Beste Infrarotlampen

Letztes Update: 20.04.19

 

Infrarotlampe Test 2018

 

 

Für welche Zwecke auch immer Sie eine Infrarotlampe kaufen möchten – das Angebot ist riesig und es ist entsprechend schwierig, die beste Infrarotlampe am Markt zu finden. Im Test haben wir uns daher eine große Bandbreite verschiedener Modelle angeschaut und die besten Infrarotlampen des Jahres 2019 in unserer Bestenliste zusammengefasst.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Beurer IL 50

 

Als Testsieger konnte sich die große Beurer Infrarotlampe durchsetzen. Sie ist sehr leistungsstark und dadurch ideal zur Behandlung von Erkältungen oder auch Muskelverspannungen geeignet. Sie Strahlung dringt dank der 300 Watt starken Lampe tief ein und sorgt dadurch für eine sehr gute Durchblutungsförderung.

Das Modell verfügt zudem über einen Timer, mithilfe dessen sich die Behandlungszeit auf 15 Minuten begrenzen lässt. Auf dem verbauten Display ist stets die Restzeit ablesbar, was ein großer Vorteil gegenüber einfacheren Modellen ist. Die hochwertige Keramik-Glasscheibe des Modells von Beurer sorgt dafür, dass die Infrarotstrahlung sehr sicher ist und bietet zudem einen 100% UV-Schutz. Um die Strahlung punktuell besser einsetzen zu können, lässt sich das 30 x 40 cm große Bestrahlungsfeld im Winkel zwischen 0 bis 50° stufenlos verstellen. Durch das große Feld sind auch großflächigere Bestrahlungen – beispielsweise am Rücken – sehr gut möglich.

Das Gerät misst insgesamt 27 x 28,5 x 19,5 cm und hat ein Gewicht von 1,5 Kilogramm, ist also problemlos mobil einsetzbar. Eine eigene Kabelaufwicklung für das zwei Meter hat das Gerät ebenfalls und dank Belüftung sowie integriertem Überhitzungsschutz kann das Gerät nicht überhitzen, was zu einer langen Lebensdauer beiträgt. Unterm Strich ist die Verarbeitung des Modells sehr gut, ein Röhrenwechsel ist auch ohne Fachkenntnisse möglich, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich trotz des höheren Preises sehr gut ist. Wer jedoch ein komplett geräuschloses Modell ohne Lüfter sucht, der sollte zu einer kleineren Variante greifen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€43.99)

 

 

 

 

Philips PR3110/00

 

Die Philips Infrarotlampe überzeugt durch einen einfachen Aufbau und eine gute Tiefenwirkung dank guter Leistung von 150 Watt. Das Strahlenfeld ist zwar recht klein, zur Behandlung lokaler Schmerzen eignet sich die Lampe aber sehr gut. Der Winkel ist in einem Bereich zwischen 0 und 40 Grad frei verstellbar, was eine gute Ausrichtung auf den gewünschten Bereich ermöglicht.

Ein mechanischer Timer ist ebenfalls vorhanden, allerdings gibt es keine Anzeige über die Restzeit. Nach 30 Minuten schaltet sich das Gerät automatisch ab. Dies schützt sowohl Sie als auch das Gerät vor Überhitzung. Das Kabel hat eine großzügige Länge von 2,5 Metern, sodass Sie die Lampe flexibel platzieren können.

Im Test ließen sich insbesondere bei punktueller Behandlung kleinerer Körperbereiche wie Arme oder Knie gute Ergebnisse erzielen. Zwar surrt der Timer leicht, ansonsten arbeitet das Modell aber leise, ist sehr gut verarbeitet und überzeugt durch eine lange Lebensdauer und damit ein insgesamt gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Kaufen bei Amazon.de (€31.5)

 

 

 

 

Beurer IL 11

 

Bei dem kompakten Modell von Beurer handelt es sich um eine günstige Infrarotlampe mit einer etwas geringeren Leistung bei gleichzeitig solider Verarbeitung und guter Wirksamkeit. Entsprechend ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Da die Fläche recht klein ist, eignet sich das Modell insbesondere zur punktuellen Behandlung sehr gut und dank der fünf Neigungsstufen lässt sich die Lampe gut auf den gewünschten Bereich ausrichten. Die Tiefenwirkung ist trotz der geringen Leistung von 100 Watt noch recht ordentlich und reichte für punktuelle Behandlungen von kleineren Bereichen absolut aus.

Die Verarbeitung ist aufgrund des günstigen Preises jedoch etwas einfacher, was sich an der Stabilität des Gehäuses bemerkbar macht. Dennoch überzeugt das Produkt unterm Strich auf ganzer Linie, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. ALs Leuchtmittel kommt hier im übrigen eine herkömmliche Infrarot-Glühbirne zum Einsatz, der Austausch ist also entsprechend einfach.

 

Kaufen bei Amazon.de (€19.99)

 

 

 

 

Sanitas SIL 45

 

Die Sanitas Infrarotlampe ist ideal zur großflächigen Behandlung geeignet, denn sie arbeitet mit einer starken Leistung von 300 Watt und bietet einen großen Strahlungsbereich. Der Neigungswinkel ist zwischen 0 bis 50° frei verstellbar, sodass Sie das Gerät genau so ausrichten können, wie es für Sie am besten ist.

Die Infrarotröhren sind einfach austauschbar und sie sind zudem durch eine hochwertige Keramik-Glasscheibe geschützt. Die Scheibe sorgt zudem für einen 100-prozentigen UV-Schutz, was bei einem so leistungsstarken Gerät wichtig ist. Es ist ein digitaler Timer verbaut, der bis 15 Minuten eingestellt werden kann und auf dem integrierten Display lässt sich stets die Restzeit gut ablesen.

Dank aktiver Belüftung – die allerdings manche als störend empfanden – kann das Modell nicht überhitzen. Zusätzlich ist noch ein Überhitzungsschutz integriert. Dies sorgt für eine hohe Lebensdauer des Gerätes, das unterm Strich solide und stabil gebaut ist. Das lange Kabel inklusive Kabelaufwicklung rundet das positive Gesamtbild ab. Negativ wirkten sich bis auf den etwas lauteren Lüfter nur die nicht ganz so gute Standfestigkeit des Modells sowie die Tatsache aus, dass sie technisch bedingt nicht nach unten geneigt werden kann. Dies in Verbindung mit dem etwas höheren Preis sorgt dafür, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht perfekt aber noch gut ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€53.9)

 

 

 

 

Medisana IRH

 

Die kleine kompakte Lampe von Medisana arbeitet mit einer recht geringen Leistung von nur 100 Watt, konnte aber bei punktueller Behandlung kleinerer Bereiche dennoch überzeugen, denn die Tiefenwirkung ist gut.

Da es sich um eine sehr günstige Infrarotlampe handelt, sollte man keine zu hohen Erwartungen an die Verarbeitung haben, denn die Lampe ist insgesamt sehr einfach gehalten. Dennoch erfüllt sie ihren Zweck, lässt sich in verschiedenen Positionen neigen, um den gewünschten Bereich genau anstrahlen zu können und da herkömmliche Birnen verwendet werden, ist der Tausch des Leuchtmittels sehr einfach und unkompliziert.

Es kommt im Übrigen eine Philips Infrarot-Glühbirne zum Einsatz, die sich als langlebig und wirkungsvoll erwies. Insgesamt misst das Modell 16,5 x 13,6 x 20,5 cm und ist damit sehr kompakt und handlich, sodass sie problemlos auch mitgenommen werden kann, beispielsweise auf Reisen.

Da weder Überhitzungsschutz noch Timer vorhanden sind, müssen Sie etwas Acht geben, denn die Birne kann bei längerer Behandlung durchaus sehr heiß werden.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status