Beste Grubber

Letztes Update: 23.04.19

 

Grubber-Test 2019

 

 

Den besten Grubber zu finden mag zunächst nach einer nicht allzu schweren Aufgabe klingen. Da Sie vor dem Kauf allerdings nicht nur die verschiedenen Arten von Grubbern kennen sollten, sondern sich auch mit Kriterien wie dem Einsatzbereich, der Verarbeitung und Handhabung als auch der Preislage befassen müssen, kann die Entscheidungsfindung recht langwierig werden, insbesondere auch, da das Angebot so groß ist. Falls Sie lieber eine schnelle und dennoch gute Kaufentscheidung treffen möchten, können wir Ihnen weiterhelfen, denn den Rechercheaufwand haben wir bereits für Sie erledigt, Sie müssen sich nur noch entscheiden. So können wir Ihnen den KA-2K von WOLF-Garten sehr empfehlen, denn das Modell ist nicht nur günstig, sondern überzeugt auch durch eine gute Verarbeitung, eine komfortable Handhabung und ein gut durchdachtes Produktdesign. Alternativ ist auch der multi-star BA-M von WOLF-Garten sehr empfehlenswert, denn der günstige Grubber ist mit dem Multi-Star-System kompatibel, dreifach versiegelt und zudem hochwertig verarbeitet.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Grubber Kaufberater

 

Wer im Garten oder in seinem Salat- oder Gemüsebeet arbeitet wird einen Grubber sehr zu schätzen wissen. Wenn Sie noch keinen besitzen, werden Sie schnell feststellen, dass es ein sehr großes Angebot an Grubbern unterschiedlichster Preislagen gibt. Im Test wurden die besten Grubber im Jahr 2019 für den Heimbedarf für Sie zusammengefasst, sodass Ihnen der Entscheidungsprozess erleichtert wird. Bevor Sie jedoch einfach ein Modell kaufen, sollten Sie sich überlegen, wofür Sie das Werkzeug einsetzen möchten, damit Sie den richtigen Grubber-Typ kaufen. Machen Sie sich ebenfalls mit der Verwendung dieses Werkzeuges vertraut, um sicher zu sein, dass es für Ihre geplanten Arbeiten geeignet ist. Wenn Sie eine Vorauswahl getroffen haben, können Sie einen Preisvergleich zwischen den einzelnen Varianten  vornehmen, um zu entscheiden, welches Modell sich schlussendlich als bester Grubber für Ihre Anforderungen durchsetzt.

1-wolf-garten-ka-2k

 

Arten von Grubbern

 

Es wird zwischen Grubbern für die Landwirtschaft und solchen für den heimischen Garten unterschieden. Bei den professionellen Grubbern handelt es sich um große Werkzeuge, die an den Traktor angespannt werden, um große Flächen oder Felder zu pflügen.

Im Vergleich dazu werden die Modelle für den Heimbedarf einfach mit der Hand bedient. Hierbei wird in zwei Kategorien unterschieden: Handgrubber ohne längeren Stiel und solche, die an einen Stiel angebracht werden, wodurch Sie mit dem Werkzeug aufrecht stehend arbeiten können.

Da auch den ersten Blick nicht unbedingt sofort ersichtlich ist, um welche Variante es sich handelt, sollten Sie sich den Grubber genau anschauen. Kleine Handgrubber verfügen über einen eigenen Griff, sodass das Gerät direkt einsatzbereit ist. Die Grubber passend zum Stiel verfügen hingegen in der Regel über keinen eigenen Griff, sondern können nur mit einem Stiel verwendet werden. Achten Sie beim Kauf darauf, ob es ein passendes Stielsystem vom jeweiligen Hersteller gibt, oder ob er universell auch an einem Besenstiel angebracht werden kann.

Sollten Sie bereits Gartenwerkzeug von einem bestimmten Hersteller nutzen und über einen entsprechenden Stiel verfügen, lautet die Empfehlung, sich unbedingt auch den Grubber von diesem Hersteller zu kaufen, denn dadurch sparen Sie sich den Kauf eines zusätzlichen Griffes.

Werfen Sie ebenfalls einen Blick auf die Gesamtbreite des Werkzeugs, damit Sie keinen Grubber kaufen, der zu breit ist, wenn Sie beispielsweise lediglich Blumenkästen auflockern möchten. Für größere Flächen sollten Sie entsprechend auch zu einem breiteren Modell greifen.

 

 

Verwendung

 

Die Verwendung eines Handgrubbers ist denkbar einfach. Er eignet sich hervorragend, um Böden in Beeten, Blumenkästen oder Steingärten schonend zu lockern. Das Besondere dabei ist, dass diese Methode des Lockerns sehr wurzelschonend ist, sodass auch empfindlichere Pflanzen nicht beschädigt werden.

Sie sollten beim Kauf eines Handgrubbers darauf achten, dass der Griff gut in der Hand liegt, robust ist und dass die Zacken spitz und sauber abgerundet sind. In der Regel hat ein Grubber drei Finger, die relativ weit voneinander entfernt sind, sodass sie problemlos durch die Erde gezogen werden können. Je nach Beschaffenheit des Bodens kann es durchaus sein, dass Sie relativ viel Kraft aufwenden müssen. Daher ist eine gute Griffigkeit sehr wichtig.

Zur Auflockerung von Beeten im Garten empfiehlt es sich, ein Modell mit Stiel zu kaufen, da Sie sonst auf dem Boden kniend arbeiten müssen, dies ist auf Dauer aber nicht empfehlenswert. Die kleinen Handgrubber hingegen eignen sich hervorragend für die Auflockerung von kleinen Bereichen, Blumenkästen oder auch großen Blumentöpfen. Wenn Sie überwiegend auf dem Boden arbeiten möchten und nur hin und wieder einen Blumentopf auflockern möchten, sollten Sie ebenfalls zu einem Modell greifen, das an einem Stiel befestigt werden kann. Auch wenn kein eigener Griff vorhanden ist, können Sie durchaus auch mit einem solchen Werkzeug kleinere Arbeiten per Hand erledigen. Wenn Sie einen Handschuh tragen, lässt sich das Werkzeug direkt an der Halterung für den Stiel auch im Einzelfall mal per Hand führen.

2-wolf-garten-multi-star-ba-m

Preislage

 

Ein günstiger Grubber ist für jeden erschwinglich. Die Modelle im Test lagen preislich alle unterhalb von 15 Euro. Einen einfachen Handgrubber können Sie bereits für unter 3 Euro kaufen. Da Sie für die Grubber mit Stiel eine zusätzliche Befestigung benötigen, kommen Sie preislich bei dieser Variante etwas teurer weg. Dennoch lohnt sich der Mehrpreis auf jeden Fall, wenn Sie Beete lockern möchten, da das Arbeiten deutlich angenehmer und rücken- sowie knieschonender ist.

Sollten Sie das Werkzeug sehr häufig und regelmäßig verwenden wollen, lohnt sich zudem der Kauf eines Grubbers mit einer hochwertigen Verarbeitung des Griffes und der Zacken. So erhöhen Stahlzinken im Vergleich zu einfacheren Varianten die Haltbarkeit des Werkzeuges enorm. Auch die Materialdicke wirkt sich natürlich auch den Preis aus. Insbesondere wenn Sie festere, vielleicht lehmhaltige Böden haben, sollten Sie unbedingt zu einer Variante mit dicken Zacken greifen, damit Sie mehr Kraft ausüben können, ohne dass das Metall knickt oder gar abbricht.

Im Test hat sich aber gezeigt, dass es keinen spürbaren Zusatznutzen bringt, wenn Sie ein Modell über 15 Euro (ohne Stiel) kaufen.

 

 

Grubber Testsieger – Top 5

 

 

Mit einem Grubber lassen sich Böden und Beeten, Blumenkästen und Steingärten wurzelschonend lockern. Daher ist ein Grubber ein unverzichtbares Werkzeug für den Hobbygärtner.  Für umfangreichere Arbeiten eignet sich ein Grubber mit Stiel (die gängigen Marken bieten passend zu ihren Stielvarianten die aufsteckbaren Grubber an) und für kleine Arbeiten in Beeten oder Bluemkästen ein Handgrubber. Von vielen Hobbygärtnern wurden im Test die beliebtesten Modelle getestet und zur Top-5 der besten Grubber im Jahr 2019 zusammengefasst.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Wolf-Garten KA-2K

 

1.Wolf-Garten KA2KAls Testsieger und damit als bester Grubber konnte sich im Test das Modell KA-2K von Wolf-Garten durchsetzen.

Der günstige Grubber überzeugte dabei vor allem durch eine sehr gute Verarbeitung und damit eine lange Haltbarkeit. Der Griff ist ergonomisch geformt und lag den Testern gut in der Hand – unabhängig von der Größe der Handfläche – dadurch ließ sich die Ziehbewegung sehr leicht und gut durchführen, was zu insgesamt guten Ergebnissen mit geringem Kraftaufwand führte.

Mit 10 Jahren Garantie, die WOLF-Garten auf das Gerät gibt, kann man zudem sicher sein, dass Sie lange kein Ersatzgerät brauchen, wenn Sie dieses Modell kaufen.

Die gut ausgewogene Zackenformung sorgt dafür, dass sich das Gerät bei Benutzung gut in die Erde einarbeitet und durch die starken Stahlzinken ist auch das Arbeiten mit etwas härterem Boden kein Problem. Mit Einer Arbeitsbreite von 7cm kann man mit dem Grubber zudem sehr gut in engen Bereichen arbeiten, was vielen Testern besonders positiv auffiel.

Wer umfangreiche Arbeiten im Garten vornehmen möchte, der sollte aber auf ein Modell mit Stiel zurückgreifen, denn mit einer Arbeitshöhe von nur 7cm lässt sich nicht besonders gut in der Fläche arbeiten.

Dennoch überzeugte das Modell KA-2K insgesamt durch eine gute Verarbeitung und sehr gute Funktionalität zu einem sehr günstigen Preis und damit einem unter’m Strich sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Der Handgrubber kann all denjenigen empfohlen werden, die ein handliches Modell als Ersatz suchen oder generell einen Grubber für kleinere Arbeiten benötigen. Hier punktet das Modell und konnte sich als bester Handgrubber durchsetzen.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Wolf-Garten multi-star BA-M

 

2.Wolf Garten BAM Multi-ChangeDer Grubber von WOLF-Garten passend zum Multi-Star Stielsystem konnte die Tester auf ganzer Linie überzeugen. So punktet der Grubber an sich durch seine 3-fache Versiegelung und hohe Stabilität bei sehr günstigem Preis. Die Arbeitsbreite beträgt 9cm, sodass auch größere Flächen mit dem Gerät verarbeitet werden können.

Voraussetzung für eine ordnungsgemäße Nutzung ist jedoch, dass Sie im Besitz eines passenden Stieles sind. Hierbei hat WOLF-Garten 14 Stiele aus ultraleichtem Aluminium im Angebot, die entweder aus hochwertigem Holz oder Kunststoff gefertigt sind und die Sie mit über 70 verschiedenen Aufsätzen kombinieren können. Dadurch ergibt sich ein größtmögliche Flexibilität und Anpassung an Ihre Körpergröße, was ergonomisches und rückenschonendes Arbeiten ermöglicht.

Der Aufsatz ließ sich im Test spielend leicht aber dennoch fest und sicher mit dem Stiel verbinden, sodass es sofort losgehen konnte, ohne mühevolles herumprobieren oder verschrauben.

Nachteilig bei der Verwendung eines solchen Systems ist sicherlich, dass sie für kleinere Arbeiten in Blumenkästen oder Ähnlichem nochmal einen Handgrubber zusätzlich benötigen. Dennoch ist für großflächigeres Arbeiten ein Modell mit Stiel unentbehrlich. Im Test berichteten einige Tester, dass sie den Grubberaufsatz mit einem Handschuh auch als handlichen Grubber für kleinere Arbeiten direkt in die Hand genommen haben. Dies ist zwar nicht so gedacht, aber dennoch möglich, wobei hier dann natürlich ein ergonomischer Griff fehlt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€8.63)

 

 

 

 

Fiskars QuikFit

 

3.Fiskars 1365173Der zum Stielsystem von Fiskars passende Grubber überzeugt durch eine sehr gute Verarbeitung und dickes Material. Auch für dieses Modell benötigen Sie einen kompatiblen Stiel von Fiskars, denn ohne kann der Aufsatz nicht verwendet werden.

Mit einer Arbeitsbreite von 8,5 cm eignet er sich gut für großflächigere Arbeiten und erwies sich im Test als äußerst effizient im Umgang mit weichen und harten Böden gleichermaßen. Durch das dicke Material und die spitzen Zinken hält das Modell praktisch ewig, ist aber im Vergleich zu den vorher platzierten auch deutlich teurer. Hier sollte die Entscheidung für das Gerät von Fiskars nicht einzig aufgrund des Grubbers basieren. Besser ist es, sich für das System zu entscheiden, welches einem insgesamt am ehesten zusagt, denn die Stiele und Aufsätze sind untereinander nicht wechselbar. Wenn Sie sich für ein System entschieden haben, sollten Sie auch bei diesem bleiben. Daher lohnt es sich nur dann den Grubber von Fiskars zu kaufen, wenn Sie das Stielsystem bereits besitzen oder zukünftig nutzen wollen. Nur des Grubbers wegen sollten Sie sich im Zweifel für ein anderes Modell entscheiden.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Gardena 3166-20

 

4.Gardena CombisystemPassend zu seinem Stecksystem bietet auch Gardena einen Grubberaufsatz, der den anderen Geräten in kaum etwas nachsteht. Der günstige Grubber ist gut verarbeitet, ließ sich im Test einfach auf- und wieder abstecken und konnte durch die gut geformten Zacken sowohl weiche als auch harte Böden gut durchdringen. Das Material ist etwas dünner als bei der Konkurrenz, konnte aber dennoch alle Härtetests gut überstehen und ist mit einer Breite von 9cm ebenfalls gut für größere Flächen geeignet.

Durch die relativ große Breite gab es bei einigen Testern Schwierigkeiten, das Gerät in Blumenbeeten oder Kästen zu nutzen, da hier schnell auch Pflanzen beschädigt werden können. Hier empfielt es sich, ein etwas kleineres Gerät zu verwenden. Wenn Sie aber größere Bete lockern möchten und die Nährstoffversorgung verbessern wollen und vielleicht ohnehin das Gardena System nutzen, dann macht es absolut Sinn, den Grubber von Gardena zu kaufen, insbesondere da das Preis-Leistungssystem insgesamt absolut in  Ordnung ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€10.29)

 

 

 

 

Brad Handgrubber

 

5.HandgrubberDer günstige Handgrubber von BRAD konnte vor allem durch einen sehr günstigen Preis überzeugen. Das Modell ist bereits für unter 5,- Euro zu haben und verfügt über drei nach unten gebogene Zacken. Durch die Formgebung ist die Ziehbewegung in harten Böden etwas erschwert und nicht so leichtgängig wie bei den teureren Modellen. Die Zinken aus Stahl hielten aber problemlos auch den Härtetests stand und durch die 7cm breite Arbeitsfläche eignet sich das Modell sehr gut für kleinere Arbeiten in Beeten oder Kästen.

Der Griff lag ebenfalls gut in der Hand, hier hat das Modell jedoch Schwächen bei der Befestigung des Griffs gezeigt, sodass er sich bei intensiver Benutzung sicherlich irgendwann lockern wird. Die Testphasen hielt er aber problemlos durch, sodass insgesamt ein sehr gutes Preis-Leistungsgefüge entsteht und sich das Modell insbesondere dann zu kaufen lohnt, wenn Sie nur hin und wieder einen Grubber benötigen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€1.75)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status