Ikea Lätt 

 

Warum nur einen Stuhl kaufen, wenn Sie für einen kleinen Preis gleich einen Kinderstuhl mit Tisch bekommen können – und dann auch noch für zwei Kinder? Der schwedische Hersteller IKEA macht es wieder einmal möglich, gute Qualität zu erschwinglichen Preisen zu erhalten. “Lätt” ist definitiv ein günstiger Kinderstuhl.

Das Set besteht aus zwei Stühlen und einem Tisch und ist sowohl für drinnen als auch draußen geeignet, sollte aber generell vor zu starker Witterung geschützt werden. Es handelt sich um massives Kiefernholz, das bei Nässe auf Dauer zu schimmeln anfangen würde. Natürlich besteht die Möglichkeit, das Ganze zu lasieren und somit zu schützen.

Die Tischabmessungen betragen 63 x 48 x 45 cm (LxBxH) und bei Erhalt der Ware ist eine eigene Montage erforderlich. Leider halten weder Tisch noch Stühle viel Gewicht aus und ab einem Alter von 5-7 Jahren sind die Kleinen zu groß und zu schwer.

 

Kaufen bei Amazon.de (€30.37)

 

 

 

 

Silenta Bio-Kindermöbel 2590.42 

 

Allein weil das Hauptmaterial bei diesem Kinderstuhl Holz ist, haben wir es schon mit einem umweltfreundlichen Produkt zu tun. Das Holz stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft und der Hersteller geht noch weiter: Ein mitwachsender Kinderstuhl, der nicht nach ein paar Jahren durch einen neuen ersetzt werden muss, setzt schon bei dem Verbrauch der Rohstoffe an. Sie müssen den Stuhl lediglich umdrehen, dann ändern sich die Sitzhöhe – ein cleveres Teil, das uns auf der ganzen Linie überzeugen konnte.

Zwar ist der Komfort für die Kids eher mäßig, aber dank einer kleinen Lehne immer noch besser als auch einem normalen Hocker. Ansonsten kann das Kindermöbelstück als stabil und langlebig beschrieben werden und ist gut verarbeitet. Der Lieferumfang beträgt vier einzelne Teile aus Massivholz, robuste Verbindungsschrauben und eine gut erklärte Aufbauanleitung.

Achtung: Vereinzelt mussten die Teile nachgeschliffen werden, da sich die Kleinen sonst vermutlich Holzsplitter unter die Haut geholt hätten… schade, aber aus unserer Sicht nur ein kleineres Manko.

 

Kaufen bei Amazon.de (€38.95)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status