fbpx

Beste Herren-Daunenjacken

Letztes Update: 20.08.19

 

Herren-Daunenjacke Test 2019

 

 

Herren-Daunenjacken Kaufberatung

 

Wenn Sie die beste Herren-Daunenjacke für Ihre Zwecke finden möchten, lautet unsere Empfehlung, sich zunächst mit den verschiedenen Arten von Daunenjacken und erst dann mit den jeweiligen Eigenschaften und der Materialzusammensetzung zu befassen. Um Ihnen die Entscheidung etwas zu erleichtern, haben wir uns im Test eine Vielzahl von Modellen genauer angeschaut und die besten Herren-Daunenjacken 2019 abschließend für Sie zusammengestellt.

 

 

Arten von Daunenjacken und Besonderheiten von Daunenjacken für Herren

 

Ob Sie eher eine günstige Herren-Daunenjacke oder ein hochwertiges und teureres Modell suchen, hängt natürlich von Ihren Anforderungen ab. Allerdings sollte die Daunenjacke natürlich zu Ihrer Stilvorstellung, Ihrer Statur und Ihrer Größe passen. Im Prinzip unterscheiden sich Daunenjacken für Herren nicht großartig von Modellen für Damen. Allerdings sind sie in der Regel nicht ganz so figurbetont und eng geschnitten. Im Vergleich zu anderen Arten von Jacken sind Daunenjacken für Herren allerdings verhältnismäßig eng und daher durchaus figurbetonter, obwohl sie so dick und weich sind. Dies macht sie ein wenig eleganter, sodass sie durchaus auch auf einen Anzug getragen werden können. Es gibt aber auch weite und nicht so eng anliegende Modelle. Schauen Sie sich daher je nach Ihren Vorlieben den Schnitt der Jacke vorher an.

Neben dem Schnitt sollten Sie sich vor einem Preisvergleich unbedingt auch mit den verschiedenen Arten von Jacken auseinandersetzen und sich für eine Variante entscheiden, denn so lässt sich das Angebot vorab ein wenig eingrenzen.

 

Klassische Daunenjacke:

Die klassische Daunenjacke bedeckt Oberkörper und Arme, geht aber nicht weiter herunter bis über die Oberschenkel. Sie kann im Alltag, je nach Design auch zu festlichen Anlässen und auch zum Sport getragen werden.

 

Daunenparker:

Was der Mantel für Frauen ist der Parker für Männer. Es gibt natürlich auch Parker mit Daunenfüllung. Hier reicht die Jacke bis über den Oberschenkel und das Gesäß, sodass sich die isolierenden Eigenschaften verbessern. Gleichzeitig wird die Bewegungsfreiheit aber auch etwas eingeschränkt, sodass sich solche Modelle für den Sport nicht gut eignen.

 

Daunenweste:

Westen werden gerne als Übergangsjacke oder zum Sport verwendet, da sie zwar warmhalten und isolieren, gleichzeitig die Bewegungsfreiheit aber nicht einschränken, da die Arme und Beine komplett frei bleiben.

 

 

Größe und Materialzusammensetzung

 

Eine Daunenjacke sollte trotz ihrer Elastizität und Dicke gut sitzen und genau passen. Beachten Sie bei einer Daunenjacke für den Winter aber auch, dass Sie gegebenenfalls noch einen dicken Pullover problemlos darunter tragen können, sie sollte also nicht zu eng sein. In der Regel sind die Größen in internationalen Maßen von XS bis XXL angegeben, was der Herren-Konfektionsgröße 44/46 bis etwa 56 entspricht.

Daunenjacken sind im Inneren mit einem Anteil Daunen (70, 80 oder 90%) und dem Rest Federn gefüllt. Die Daunen werden in kleine Säcke eingenäht, damit sie beim Tragen nicht verrutschen. Dadurch erhält die Jacke ihre einzigartige Optik mit den verschiedenen Nähten. Dicke Daunenjacken erinnern an das Michelinmännchen, letztendlich machen diese Nähte und das glatte Obermaterial aber genau den Stil dieser Jacken aus.

Daunenfüllungen kennt man auch von Schlagsäcken, Bettdecken oder Kopfkissen, denn die klimatischen Eigenschaften sind sehr gut, das Material ist sehr weich und es hält im Winter schön warm, während es im Sommer den Schweiß gut ableiten kann. Daher ist eine leichte Daunenweste durchaus auch für kühle Sommerabende sehr gut geeignet. Im Vergleich zu früher sind Daunenjacken heute deutlich leichter, sodass sie sich auch für den Sport sehr gut eignen. Was die Qualität der Füllung angeht, hilft ein Blick auf die Bewertung anderer Käufer und ein prüfender Druck mit der Hand. Eine gute Füllung ist dick, nicht zu weich und dennoch anschmiegsam und angenehm.

 

 

Schutz vor Witterung und Reinigung

 

Daunenjacken eignen sich hervorragend als Winterjacke, denn sie halten auf natürliche Weise warm, isolieren gut vor Wind und Wetter und sind dennoch atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend. Beachten Sie aber, dass eine Daunenjacke in der Regel nicht wasserfest ist, sondern sich bei starkem Regen mit Wasser vollsaugen kann. Dies ist so, da das Material atmen muss. Daher ist die Polyamid-Außenhaut in der Regel zwar wasserabweisend aber nicht wasserfest.

Wenn Sie sich zusätzlich vor Wind, Wetter und Schnee schützen möchten, können Sie auch eine Daunenjacke mit Kapuze kaufen. Wenn an der Kapuze zusätzlich Fell angebracht ist, schützt sie das Gesicht noch besser vor Regen und Schnee. Allerdings trägt eine solche Kapuze am Rücken auch sehr dick auf, dies sollten Sie nicht unterschätzen.

Die Reinigung einer Daunenjacke ist etwas aufwändiger als bei manch anderem Kleidungsstück, allerdings können Sie die meisten Jacken in der Maschine waschen, wenn Sie ein spezielles Daunen-Waschmittel verwenden. Vollwaschmittel hingegen kann durch seine aufspaltende Wirkung gegenüber Eiweiß den Daunen Schaden zufügen. Wenn Sie sie im Wollwaschprogramm bei 30°C mit speziellem Waschmittel waschen, lässt sie sich aber gut reinigen. Sie kann im Trockner getrocknet werden, wobei es hier empfehlenswert ist, zwei Tennisbälle mit hineinzugeben, denn diese sorgen dafür, dass die Daunen nicht verkleben und wieder aufgeschlagen werden. Es beschleunigt zudem den Trocknungsprozess.

 

 

Herren-Daunenjacke Testsieger – Top 5

 

 

Wenn es draußen stürmt, schneit und die Temperaturen unter den Nullpunkt sinken, dann sind Daunenjacken hervorragende Begleiter, wenn man doch vor die Tür muss. Sie halten trocken und warm, dabei sehen sie auch noch schick und trendig aus. Aber welche Modelle für Herren zeigen sich im besten Preis-Leistungs-Verhältnis und schneiden im Test gut ab? Wir haben die Top 5 der Kategorie “Beste Herren-Daunenjacken 2019” für Sie ausgewählt.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Cmp 3Z62527 

 

Der Testsieger und damit beste Herren-Daunenjacke 2019 ist die CMP Daunenjacke für Herren, die mit einer unnachahmlichen Qualität und einer hohen Funktionalität sowie einem trendigen Aussehen besticht. Des Weiteren bekommen Sie hier eine recht günstige Herren-Daunenjacke mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Die superleichte Daunenjacke ist in einem schönen Navy-Blau designt und zeigt sich damit zurückhaltend und leicht kombinierbar, zugleich aber auch sehr modisch und angenehm ins Auge fallend.

Der Reißverschluss auf der Vorderseite kann bis unters Kinn gezogen werden, ein hoher Stehkragen schließt mit einer warmen und schützenden Kapuze ab. Das Material ist nicht nur wunderbar wärmeisolierend und hält Wind, Kälte und Feuchtigkeit außen, es ist auch sehr weich und hautfreundlich, was einen hohen Tragekomfort mitbringt. Zwei Eingriffstaschen an den Seiten sind außerdem mit zusätzlichen Zippern versehen – so können Sie kleine Dinge sicher transportieren.

Der geradlinige und lockere Schnitt wirkt maskulin und ist super bequem, hier wird viel Bewegungsfreiheit geboten, ideal auch für sportliche Aktivitäten wie Skifahren oder Snowboarden. Mitgeliefert wird zudem auch noch eine kleine Kompressionstasche, in die sich die Jacke platzsparend und in ein kleines Packmaß verstauen und mitnehmen lässt. Die Daunenfüllung mit Filling Power 550 ist nicht nur leicht und weich, sondern hält auch bei sehr kalten Temperaturen noch sehr warm.

Weiterhin ist die Jacke atmungsaktiv und transportiert Schweiß und Feuchtigkeit sofort nach außen, sodass innen immer ein optimales Klima herrscht. Das Außenmaterial ist wind- und wasserabweisend, damit kann die Jacke in den Übergangsjahreszeiten ebenso getragen werden, wie im Winter. Bei richtig kalten Minusgraden von unter – 10 °C lässt der Wärmeschutz allerdings nach.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Tommy Hilfiger Jacke Lw Bomber

 

Im Test optimal abgeschnitten hat auch die Hilfiger Daunenjacke für Herren, die zwar etwas hochpreisiger ist, aber dafür auch sehr modisch und qualitativ hochwertig. Leider kommt sie ohne extra Kapuze aus, bringt dafür aber einen kleinen Stehkragen mit, der mit dem Frontzipper bis obenhin schließbar ist. Die Daunenjacke ist in einer trendigen Form und in einem schicken Anthrazit gefertigt, das auf der Oberfläche ein wenig glänzt.

Die Außenmembran aus Polyamid hält Wind, Regen und Kälte ab und ist besonders strapazierfähig und langlebig. Die Ärmelbündchen sind elastisch und passen sich dem Handgelenk flexibel an, damit bleibt die Jacke formstabil und es dringt kein kühler Wind ein. Auch in Sachen Pflege ist die Daunenjacke leicht zu handhaben, denn sie darf in der Maschine gewaschen werden – allerdings in der Kaltwäsche bei maximal 30 °C.

Die Herrenjacke ist optimal für die kälteren Jahreszeiten geeignet und bietet sich für sportliche Gelegenheiten ebenso an, wie auf dem Weg ins Büro. Die seitlichen Eingriffstaschen können mit einem Druckknopf punktuell geschlossen werden. Weiterhin ist ein Kompressionssack im Lieferumfang enthalten, darin kann die Jacke schnell und sicher verstaut werden und findet im Rucksack ihren Platz – das leichte Material macht einen komfortablen Transport ohne weiteres möglich.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Mammut Whitehorn 

 

Wollen Sie eine hochwertige und trendige Winterjacke mit zahlreichen Funktionen und von einer renommierten Marke kaufen, dann sind Sie bei der Mammut Daunenjacke für Herren an der richtigen Adresse. Auch dieses Modell ist als beste Herren-Daunenjacke ausgewählt und steht im Test ganz oben.

Das Design in Forest-Basil, also einem Tannen und einem schön dazu kontrastierendem Limettengrün, ist ein schöner Eyecatcher, der es in sich hat. Auch hier ist leider keine Kapuze dabei, aber ein breiter Stehkragen, der bis unters Kinn wärmt. An den Ärmelbündchen und am Saum findet sich ein flexibler Gummizug, damit die Jacke immer optimal am Körper sitzt. Die geradlinige und legere Passform gibt einen großen Bewegungsspielraum beim Wintersport, außerdem sind zwei mit Zippern verschließbare Eingriffstaschen mit an Bord.

Das Mammut-Label ist klein auf die Brust aufgedruckt und zeugt von der hohen Wertigkeit der Jacke. Der Clou dieses Modells ist seine Wendbarkeit: Es lässt sich nämlich von zwei Seiten tragen – einmal ist das dunkle und etwas dezentere Grün außen, und ein anderes Mal das helle und knallige Grün.

 

Kaufen bei Amazon.de (€141.8)

 

 

 

 

Colmar Down 1279 

 

Auch die Colmar Daunenjacke für Herren besticht mit einer schönen Leichtigkeit sowie einer optimalen Wärmeisolierung an kalten Tagen, ob auf der Piste oder in der Stadt. Die dunkelgraue Farbgebung mit einem Glanz-Finish ist schick und zeitlos – die Jacke lässt sich damit wunderbar zum Business-Outfit ebenso kombinieren, wie zum Legeren Casual-Look mit Jeans.

Eine Kapuze ist auch hier leider nicht inkludiert, der Stehkragen ist nicht besonders breit, sieht aber dennoch sehr lässig aus. Verschließen lässt sich das geradlinige und körperbetonte Modell mit einem durchgehenden Reißverschluss, Eingriffstaschen sind außen nicht dabei. Im Inneren findet sich aber eine zusätzliche Tasche, die mit einem Zipper verschlossen werden kann und wo Kleinigkeiten sicher verstaut werden können.

Das Material ist besonders hochwertig und wasserabweisend – damit wird nicht nur Regen, sondern auch Schnee effektiv abgehalten, auch Kälte und Wind haben keine Chance. Optimal ist die Jacke für sportliche Aktivitäten im Winter oder aber Herbst und Frühling geeignet.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Blauer Usa 17WBLUC03055 

 

Auch die Blauer Daunenjacke für Herren überzeugt fast auf ganzer Linie. Sie ist mit dem Violett-glänzendem Außenmaterial ein echter Hingucker und hält bei Wind und Wetter auch bei tiefen Temperaturen wunderbar warm. Hier ist sogar eine wärmende Kapuze integriert und rundet das Modell stimmig ab. Auf der Vorderseite befinden sich nicht nur zwei Reißverschlusstaschen an den Seiten, sondern auch noch eine weitere auf der Brust. Das Steppdesign ist trendig, ebenso wie die kleinen Details, wie schmale Rippbündchen am Saum und an den Ärmelenden.

Das Material aus Polyacryl ist langlebig und strapazierfähig. Auch ist die Jacke recht pflegeleicht, sie muss allerdings chemisch gereinigt werden, was ein klein wenig aufwendiger ist. Das Logo des Labels findet sich in groß auf dem linken Ärmel sowie als kleines Stitching auf der Brust. Hier kaufen Sie ein modisches und schickes Winterjacken-Modell, das mit einer optimalen Hochwertigkeit überzeugt. Das hat aber natürlich auch seinen Preis.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status