8 Beste Herren-Skijacken im Test 2022

Letztes Update: 17.05.22

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Herren-Skijacke – Vergleich & Kaufberater

 

Die beste Skijacke zu finden ist schwieriger, als es zunächst scheinen mag. Durch die große Vielfalt an Modellen sollten Sie sich neben der Art der Jacke auch mit der Ausstattung, den Reißverschlüssen und der Anzahl und Art der Taschen sowie natürlich der Passgenauigkeit auseinandersetzen. Falls Sie jedoch nur wenig Zeit haben und einfach nur schnell eine gute Skijacke für die Piste finden möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen die Skijacke KEF-151 von Kefitevd sehr empfehlen, denn sie ist sehr günstig, verfügt über eine abnehmbare Kapuze und ist insgesamt gut verarbeitet und ausgestattet. Alternativ ist auch die Convert Azul Jacke von Burton sehr zu empfehlen, denn sie ist recht leicht, isoliert dennoch hervorragend und ist in sehr vielen Farbvarianten erhältlich.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Skijacken Kaufberatung

 

Bevor Sie einen Preisvergleich durchführen oder sich einfach für eine günstige Skijacke entscheiden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, was eine gute Skijacke ausmacht. Unsere Empfehlung lautet daher, sich kurz mit den wichtigsten Kriterien zu befassen und sich zu überlegen, welche Faktoren für Sie besonders wichtig sind. Abschließend haben wir in unserer Bestenliste die besten Skijacken 2022 für Sie zusammengefasst, um Ihnen die Kaufentscheidung zusätzlich zu erleichtern.

Was eine gute Skijacke ausmacht

Das Angebot an Skijacken ist im Vergleich zu normalen Winterjacken zwar eingeschränkter, es gibt aber dennoch eine Vielzahl von verschiedenen Modellen am Markt, aus denen Sie wählen können. Um die für Ihre Zwecke beste Skijacke zu finden, müssen Sie sich vorab über den genauen Einsatzbereich und Verwendungszweck im Klaren sein.

Entscheidend ist, dass für Freerider oder auch für den Toureneinsatz das Zwiebelprinzip unverzichtbar ist. Dies können Sie im Prinzip aber auch mit Soft- und Hardshell- oder Daunenjacken erreichen. Wir widmen uns in unserer Kaufberatung aber explizit warmen Skijacken für das alpine Skierlebnis auf der Piste. Hierfür ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Jacke dick, gut gefüttert und dennoch atmungsaktiv sowie wind- und wasserdicht ist. Nur so bietet sie auch bei kalten und nassen Bedingungen einen optimalen Schutz.

Beim alpinen Skifahren wechseln sich aktive Phasen und Ruhephasen ab, so dass Sie Jacke für beide Szenarien gleichermaßen geeignet sein muss. Andernfalls kühlt der Körper in den Ruhephasen schnell aus oder Sie schwitzen sich nass, was ebenfalls zum Auskühlen führt. Eine gute Skijacke schafft durch die Atmungsaktivität und eine gute Isolation einen Ausgleich dieses Effekts und ist gleichzeitig robust und widerstandsfähig. Dass die Jacke passgenau sein muss, damit sie die Bewegungsfreiheit nicht einschränkt, versteht sich sicherlich von selbst.

 

Kapuze und Bündchen

Auch bei starken Schneefall und Wind muss die Jacke sauber abschließen und gut schützen. Hierfür sind gute Bündchen und eine gute Kapuze unverzichtbar. Bei vielen Modellen kann die Kapuze abgenommen werden, dies muss aber nicht zwangsläufig der Fall sein. Wichtig ist, dass sie mit dem Helm kompatibel ist, was bei einer klassischen Winterjacke in der Regel nicht der Fall ist.

Ein integrierter Schneefang ist empfehlenswert. Er liegt im Inneren der Jacke und legt sich eng um die Taille. Insbesondere bei kaltem Wetter und Abfahrten im Tiefschnee ist dies sehr hilfreich. Auch die Ärmel müssen sauber abschließen und sollten per Klettverschluss oder auf andere Art und Weise anpassbar sein. Die Bündchen sorgen für einen sauberen Übergang von Jacke zu Handschuh und dafür, dass auch hier kein Schnee eindringen kann. Es ist natürlich auch möglich, die Handschuhe über den Ärmel zu stülpen. Ob dies geht und wie sinnvoll das ist, hängt von Ihren Vorlieben sowie der Art der Handschuhe und Bündchen ab.

Es gibt auch Jacken mit Innenbündchen und Daumenschlaufe. Dadurch wird das Hochrutschen verhindert. Das kann praktisch sein, kann aber die Bewegungsfreiheit ein wenig einschränken und wird von vielen Skifahrern und Skifahrerinnen als nicht ganz so angenehm empfunden.

Reißverschlüsse und Taschen

Die beste Skijacke bringt Ihnen nichts, wenn sie unkomfortabel in der Handhabung ist oder Sie die wichtigsten Utensilien wie Skipass & Co. nicht einfach auch mit Handschuhen verstauen können. Damit das gelingt, spielen die Art und die Verarbeitung der Reißverschlüsse und Taschen eine entscheidende Rolle. Worauf es dabei genau ankommt, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Die Reißverschlüsse sollten auch mit dicken Skihandschuhen komfortabel zu öffnen und zu schließen sein. Gleichzeitig sollte er entweder abgedichtet oder verdeckt sein, damit Kälte und Nässe nicht durch den Reißverschluss ins Innere der Jacke gelangen können. Außerdem sollte das Metall des Reißverschlusses nicht direkt auf der Haut aufliegen, denn durch die Kälte des Materials ist das besonders am Hals und Kinn sehr unangenehm. Der vordere Reißverschluss sollte daher oben verdeckt sein (Kinnschutz).

Was die Taschen angeht, sollten Sie darauf achten, dass es praktische Möglichkeiten zum Verstauen kleiner Utensilien wie Smartphone, Schlüssel, Skipass & Co. gibt. Besonders empfehlenswert sind kleine Taschen an Ober- oder Unterarm, die für Skipässe ausgelegt sind. Neben den herkömmlichen Einschubtaschen gibt es auch viele Jacken, die Multimediataschen bieten, in denen Smartphones besonders gut auch bei Stürzen geschützt sind.

 

8 beste Herren-Skijacken im Test 2022

 

Wenn Sie eine Skijacke für Männer kaufen möchten, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Angebot ist sehr groß. Da ist es nicht leicht, die beste Herren-Skijacke zu finden. Daher haben wir uns im Test mit einer ganzen Reihe von verschiedenen Skijacken auseinandergesetzt und die besten Herren-Skijacken 2022 für Sie übersichtlich zusammengestellt.

 

1. Kefitevd KEF-151 Skijacke mit Kapuze

 

Als Testsieger und damit beste Herren-Skijacke konnte sich die günstige Skijacke von Kefitevd durchsetzen. Sie ist trotz des günstigen Preises sehr ordentlich verarbeitet, hält schön warm und ist zudem atmungsaktiv. Dadurch ist das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut. Sie können natürlich aus verschiedenen Farben und Größen wählen.

Die Jacke verfügt über einen Stehkragen und hat eine abnehmbare Kapuze, die per Reißverschluss und zusätzlich Klettverschluss verbunden wird. Das wasserdichte Polyester-Material wird mit einer guten Fütterung ergänzt, was für einen insgesamt hohen Tragekomfort sorgt. Die Taschenaufteilung ist sehr gut, denn auch Utensilien wie Smartphone oder Skipass finden problemlos Platz. 

Neben der Reißverschluss-Brusttasche, zwei Einschubtaschen, die ebenfalls über einen Reißverschluss verfügen, ist auch eine Innentasche vorhanden. Zwar hat sie keinen Aufhänger und die Öffnung der Brust-Außentasche ist sehr schmal, das tut dem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis aber keinen Abbruch.  Beachten Sie bei der Jacke aber, dass sie keinen besonderen Schnitt hat. Sie ist sehr gerade und vor allen Dingen weit geschnitten.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. Burton Covert Jacke Azul Verdadero

 

Die leichte Snowboard- und Skijacke überzeugt durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, denn sie ist sehr gut ausgestattet, leicht und isoliert dennoch sehr gut. Sie können aus sehr vielen Farbvarianten wählen und der Tragekomfort ist insgesamt hoch; auch wenn die Ärmel nicht ideal geschnitten sind und sie zudem sehr lang ist, was sicherlich nicht jedem gefällt.

Die Jacke hat eine Kapuze und sowohl das Außenmaterial als auch das Futter und die Isolierung bestehen aus Polyester. Sie ist mit vielen Taschen mit Reißverschlüssen und Klettverschlüssen ausgestattet und bietet dadurch viel Stauraum für Zubehör und Utensilien. Die Thermolite Isolierung ist zu 40% aus recyceltem Material hergestellt und die Atmungsaktivität überzeugt ebenfalls. Wenn Sie eine leichte Allround-Skijacke suchen, kommen Sie mit dem Modell voll auf Ihre Kosten.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. CMP 38W0527 Wattierte PFC Free 8000 Skijacke

 

Die CMP Herren-Skijacke ist relativ günstig und bietet daher ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Designs und Größen, wobei alle Jacken die gleichen Eigenschaften haben. Die Jacke besteht außen aus 94% Polyester und 6% Elasthan, ist PFC-frei und elastisch, sodass sie sich gut an die Statur anpasst. Sie ist komplett wasserabweisend und hält 8.000 mm Wassersäule stand. Gleichzeitig ist sie sehr atmungsaktiv und gefüttert, sodass sie auch bei kalten Temperaturen gut warm hält.

Sie kann bei 30°C in der Maschine gewaschen und sogar im Trockner getrocknet werden. Dadurch ist die Handhabung sehr unkompliziert. Alle Nähte sind voll getapt, sodass kein Wasser eindringen kann und auch die Taschenaufteilung überzeugt, denn neben den Seitentaschen ist auch eine Brusttasche vorhanden, in der sich weitere Utensilien verstauen lassen. Der Schnitt ist sportlich-dynamisch, die Kapuze ist abnehmbar und die Passform ist insgesamt sehr gut.

Auch an Schneefang, Innentaschen, regulierbare Ärmelbündchen mit Daumenloch und eine abnehmbare Kapuze wurde bei der Jacke gedacht, sodass sie insgesamt sehr gut ausgestattet ist. Leider ist die Jacke durch den Schnitt im Brustbereich relativ eng, selbst wenn Sie eine durchschnittliche Statur haben.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. TACVASEN Herren Warme Skijacke Gefütterte Winterjacke

 

Die Jacke mit abnehmbarer Kapuze ist im Verhältnis zum Preis sehr hochwertig verarbeitet und überzeugt durch sehr gute isolierende Eigenschaften. Durch den Softshell-Polyester ist sie wasserdicht und komfortabel zugleich. Die Wärme wird gut gehalten und die Aufteilung der Taschen ist insgesamt sinnvoll. Der Reißverschluss ist ebenfalls ordentlich verarbeitet. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unterm Strich sehr gut. Die Innentaschen sind sehr dünn, was sie anfälliger gegen Löcher macht. Zudem ist innen kein Aufhänger vorhanden.

Die günstige Skijacke mit abnehmbarer Kapuze überzeugt durch ihr schickes Design, eine gute Farb- und Größenauswahl sowie durch die gute Taschenaufteilung.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. EKLENTSON Herren Übergangsjacke SportJacke

 

Die Jacke ist sehr preisgünstig und in vielen verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Dadurch ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Sie verfügt über einen Stehkragen und eine abnehmbare Kapuze, die sich mit einem Reißverschluss sicher verbinden lässt. Die Jakce hat mehrere gut verteilte Innen- und Außentaschen, ist winddicht und ist auch als Übergangsjacke sehr gut geeignet, da sie nicht zu dick aufträgt. Die Atmungsaktivität ist bei der Jacke nicht ideal. Zudem fällt sie recht klein aus und kann daher in der gewohnten Größe etwas zu eng sein.

Die preisgünstige Skijacke ist gut ausgestattet und hat eine abnehmbare Kapuze. Sie ist in vielen Farben erhältlich, schützt gut vor Wind und Regen und ist besonders auch als Übergangsjacke ideal.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

6. Spyder Men’s Titan 10244523464

 

Als Testsieger konnte sich im Test die Spyder Herren-Skijacke durchsetzen, denn sie überzeugt durch eine hervorragende Verarbeitung, Designauswahl und einen exzellenten Tragekomfort bei gleichzeitig hochwertiger Materialzusammensetzung. Durch die Gore-Tex-Membran ist die Jacke wasserabweisend und winddicht, gleichzeitig schwitzt man in der Jacke aber nicht, da Schweiß nach außen abgeleitet wird.

Als Material kommt 100% Polyester zum Einsatz, wobei die 3M Thinsulate-Isolierschicht die Körperwärme sehr gut erhält und ein Auskühlen effektiv verhindert. Sie haben die Wahl zwischen vielen verschiedenen Design-Varianten, wobei die Spezifikationen der Jacke stets glich bleiben. Alle Reißverschlüsse sind abgedichtet und die Manschetten sind komplett verstellbar, wodurch sich die Passform gut anpassen lässt. Die Jacke wird in Vietnam produziert, weshalb die Größen von den deutschen Größen etwas abweichen können, dies sollten Sie bedenken.

Bei der XL-Jacke wird die Jacke nach dem US-Standard XL geliefert, nicht aber nach dem deutschen XL-Standard. Außerdem ist die Jacke am Rücken relativ kurz gehalten und geht nicht über jeden Skihosenbund. Mit der richtigen Hose und in der richtigen Größe ist die Jacke aber trotz ihres hohen Preises sehr preiswert, denn Ausstattung, Verarbeitung und der Tragekomfort sind sehr gut.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

7. Salomon Herren Brilliant Jkt

 

Die Jacke mit Kapuze ist sehr hochwertig verarbeitet und überzeugt durch sehr gute isolierende Eigenschaften. Durch den speziellen Stoff und die geschweißten Nähte ist die Jacke besonders wasserdicht und hält die Wärme hervorragend. Sie ist mit einem durchgehenden Reißverschluss ausgestattet, verfügt über zahlreiche Innen- und Brusttaschen und auch ein Schlüsselhaken ist vorhanden. Außerdem lassen die Ärmel kaum Wind und Kälte herein, da die Ärmelbündchen mit einem Daumenloch ausgestattet sind. Preislich liegt die Jacke auf einem etwas höheren Niveau und kommt daher sicher nicht für jeden in Frage. Außerdem passt die Kapuze leider nicht über einen Helm.

Die hochwertige Jacke von Salomon überzeugt nicht nur durch ihr schickes Design, sondern sie ist auch gut ausgestattet, isoliert hervorragend und ist sehr funktional.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

8. Bogner Fire + Ice Mens Eagle2-T

 

Die Jacke ist sehr preisgünstig und in vielen verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Dadurch ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Sie verfügt über einen Stehkragen und eine dicke Fleecekapuze, die abnehmbar ist und es sind zahlreiche Innen- und Außentaschen vorhanden. Sie ist winddicht, atmungsaktiv und hält in den Bergen gut warm. Leider ist der Schnitt sehr gewöhnungsbedürftig, denn sie fällt nicht schön und läuft einfach gerade nach unten. Die Passgenauigkeit leidet darunter und sie liegt bei schmaler Statur nicht gut an.

Die Skijacke ist sehr preisgünstig und dennoch gut ausgestattet. Sie ist in vielen Farben erhältlich und schützt gut vor Wind und Regen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist daher sehr gut.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status