fbpx

Beste Inline-Skates

Letztes Update: 16.06.19

 

Inline-Skate im Test 2019

 

 

Die besten Inline-Skates zu finden, ist ein Thema für sich, den die Unterschiede zwischen den Modellen sind sehr groß. Vor dem Kauf sollten Sie sich überlegen, welche Art von Inlineskates Sie kaufen möchten, dürfen dabei aber Kriterien wie Ausstattung, Verarbeitung, Materialzusammensetzung und mögliche Einsatzbereiche nicht außer Acht lassen. Falls Sie keine Zeit für umfangreiche Recherchen haben und lieber eine schnelle und zugleich gute Kaufentscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben den Rechercheaufwand bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen den Stunt-Softboot Unnatural von K2 sehr empfehlen, denn der Schuh überzeugt durch eine hervorragende Passform, eine hochwertige Verarbeitung und eine gute Stützwirkung. Alternativ ist auch der VO2 90 von K2 sehr empfehlenswert, denn der komfortable Fitness-Skate ist solide verarbeitet, sitzt fest am Fuß und verfügt über einen verstärkten Schaft.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Inline-Skates – Kaufberater

 

Eine beliebte sportliche Aktivität an den trockenen Tagen des Jahres ist Inline-Skating. Egal, ob Männer, Frauen oder Kinder, an den rollenden Schuhen hat die ganze Familie ihren Spaß. Das Sportequipment ist auch verhältnismäßig günstig zu erstehen und kann gut auf Reisen transportiert werden, damit Sie überall Ihrem Hobby nachkommen können. In der Kategorie “Beste Inline-Skates 2019” haben wir eine Top 5 für Sie ausgewählt und alle möglichen Arten von Skates, sei es hochwertige Profi-Inliner oder einfach ausgestattete Kinder-Skates, miteinander verglichen. Welcher Schuh als bester Inline-Skate für Sie oder Ihre Familie gelten darf, das können Sie nach einer schnellen Lektüre unserer Kaufberatung sicher leichter entscheiden.

 

 

Arten von Inline-Skates

 

Im Angebot konnte sich vor allem der Softboot durchsetzen, da er einen sehr hohen Tragekomfort mit allen nötigen Features eines guten Skates vereint. Sie haben eine perfekte Passform, da sich dieser Skate ergonomisch an Ihren Fuß anpasst und so Reiben bzw. Hautirritationen und Blasenbildung verhindert.

Oft kommt der oben genannte Softboot auch in Kombination mit dem Speed Lacing System, was ebenfalls für das Aggressive Inline-Skating geeignet ist. Sie sind innerhalb von Sekunden startklar und können sich auf den Halt und die Stabilität des gut durchdachten Schuhs verlassen. Softboots gibt es für Damen und Herren. Auch Jugendliche finden bereits auf sie abgestimmte Modelle.

Andere Arten von Inline-Skatern sind hingegen ausschließlich für Damen geeignet. Sie verfügen dann über eine schmalere Form und sind besonders komfortabel, um die sensiblen Füße nicht über zu belasten. Natürlich können auch Herren mit schmalem Fuss auf einen Damen-Skate zurückgreifen. Auch die Materialien sind häufig leichter, um sich an die Anforderungen von Skaterinnen anzupassen.

Was Kinder-Skates betrifft, so finden sich oft Modelle, die sich in der Größe verstellen lassen – dies macht Sinn, da Inliner-Skater ihren Preis haben und es schade ist, wenn sie dann nicht sehr lange genutzt werden können. Auch eine praktischen Einstieghilfe ist häufig Bestandteil eines Skates für Kinderfüße. Die Schnellschnürsysteme sind bei Kindern genauso sinnvoll, wie im Bereich des Aggressive Skatings.

 

 

Eigenschaften

 

Im Vergleich hat sich gezeigt, dass die unterschiedlichen Modelle auch jeweils ihre ganz eigenen Features mit sich bringen. Ein Softboot für die Halfpipe braucht eben eine andere Ausstattung als ein Damen-Inliner für die Langstrecke oder ein Kindermodell für den Bolzplatz.

Der Aggressive-Inline-Skate benötigt z.B. eine besondere Federung, da die Skater bei Sprüngen Ihre Gelenke schützen müssen. Auch sollten Sie auf eine gute Passform achten, was der oben näher beschrieben Softboot zu bieten hat. Jeder Millimeter zählt, um Ihnen bei waghalsigen Stunts einen sicheren Halt zu gewährleisten. Ein solcher Schuhe ist in erster Linie auf Strapazierfähigkeit ausgerichtet.

Auch Inliner für die Langstrecke bzw. die Nutzung in der Stadt sollten möglichst viel aushalten, können aber ein klein bisschen weniger Komfort haben und dennoch sehr bequem sein. Auch die Federung ist im Vergleich fast nebensächlich.

Darüber hinaus sollten Sie darauf achten, dass alle Inliner über eine gute Belüftung verfügen. Ein sogenanntes “Air-Vent-System” sorgt z.B. ein angenehmes Fahrgefühl dank stetiger Luftzufuhr und atmungsaktiven Materialien.

Was die Rollen betrifft, so ist dies ein Kapitel für sich. Viele professionelle Skates sind bereits mit erstklassigen Rollen und einem sehr guten Kugellager ausgestattet. Andere Modelle aus dem mittleren Preissegment müssen hingegen bei Bedarf erst noch mit guten Rollen versehen werden. Kinder-Skates haben tatsächlich meistens recht schlechte Rollen, die aber natürlich auch erneuert werden könnten.

Qualität & Preis-Leistung

 

Vermutlich sind die Rollen in der Tat eines der größten Qualitätsmerkmale. Wenn ein Paar Inline-Skater nicht viel kostet, können Sie davon ausgehen, dass die Rollen nicht besonders hochwertig sind. Ein Preisvergleich lohnt sich also besonders dann, wenn die Rollen Ihnen besonders wichtig sind.

Aber auch ein günstiger Inline-Skate kann die richtige Wahl sein. Vor allem bei Kindern oder Anfängern, die die Teile eventuell nicht sehr lange benutzen werden, ist dies durchaus sinnvoll.

Das Fahrgefühl ist durchaus besser, wenn Rollen und Kugellager von Qualität sind. Darüber hinaus spielt natürlich auch der Komfort mit hinein, denn wenn der Fuss gut in den Skates sitzt, dann ist das bereits ein grosser Vorteil!

Die Designs sind bei den günstigen Modellen genauso gut oder schlecht wie bei teuren und es kommt lediglich auf den Geschmack an. Natürlich macht sich der Unterschied dann in der Verarbeitung bemerkbar. Prüfen Sie stets die Nähte, das Schnürsystem und auch Klettverschlüsse oder Schnallen. Vor allem wenn es sich um verstellbare Kinder-Skates handelt, sollte die Qualität ein Minimum hergeben, damit es nicht während des Fahrens zu Unfällen kommen kann. Diese Empfehlung sollten Sie sich auf jeden Fall zu Herzen nehmen.

 

 

Inline-Skate Testsieger – Top 5

 

 

Im Bereich Sportequipment sind Inline-Skates eine beliebte Kategorie für die ganze Familie. Inline-Skates für Damen, Herren und Kinder sind das ganze Jahr über gefragt und kommen natürlich in ganz unterschiedlichen Ausführungen. Von qualitativ hochwertig (und hochpreisig) für Profis über durchschnittliche Modelle für Hobby-Sportler bis hin zu simplen Kinder-Skates ist alles dabei, was Sie sich vorstellen können.

Um herauszufinden, welches Modell Sie für Ihre eigenen Bedürfnisse kaufen sollten, können Sie sich einfach unsere Bestenliste anschauen. Wir haben im Test viele verschiedene Modelle verglichen und eine Top 5 Liste der besten Inline-Skates des Jahres 2019 für Sie zusammengestellt.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

K2 Unnatural 

 

Hochwertige Qualität von K2: Der Original K2 Softboot konnte sich als Testsieger durchsetzen, denn er bietet die perfekte Passform und einen hohen Komfort. Es handelt sich um Inline-Skates (Männer) für den „Aggressive“ Bereich. Der Schaft verfügt dazu über eine besonders ausgeprägte Kunststoffummantelung für zusätzliche Unterstützung und Stabilität beim Skaten. Die Schiene wurde für den perfekten Grind und optimalen Spaß beim Freestyle-Skaten designt. Und die Rollen haben einen Durchmesser von 60 mm.

Durch die genannten Features stellen weder große Sprungdistanzen, Halfpipes und Grinds noch sonstige Tricks ein Problem dar. Der Fuß wird bei jeder noch so harten oder schnellen Bewegung optimal gestützt und geschützt. Dabei ist der gesamte Schuh auf Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit ausgelegt, was sich auch im Langzeittest bestätigen konnte.

Das einzige, was an diesem Inline-Skater-Schuh traditionell ist, ist seine Schnürung. Die „normale“ Schnürung hat sich schon seit Langem bewährt und funktioniert nicht nur bei diversen Sportarten mit viel Belastung. Traditionelle Schnürung ermöglicht Ihnen außerdem, die Schnürsenkel so zu justieren, dass der Druck genau dort entsteht, wo Sie ihn brauchen.

Wir haben lediglich den Tipp, eine Nummer größer zu bestellen. Den Rest kann dieser Schuh fast allein.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

K2 VO2 90

 

Diese Skates verfügen nicht nur über den Original K2 Softboot, sondern auch das Speed Lacing System. Beides zusammen sorgt für den perfekten Halt. Im Vergleich zum traditionellen Schnürsystem sind Sie mit dem Speed Lacing – wie der Name schon sagt – schneller startklar.

Auch alle anderen Details dieses Schuhs sind auf Action ausgelegt: Die Kunststoffummantelung am Schaft gibt maximale Stützkraft und hat selbst ein sehr geringes Gewicht, die leichte X-Training-Schiene aus Aluminium sorgt für Wendigkeit und kann auch bei Höchstgeschwindigkeiten Stabilität garantieren. Die Rollen sind 90 mm breit und das Kugellager ist ein LQ 9 Classic Plus.

Da dieses Modell speziell für Damen gefertigt ist, passt sich auch die Form der weiblichen Anatomie an – zum Beispiel der Schaft, der an die feminine Wade angepasst ist und ein Extra an Komfort bieten kann. Der Hersteller verwendet außerdem sehr leichte Materialien, um den Schuh an die Anforderungen von Skaterinnen anzupassen. Und die kleine rosafarbene Schleife? Die setzt ein Statement, denn sie ist ein Zeichen für die Unterstützung der „Breast Cancer Research Foundation“.

Und auch sonst kann dieses K2 Modell mit den typischen Features der Marke überzeugen. Exzellentes Fahrgefühl, Stabilität, Bewegungsfreiheit, Komfort – alles ist so, wie Sie es erwarten. Und auch, wenn das Design sehr originell ist und nicht allen Testpersonen gefallen konnte, sehen Sie es ja vor dem Kauf und können entscheiden, ob es zu Ihrem eigenen Stil passt oder nicht.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Hudora Kinder

 

Die Kinder-Skates von Hudora sind günstige Inline-Skates, die über vier Größen verstellbar, mit PP High Impact Schale und Manschette ausgerüstet und mit einem Power Strap versehen sind. Es handelt sich um reine Inline-Skates für Kinder, die mit einer praktischen Einstiegshilfe und Schnellschnürsystem versehen sind. Ein Air-Vent-System sorgt für eine gute Belüftung der Kinderfüße und verleiht den Kleinen ein angenehmes Fahrgefühl.

Was die Rollen betrifft, wurde ein wenig gespart – aber bei einem Modell dieser Preisklasse kann man keine Wunder erwarten. Die PU-Rollen sind transparent und laufen auf einem High-Rebound 82A Kugellager mit ABEC 5. Die Rollen des Schuhs sind unterschiedlich groß, wodurch sie ideal an die Schuhgröße angepasst sind (Größen: 29-32; Durchmesser: 64 x 22 mm, Größen: 33-36; Durchmesser: 70 x 22 mm und die Größen: 37-40; Durchmesser: 76 x 22 mm). Die Rollen laufen sich relativ schnell ab, können aber problemlos nachbestellt werden.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Rollerblade Twister 80

 

Die 4x80mm großen Rollen des Schuhs verfügen über ein SG7-Kugellager und eine robuste und solide Hot rod Alu Schiene. Diese Skates sind hochwertig verarbeitet und bieten ein insgesamt sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Nur vereinzelt gab es Probleme mit dem Kugellager, was jedoch in dieser Preisklasse generell nicht vorkommen sollte.

Trotzdem hat dieses Modell es mit seinem perfekten Halt, der formgepressten Passform und einem gut belüfteten Innenschuh mit Schockabsorbierung in unsere Bestenliste geschafft. Wir haben es definitiv mit einer Konstruktion und Performance auf höchstem Niveau zu tun. Besonders die Stabilität und der sichere Halt im Schuh sind hervorzuheben – damit sind sowohl lange gleitende Fahrten als auch schnelle und wendige Manöver möglich.

Wenn das Modell bei Erhalt nicht zu 100% zufriedenstellend ist, empfehlen wir Ihnen den sofortigen Umtausch bzw. Rückversand. Es kann sein, dass es nur dieses eine Modell betrifft und nicht die komplette Serie.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Head H3JR08

 

Ein perfektes Geschenk für sportbegeisterte Mädchen. Das Besondere ist, dass Sie hier nicht ständig neue Skates kaufen müsse, sondern der Schuh mit dem Fuß mitwächst. Dieses Modell ist 6-fach größenverstellbar und die Kinder-Rollerblades sorgen so für einen langen, komfortablen Fahrspaß über Jahre hinweg.

Die Head Inline-Skates überzeugen durch eine sehr einfache Handhabung und die kompakte Form. Mit diesen beiden Eigenschaften ist es ideal für Anfänger geeignet. Dank des Schnallensystems können die Kinder diese Inline-Skates außerdem ganz schnell und einfach anziehen. Aber Achtung, der Schuh ist nicht unbedingt für schmale Füße, was ein bisschen schade ist, da junge Mädchen häufig einen schmaleren Knochenbau haben.

Dennoch können die Kinder-Skates durch gute Verarbeitung, Stabilität und ein mädchenhaftes Design punkten. Nicht der beste Inline-Skate, aber für Kinder in dieser Preisklasse und origineller, intelligenter Ausführung ideal.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status