5 Beste Gehstöcke im Test 2022

Letztes Update: 02.12.22

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Gehstöcke Vergleich & Kaufberatung

 

Es ist nicht so leicht herauszufinden, welches Modell für Sie als bester Gehstock in Frage kommt. Sie müssen sich nicht nur einen Überblick über das große Angebot verschaffen, sondern sollten beim Kauf zudem auf Kriterien wie die Materialzusammensetzung, die Ausstattung und die Griffform achten. Falls Sie jedoch nur wenig Zeit für aufwändige Vergleichs- und Recherchearbeiten haben und lieber schnell einen guten Gehstock für Ihre Zwecke finden möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen den Gehstock Typ 1 von Oocome sehr empfehlen, denn er ist höhenverstellbar, bietet einen komfortablen Handgriff und er bietet dank Gummifuß einen sicheren Halt. Alternativ ist auch der Spazierstock Scort von Gastrock sehr zu empfehlen, denn er bietet einen sehr guten Halt, ist solide verarbeitet und höhenverstellbar.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Gehstock Kaufberatung

 

Bevor Sie einen Preisvergleich durchführen und sich einen Überblick über das Angebot verschaffen, sollten Sie sich ein wenig mit der Materialzusammensetzung, der Griffart und den wichtigsten Eigenschaften befassen. Worauf Sie dabei besonders achten sollten, haben wir in unserer Kaufberatung für Sie zusammengefasst. Abschließend können Sie unserem Testbericht zudem eine Übersicht über die besten Gehstöcke 2022 entnehmen, die wir im Test für Sie ermittelt haben. 

Materialzusammensetzung von Gehstöcken

Unsere Empfehlung lautet, sich zunächst für ein Material zu entscheiden, das für Sie ideal. Dabei hat jedes Material seine Vor- und Nachteile, die Sie sorgfältig abwägen sollten. In der Regel bestehen Gehstöcke entweder aus Holz, aus Carbon oder aus einem leichten Metall wie Aluminium.

Leichtmetall hat den großen Vorteil, dass es trotz des geringen Gewichts eine sehr hohe Stabilität und Belastbarkeit bietet. Solche Stöcke liegen preislich im Mittelfeld und sie sind sehr langlebig und widerstandsfähig. Optisch sind die meisten Gehstöcke aus Aluminium aber nicht unbedingt ein Highlight. 

Ein Gehstock aus Holz ist schwerer als ein Alu-Gehstock, ist im Vergleich dazu aber deutlich eleganter und kann darüber hinaus sogar selbst bearbeitet werden. So ist es beispielsweise problemlos möglich, eigene Initialen in den Stock zu schnitzen, ihn zu polieren oder umzulackieren.

EIn Gehstock aus Carbon ist nochmals leichter als ein Aluminium-Gehstock und dabei sehr stabil und langlebig. Im Vergleich zu Holz oder Aluminium ist Carbon allerdings auch deutlich teurer, so dass ein solcher Gehstock sicherlich nicht für jeden in Frage kommt. 

 

Die verschiedenen Griffarten

Neben dem Material spielt auch die Auswahl des Griffs eine sehr entscheidende Rolle. Als bester Gehstock kommt schlussendlich nur ein Modell in Frage, das gut in der Hand liegt. Welche Griffarten es gibt, haben wir im Folgenden kurz für Sie zusammengefasst:

  • Gehstock mit Knauf: Besonders auch als modisches Accessoire sind Gehstöcke mit Knauf sehr beliebt. Häufig ist der Knauf verziert und aufwändig gestaltet. Er ist dabei nur ein wenig breiter wie der Stock selbst. Da die Haltefläche sehr klein ist, eignen sich solche Gehstöcke nicht für den therapeutischen Bereich oder Menschen, die ein hohes Maß an Unterstützung benötigen.
  • Gehstock mit Rundhakengriff: Rundhakengriffe sind sehr gängig. Der Griff ist in Hakenform gehalten, so dass die Halteposition variiert werden kann. Wenn Sie jedoch stark eingeschränkt sind, was die Haltung angeht, ist diese Griffform gegebenenfalls nicht ideal. Da der Haken auch als verlängerter Arm dienen kann, sind solche Gehstöcke im Alltag durchaus praktisch.
  • Gehstock mit Fischergriff: Fischergriffe sind besonders ergonomisch geformt. Sie liegen sehr gut in der Hand und bietet einen hervorragenden Halt. Auch wenn Sie den Gehstock hoch belasten, ist ein solcher Griff sehr gut geeignet. Beachten Sie, dass die Griffe je nach Hand unterschiedlich geformt sind. Achten Sie daher beim Kauf darauf, dass der Stock für einen Rechts- oder Linkshänder ausgelegt ist.
  • Gehstock mit Fritz-Griff: Als Fritz-Griff bezeichnet man geschwungene Griffe, die nach dem preußischen König Friedrich II benannt sind. Sie eignen sich besonders gut für Personen mit schmerzenden Handgelenken, da er nur wenige Druckpunkte bietet. Dies entlastet den mittleren Handbereich sowie das Handgelenk. Auch in der Reha kommen solche Stöcke zum Einsatz.
  • Gehstock mit Derby-Griff: Der Derby-Griff ist geschwungen und liegt gut in der Hand. Der Zeigefinger kann zum Halten mit verwendet werden und er beitet eine hohe Stabilität. Der kleine geschwungene Haken bietet Vorteile, ist aber nicht so stark unterstützend wie beim Rundhakengriff.

 

Weitere Kaufkriterien

Wenn Sie sich für ein Material und eine Griffart entschieden haben, können Sie sich etwas genauer mit der Ausstattung und den zusätzlichen Funktionen befassen, die ein Gehstock haben kann. Ein günstiger Gehstock ist im Vergleich zu einem hochwertigen Modell in der Regel einfacher ausgestattet und gegebenenfalls auch einfacher verarbeitet. Zudem kann ein guter Gehstock verschiedene Features bieten, die für einen höheren Komfort sorgen.

Manche Gehstöcke sind beispielsweise klappbar und lassen sich dadurch sogar in einer Tasche transportieren, ohne zuviel Platz wegzunehmen. Allerdings müssen Sie dadurch auch ein wenig ein Stabilität und Robustheit einbüßen. Gleiches gilt auch für ausziehbare Gehstöcke, die allerdings den großen Vorteil bieten, dass sie genau auf die Körpergröße abgestimmt werden können.

Ein Vierfuß-Gehstock bietet einen sehr guten Halt und unterstützt Personen, die eine starke Unterstützung beim Gehen benötigen, beim Halten der Balance. Hier können Sie sehr viel Gewicht auf den Stock bringen, was allerdings gleichzeitig auch bedeutet, dass solche Stöcke sehr sperrig und schwerer sind. Außerdem kann es Probleme mit schmalen Treppenstufen geben. Ein Vorteil ist hier jedoch, dass solche Stöcke nicht umkippen können. 

Für einen besseren Halt sollte der Gehstock im unteren Bereich gummiert sein. Dadurch wird er beim Aufsetzen gedämpft und er lässt sich auch auf unebenerem Gelände komfortabler handhaben. Darüber hinaus spielen eine hohe Belastbarkeit und ein möglichst geringes Gewicht bei der Suche nach dem besten Gehstock eine große Rolle.

Zu guter Letzt lohnt auch ein Blick auf das Zubehör, das enthalten oder optional erhältlich ist. Hierzu können beispielsweise Spikes für den Winter, Gummipuffer, Handschlaufen oder auch Gehstöcke mit Taschenlampe oder Wandhalter sein. 

 

 

Gehstock – Vergleich & Kaufberater

 

Es gibt allerlei Arten von Gehhilfen, wobei der Gehstock neben den Krücken vielleicht die gängigste ist. Es muss natürlich aus Sicherheitsgründen vor allem auf die Qualität geachtet werden, worunter Design und Funktionalität nicht leiden sollten. Schauen Sie sich unsere Top 5 in der Kategorie „Beste Gehstöcke 2022“ genauer an, um ein für Sie passendes Modell zu finden. Egal, ob für den Wanderausflug oder als Faschings-Accessoire, bestimmt  finden Sie hier auch das passende Modell für Ihre Zwecke.

 

 

1. Oocome Typ 1 ausziehbarer Gehstock

 

Als bester Gehstock im Test hat das Modell von Oocome abgeschnitten. Sie können den guten Gehstock im Alltag oder beim Spazierengehen einsetzen und er wird Sie zuverlässig unterstützen. Dank des gummierten Fußes haben Sie einen sicheren Halt. Da der Gehstock aus Aluminium besteht, ist er robust und leicht zugleich. Darüber hinaus verfügt er über ein integriertes LED-Licht im ergonomisch geformten Griff, das als Taschenlampe genutzt werden kann.

Durch die Handschlaufe können Sie ihn beim Gehen nicht verlieren, auch wenn er Ihnen einmal aus der Hand gleiten sollte. Er ist in zehn Stufen (60 bis 94 cm) in der Höhe verstellbar, was ähnlich wie bei einem Krückstock funktioniert. Das macht die Handhabung komfortabel und er lässt sich hervorragend an Ihre Körpergröße anpassen. Er ist modern designt und wirkt dadurch elegant. Die Beleuchtung wird von zwei AA-Batterien gespeist, die der Lieferung jedoch nocht nicht beiliegen. Durch den fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich hervorragend. Das Batteriefach und die Beleuchtung selbst sind leider sehr einfach verarbeitet, so dass es im Langzeittest immer wieder zu Ausfällen kam.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. Gastrock Designer Soft Walking Stick with Soft Core Handle

 

Dieses Modell von der Firma Gastrock bietet Ihnen einen besonders weichen Griff, der es Ihnen ermöglicht, Ihre Handgelenke zu schonen und zu entlasten. Gerade bei längeren Wegen macht sich dieser Unterschied zu anderen Gehstöcken deutlich bemerkbar. Beim Zugreifen fühlen Sie den glatten und angenehmen Escort-Griff, der Druckstellen durch seine besondere Beschaffenheit verhindert. Dieser Komfort kann dank dem aus Kunststoff gegossenen Kern und der zusätzlichen Gummi-Ummantelung gewährleistet werden.

Darüber hinaus sind in jedem Modell Stoßdämpfer eingebaut, die sich in der oberen Hälfte des Griffes befinden. Durch dieses Feature wird unebener Untergrund gedämpft, was dazu beiträgt, dass Sie Kräfte sparen und einen höheren Komfort genießen. Dieses Gefühl von Leichtigkeit ist im Vergleich ein großer Pluspunkt.

Darüber hinaus wird der bequeme Umgang dadurch unterstützt, dass der Stock in der Höhe zwischen 77 cm – 101 cm verstellt werden kann. Dies hat zum Vorteil, dass sich der Gehstock optimal an Ihre Körpergröße anpasst und so Ihre Wirbelsäule schont.

Hinzuzufügen ist, dass der Stock äußerst leicht in der Hand zu tragen ist, da er ein Gewicht von lediglich 420 g hat – an dieser Stelle weisen wir darauf hin, dass das Modell auch nur bis zu 110 kg Belastung standhalten kann Insgesamt ist dieser Gehstock modern und bietet alles, was Sie sich von einem solchen Produkt erhoffen.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Gastrock Rock Super Soft Escort Ergonomic Walking Stick Paisley

 

Falls Sie nach einem Gehstock kaufen möchten, der besonders für medizinische Zwecke eingesetzt werden soll, dann werden Sie bei diesem Modell garantiert nichts falsch machen. Durch die äußerst hohe Belastbarkeit von bis zu 125 kg kann dieses Modell auf der ganzen Linie überzeugen. Als netter Nebeneffekt sieht das gute Stück sehr zeitgemäß aus und macht optisch einen stilsicheren Eindruck.

Auch für Wanderungen und die Nutzung auf langen Spaziergängen durch das Gelände ist dies die richtige Wahl. Durch die verstellbaren Seitenlängen von 75 cm – 100 cm passt sich der Gehstock ganz individuell an Sie an – oder an Ihre Freunde, falls Sie ihn mal verleihen möchten. Achten Sie jedoch darauf, den Gehstock nach Gebrauch zu säubern, da der Verschluss sonst leicht zu rosten anfängt.

Die ergonomischen Griffe sind ebenfalls erwähnenswert und liegen angenehm in der Hand; Druckstellen in den Handflächen werden effizient vermieden. Die Gummierung sorgt für zusätzlichen Halt und ist auch dann rutschfest, wenn Sie leicht in der Handfläche schwitzen.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. Out of the Blue KG Walking Stick with Bell and Bottle Holder

 

Es handelt sich bei diesem Modell um einen in erster Linie funktionellen Gehstock, dessen Zubehör im Test besonders positiv aufgefallen ist. Gehstock, Klingel und Flaschenhalter sind die perfekte Kombination und begleiten Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit sicher im Straßenverkehr.

Da das Hauptmaterial des Gehstocks Holz ist, handelt es sich um ein optisch besonders attraktives Modell. Der Gummifuß sorgt dazu für einen guten Halt und verleiht Ihnen beim Gehen Selbstsicherheit und ein gutes Gefühl. Insgesamt ist dieser Gehstock edel, erschwinglich und sehr zu empfehlen.

Um den Gehstock auch vom Design her konkurrenzfähig zu machen, wurden kleine Verzierungen hinzugefügt, die durch delikates Fräsen dauerhaft gemacht wurden. Auch als origineller Hingucker während der Faschingszeit hebt sich dieses Modell von vielen anderen ab.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. Widmann 8242K Royal Walking Stick 107 cm

 

Der preiswerte Gehstock von Widmann bietet Ihnen ein wahrhaft königliches Gefühl – und dies kommt nicht nur durch die Qualität. Der Hersteller hat sich bei dem Design etwas ganz besonderes einfallen lassen und einen goldenen Knauf als Highlight gewählt.

Der Stock hat eine Länge von 107 cm und wurde aus Kunststoff gefertigt, dessen interessanteste Eigenschaft sein leichtes Gewicht ist. Behalten Sie jedoch im Hinterkopf, dass dieser Gehstock im Vergleich nicht sehr stabil ist und hauptsächlich als modischer Begleiter dient.

Stützen Sie sich nicht zu sehr auf dem Modell ab und vermeiden Sie jedwede starke Belastung. Als Accessoire für Ihr Faschingskostüm ist ein so günstiger Gehstock hingegen ideal.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status