fbpx

Beste Hot Dog Maker

Letztes Update: 18.06.19

 

Hot Dog Maker-Test 2019

 

 

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Hot-Dog-Maker sind, sollten sich vor dem Kauf etwas intensiver mit dem Thema befassen. Denn neben dem Preis spielen bei der Kaufentscheidung auch wichtige Kriterien wie die Bauart, die Ausstattungsmerkmale und Funktionen eine große Rolle. Falls Ihnen die Zeit fehlt, die viele Geräte anhand der Kriterien miteinander zu vergleichen, können Sie auch unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können Sie eine schnelle aber dennoch gute Kaufentscheidung treffen. Beispielsweise können wir Ihnen das Modell 186 von Ariete uneingeschränkt empfehlen, denn der Hot Dog Maker im Retro Stil überzeugt durch eine einfache Bedienung, gute Resultate und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Alternativ ist das Modell AJ000474 von Andres James ebenfalls sehr empfehlenswert, denn es lassen sich bis zu 12 Hotdogs hierin zubereiten, die schnell fertig sind und die Bedienung ist ebenfalls sehr unkompliziert.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Hot Dog Maker Kaufberater

 

Wenn Sie gerne Hotdogs mögen, wissen Sie, lohnt sich die Anschaffung eines Hotdog-Makers. Die Geräte sind – mit Ausnahme einiger Modelle – in der Lage, die Hotdog-Brötchen und Würstchen gleichzeitig zu erwärmen. Bevor Sie aber einfach zu einem Angebot greifen, das im Preisvergleich gut abgeschnitten hat, sollten Sie sich mit den unterschiedlichen Gerätetypen und den jeweiligen Funktionen auseinandersetzen. Nur so können Sie herausfinden, welches Modell für Ihren Bedarf als bester Hot Dog Maker überhaupt in Frage kommt.

Eine Übersicht über die Top-5 Geräte, für die eine Empfehlung ausgesprochen kann erhalten Sie im Test der besten Hot Dog Maker im Jahr 2019.

 

1-ariete-186-b00fzk9tlq

 

 

Arten von Hot Dog Makern

 

Es lassen sich im Grunde zwei Arten von Hotdog-Makern unterscheiden. Zunächst sind hierbei die beliebtesten Modelle für den Hausgebrauch zu nennen: Sie verfügen über einen Behälter, der mithilfe von heißem Dampf die Würste Grillt. Häufig gibt es dann noch einen oder mehrere Aufsteckdornen aus Edelstahl, über die Hotdogbrötchen gesteckt werden können. Allerdings müssen Sie bedenken, dass diese Dornen nur dann wirklich gut funktionieren, wenn Sie Brötchen mit vorgestanzten Löchern kaufen. Diese gibt es allerdings nicht überall zu kaufen. Andernfalls haben Sie zusätzlichen Aufwand für das Aushöhlen, dies ist nicht sehr praktisch. Hier ist ein Gerät besser, das Aussparungen für die Brötchen hat und diese toasten kann, ohne dass Sie sie vorher bearbeiten müssen.

Durch das Garen im Wasserdampf eignen sich diese Geräte zudem nicht nur als Hotdog-Maker, sondern können auch als Eierkocher oder als Dünstgerät für Gemüse verwendet werden. Dadurch sind sie insbesondere im privaten Bereich häufig zu finden. Aufgrund der kompakten Bauweise sind sie zudem leicht zu verstauen.

Die zweite Variante sind sogenannte Hotdog-Grills, die über rotierende Walzen verfügen. Hier passen viele Würste auf die Walzen und werden unter Rotation gleichmäßig gegart. Diese Geräte sind häufig in gastronomischen Einrichtungen oder an Tankstellen etc. zu sehen, werden aber weniger für den Heimgebrauch verwendet. Eine Möglichkeit, die Brötchen gleichzeitig zu erwärmen ist bei dieser Bauart nicht vorhanden. In der Regel sind die Geräte zudem recht groß, sodass das Verstauen umständlicher ist als bei den Kombigeräten.

Die Empfehlung für den Heimgebrauch lautet daher, eher ein kompaktes Gerät zu kaufen, wenn Sie nur hin und wieder Hotdogs zubereiten möchten.

 

 

Ausstattungsmerkmale und Funktionen

 

Neben der bereits erwähnten Funktion als multifunktionales Dampfgargerät verfügen einige Geräte zusätzlich über Einsätze um Eier hineinzugeben. Achten Sie darauf, dass das Gerät zwei separate Regler für die Dornen und den Behälter hat. Andernfalls müssen Sie immer die Dornen mit aufheizen, auch wenn Sie sie einmal nicht verwenden möchten.

Alle Teile sollten sehr leicht demontierbar sein und möglichst viele Elemente sollten spülmaschinenfest sein. Dies erleichtert den Reinigungsaufwand erheblich. Herstellerübergreifend hat sich ein Materialmix aus Edelstahl und Glas für den Würstchenbehälter durchgesetzt. Dies konnte auch im Test überzeugen, denn die Reinigung ist sehr einfach und auch die Handhabung ist kinderleicht.

Eine Kontrollleuchte sollte ebenfalls vorhanden sein, damit Sie erkennen können, wenn die benötigte Temperatur erreicht ist. Einige teurere Modelle bieten zudem einen Sensor der erkennt, wenn kein Wasser mehr im Behälter vorhanden ist. Dies ist eine zusätzliche Sicherheit, um das Gerät vor Überhitzung zu schützen.

Natürlich sollte auch der Behälter Ihrem Bedarf entsprechend gewählt werden. So macht es Sinn, wenn Sie Hotdogs für eine dreiköpfige Familie zubereiten möchten, bei der jeder zwei Hotdogs isst, ein Gerät zu kaufen, dass ein Fassungsvermögen von mindestens 6 Würstchen hat. Andernfalls müssen Sie gegebenenfalls auf den nächsten Hotdog länger warten.

Im Vergleich dazu bieten die Grills das größte Fassungsvermögen für Würstchen, allerdings werden Sie dies im Privatbereich kaum ausnutzen können. Sollten Sie das Gerät aber für Feierlichkeiten, Grillabende etc. verwenden wollen, kann die Anschaffung dennoch sinnvoll für Sie sein.

 

2-andrew-james-aj000474

 

Preislage

 

Ein günstiger Hot Dog Maker kann schon für ein paar Euro gekauft werden. Die Geräte sind im Vergleich zur klassischen Zubereitung im Wasserbad und Backofen oder Toaster sehr praktisch, da Sie Aufwand und Zeit sparen. Allerdings sollten Sie stets auf eine solide Verarbeitung Wert legen, denn sehr günstige Geräte neigen mitunter dazu, zu überhitzen. Dies führt über lange Sicht zu Materialermüdung und letztendlich zu einem Defekt.

Greifen Sie daher nicht einfach zu dem Gerät, das am günstigsten ist, sondern setzen Sie den Preis immer mit der Verarbeitungsqualität und der Materialauswahl in Verbindung. Im Test haben sich einige empfehlenswerte Geräte für kleines Geld herauskristallisiert, sodass sicherlich auch ein passendes Gerät für Sie dabei ist. Im Zweifelsfall sollten Sie sich zusätzlich Bewertungen und Rezensionen anderer Käufer anschauen, um einen Fehlkauf zu vermeiden.

Im Test haben sich Geräte im soliden mittleren Preisbereich zwischen 30 und 50 Euro unter den Testern am besten bewähren können. Für große Hotdog-Grills müssen Sie deutlich mehr investieren, daher lohnt sich die Anschaffung nur dann, wenn Sie entsprechend häufig Hotdogs in großer Zahl zubereiten möchten.  

 

 

Hot Dog Maker Testsieger – Top 5

 

 

Wer die berühmte amerikanische Würstchen-Spezialität Hot Dog gerne mag und häufiger Zuhause zubereiten möchte, für den lohnt es sich, einen Hot Dog Maker zu kaufen. Während die meisten Geräte sich dadurch auszeichnen, dass sie neben dem Garen der Würstchen auch gleichzeitig als Hot Dog Toaster fungieren und ein oder mehrere Brötchen gleichzeitig erwärmen, können Sie für Parties oder zum professionellen Einsatz auch einen Hot Dog Grill kaufen, der eine größere Menge an Würstchen gleichzeitig erwärmt.

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, welches Gerät für Sie als bester Hot Dog Maker in Frage kommt, wurden im Test die beliebtesten Modelle unter die Lupe genommen und zur Top5-Liste der besten Hot Dog Maker im Jahr 2019 zusammengefasst.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Ariete 186

 

1-ariete-party-time-hotdog-makerAls Testsieger konnte sich das Modell von Ariete durchsetzen. Er arbeitet mit einer Leistung von 650 Watt, ist im Retro-Stil designt und hochwertig und robust verarbeitet, bietet aber gleichzeitig ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Es sind zwei Schlitze zum Erwärmen handelsüblicher Hotdog-Brötchen vorhanden und es passen zudem zwei Würstchen in den mittleren Würstchenhalter. Dadurch können Sie zeitgleich zwei komplette Hotdogs zubereiten, die automatisch ausgeworfen werden, wenn sie fertig sind, so wie man es von einem Toaster gewohnt ist. Sie können aus fünf verschiedenen Heizstufen wählen, sodass Ihr bevorzugter Bräunungsgrad auf den Punkt erreicht wird. Zusätzlich gibt es eine Stop-Funktion und eine Krümelschublade. Damit ist das Gerät im Grunde ein Toaster für Hotdog-Brötchen, der zusätzlich die Möglichkeit bietet, die Würstchen zu erwärmen.

Dank des trendigen 50er-Jahre Designs macht das Gerät auch optisch etwas her und konnte die Tester insgesamt auf ganzer Linie überzeugen.

Zwar ist er ungeeignet, um beispielsweise für eine Party eine große Menge an Hotdogs gleichzeitig zuzubereiten, aber für den gemütlichen Fernsehabend reicht es allemal. Neben allen positiven Aspekten gibt es jedoch auch eine negative Seite: Die Verarbeitung der Mechanischen Teile im Inneren. So kam es im Laufe der Zeit bei einigen Testern dazu, dass das Gerät nicht mehr einrastete oder es nach einigen Monaten zum Totalausfall kam. Daher sollten Sie, wenn Sie das Gerät stark beanspruchen möchten, eher zu einem etwas hochwertigeren Modell greifen. Um hin und wieder Hotdogs zuzubereiten ist das Gerät aber absolut ausreichend und konnte zum größten Teil auch den Langzeittest gut überstehen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€34.99)

 

 

 

 

Andrew James AJ000474

 

2-andrew-james-red-retro-american-style-portable-electric-hot-dogDie 27,7 x 31,9 x 38 cm große Hot Dog Maschine von Andrew James überzeugte vor allem mit seiner großen Kapazität, denn es passen bis zu 12 Hotdogs und sechs Hotdog-Brötchen gleichzeitig hinein. Innerhalb von etwa 12 Minuten gart das 800 Watt starke Gerät Brötchen und Würstchen gleichmäßig durch, sodass sie verzehrfertig sind.

Die Hotdogs werden im Dampf gegart. Damit stets der Wasserstand einfach und schnell kontrolliert werden kann,  befindet sich auf der Vorderseite ein kleines Fenster, das den aktuellen Stand anzeigt. Per Timer kann die Dauer bis zu 60 Minuten exakt eingestellt werden, sodass die Hotdogs immer auf den Punkt gelingen.

Die Verarbeitung insgesamt ist relativ einfach, aber ausreichend für die Zwecke. Design und Bedienung konnten die Tester überzeugen, sodass das Gerät insgesamt sehr gut ankam. Auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt bei dem Modell. Aufgrund der hohen Kapazität eignet es sich auch zur Hotdog-Versorgung kleinerer Partys und für Familien. Einziger Schwachpunkt ist, dass es keinen Standard-Timer gibt, sondern Sie sich an die optimale Zubereitungszeit herantasten müssen. Den Dreh hatten die Tester aber schnell raus, sodass auch dies insgesamt nicht wirklich negativ zu Buche schlug.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Sencor SHM 4220

 

3-sencor-shm-4220Der Hot Dog Steamer von Sencor bietet Platz für bis zu 16 Hotdog-Würstchen und dünstet sie mit einer Leistung von 380 Watt. Durch die Bauweise des Gefäßes kann das Gerät auch gut zum dünsten von Gemüse verwendet werden. Am Gerät befinden sich zusätzlich zwei Heizstäbe, auf die Brötchen aufgesteckt werden. So werden die Brote von innen erwärmt und garen gleichzeitig mit den Würstchen, sodass Sie stets zwei Hotdogs zeitgleich zubereiten können.

Zusätzlich verfügt das Gerät über einen Aufsatz zum Garen von Eiern, wodurch es auch zum Frühstück verwendet werden kann und sich die Anschaffung auch dann lohnt, wenn Sie seltener Hotdogs zubereiten und mit einem Eierkocher etwas anfangen können.

Die Verarbeitung ist insgesamt gut und auch die Reinigung geht leicht von der Hand. Wenn Sie ein Gerät suchen, mit dem Sie viele Würstchen auf einmal garen können und auch gerne Maiskolben oder anderes Gemüse dunsten, lohnt sich die Anschaffung auf jeden Fall. Das toasten der Brötchen ist aufgrund der Stäbe jedoch etwas umständlich. Zwar bieten einige Hersteller bereits Brötchen mit einem entsprechenden Loch an, dies ist jedoch nicht die Regel, sodass etwas mehr Aufwand beim Erhitzen des Brotes notwendig ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€45.19)

 

 

 

 

Clatronic HDM 3420

 

4-clatronic-hdm-3420-ek-hot-dog-makerDas 16 x 23,5 x 27cm große und 350 Watt starke Gerät von Clatronic konnte als günstiger Hotdog Maker überzeugen, denn es eignet sich aufgrund des günstigen Preises insbesondere als Einstiegsgerät für die gelegentliche Zubereitung von Hotdogs. Es kann ebenfalls als Eierkocher sowie zum Dünsten von Gemüse verwendet werden.

Im Behälter selbst finden bis zu 14 Würstchen oder 6 Eier Platz, wobei der Eierhalter herausnehmbar ist. Der Edelstahl-Aufsteckdorn wird zum Erhitzen des Brötchens verwendet, wobei sich Hotdog-Brötchen mit einem Loch hierzu am besten eignen. Diese sind jedoch nicht überall zu bekommen, sodass das Erwärmen des Brötchens entsprechend umständlich sein kann. Aufsteckdorn und Dampfbehälter können separat voneinander oder zusammen geheizt werden.

Mit dem HDM 3420 erhalten Sie ein multifunktionales Gerät mit kompakter Bauweise zum günstigen Preis, das zudem leicht und schnell zu reinigen ist. Als günstige Alternative zu teureren Hotdogmaschinen ist es daher auf jeden Fall empfehlenswert, auch wenn weder eine Temperaturvorwahl noch ein Timer vorhanden sind. Es gibt bei dem einfachen Gerät nur die Optionen „an“ oder „aus“.

 

Kaufen bei Amazon.de (€25.99)

 

 

 

 

Royal Catering RCHG-11E

 

5-royal-catering-rchg-11e-hot-dog-grillWenn Sie viele Hotdogs professionell und im amerikanischen Stil zubereiten möchten, lohnt sich die Investition in einen Hotdog-Grill. Das Gerät von Royal Catering ist in verschiedenen Größen erhältlich, sodass zwischen 5 und 11 Heizstäbe darin Platz finden.

Mit einer Leistung von 2,2 kW ist das Gerät sehr stark und wärmt die Hotdogs energieeffizient auf. Es verfügt über zwei separat ansteuerbare Heizzonen und die rotierenden Edelstahl-Heizstäbe sind zudem sehr leicht zu reinigen. Dank der Abdeckung sind die Würstchen gut geschützt, wodurch sich das Gerät hervorragend für den professionellen Einsatz eignet.

Die Temperatur wird konstant gehalten, wofür das hochwertige Thermostat verantwortlich ist. Die große Variante misst 58,5 x 47 x 21 cm und passt damit sehr gut auf einen Thresen. Leider bietet das Gerät keine Möglichkeit, auch die Brötchen zu erhitzen, sodass Sie für diesen Zweck ein zusätzliches Gerät benötigen.

Dennoch können Sie bis zu 20 Hotdog-Würstchen gleichzeitig sehr schnell erhitzen, das schaffte kein anderes Modell im Test. Für den privaten Einsatz lohnt sich die Investition allerdings nur dann, wenn Sie ein echter Hotdog-Liebhaber sind und bei der Zubereitung der begehrten Stücke viele Mäuler zu stopfen haben.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status