5 Beste Haarwachse im Test 2023

Letztes Update: 09.12.23

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Haarwachse – Vergleich & Kaufberater

 

Es klingt einfacher als es ist, das beste Haarwachs zu finden, denn das Angebot am Markt ist riesig. Vor dem Kauf müssen Sie sich zudem mit vielen verschiedenen Kriterien wie dem Halt, dem Duft, der Konsistenz & Co. auseinandersetzen. Falls Ihnen umfangreiche Vergleiche zu zeitaufwändig sein sollten und Sie lieber einfach nur schnell ein gutes Haarwachs finden möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen Da’Wax von Da’Dude sehr empfehlen, denn es ist sehr geschmeidig, bietet eine lange Haltbarkeit und trocknet im Haar nicht aus. Alternativ können wir Ihnen auch die Strong Hold Pomade von Reuzel sehr empfehlen, denn das Produkt ist sehr ergiebig, lässt sich leicht auswaschen, duftet angenehm und verleiht dem Haar einen seidenmatten Glanz.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Haarwachse

 

Haarwachs ist, genauso wie Haargel, Pomade und ähnliche Produkte, ein Hairstylingprodukt. Es formt die Haare auf eine natürliche Art und gibt Ihnen Struktur. Im Gegensatz zu Haargel und Pomade, gibt es den Haaren allerdings weniger Halt. Es verklebt die Haare dafür jedoch weniger. Da es viele unterschiedliche Marken und Produkte gibt, sollten Sie sich vor vor dem Kauf einen Überblick über über das Angebot verschaffen oder einen Preisvergleich durchführen, sollten Sie sich ein wenig mit den wichtigsten Kriterien auseinandersetzen. Worauf Sie beim Kauf achten sollten und welche Arten von Hairstylingprodukten es gibt, haben wir im Folgenden für Sie kurz zusammengefasst. Abschließend können Sie unserer Top-5-Liste eine Übersicht über die besten Haarwachse 2023 entnehmen, die wir im Test sorgfältig für Sie ermittelt haben.

Unterschiede zwischen Wachs, Gel und co.

Es gibt viele verschiedene Produkte, mit denen Sie sich die Haare stylen können. Wachs ist nur eines davon. Welche anderen Produkte es noch gibt, sehen Sie im Anschluss: 

Haargel: Gel wird meistens auf Wasserbasis und auf Basis natürlicher oder synthetischer Gelbildner hergestellt und kann leicht mit etwas Shampoo und Wasser unter der Dusche wieder ausgewaschen werden. Die meisten Haargels machen die Haare steif, sodass sie einen festen Halt bekommen, sich aber nachher nicht mehr umstylen lassen. 

Wachs: Haarwachs basiert auf natürlichen Wachsen (z.B. Kokos oder Carnauba) oder Erdölen wie Paraffinen oder Vaseline. Wachs verleiht Haaren eine natürliche Form, härtet die Haare allerdings nicht aus. Die Haare lassen sich also beliebig umstylen. Anders als Gel, lässt sich Haarwachs etwas schwerer auswaschen. 

Pomade: Pomaden sind von der Konsistenz her dem Haarwachs sehr ähnlich, lassen die Haare jedoch glatt und glänzend werden. Pomaden sind für elegante, akkurate Looks, wie zum Beispiel Kamm-Frisuren geeignet. Die Haare lassen sich bei der Verwendung von Pomade wieder umstylen. Es gibt wasser- und ölbasierte Pomaden. 

Clay: Das Wort “Clay” stammt aus dem Englischen und bedeutet auf Deutsch übersetzt “Tonerde.” Diese Stylingprodukte enthalten also Tonerde, meistens Bentonit. Clay lässt das Haar dicker aussehen, ohne es zu beschweren. Diese Stylingprodukte sind ideal für Frisuren mit viel Volumen.

Frisiercreme: Frisier- oder Stylingcremen sind meistens wasserbasiert und beinhalten bestimmte Pflegekomponenten. Die Cremes geben dem Haar einen leichten Halt und sind flexibel. Die Cremes verleihen keinen Glanz und sind auch für feines Haar geeignet. 

 

Wie benutzt man Haarwachs?

Sie kennen es sicherlich: Die Haare sind frisch geföhnt, sitzen aber trotzdem nicht. Wenn Sie Ihren Haaren auf natürliche Art mehr Halt geben möchten, können Sie auf Haarwachs zurückgreifen. Haarwachs hat eine weiche, wachsige Textur und bringt Ihre Haare im Nu in Form. Das Wachs bleibt, sobald es aufgetragen ist, meistens dauerhaft flexibel, sodass Sie Ihre Haare auch später nochmal umformen können. Durch das aufgetragene Wachs bleibt Ihr Haar den ganzen Tag über in Form und Ihre Frisur wird nicht so leicht von Wind oder Luftfeuchtigkeit durcheinander gebracht. 

Kaufkriterien

Glanz: Die meisten Wachse bringen das Haar nicht sonderlich zum glänzen, sondern sind eher matt. Diese Produkte sind also kaum sichtbar und bringen die Haare auf eine natürliche Art in Form. Es gibt allerdings auch Wachse, die glänzen.

Halt: Wachs sorgt für einen natürlichen Look, bietet jedoch weniger Halt als zum Beispiel Gel oder Pomaden. Wachs ist also für Sie geeignet, wenn Sie keine ausgefallene Frisur möchten und die Haare nicht ausgehärtet werden sollen.

Duft: Neben Halt und Glanz, spielt natürlich auch der Duft eine Rolle. Die meisten Wachse haben einen dezenten Duft. Achten Sie jedoch darauf, dass das Produkt keine Stoffe enthält, die bei Ihnen eine Allergie oder ähnliches auslösen können.

Klebrigkeit: Ein gutes Haarwachs sollte möglichst einfach zu verwenden sein und weder Hände noch Haare verkleben. Es sollte sich außerdem möglichst einfach wieder auswaschen lassen und eine angenehme Konsistenz haben.

 

5 beste Haarwachse im Test 2023

 

Sie sind auf der Suche nach einem geeigneten Stylingprodukt für Ihre Kurzhaarfrisur? Dann haben Sie vielleicht bereits diverse Gels oder Wachsarten verwendet. Natürlich eignen sich die meisten Produkte auch für längere Haare. Auf dem Markt gibt es etliche Pflegeprodukte, die Sie nach Belieben einsetzen können. Um Ihnen einen besseren Überblick über die Unterschiede zu verschaffen, haben wir die Top 5 der Kategorie „Beste Haarwachse 2023“ zusammengestellt.

 

1. Da’Dude Da ‘Wax Extra Strong Hair cream 100 ml yh-003 

 

Als bestes Haarwachs konnte sich das Produkt vom schwedischen Hersteller Da’Dude durchsetzen. Bei unserem Testsieger handelt es sich um ein geschmeidiges Creme-Wachs, das ideal für das Styling von kurzen und auch längeren Haaren geeignet ist. Das Styling gelingt übrigens sowohl im feuchten als auch trockenen Haar, was ein weiterer Pluspunkt ist.

Besonders die lange Haltbarkeit ist hervorzuheben; der Hersteller verspricht dreifach starken Halt und dieser konnte sich im Test durchaus bestätigen. Dennoch rentiert es sich nicht ganz, da man dennoch bei jeder Anwendung die gleiche Portion an Wachs ins Haar einarbeitet. Damit bleibt dieses Wachs definitiv eine relativ teure Variante.

Dennoch können wir das leicht zu verwendende Wachs mit seinen vielen guten Eigenschaften und der besonderen Textur empfehlen. So ist es z.B. leicht umzustylen und trocknet das Haar nicht aus. Die einzelnen Strähnen verkleben nicht und die Haare werden nicht hart bzw. pieksen beim Anfassen. Egal, ob Sie Ihre Haare eher glatt und gepflegt oder im wilden Beach-Look tragen, können Sie mit dem cremigen Wachs einfach und unkompliziert stylen.

Sollten Sie sich erst einmal ausprobieren wollen und ein Produkt benötigen, das Sie auf Wunsch umtauschen bzw. zurücksenden können, sind Sie ebenfalls an der richtigen Adresse. Die Firma verspricht einwandfreie und effiziente Haarstyling-Produkte und wenn Sie nicht zufrieden sein sollten, müssen Sie die Ware nicht behalten und bekommen eine Rückerstattung.

Vorteile:
Konsistenz:

Das Produkt ist cremig und lässt sich dadurch sehr komfortabel handhaben. Zudem verklebt es nicht und führt zu keiner Klumpenbildung.

Trocknet nicht aus:

Da das Produkt im Haar nicht austrocknet, ist trotz des guten Halts ein Umstylen problemlos möglich.

Handhabung:

Es lässt sich durch die Konsistenz sehr komfortabel in feuchtes oder trockenes Haar einarbeiten.

Auswaschen:

Es lässt sich sehr einfach mit Wasser auswaschen.

Nachteile:
Preis:

Das Produkt ist recht preisintensiv und kommt daher sicher nicht für jeden in Frage.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. Reuzel ‎Blue Strong Hold High Sheen pomade

 

Dieses Wachs im authentischen Vintage Style hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und bleibt im Vergleich recht erschwinglich. Die Pomade ist von einer festen Konsistenz und muss mit viel Fingerspitzengefühl verteilt werden. Dann jedoch liefert sie ein angenehmes Ergebnis, das weder ein trocknet, noch zu weich ist, aber auf jeden Fall gut hält.

Dabei besteht die Rezeptur auf Wasserbasis und kann leicht abgewaschen werden, obwohl sie zunächst die Finger ein bisschen verklebt. Je nachdem, für welche Art von Pomade Sie sich entscheiden – der Hersteller hat vier verschiedene Stärken im Angebot – können Sie unterschiedliche Eigenschaften erwarten. So gibt es die Sorte in Pink, die besonders starken Halt verspricht und dabei matt glänzt, die blaue Pomade, die das Haar auf Hochglanz „poliert“, die grüne für mittleren Halt und den Klassiker in Rot, der normalen Halt und Glanz erzeugt und dabei wasserlöslich bleibt. 

Auch der Duft gefiel den meisten Testpersonen, denn Mandel und Vanille sind jeweils dezent dosiert und verleihen dem Haar einen angenehmen Geruch. Als günstiges Wachs mit allen notwendigen Eigenschaften ist dieses Produkt nicht zu übertreffen!

Vorteile:
Halt:

Die feste Pomade überzeugt durch einen sehr starken Halt.

Ergiebig:

Das Produkt ist sehr ergiebig.

Varianten:

Es stehen verschiedene Größen und Varianten zur Wahl.

Preis-Leistung:

Durch den fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Wasserbasis:

Da es auf Wasserbasis aufgebaut ist, lässt es sich sehr einfach auswaschen.

Nachteile:
Handhabung:

Zum sauberen Einarbeiten bedarf es Fingerspitzengefühl.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. American Crew Natürliches Forming Cream, 85 g

 

American Crew stellt nicht nur Haarwachs für Männer her, sondern hat noch einige andere Pflegeprodukte in seiner Reihe. Das Wachs ist ein Tribut an Elvis Presley, so beschreiben es zumindest die Macher hinter der Marke. Zwar hat das Haarwachs auch seinen Preis, aber dafür verspricht die Marke Qualität, was sich größtenteils auch im Test bestätigen konnte. Sie bekommen einen guten Halt, der jedoch variabel bleibt und dabei einen leichten Glanz hat. Ihre Haare verkleben nicht und der Look wird nicht „fettig“.

Wie der Halt in die Pomade kommt? Der Hersteller macht darum kein Geheimnis, was wir sehr positiv finden. Es handelt sich um den Aktivstoff PVP Copolymer. Dank dieser „Zutat“ bekommt Ihr Haar eine flexible Festigkeit und wirkt außerdem voller. Besonders in den ersten Jahren des maskulinen Haarausfalls kann das Produkt also Abhilfe schaffen – natürlich nur bis zu einem gewissen Grad.

Bei American Crew werden die Produkte stets mit professionellen Haar-Stylisten entwickelt, damit die Theorie auch tatsächlich in die Praxis umsetzbar ist. Dabei wird stets darauf geachtet, dass die Rezepte auf natürlicher Basis beruhen – dennoch sind nicht alle Inhaltsstoffe natürlich und teilweise wurden bei sehr sensibler Kopfhaut allergische Reaktionen beobachtet.

Vorteile:
Preis-Leistung:

Da es sich um ein ergiebiges, gutes und dennoch recht günstiges Haarwachs handelt, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut.

Trocknet nicht aus:

Das Styling bleibt flexibel, da das Produkt im Haar nicht austrocknet.

Sorgt für volleres Haar:

Das Produkt lässt die Haare etwas voller erscheinen.

Styling:

Das Wachs verleiht dem Haar einen seidigen Glanz, ohne dabei fettig zu wirken.

Nachteile:
Verträglichkeit:

Bei sehr empfindlichen Personen können die Inhaltsstoffe zu juckender Kopfhaut führen.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. Fonex Matte-Look Hair Wax 100 g – Best Seller

 

Das Wachs von Fonex hat es ebenfalls in unsere Top 5 geschafft: Mit einem extrem starken Halt, der flexibel bleibt und sich für jede Art von Styling eignet. Das Haar wirkt dabei weder im Messy-Look noch glatt oder in den Spitzen als „zuviel des Guten“ und macht einen natürlichen Eindruck.

Und auch an die Pflege wird hier gedacht, denn der Hersteller fügt Panthenol bei, um die Kopfhaut während des Tragens zu pflegen. Damit ist das Wachs besonders verträglich. Im Test hat sich gezeigt, dass das Produkt sehr ergiebig ist und Sie pro Anwendung lediglich eine haselnussgroße Portion im Haar verteilen müssen – zumindest bei Kurzhaarfrisuren. Dabei werden auch widerspenstige Haare problemlos gebändigt.

Was die Textur betrifft, so ist es relativ fest, lässt sich aber mit Shampoo ganz leicht ausspülen. Allerdings sollten Sie es zügig aufbrauchen, denn es trocknet gern mal in der Dose ein und dann stimmt leider auch das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht mehr.

Vorteile:
Preis-Leistung:

Der Preis für zwei Dosen mit 100 ml ist sehr günstig, das Preis-Leistungs-Verhältnis daher sehr gut.

Inhaltsstoffe:

Das Wachs erlaubt nicht nur ein gutes Styling, sondern pflegt die Haare und die Haut auch mit Panthenol.

Halt:

Der Halt ist sehr stark, so dass sich das Produkt für jede Art von Styling eignet.

Ergiebigkeit:

Sie benötigen nur eine sehr kleine Menge, denn das Wachs ist besonders ergiebig.

Einfaches Ausspülen:

Mit Shampoo lässt sich das Produkt sehr einfach ausspülen.

Nachteile:
Textur:

Es handelt sich um ein recht festes Wachs, was die Handhabung etwas erschweren kann.

Eintrocknen:

Es trocknet verhältnismäßig schnell ein.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. Sovoncare Haarwachs farbig

 

Wenn Sie farbiges Haarwachs kaufen möchten, um Ihre Haare temporär einfärben und gleichzeitig stylen zu können, kommen Sie mit dem Produkt voll auf Ihre Kosten. Es stehen viele verschiedene Farbvarianten zur Wahl und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unterm Strich sehr gut, denn im Vergleich zu vielen anderen Farbwachsen handelt es sich hier um relativ günstige Haarwachse.

Die Farbwirkung ist insgesamt gut und Sie können besonders kurze und dicke Haare sehr gut mit dem Produkt stylen. Problematisch wird es jedoch bei sehr dünnem und langem Haar, denn hier neigt das Wachs dazu, die Haare zu verkleben oder Klumpen zu bilden. Entsprechend ist die Handhabung etwas umständlicher als bei klassischen Haarwachs. Zudem ist es etwas schwieriger, ein einheitliches Farbbild zu erreichen, besonders dann, wenn Sie sehr dunkle Haare haben. 

Da sich das Wachs einfach auswaschen lässt und natürlich unbedenklich ist, können es auch Kinder sehr gut nutzen. Es ist sowohl für Halloween-Parties, das Färben der gesamten Haare sowie auch zum Setzen von Akzenten sehr gut geeignet.

Vorteile:
Preis-Leistung:

Da es sich um ein relativ preisgünstiges farbiges Haarwachs handelt, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

2-in-1:

Es dient nicht nur dem Styling, sondern färbt die Haare gleichzeitig auch temporär ein.

Varianten:

Es stehen viele verschiedene Farbvarianten zur Wahl.

Einsatzbereiche:

Sie können die Haare sowohl komplett temporär färben, als auch Strähnen einarbeiten oder Akzente setzen.

Auswaschen:

Es lässt sich recht einfach auswaschen.

Nachteile:
Farbdeckung:

Bei sehr dunklen Haaren deckt das Wachs nicht so gut.

Nicht ideal für dünne Haare:

In dünnem Haar verklebt das Produkt schnell und kann Klumpen bilden.

Handhabung:

Die Handhabung ist etwas aufwändiger als bei klassischen Haarwachs.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status