fbpx

Beste Kaffeemühlen

Letztes Update: 16.06.19

 

Kaffeemühle – Test 2018

 

 

Die beste Kaffeemühle zu finden klingt einfacher als es ist, denn das Angebot ist sehr groß und unübersichtlich. Neben dem Preis sollten zudem auch Faktoren wie Funktionen und Ausstattungsmerkmale, Bedienkomfort, Art des Mahlwerks und natürlich die Größe und Bauart berücksichtigt werden. Der Vergleichsaufwand ist entsprechend hoch, sodass es viel Zeit in Anspruch nehmen kann, das beste Modell zu finden. Falls Ihnen die Zeit dafür fehlt, Sie aber dennoch eine gute und schnelle Kaufentscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn die Recherche haben wir bereits für Sie erledigt. So konnte im Test das Modell 7580 von Cloer auf ganzer Linie überzeugen, da es nicht nur solide verarbeitet und kompakt gebaut ist, sondern auch durch eine einfache Reinigung und eine gute Leistung überzeugt. Alternativ ist auch die KSW 3306 von Clatronic sehr empfehlenswert, denn sie bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, bietet eine hohe Motorleistung und ist zudem noch schick und kompakt designt.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberater Kaffeemühlen

 

Frisch gemahlener Kaffee ist etwas wunderbares, keine Frage, denn jeder Kaffeeliebhaber liebt den Duft frisch gemahlenen Kaffees. Durch das eigene Mahlen bei Bedarf wird der Aromaverlust reduziert sodass der frisch aufgebrühte Espresso oder Kaffee sich besser entfalten kann. Es gibt verschiedene Arten von Kaffeemühlen im Angebot, die sich hinsichtlich ihres Mahlwerks unterscheiden.

Im Vergleich der Mahlwerke schneidet das Kegelmahlwerk am besten ab, was auch der Grund dafür ist, dass es in den besten Kaffeemühlen im Jahr 2019 am häufigsten zum Einsatz kommt.

Wenn Sie auf der Suche nach einer günstigen Kaffeemühle sind die nicht so häufig genutzt wird, schneidet es aber im Preisvergleich deutlich schlechter ab. Neben Mahlwerk und Preis sollten Sie beim Kauf zudem auf die Bedienfreundlichkeit sowie nützliche Zusatzfunktionen achten. Die Empfehlung lautet hier, das Budget für eine Kaffeemühle auf Basis der Nutzungsintensität festzusetzen.

 

 

Bauart

 

Der Hauptunterschied zwischen den verschiedenen Modellen verbirgt sich im verbauten Mahlwerk. Daneben spielt noch die Frage eine Rolle, ob Sie eine manuell oder elektrisch betriebene Kaffeemühle verwenden möchten. Wenn Sie lediglich eine günstige Kaffeemühle erwerben wollen und keine zu hohen Ansprüche an Mahlvolumen und Einfachheit der Bedienung stellen, kann sich ein handbetriebenes Modell für Sie durchaus lohnen. Dennoch sollten Sie auf das verbaute Mahlwerk achten.

 

 

Schlagmahlwerk

Wenn Sie eine Kaffeemühle mit Messerschlagwerk kaufen möchten, sollten Sie bedenken, dass das Mahlergebnis – also die Feinheit der Körnung – lediglich über die Dauer des Mahlens reguliert werden kann. Ein stets gleichbleibendes Resultat zu erzielen ist daher nur schwer möglich. Sie kennen die Maschinen sicherlich noch aus den 70er Jahren, denn sie waren in fast jedem Haushalt vertreten. Der große Vorteil der Geräte ist sicherlich der Preis – denn kein anderes Mahlwerk ist günstiger in der Produktion.

Im Gegenzug müssen Sie aber auf eine aromaschonende Zerkleinerung der Bohnen sowie einen sehr exakten und gleichmäßigen Mahlgrad verzichten. Ein weiterer Nachteil ist, dass die Mahlwerke mehr Wärme produzieren als andere Bauarten, sodass sich diese Mahlwerke lediglich für den gelegentlichen Einsatz bei kleineren Mengen eignen. Je häufiger Sie die Maschine verwenden möchten, desto eher lohnt sich die Investition in eine hochwertigere Mechanik.

 

 

Scheibenmahlwerk

Günstige Kaffeemühlen setzen häufig auf Scheibenmahlwerke. Bei dieser Technik werden die Bohnen zwischen zwei Mahlscheiben gemahlen, die in einem gewissen kleinen Abstand aufeinanderliegen. Bei dieser Technik wird eine Scheibe vom Motor angetrieben und die zweite Scheibe ist fest montiert.

Der gewünschte Mahlgrad wird durch den Abstand der Scheiben reguliert, wobei der Abstand innen – hier werden die Bohnen aufgebrochen – größer ist als außen, sodass die Bohnen per Rotation nach außen gedrückt und entsprechend feiner gemahlen werden. Verschiedene Hersteller bieten verschiedene Materialien bei den Scheiben an. Meist kommt hier Stahl zum Einsatz, wobei es auch Scheibenmahlwerke aus Keramik am Markt gibt.

 

 

Kegelmahlwerk

Bei Kegelmahlwerken werden die Bohnen nach unten hin durch zwei versetzte Kegel gedreht. Der Abstand der Kegel zueinander reguliert den Mahlgrad, da dieser nach unten hin immer kleiner wird. Aufgrund der langsamen Rotation ist diese Art des Mahlens sehr aromaschonend und exakt justierbar. Diese Art Mahlwerke kommt häufig bei Vollautomaten zum Einsatz, da der Kaffee durch das Mahlwerk nach unten direkt in den Siebträger transportiert wird. Auch bei dieser Bauart kommt bei den Kegeln zumeist Stahl zum Einsatz, jedoch ist Keramik als Material hier stark im Vormarsch.

Wenn Sie die Kaffeemühle sehr häufig nutzen möchten und auf der Suche nach der besten Kaffeemühle sind, dann sollten Sie nach einem Modell mit Kegelmahlwerk Ausschau halten.

 

 

Funktionsumfang und Bedienkomfort

 

Das wichtigste Kriterium bei der Wahl der richtigen Kaffeemühle ist ein gleichbleibender Mahlgrad. Auch ein Schlagmahlwerk kann dies erreichen, indem stets die gleiche Menge Kaffee eingefüllt wird und die Mahldauer per Timer oder Funktion fest ausgewählt werden kann.

Je mehr Einstellungsmöglichkeiten hinsichtlich des Mahlgrades Ihnen zur Verfügung stehen, desto besser. Denn umso mehr Möglichkeiten haben Sie später, den optimalen Kaffee- oder Espressogenuss erreichen zu können. Sie sollten jedoch bedenken, dass je aufwändiger das System ist, desto umständlicher wird auch die spätere Reinigung. Wenn Sie Wert darauf legen, einfach schnell in der Lage zu sein, mal eine Tasse Kaffee aufzubrühen und nicht viel Zeit für Reinigung und Bedienung aufbringen möchten, dann ist ein Schlagmahlwerk sicherlich die beste Wahl. Je mehr Wert Sie auf perfekte Mahlergebnisse legen, desto mehr Zeit müssen Sie auch für Reinigung und Pflege aufbringen.

Im Zusammenhang mit der Wahl der richtigen Kaffeemühle kann auch die Lautstärke eine Rolle spielen. Hier schneiden Schlagmahlwerke in der Regel deutlich schlechter ab als andere. Hinsichtlich Lautstärke – wenn dies ein Hauptkriterium für Sie ist – kann der Kauf eines handbetriebenen Modells die sinnvollste Entscheidung sein.

 

kaffeemuhle-j

 

Sinnvolle Zusatzfunktionen

 

Achten Sie auf eine solide und stabile Bauweise und einen Behälter der in der Lage ist, das gemahlene Pulver dort zu behalten wo es hingehört.

Daneben sollte die Wahl auf eine stufenlose Mahlgradverstellung fallen, wenn Sie eine optimale Kontrolle über das Endergebnis haben möchten. Geräte bei denen der Mahlgrad nur stufenweise verstellt werden kann sind zwar in der Bedienung etwas einfacher, erreichen aber unter Umständen nicht exakt das Resultat das Sie sich vorstellen.

Zu guter Letzt stellt sich noch die Frage, ob Sie das Gerät rein zum Mahlen von Kaffee nutzen möchten, oder ob Sie eventuell auch planen, Kräuter oder Gewürze zu zerkleinern. Für ein derartiges Multifunktionsgerät sollten Sie keine großen Summen investieren, denn hier wird ein einfaches Schlagmahlwerk die besten Resultate im Umgang mit verschiedenen Arten von Mahlgut erreichen.

Machen Sie die endgültige Kaufentscheidung von Ihren Ansprüchen abhängig. Je mehr Kontrolle Sie möchten, je exakter und gleichbleibender die Ergebnisse sein sollen und je mehr Kaffeebohnen Sie verarbeiten, desto eher lohnt sich die Investition in ein hochwertigeres Gerät. Für Gelegenheits-Kaffeetrinker reicht ein einfaches Gerät um die 20 Euro jedoch absolut aus.

 

 

Kaffeemühle Testsieger – Top 5

 

 

Kaffetrinker lieben es – den Duft von frisch gemahlenem Kaffee am Morgen. Um ihn zu bekommen, bedarf es jedoch entweder eines Kaffee-Vollautomaten, oder einfach einer Kaffeemühle. Das volle Aroma wird beim Mahlen frisch entfaltet und wirkt sich spürbar positiv auf den Geschmack des Kaffees aus. Doch die beste Kaffeemühle zu finden, kann sich aufgrund der Vielfalt als schwierig erweisen. Im Folgenden können Sie sich über die beliebtesten elektrischen Kaffeemühlen einen Überblick verschaffen und sich die Suche nach der besten oder günstigsten Kaffemühle, die Sie kaufen möchten, ersparen.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Cloer 7580

 

1.Cloer 7580Das Modell von Cloer erfreut sich zunehmender Beliebtheit und das zu Recht. Als zweitteuerstes Gerät im Test konnte die 7580 von Cloe dennoch durch Ihre Leistung und Verarbeitung punkten und lieferte zuverlässige Ergebnisse. Außerdem verfügt das Gerät über eine Sicherheitsverriegelung, sodass sie nur bei geschlossenem Deckel funktioniert.

Die Maschine ist sehr kompakt gehalten, mahlt leise und verfügt über einen abnehmbaren Edelstahlbehälter, eine Kabelaufwicklung und die Bedienung ist kinderlicht.

Insbesondere der abnehmbare Behälter erleichtert die Reinigung enorm. Bei anderen kompakten Modellen muss zur Reinigung des Kaffeesatzes oft die komplette Maschine bewegt werden und es kommt dabei nicht selten zum Verschütten des Pulvers. Dies hat Cloer bei seinem Modell sehr gut gelöst.

Dennoch bietet die Maschine ein Fassungsvermögen von 70g Kaffeebohnen, was ein wirklich ordentlicher Wert ist. Insbesondere hinsichtlich der kompakten Bauweise.

Zusammen mit dem sehr guten Mahlergebnis durch die Edelstahlmesser hat es die Maschine so auf den ersten Platz geschafft. Denn obwohl der Mahlgrad nicht eingestellt werden kann, erlaubt es der durchsichtige Deckel ständig, den aktuellen Grad zu kontrollieren und per Knopfdruck bei Bedarf nochmals nachzubessern. Dadurch ergab sich im Test eine recht einfache aber dennoch gut funktionierende Steuerung des Mahlgrades.
Wer nach einer etwas günstigeren Alternative bei ebenfalls sehr gutem Ergebnis sucht, kann auf die KSW 3306 von Clatronic zurückgreifen, dem Preis-Leistungs Testsieger.

Der Testsieger unter den besten Kaffeemühlen des Jahres 2019 konnte im Test insbesondere durch Leistung und Verarbeitung überzeugen. Ob sich die Anschaffung des Modells für Sie lohnt, können Sie anhand der Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile, die sich aus dem Testbericht ergeben, nochmals in Ruhe abwägen.

 

Vorteile:         

Verarbeitung: Das Gerät ist sehr solide verarbeitet und bietet eine entsprechend lange Haltbarkeit.

Bauweise: Durch die kompakte Bauweise lässt sich die Kaffeemühle leicht verstauen und wieder aufstellen.

Reinigung: Die Erfahrung mit der Kaffeemühle hinsichtlich Reinigung war sehr gut, da sich der Behälter abnehmen lässt.

Leistung: Es handelt sich unterm Strich um eine sehr gute Kaffeemühle, die mit guten Resultaten glänzen kann. Verantwortlich hierfür ist hauptsächlich die gute Motorleistung in Verbindung mit den Edelstahlmessern.

Fassungsvermögen: Das Gerät fasst 70 Gramm Bohnen.

 

Nachteile:

Preis: Im Vergleich zu vielen Konkurrenzprodukten ist das Modell etwas teurer, sodass es sicherlich nicht für jeden in Frage kommt.

Mahlgrad nicht einstellbar: Die Einstellung des Mahlgrades erfolgt lediglich über die Dauer des Mahlvorgangs.

 

Kaufen bei Amazon.de (€24.21)

 

 

 

 

Clatronic KSW 3306

 

2.Clatronic KSW 3306Die günstige Kaffemühle KSW 3306 ist gleichzeitig auch der Sieger hinsichtlich Preis-Leistung. Obwohl die Maschine im Vergleich zu den anderen etwas einfacherer verarbeitet ist und hinsichtlich Materialqualität nicht ganz mit den anderen mithalten kann, lieferte sie hervorragende Ergebnisse durch den starken Motor und die Edelstahl-Schlagmesser.

Das Modell von Clatronic ist nur bedingt in Kombination mit Siebträgermaschinen nutzbar, da der Mahlgrad teilweise zu stark variiert. Jedoch ist sie für den üblichen Gebrauch (Filterkaffee, Handaufbrühen) absolut tauglich und gut. Die Steuerung des Mahlgrades funktioniert auch hier lediglich über die Dauer des Knopfdrucks, ist aber auch bei der KSW 3306 leicht einsehbar und nach einer Weile erwies sich die Bedienung und die Erreichung des gewünschten Mahlgrades als durchaus gut regelbar.

Auch beim Test mit anderen Produkten wie Gewürzen etc. gab die Maschine eine gute Figur ab und lieferte hervorragende Ergebnisse.

Leider bietet das Gerät nur Platz für 40 Gramm Kaffeebohnen, ist also wirklich nur für den kleinen Bedarf zu empfehlen. Jedoch kommt der geringen Menge natürlich auch zu Gute, dass eine sehr kompakte Bauweise damit einhergeht, sodass Sie keine Probleme beim Verstauen des Gerätes haben werden.

Sollten Sie also auf der Suche nach einer günstigen Kaffeemühle sein, können Sie beim Modell von Clatronic getrost zugreifen, denn im Verhältnis zum sehr günstigen Preis liefert das Gerät ein sehr gutes Ergebnis.

Sollten Sie noch unschlüssig sein, ob sich die Anschaffung des Modells von Clatronic für Sie lohnt, kann Ihnen die nachfolgende Gegenüberstellung der Stärken und Schwächen vielleicht weiterhelfen.

 

Vorteile:         

Preis-Leistung: Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Modells ist unterm Strich sehr gut, denn Ausstattung und Verarbeitung sind im Verhältnis zum Preis hervorragend.

Leistung: Die Motorleistung ist gut und die scharfen Edelstahlmesser sorgen für gute Resultate.

Universell einsetzbar: Auch für Gewürze oder Nüsse eignet sich das Modell sehr gut.

Bauweise: Die Mühle ist sehr kompakt und handlich gebaut, wodurch sie sich unkompliziert verstauen lässt und wenig Platz wegnimmt.

 

Nachteile:

Verarbeitung: Die Verarbeitung des Gehäuses ist im Vergleich zu höherpreisigen Modellen etwas einfacher.

Mahlgrad ungleichmäßig: Der Mahlgrad variiert mitunter recht stark, sodass das Modell für die Verwendung mit Siebträgermaschinen nicht so gut geeignet ist. Die Regulierung des Mahlgrades erfolgt zudem nur über die Dauer.

Fassungsvermögen: Das Fassungsvermögen ist mit rund 40 Gramm Bohnen recht knapp bemessen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€13.99)

 

 

 

 

Bosch MKM6000

 

3.Bosch MKM6000Auch die MKM6000 von Bosch verfügt über eine sehr hohe Präzision und Edelstahl-Schlagmesser. Eine Sicherung, dass das Mahlen nur mit geschlossenem Deckel funktioniert ist ebenfalls an Board. Leider wirkt die Maschine optisch eher schlicht und einfach, was nicht dem entspricht, was die Mahltests an Ergebnissen lieferten, denn die waren perfekt. Sehr fein, sehr schnell und verhältnismäßig leise.

Das Pulver eignete sich auch für Siebträgermaschinen, was im Vergleich zu den günstigeren Modellen einen deutlichen Vorteil darstellt – sofern ein solches Gerät verwendet wird.

Das gute Ergebnis ist überwiegend dem schräg verbauten Mahlwerk geschuldet. Bosch hat mit der MKM6000 hinsichtlich der Bauweise sicherlich kein optisch ansprechendes Gerät geschaffen, allerdings gibt es einen großen Vorteil: Das Gerät hat kaum Ritzen oder Kanten, in denen sich Kaffeemehl festsetzen könnte, es ist daher sehr leicht zu reinigen, was vielen Testern sehr positiv auffiel.

Preislich liegt das Gerät von Bosch im Mittelfeld und auch im Test konnte sie sich im Mittelfeld platzieren. Wer ein solides Produkt sucht mit einem sehr guten Mahlergebnis und leisem Betriebsgeräusch, für den ist die MKM 6000 eine gute Wahl.

Ob sich die Anschaffung der Kaffeemühle von Bosch für Sie lohnt, können Sie anhand der nachfolgenden Zusammenfassung nochmals abwägen.

 

Vorteile:         

Resultate: Der Kaffee lässt sich sehr gut und gleichmäßig mahlen, sodass sich die Maschine auch gut für die Verwendung mit Siebträgern eignet.

Mahlwerk: Das Mahlwerk ist schräg montiert, wodurch sich sehr gute Ergebnisse erzielen lassen.

Bauweise: Das fugenlose Design lässt kaum Raum für das Ansammeln von Kaffeemehl. Dadurch ist die Reinigung sehr einfach und komfortabel.

Preis-Leistung: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unterm Strich sehr gut.

Lautstärke: Das Modell arbeitet verhältnismäßig leise, was sicherlich ebenfalls ein großer Vorteil sein kann.

 

Nachteile:

Design: Sicherlich gehört das Modell von Bosch nicht zu den optisch ansprechendsten Modellen seiner Art.

Mahlgrad über die Dauer: Eine Einstellung des Mahlgrades ist nicht möglich, sondern der Mahlgrad wird über die Dauer reguliert.

 

Kaufen bei Amazon.de (€16.99)

 

 

 

 

Arendo Caffetiamo

 

4.Arendo Schlagmesser Edelstahl-KaffeemühleDas Gerät von Arendo liegt preislich auf einer Ebene mit dem Modell von Cloer, kann jedoch mit der besten Kaffemühle 2019 hinsichtlich Betriebslautstärke und Verarbeitung nicht ganz mithalten.

Optisch macht die Maschine einen tollen Eindruck und im Test erwies sich auch das Mahlergebnis als sehr gut. Die Maschine lief jedoch im Vergleich zum Testsieger und der übrigen Konkurrenz etwas lauter.

Ebenfalls haben sich im Rahmen des Tests hin und wieder bei einigen Nutzern unangenehme Gerüche bei längerem Betrieb entwickelt. Dies ist jedoch sicherlich flüchtig und wird sich im Laufe der Nutzungsdauer legen.

Dennoch haben diese negativen Faktoren zu einer leichten Abwertung geführt, denn der vorletzte Platz im Test entspricht nicht ganz dem, was die Maschine hinsichtlich der Ergebnisse und auch der Optik liefert.

Im Vergleich zum Gerät von Bosch hat die Areno mit 65 Gramm 10 Gramm weniger Fassungsvermögen und einen etwas höheren Preis.

Wer jedoch auch Wert auf eine etwas außergewöhnlichere Optik legt und kein „graues Mäuschen“ auf die Arbeitsplatte stellen möchte, der wird mit dem Kauf der Caffetiamo keinen Fehler begehen.

Sollten Sie noch unsicher sein, ob sich die Anschaffung des Modells von Arendo für Sie lohnt, kann Ihnen die nachfolgende Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile vielleicht weiterhelfen.

 

Vorteile:         

Design: Die Mühle ist schick designt und macht auch auf der Arbeitsplatte durchaus etwas her, wenn  Sie sie nicht ständig verstauen möchten.

Leistung: Die Maschine arbeitet zuverlässig und liefert gute Resultate.

Fassungsvermögen: Mit einem Fassungsvermögen von 65 Gramm Kaffeebohnen ist das Gerät gut ausgestattet.

 

Nachteile:

Lautstärke: Der Mahlvorgang ist relativ laut, was einige Tester störte.

Verarbeitung: Hinsichtlich Materialverarbeitung liegt das Gerät nicht ganz auf dem Niveau der Topmodelle in seiner Preisklasse.

Preis: Preislich liegt das Gerät bereits im oberen Mittelfeld und kommt damit sicherlich nicht für jeden in Frage.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Rommelsbacher EKM 200

 

5.Rommelsbacher EKM 200Das Gerät von Rommelsbacher bietet im Test die meisten Funktionen, den mit 250 Gramm Fassungsvermögen größten Bohnenbehälter und ein Scheibenmahlwerk.

Damit geht natürlich einher, dass das Gerät an Kompaktheit einbüßt und Sie sich die Frage stellen müssen, ob Sie für eine reine Kaffemühle so viel Platz opfern möchten bzw. können.

Das Mahlergebnis war im Test sehr gut und in Verbindung mit dem sehr leisen Betriebsgeräusch durch das Scheibenmahlwerk konnte das Gerät überzeugen. Allerdings hat das Mahlwerk hinsichtlich Verschleiß eine etwas geringere Lebensdauer.

Der Bohnenbehälter eignet sich sehr gut, ungemahlene Bohnen einige Tage vorzuhalten, da er zusätzlich abgedichtet ist. Dadurch geht das morgendliche Mahlen etwas schneller, da nicht erst aufgefüllt werden muss.

Die Maschine ist aufgrund ihrer hochwertigen Verarbeitung und des Mahlwerks jedoch auch die teurerste der fünf besten Kaffemühlen in 2019.

Wer also etwas mehr Kaffee mahlen möchte, eine tolle Optik bevorzugt und ein leises Mahlwerk, der liegt sicherlich mit der EKM200 nicht falsch.

Ob sich die Anschaffung des hochwertigen Gerätes von Rommelsbacher für Sie lohnt, können Sie anhand der folgenden Gegenüberstellung der Vorteile und Nachteile nochmals abwägen.

 

Vorteile:         

Funktionen: Sie können bei dem Modell von Rommelsbacher den Mahlgrad individuell einstellen, was ein großer Vorteil ist.

Fassungsvermögen: Der Bohnenbehälter fasst 250 Gramm, wodurch Sie im Vergleich zu kompakten Modellen deutlich mehr Kaffee auf einmal mahlen können.

Resultate: Durch das Scheibenmahlwerk in Verbindung mit den guten Mahlgrad-Einstellungsmöglichkeiten ergeben sich sehr gute Resultate.

Lautstärke: Das Gerät arbeitet sehr leise und zuverlässig.

Verarbeitung: Das Gerät ist solide und hochwertig verarbeitet.

 

Nachteile:

Größe: Durch den großen Bohnen- und Auffangbehälter ist das Gerät nicht so kompakt wie die meisten anderen Kaffeemühlen.

Preis: Preislich ist das Modell im oberen Bereich für eine Kaffeemühle angesiedelt, sodass sich ein Kauf natürlich nicht für jeden lohnt.

Verschleiß: Das Scheibenmahlwerk hat einen Verschleiß, der etwas höher ist als bei anderen Mahlwerken.

 

Kaufen bei Amazon.de (€46.99)

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status