fbpx

Beste Käsereiben

Letztes Update: 16.06.19

 

Käsereibe – Test 2019

 

 

Die beste Käsereibe zu finden mag zunächst nach einer einfachen Aufgabe klingen. Da das Angebot aber so groß ist und sich die Modelle stark hinsichtlich Verarbeitung, Einsatzmöglichkeiten und der Bauart unterscheiden und Sie sich zudem noch überlegen müssen, ob Sie ein elektrisch betriebenes oder manuelles Modell bevorzugen. Um das ideale Modell für Ihren Bedarf zu finden, müssen Sie entsprechend etwas Rechercheaufwand betreiben. Falls Ihnen dafür die Zeit fehlt, können Sie auch unserer Empfehlung folgen, denn wir haben die besten Käsereiben für Sie recherchiert und zusammengestellt. So können wir das manuelle Modell E900010 von Zyliss sehr empfehlen, denn es ist sehr einfach in der Handhabung, kann für verschiedene Lebensmittel verwendet werden und lässt sich zudem sehr einfach reinigen. Alternativ ist auch die Kurbelreibe 643882 von Tescoma sehr empfehlenswert, denn sie ist nicht nur günstig, sondern überzeugt auch durch einen großen Lieferumfang und eine einfache Handhabung.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

 

Käsereibe Kaufberater

 

Eine Käsereibe ist für die meisten Hobbyköche ein unverzichtbares Utensil in der Küche. Natürlich gibt es nicht die eine beste Käsereibe für jeden Zweck, aber mit den meisten Modellen lassen sich neben Käse auch andere Lebensmittel wie Schokolade, Früchte oder auch Gemüse reiben. Bevor Sie aber einfach zur günstigen Käsereibe greifen, die im Preisvergleich gut abgeschnitten hat, sollten Sie sich die Vorteile von selbst geriebenem Käse vor Augen führen, um entscheiden zu können, ob Sie überhaupt eine Reibe benötigen. Dann sollten Sie sich für eine Bauart entscheiden und erst im Anschluss daran zwischen den in Frage kommenden Modellen einen Preisvergleich vornehmen. Im Test wurden die besten Käsereiben im Jahr 2019 in Form der Top-5-Liste für Sie zusammengefasst. In dieser Liste finden Sie ein sehr empfehlenswertes Modell aus unterschiedlichen Kategorien, Bauarten und Preislagen, sodass für jeden Bedarf ein geeignetes Modell dabei ist.

 

Vorteile von selbst geriebenem Käse

 

Guter Käse lässt sich auf vielfältige Weise in unterschiedlichsten Kombinationen bei der Zubereitung von Gerichten verwenden. Die wohl geläufigste Anwendung findet geriebener Hartkäse auf klassischen Spaghetti mit Tomatensoße, aber dies ist nur eine von unendlich vielen Möglichkeiten. Neben Gratins und Aufläufen können Sie mit Käse noch viele weitere sehr interessante Dinge zubereiten.

Der Vorteil von selbstgeriebenem Käse im Vergleich zu bereits fertig geriebenem Käse aus dem Supermarkt liegt dabei auf der Hand: Fertig geriebenem Käse müssen zusätzliche Stoffe beigefügt werden (Trennmittel), damit der Käse nicht verklumpt und streufähig bleibt. Je weicher der Käse ist, desto eher neigt er dazu, zu verklumpen. Wenn Sie Ihren Käse aber frisch reiben, benötigen Sie die Zusatzstoffe nicht und nehmen dadurch schlichtweg weniger Lebensmittelzusätze auf, von denen wir ohnehin im Allgemeinen bereits viel zu viele konsumieren. Zudem haben Sie den Vorteil, dass Sie Ihren Lieblingskäse für Gratins verwenden können, während die Auswahl an fertigen Varianten in der Regel sehr begrenzt ist.

Zu guter Letzt geht die Empfehlung auch deshalb zum selbst reiben, da der Geschmack intensiver ist als bei bereits fertig geriebenem Käse.

 

 

Arten von Käsereiben

 

Bei Käsereiben wird zwischen fünf verschiedenen Modellen nach Bauart unterschieden. Im Folgenden erhalten Sie eine kurze Aufstellung der verschiedenen Arten, um Ihnen bei der Entscheidungsfindung zu helfen:

 

Klassische flache Reibe:

Bei der klassischen Käsereibe handelt es sich um eine einfache Reibe mit Stiel und flacher Reibefläche. Der Vorteil dieser Bauart ist, dass sie sehr kompakt ist, in der Regel über eine Aufhängeöse verfügt und zudem sehr günstig ist. Je nach Modell können Sie den Käse unterschiedlich fein raspeln.

 

Trommelreibe:

Hierbei wird der Käse in die Trommel eingelegt und mithilfe einer Kurbel und Druck auf den Käse wird er schnell und effizient kleingerieben. Der große Vorteil ist hier sicherlich, dass Sie sich die Finger nicht verletzten können, da die Reibefläche im Inneren rotiert und Sie nicht mit ihr in Kontakt kommen können. Die Modelle sind recht kompakt, einfach zu verstauen, je nach Modell aber etwas umständlicher zu reinigen.

 

Parmesanreibe:

Eine Parmesanreibe ist durch einen Auffangbehälter gekennzeichnet, auf dem die Reibefläche wie ein Deckel befestigt wird. Die Reibefläche ist in der Regel relativ klein, für Hartkäse oder auch Schokolade aber ausreichend. Durch den integrierten Auffangbehälter, der gleichzeitig als Aufbewahrungsdose verwendet werden kann, können Sie den Käse direkt auch im Behälter lagern. Einige Hersteller haben auch elektrisch betriebene Hartkäsereiben im Angebot. In der Regel wird der Käse aber manuell gerieben.

 

Vierkantreibe:

Die klassische Vierkantreibe ist durch unterschiedliche Reibeflächen auf allen vier Seiten gekennzeichnet, wodurch Sie sehr flexibel und universell einsetzbar ist. Häufig können Sie auch Gemüse, Früchte oder Salate in Scheiben schneiden und gleichzeitig Käse in unterschiedlich feinem Grad raspeln.

 

Elektrische Reibe:

Mit einer elektrischen Käsereibe können Sie schneller größere Mengen an Käse reiben. Außerdem ist das Reiben sehr bequem und einfach, da Sie nur eine Hand benötigen, um das Gerät zu bedienen. Jedoch müssen Sie stets eine Stromversorgung gewährleisten.

 

Manuell oder Elektrisch?

 

Ob eine elektrische oder manuelle Reibe für sie besser geeignet ist, hängt von Ihrem Bedarf und insbesondere von der benötigten Menge an Käse ab. Für das gelegentliche Reiben von Hartkäse oder Gratinkäse, benötigen Sie in der Regel kein elektrisch betriebenes Gerät, da Sie mit einer Handreibe kleinere Mengen ebenfalls sehr schnell verarbeiten können. Wenn Sie aber beim Kochen Zeit sparen wollen und unter Umständen jede Sekunde zählt, wenn Sie mehrere Töpfe auf dem Herd haben, dann kann sich ein elektrisches Modell durchaus lohnen. Insbesondere wenn sie größere Mengen Käse verarbeiten, kann sich die Investition durchaus lohnen.

Auch wenn Ihre Kinder Sie gerne beim Kochen unterstützen, ist eine elektrische Käsereibe eine gute Anschaffung, da hier die Verletzungsgefahr deutlich geringer ist. Allerdings darf man nicht vergessen, dass eine hochwertige Reibe die mit Strom betrieben wird, auch entsprechend deutlich teurer ist, als ein einfaches manuelles Modell. Wenn Sie also einfach eine günstige Käsereibe kaufen möchten, die funktional ist und zugleich effektiv, sollten Sie sich lieber für eine gute Handreibe entscheiden.

 

 

Käsereibe Testsieger – Top 5

 

 

Wer ihn häufig verwendet weiß: frisch geriebener Käse schmeckt einfach deutlich besser als fertig geriebener aus der Tüte. Eine Käsereibe lässt sich einfach bedienen und ermöglicht die schnelle Zubereitung von frisch geriebenem Käse bei Bedarf. Neben den handbetriebenen Modellen bieten verschiedene Hersteller auch eine elektrische Käsereibe an. Diese sind in der Regel für den Privatgebrauch aufgrund des hohen Preises aber unwirtschaftlich und eignen sich eher für den professionellen Einsatz. Die besten Geräte aus den verschiedenen Kategorien können Sie der Top-5  Listeder besten Käsereiben im Jahr 2019 entnehmen.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Zyliss E900010

 

Zyliss Acid Etched Classic Drum GraterAls beste Käsereibe konnte sich im Test das Modell von Zyliss durchsetzen. Der Testsieger überzeugte durch eine einfache und praktische Bedienung per Kurbelmechanismus sowie Einstellbarkeit für Links- und Rechtshänder. Die günstige Käsereibe ist aus Kunststoff gefertigt und auch eingelegter Hartkäse kann schnell und bequem fein gerieben werden. Obwohl die Reibtrommel aus Edelstahl, die seitlich einfach eingeschoben wird etwas gröber ist als beispielsweise bei einer reinen Parmesanreibe, lassen sich sowohl weichere Käsesorten wie Gouda oder Emmentaler gut damit verarbeiten sowie auch Hartkäse.

Allerdings müssen Sie hier mit einem etwas gröberen Resultat wie bei einer reinen Hartkäsereibe rechnen. Gute Ergebnisse konnten im Test auch bem Reiben von Nüssen erzielt werden. Insgesamt bietet das Modell von Zyliss ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bei einfacher Bedienung, gute Reinigungseigenschaften(Spülmaschinengeeignet) sowie eine robusten Bauweise, daher eignet sie sich perfekt für die gelegentliche Nutzung zuhause.

Der Testsieger unter den besten Käsereiben 2019 überzeugte durch sein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, kommt allerdings auch nicht ganz ohne Schwächen daher. Eine Übersicht über die Vor- und Nachteile des Modells erhalten Sie in der folgenden übersichtlichen Gegenüberstellung:

 

Vorteile:

Einfache Handhabung: Durch den Kurbelmechanismus ist die Bedienung sehr komfortabel und benötigt keinen großen Kraftaufwand. Zudem sind Ihre Finger stets vor Verletzungen geschützt.

Auch für andere Lebensmittel: Auch Nüsse oder andere Lebensmittel lassen sich mit der Reibe gut zerkleinern, sodass es sich um einen multifunktionalen Küchenhelfer handelt.

Reinigung: Die Reinigung ist sehr einfach und auch eine Reinigung im Geschirrspüler ist möglich, allerdings ist es empfehlenswert, die Reinigung per Hand durchzuführen.

 

Nachteile:

Für Hartkäse etwas zu grob: Die Reibe-Ergebnisse sind etwas grober als bei anderen Reiben für Hartkäse, allerdings ist das Modell auch für Käsesorten wie Gouda oder Emmentaler ausgelegt.

Gehäuse aus Kunststoff: Bei starker Beanspruchung hat die Erfahrung mit der Käsereibe gezeigt, dass das Material ermüden kann. Insbesondere bei häufiger Reinigung im Geschirrspüler wird der Kunststoff über die Jahre etwas spröde.

 

Kaufen bei Amazon.de (€12.99)

 

 

 

 

Tescoma 643882

 

2Tescoma Cheese GraterDie sehr günstige Käsereibe von Rescoma ist als Set inklusive 3 Klingen und einer Vorratsdose für bereits geriebenen Käse erhältlich. Dadurch erzielt man sowohl bei Hartkäse – wen gewünscht – sehr feine Ergebnisse und kann bei Bedarf auf die etwas gröbere Klinge oder die breite Klinge wechseln, die den eingelegten Käse in lange flache Stücke schneidet, wodurch man ihn beispielsweise perfekt aufs Brot legen kann.

Die Vorratsdose hält gut dicht, sodass geriebener Käse problemlos ein paar Tage im Kühlschrank gelagert werden kann. Nachteilig ist, dass die Maschine den Käse im Gegensatz zu den Konkurrenzprodukten meist nicht bis zum letzten Rest reibt, es bleibt also ein kleiner Rest zurück. Aufgrund des sehr guten Preis-Leistungsverhältnisses ist dieser Nachteil aber absolut verkraftbar und fällt nicht zu stark ins Gewicht.

Die sehr günstige aber dennoch gute Käsereibe von Tescoma bietet einen guten Lieferumfang, lässt sich einfach bedienen und ist für den Privatgebrauch in der Regel absolut ausreichend. Allerdings müssen Sie auch ein paar Schwächen in Kauf nehmen, wenn Sie sich für das günstige Modell entscheiden.

 

Vorteile:

Preis: Preislich ist das Modell im unteren Bereich angesiedelt, eignet sich daher insbesondere für den gelegentlichen Gebrauch Zuhause.

Lieferumfang: Die Reibe wird im Set mit drei Klingen und einer Vorratsdose geliefert. Dadurch ist der Lieferumfang – insbesondere im Verhältnis zum günstigen Preis – sehr gut.

Handhabung: Die Bedienung ist intuitiv und einfach, denn es lassen sich ohne großen Kraftaufwand gute Resultate erzielen. Auch der Wechsel der Klingen ist sehr unkompliziert möglich.

 

Nachteile:

Lässt kleinen Rest: Wie im Testbericht bereits erwähnt, bleibt nach dem Reiben ein kleiner Rest Käse übrig, der nicht vollständig durch die Trommel gedrückt werden kann.

Füllmenge: Aufgrund des kleinen Behälters können nur kleine Mengen verarbeitet werden. Wenn Sie viel Käse oder andere Lebensmittel reiben wollen, ist dies mit dem Gerät recht mühsam.

 

Kaufen bei Amazon.de (€16.6)

 

 

 

 

BOSKA “Easy Grater”

 

2Easy Grater mit Auffangbehälter 853530Bei dem Modell Easy Greater von BOSKA handelt es sich um eine klassische Käsereibe ohne Kurbelmechanismus und ohne Schnickschnack. Der Käse wird über die Reibe gezogen und durch die vielen mittelgroßen Löcher mit Klinge gerieben. Die Größe der Löcher ist dabei gut gewählt, sodass sowohl Hartkäse als auch weicherer Käse gut geraspelt werden kann. Wenn Sie jedoch überwiegend Parmesan raspeln möchten und hier sehr feine Ergebnisse bevorzugen, sollten Sie sich eine andere Käsereibe aus Edelstahl mit feinerem Reiberaster kaufen.

Der Clou bei der Raspel ist der transparente Auffangbehälter, der hinter der Raspel befestigt ist. Dadurch wird der geraspelte Käse vollständig aufgefangen und ist sehr gut portionierbar. Dadurch konnte sich das einfache aber auch sehr günstige klassische System von BOSKA unter die Top-5 der besten Käsereiben platzieren.

Die klassische Reibe von BOSKA überzeugt durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und bietet alles, was Sie von einer klassischen Käsereibe erwarten können. Allerdings müssen Sie natürlich auch mit den typischen Nachteilen leben, die eine klassische Reibe bietet. Welche das sind, können Sie der Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile entnehmen:

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Die Verarbeitung ist insgesamt gut und die Reibe ist schön scharf. Dies in Verbindung mit dem sehr günstigen Preis führt zu einem insgesamt sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

Auffangbehälter: Durch den integrierten Auffangbehälter benötigen Sie keine separate Schüssel, wenn Sie Käse reiben möchten, denn dieser fällt automatisch in den transparenten Behälter auf der Rückseite der Reibe.

 

Nachteile:

Mittelgroße Löcher: Da die Reibefläche nicht wechselbar ist, müssen Sie mit einem Mittelwert leben, der für Hartkäse wie Parmesan etwas zu grob ist und für Weichkäse – je nach Anwendungsbereich – eventuell etwas zu fein.

Verletzungsgefahr: Da der Käse direkt über die Reibe geführt wird, besteht immer eine gewisse Gefahr, sich zu schneiden.

 

Kaufen bei Amazon.de (€8.58)

 

 

 

 

Küchenprofi 1390007700

 

Küchenprofi 1390007700Die elektrische Käsereibe von Küchenprofi ist das einzige elektrisch betriebene Modell das aufgrund des günstigen Preises auch im Privatgebrauch wirtschaftlich ist. Sie wird inklusive zwei einsetzbaren Reibetrommeln geliefert, sodass sie sich sowohl für Hart- als auch mittelfesten Käse hervorragend eignet.

Auch Nüsse oder Schokolade lassen sich mit dem Gerät gut raspeln. Dadurch dass das Gerät über einen Akku inkl. Ladestation verfügt, ist es transportabel einsetzbar und aufgrund der kompakten Bauweise sehr praktisch und funktional.

Der günstige Preis des Gerätes bringt leider den ein oder anderen Materialmangel am Kunststoffgehäuse mit sich, sodass im Langzeittest viele der Geräte nach einer gewissen Zeitdauer bereits den Dienst quittierten und Defekte erlitten.

Bei nur gelegentlicher Nutzung und sehr pfleglichem Umgang kann das Produkt aber dennoch aufgrund des guten Preisgefüges und der grundsätzlich guten Funktionalität überzeugen.

Wenn Sie den Kraftaufwand scheuen und sich eine elektrische Reibe zulegen möchten, sollten Sie einen genaueren Blick auf das günstige Modell von Küchenprofi werfen. Allerdings müssen Sie auch ein paar Nachteile im Vergleich zu handbetriebenen Reiben in Kauf nehmen.

 

Vorteile:

Funktionalität: Die Bedienung ist sehr einfach und dank des Motors sehr komfortabel. Da zwei verschiedene Trommeln mitgeliefert werden, eignet sich das Modell sowohl für Hart- als auch für Weichkäse sehr gut.

Preis: Für eine elektrische Reibe ist das Gerät sehr günstig, eignet sich daher auch für den gelegentlichen Gebrauch im privaten Bereich sehr gut.

Integrierter Akku: Es werden keine Batterien benötigt, da es über einen integrierten Akku verfügt. Dies sorgt dafür, dass kaum Folgekosten entstehen.

 

Nachteile:

Verarbeitung: Die Verarbeitung des Kunststoffgehäuses ist nicht optimal, sodass es zu Brüchen kommen kann, wenn die Reibe stark beansprucht wird.

Reinigung: Aufgrund des integrierten Motors muss die Reinigung stets per Hand erfolgen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€60.99)

 

 

 

 

Saro SANTOS 2 N

 

Saro Käsereibemaschine Modell SANTOS 2 NDie vollautomatische Käsereibemaschine von Saro überzeugte im Test auf ganzer Linie. Das Gerät verfügt über eine große Trommel, steht aufgrund des Gewichtes von 16 Kilogramm bombenfest und sicher und es wurden hervorragende Reibeergebnisse ohne Reste erzielt.

Im Lieferumfang befindet sich eine Reibescheibe mit einem Lochdurchmesser von 3mm, die sich für alle gängigen Käsesorten sehr gut eignet. Zudem können zusätzliche Reibescheiben als Zubehör erworben werden.

Mit einer Leistung von etwa 50 Kilogramm Käse pro Stunde wird deutlich, dass sich die Maschine hervorragend für den professionellen Einsatz eignet. Im Privatbereich ist sie aufgrund des sehr teuren Preises natürlich nicht wirtschaftlich.

Dennoch, wenn Sie auf der Suche nach einem professionellen Gerät sind und sehr häufig Käse reiben, dann kann sich eine Anschaffung der SANTOS 2 N dennoch lohnen – jedoch müssen Sie im Vergleich zu den manuellen Reiben eine Menge mehr Geld investieren.

Das Non-Plus-Ultra unter den Käsereiben ist das vollautomatische Modell von Saro. Da es aber für den professionellen Bereich konzipiert ist, lohnt sich die Anschaffung für die meisten Privathaushalte sicherlich nicht – es sei denn, Sie sind ein wahrer Käse-Fan und nutzen das Modell sehr intensiv. Welche Vor- und Nachteile das Modell bietet, können Sie anhand der folgenden Gegenüberstellung sehen.

 

Vorteile:

Funktionalität: Das Gerät steht aufgrund des hohen Gewichtes sehr fest und sicher und arbeitet hervorragend. Es entstehen keine Reste und es lassen sich alle Käsesorten problemlos reiben. Optional sind zusätzliche Reibescheiben erwerbbar, die mitgelieferte Variante mit einem Lochdurchmesser von 3 Millimetern ist aber für die meisten Aufgaben gut geeignet.

Leistung: Die Maschine verbringt wahre Mengen-Wunder. Sie können mit dem Gerät bis zu 50 Kilogramm Käse pro Stunde verarbeiten.

Verarbeitung: Sowohl Gehäuse als auch Motor und Zubehör sind sehr gut verarbeitet, wodurch die Maschine bei entsprechend pfleglichem Umgang praktisch eine unendliche Lebensdauer hat.

 

Nachteile:

Preis: Im Vergleich zu einer herkömmlichen Käsereibe für Zuhause ist das Gerät um ein vielfaches teurer, sodass sich die Investition nur für wenige lohnt.

Platzbedarf: Da das Gerät recht groß ist, nimmt es entsprechend viel Platz in Anspruch und lässt sich nicht so einfach verstauen.

Reinigung: Nach der Reiben sollte das Gerät intensiv gereinigt werden. Wenn Sie es nur gelegentlich nutzen, fällt dieser Faktor umso stärker ins Gewicht, denn die Reinigung ist recht aufwändig.

 

Kaufen bei Amazon.de (€1143.54)

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4.67 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status