fbpx

Beste Getreidemühle

Letztes Update: 19.06.19

 

Getreidemühle – Test 2019

 

 

Wenn Sie die beste Getreidemühle finden möchten, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Angebot ist sehr groß. Neben der Bauart sollten Sie beim Kauf zudem auf wichtige Kriterien wie Materialzusammensetzung und Art des Mahlwerks sowie auf das Fassungsvermögen und die Leistung bzw. Kraftübertragung achten. Dies macht die Recherche mitunter sehr aufwändig. Falls Sie lieber eine schnelle aber dennoch gute Kaufentscheidung treffen möchten, sind Sie hier richtig, denn die Recherchearbeit haben wir bereits für Sie erledigt. Sie müssen sich nur noch entscheiden. So können wir Ihnen das Modell 42009 von Zassenhaus sehr empfehlen, denn die Mühle ist nicht nur günstig, sondern überzeugt auch durch eine gute Funktionalität, ein gutes Edelstahl-Mahlwerk und eine solide Verarbeitung. Alternativ ist auch die Mulino 190-100 von Kornkraft sehr empfehlenswert, denn sie ist sehr hochwertig verarbeitet, verfügt über ein Stein-Kegelmahlwerk und liefert hervorragende Resultate.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Getreidemühlen Kaufberatung

 

Wenn Sie gerne frisch gemahlenes Mehl verarbeiten, brauchen Sie eine Getreidemühle. Was die beste Getreidemühle ausmacht, aus welchen Arten von Mühlen es gibt und auf welche Kriterien Sie sonst noch achten sollten, verraten wir Ihnen hier. Unsere Empfehlung lautet, sich vor einem Preisvergleich zu überlegen, welche Art von Mühle es werden soll. So können Sie aus dem großen Angebot besser die Modelle herausfiltern, die für Ihre Zwecke in Frage kommen und müssen entsprechend weniger vergleichen. Abschließend können Sie unserer Top-5-Liste noch eine Übersicht über die besten Getreidemühlen des Jahres 2019 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Arten von Getreidemühlen

 

Im Grund kann man zwischen drei verschiedenen Bauweisen unterscheiden, die wir Ihnen im Folgenden kurz vorstellen möchten.

 

Manuelle, mechanische Getreidemühlen:

Insbesondere eine günstige Getreidemühle wird in der Regel manuell, also mit Muskelkraft betrieben. Der Vorteil dieser Modelle ist, dass sie schnell einsatzbereit und kompakt gebaut sind, ohne Strom betrieben werden und zudem leicht und meist günstig sind. Allerdings ist nicht jede mechanische Getreidemühle günstig, denn auch hier gibt es große Qualitätsunterschiede. Insbesondere, wenn Sie nur geringe Mengen Mehl herstellen möchten, kann die Anschaffung einer manuellen Mühle durchaus Sinn machen.

 

Elektrische Getreidemühle:

Ein elektrisch betriebenes Modell ist im Vergleich zu einer manuell betriebenen Mühle in der Regel deutlich schneller. Dies gilt zwar nicht unbedingt für den ersten Durchlauf, aber insbesondere wenn Sie größere Mengen Mehl herstellen möchten, sind Sie mit einer elektrischen Getreidemühle deutlich besser bedient. Die Qualitätsunterschiede sich zwischen den Modellen mitunter allerdings sehr groß und insbesondere sehr günstige elektrisch betriebene Mühlen haben häufig eine reduzierte Lebensdauer.

 

Getreidemühlen-Aufsätze für Küchenmaschinen:

Solche Varianten sind praktisch, wenn Sie bereits eine Küchenmaschine besitzen, die mit dem Aufsatz bzw. Ergänzungsteil kompatibel sind. So kommen Sie recht preisgünstig an eine meist gute Getreidemühle, denn es gibt sie überwiegend für hochwertige Küchengeräte von Markenherstellern, die eine entsprechend hohe Leistung bieten. Zwar gibt es auch hier Unterschiede in der Verarbeitungsqualität, den Mahlergebnissen und der Lebensdauer, im Vergleich zu einem Standgerät kommen Sie mit einem Aufsatz aber häufig bei gleich guten Ergebnissen deutlich günstiger weg.

 

 

Materialauswahl und Mahlwerk

 

Insbesondere auf das Mahlwerk lohnt es sich, einen genaueren Blick zu werfen. Günstige Mahlwerke lassen sich nicht nur so genau und fein einstellen, sondern verschleißen auch deutlich schneller als hochwertige Mahlwerke. Von Kunststoff-Mahlwerken sollten Sie komplett Abstand nehmen und nur zwischen Edelstahl und Keramik entscheiden. Da beide Mahlwerke ihre Vor- und Nachteile haben, gibt es keine klare Empfehlung. Allerdings ist Keramik insgesamt etwas langlebiger und bietet häufig die etwas besseren Resultate. Im Vergleich zu Edelstahl ist ein Keramikmahlwerk aber üblicherweise etwas teurer. Wenn Sie häufig sehr hartes Getreide verarbeiten möchten, empfehlen wir Edelstahl, denn das Metall kommt damit auf Dauer etwas besser zurecht. Gute Edelstahlmahlwerke liefern zudem ebenfalls sehr gute Ergebnisse und lassen sich sehr genau einstellen, sodass der gewünschte Mahlgrad stets zuverlässig erreicht wird.

Die Getreidemühlen selbst sind üblicherweise aus Kunststoff, Metall oder Holz gefertigt. Holz kommt allerdings nur bei mechanischen Mühlen zum Einsatz. Elektrische Getreidemühlen bestehen in der Regel aus einer Kombination aus Kunststoff und Metall (Aluminium oder Edelstahl), gleiches gilt für die Aufsatz-Mühlen für Küchenmaschinen. Letztendlich muss der Einsatz von Kunststoff bei einer Mühle nichts schlechtes sein, denn für viele Komponenten ist das Material sehr gut geeignet. Es ist günstig, leicht und dennoch langlebig und robust – sofern es hochwertig verarbeitet ist. Ein günstiger Kunststoff hingegen kann im Laufe der Zeit brüchig werden und zudem auch sehr unter einer Reinigung im Geschirrspüler leiden, falls einige Einzelteile der Mühle spülmaschinenfest sind und Sie sie in einem Geschirrspüler reinigen möchten.

Fassungsvermögen und Leistung

 

Auf die Leistung müssen Sie nur bei elektrischen Mühlen achten. Bei den Varianten für die Küchenmaschine richtet sich die Leistung nach dieser und bei mechanischen Mühlen nach der Muskelkraft (und Ausdauer). Elektrische Mühlen sind unterschiedlich stark, wobei die Leistung in Watt ein guter Indikator für die Mahlleistung ist. Insbesondere wer häufig harte Getreidesorten verarbeiten möchte, sollte auf die Kombination aus starkem Motor mit Edelstahlmahlwerk achten.

Letztendlich hängt die Leistung aber nicht nur von der reinen Motorleistung ab, sondern natürlich auch vom Mahlwerk sowie der Effizienz des Motors. Auch bringt Ihnen der stärkste Motor nichts, wenn Sie das Mahlwerk nicht fein justieren können, um Ihren gewünschten Mahlgrad zu erreichen.

Ein Blick lohnt außerdem auf das Fassungsvermögen, denn hiernach richtet es sich, wieviel Mehl Sie in einem Durchgang erzeugen können. Viele Hersteller geben auch an, wieviel Mehl sich mit der Mühle in einer Minute erzeugen lässt. Dies ist insbesondere bei Handgetreidemühlen wichtig zu wissen, denn wer schon einmal mit einem solchen Modell gearbeitet hat der weiß, wie anstrengend bereits eine Minute kurbeln sein kann.

 

 

Getreidemühle Testsieger – Top 5

 

 

Mit einer Getreidemühle, auch Kornmühle genannt, können Sie verschiedene Getreidesorten zu Mehl verarbeiten, das ist soweit klar. Welches Modell Sie aber schlussendlich kaufen sollten beziehungsweise welche die beste Getreidemühle für Sie ist, hängt entscheidend von Ihren Vorstellungen und von Ihrem Bedarf ab. Im Test wurden die beliebtesten Modelle unter die Lupe genommen und zur Top-5-Liste der besten Getreidemühlen im Jahr 2019 zusammengefasst. Unabhängig davon, ob Sie möchten, dass Ihre Getreidemühle elektrisch arbeitet oder es sich um eine traditionelle Handgetreidemühle handelt, werden Sie unter der Top-5-Liste der Testsieger sicher fündig werden.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Zassenhaus 42009 

 

Die manuelle Getreidemühle von Zassenhaus überzeugte im Test durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, da sie im Vergleich zu anderen Modellen deutlich günstiger ist, aber dennoch durch eine sehr gute Funktionalität und Verarbeitung überzeugen konnte.

Die Mühle ist aus unbehandelter massiver Buche hergestellt und besticht durch eine sehr gute Materialqualität und präzise Einstellungsmöglichkeiten. Zassenhaus ist eigentlich im Bereich der Kaffeemühlen Zuhause und in der Tat können Sie die Mühle auch für Kaffee nutzen. Da die Bohnen aber stark ölhaltig sind, ist es empfehlenswert, eine Kornmühle ausschließlich für verschiedene Sorten von Getreide zu verwenden. Das Mahlwerk ist bei diesem Modell aus Edelstahl gefertigt, aber besonders gehärtet da es aus einem Spezialstahl hergestellt wird. Dadurch wird die Lebensdauer enorm verlängert, auch wenn Sie hartes Getreide mit dem Modell mahlen.

Durch einen Dreh an der Rädelschraube lässt sich der Mahlgrad individuell und exakt einstellen, was nicht nur für Kaffee, sondern auch für Getreide sehr wichtig ist. Die Mühle misst 13 x 16,5 x 23 Zentimeter und kann dadurch schnell und einfach verstaut werden. Bis auf das etwas einfachere Mahlwerk aus Edelstahl, das Keramikmahlwerken etwas unterlegen ist sowie die recht schlichte Optik kann die Mühle mit deutlich teureren manuellen Modellen durchaus mithalten und ist insbesondere dann empfehlenswert, wenn Sie nur hin und wieder Getreide mahlen möchten, denn Sie benötigen etwa zwei Füllungen für ein Brotlaib, weshalb es etwas aufwändiger ist, als mit einem größeren Modell.

 

Kaufen bei Amazon.de (€81.95)

 

 

 

 

Kornkraft Mulino 190-100

 

Bei dem Modell von Kornkraft handelt es sich um eine perfekt verarbeitete und sehr hochwertige Handgetreidemühle, an der es in Prinzip nichts auszusetzen gibt. Mit Ausnahme von Mais können alle Getreidesorten gemahlen werden. Das sehr hochwertige Stein-Kegelmahlwerk aus Naxos Basalt ist sehr effektiv, der Mahlgrad lässt sich sehr fein und genau justieren und die Kurbel aus Edelstahl ist sehr robust und langlebig. Das verwendete Holz ist aus der heimischen und nachhaltigen Forstwirtschaft und mit Bienenwachs überzogen, sodass es nicht austrocknet oder reißt.

Auch die Verarbeitung der Schublade, die für das Auffangen des Mahlguts verantwortlich ist, ist sehr robust und gut verarbeitet und lässt sich sehr einfach entnehmen. Dank der zusätzlichen Federsicherung kann die Schublade nicht herausfallen, auch wenn Sie die Mühle leicht schräg halten. Je nach Feinheit schaffen Sie mit der Mühle mühelos zwischen 25 (sehr fein) bis 80 (grob) Gramm gemahlenes Mehl pro Minute.

Insgesamt misst das Modell 24,5 x 15,5 x 15,5 Zentimeter und kann damit leicht verstaut werden. Das Fassungsvermögen des Trichters beträgt 150 Gramm, sodass zwei Ladungen für ein kleines Brotlaib ausreichen. Sollten Ihnen die Filzgleiter zum Arbeiten auf dem Tisch oder das abgerundete Design zum Arbeiten auf dem Schoß nicht ausreichen oder zu umständlich sein, können Sie passende Tischzwingen als Zubehörteil separat erwerben.

Insgesamt überzeugt die Mühle auf ganzer Linie, allerdings ist der Preis auch entsprechend hoch, sodass sie sicherlich nicht für jeden in Frage kommt. Allerdings sollten Sie mit der Mühle auch tatsächlich nur Getreide mahlen. Wenn Sie Nüsse, Kaffee oder andere ölige Lebensmittel verarbeiten, gestaltet sich die Reinigung sehr schwierig.

 

Kaufen bei Amazon.de (€124.23)

 

 

 

 

Arendo Caffetiamo

 

Die günstige Getreidemühle von Arendo ist elektrisch betrieben und verfügt über einen 4-fachen Schlagmessereinsatz. Im engeren Sinne handelt es sich bei dem Modell nicht um eine Getreidemühle, sondern um eine Allzweck-Küchenmaschine, um Lebensmittel zu zerkleinern. Allerdings sind die Messereinsätze – Sie können zwischen einem 2-fachen und 4-fachen Messereinsatz auswählen – gut verarbeitet und sehr robust, sodass sich das Modell auch für das Mahlen von Getreide sehr gut eignet.

Im Test konnten mit dem günstigen Modell gute Ergebnisse erzielt werden, auch wenn die Gleichmäßigkeit mit der einer hochwertigen elektrischen Getreidemühle nicht mithalten kann. Dennoch: Im Verhältnis zum Preis sind sowohl Leistung als auch Ergebnisse ordentlich und durchaus brauchbar, um Mehl zu mahlen.

Insbesondere wenn Sie das Gerät zum Mahlen auch anderer Lebensmittel wie Nüsse, Kaffee, Salz, Pfeffer oder Gewürze verwenden möchten, lohnt sich die Anschaffung einer Schlagmesser-Küchenmaschine, denn sie ist sehr universell einsetzbar, da auch die Reinigung dank des Edelstahl-Behälters und der Edelstahlmesser sehr einfach ist. Allerdings müssen Sie sich der Tatsache bewusst sein, dass Sie sehr feines Mehl nur schwer mit dem Gerät herstellen können, insbesondere auch, weil sich der Mahlgrad nur über die Auswahl zwischen zweifachem- und vierfachem Messersatz sowie der Dauer regulieren lässt.

Die Maschine misst insgesamt 33,6 x 16 x 15 Zentimeter und ist damit recht kompakt gebaut, sodass sie sich einfach verstauen lässt. Wenn Sie auf der Suche nach einer universellen Lösung sind und zudem nicht viel Geld ausgeben möchten, ist das Modell von Arendo absolut empfehlenswert.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Komo Fidibus Medium Fi-21-Med

 

Die elektrische Getreidemühle von Komo arbeitet hervorragend, aber sie müssen auch entsprechend tief in die Tasche greifen, wenn Sie sich eine solch hochwertige Getreidemühle zulegen möchten.

Auch sollten Sie bedenken, dass Sie keine ölhaltigen Lebensmittel wie Nüsse oder Kaffeebohnen mit dem Modell mahlen sollten, denn die Mahlsteine setzen sich sonst zu und können nur sehr schwer wieder gereinigt werden.

Die Mahlleistung ist mit 100 Gramm pro Minute für feines Weizenmehl sehr gut und dank der Keramik/Korund Mahlsteine in Verbindung mit dem 360 Watt starken Motor erhalten Sie hervorragende Mahlergebnisse.

Die Mahlsteine sind stufenlos verstellbar und ermöglichen einen Feinheitsgrad von 82%, also unter 0,3 Millimetern. Die Trichterfüllmenge ist mit 850 Gramm Weizen sehr ordentlich und auch die kompakte Bauweise von nur 30 x 15 x 19 Zentimeter kann überzeugen, denn das Gerät lässt sich dank der kompakten Größe einfach verstauen, wenn Sie es gerade nicht verwenden.

 

Kaufen bei Amazon.de (€348.45)

 

 

 

 

KitchenAid 5KGM 

 

Der Getreidemühlen-Aufsatz für die KitchenAid Küchenmaschine konnte im Test ebenfalls auf ganzer Linie überzeugen, allerdings lohnt es nicht, sich lediglich für den Aufsatz eine KitchenAid Maschine zuzulegen.

Sollten Sie aber bereits eine solche Küchenmaschine Ihr Eigen nennen und auf der Suche nach eine Getreidemühle sein, lohnt sich die Anschaffung auf jeden Fall.

Das Modell überzeugt mit einer Mahlleistung von 50 bis 110 Gramm pro Minute, je nach Feinheitsgrad und bietet ein Fassungsvermögen von 400 Gramm.

Auch bei dieser Mühle sollten Sie es vermeiden, ölhaltige Lebensmittel zu mahlen, da diese die Mahlsteine zusetzen. Die Verarbeitung kann insgesamt überzeugen und auch das Preis-Leistungsverhältnis passt. Als KitchenAid-Besitzer, der gerne Mehl selbst mahlen will, ist dieser Aufsatz aus Aluminium-Druckguss eine gute und sinnvolle Investition.

 

Kaufen bei Amazon.de (€147.82)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status