5 Beste Gasgrills für den Balkon 2021 im Test

Letztes Update: 17.09.21

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Gasgrill für Balkon Test 2021

 

Ein kompakter Gasgrill-Grillwagen oder ein Gas-Tischgrill sind für den Einsatz auf dem Balkon hervorragend geeignet. Im Test haben wir uns eine Vielzahl von verschiedenen Modellen genauer angeschaut und die Testsieger in unserer Bestenliste für Sie zusammengefasst. Unter den besten Gasgrills für den Balkon im Jahr 2021 werden Sie sicherlich auch ein für Ihre Zwecke empfehlenswertes Modell finden.

 

 

1. Weber Q1000 60x69x52 cm Aluguss

 

Als bester Gasgrill für den Balkon konnte sich der Q1000 aus Aluminiumguss von Weber durchsetzen. Da er als Tischgrill konzipiert ist, kann der Weber Gasgrill auf dem Balkon oder sogar im gut belüfteten Wintergarten und im Garten hervorragend genutzt werden. Obwohl er preislich bereits auf einem hohen Niveau liegt, kann sich die Investition durch die Langlebigkeit lohnen.

Zwar hat der Grill nur einen einzigen Edelstahlbrenner und leistet entsprechend nur 2,49 kW; mit einer Grillfläche von 43 x 32 cm reicht der Grill aber dennoch für drei bis vier Personen aus und liefert eine ausreichende Hitze bei guter Hitzeverteilung. Der Guss-Grillrost ist zweigeteilt und porzellanemailliert, so dass er langlebig und widerstandsfähig zugleich ist. Die Hitze verteilt sich hier sehr gut und auch die Reinigung geht dank herausnehmbarer Alu-Fettauffangschale sehr gut von der Hand. Das Brennerventil ist stufenlos regulierbar und das Modell ist für Gaskartuschen ausgelegt, die sich hervorragend für den Einsatz beim Camping oder auf dem Balkon eignen. Für diesen Zweck liegt auch ein Haltekorb für Kartuschen bei.

Mit einem passenden Umrüstset kann der Grill natürlich auch mit Gasflaschen verwendet werden. Einzig der Zündmechanismus ist bei dem Modell nicht ideal, denn er zündet nicht immer zuverlässig. Dennoch überzeugt das Modell unterm Strich durch eine sehr hochwertige Verarbeitung, ein gutes Handling und eine solide Ausstattung. Lediglich ein Thermometer im Aluguss-Deckel wäre sicherlich noch eine gute Ergänzung gewesen.  

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. Burnhard Wayne 62x46x43 cm Gusseisen

 

Der tragbare Tischgasgrill mit zwei Brennern von Burnhard überzeugt durch eine sehr solide Verarbeitung aus Gusseisen, eine gute Zündung und eine komfortable Bedienung. Er erreicht mit beiden Brennern zusammen eine starke Leistung von 3,5 kW, lässt sich stufenlos regulieren und ist mit einem 47 x 36 cm großen Grillrost aus Gusseisen ausgestattet, das für bis zu vier Personen ausreicht.

Er lässt sich komfortabel transportieren, wiegt insgesamt 12 Kilogramm und ist damit noch gut zu bewegen und optional sind zudem Clip-On-Seitentische erhältlich, die sehr praktisch sind. Im Lieferumfang sind ein Deckelthermometer, ein Schlauch mit Druckminderer sowie eine emaillierte Fettauffangschale und eine Abdeckhaube enthalten. Berücksichtigt man dies alles und bedenkt, dass der Grill sehr robust und langlebig ist, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis trotz des recht stattlichen Preises sehr gut.

Im Test hat sich lediglich gezeigt, dass der Brenner nicht immer sofort zündet und dass es im längeren Gebrauch recht schnell zu Lackschäden kommen kann. Dies ist in dieser Preislage sicherlich nicht erfreulich, ist allerdings auch nicht wirklich dramatisch, denn am Ende handelt es sich um einen Gebrauchsgegenstand, bei dem kleinere Lackschäden den Funktionsumfang nicht einschränken.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Enders Brooklyn Next 2 54x100x107 cm Stahl pulverbeschichtet

 

Der Grill von Enders ist ein kleiner Gasgrill für den Balkon, der nicht als Tischgrill, sondern als kompakter Grillwagen konzipiert ist. In der Variante mit zwei Brennern misst er nur 54 x 100 x 106 cm und bietet eine Grillfläche von 37,5 x 33 cm. Zusätzlich verfügt er über Ablagefläche, ein Warmhalterost und eine platzsparende Möglichkeit, eine 5-kg-Gasflasche im Wagen direkt zu verstauen.

Der zweigeteilte Grillrost besteht aus Edelstahl und bietet eine gute Hitzeverteilung. Druckminderer und Schlauch werden mitgeliefert, so dass der Grill sofort anschlussbereit ist. In der pulverbeschichteten Stahl-Garhaube ist ein praktisches Thermometer verbaut und die Brenner sind stufenlos regulierbar.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist durch den günstigen Preis insgesamt hervorragend, so dass sich die Anschaffung besonders lohnt, wenn Sie einen günstigen Grillwagen für den Balkon kaufen möchten. Sicher muss man beim Rost den einen oder anderen Abstrich in Kauf nehmen und auch die Stabilität des Wagens kann mit deutlich teureren Modellen nicht ganz mithalten, insgesamt überzeugen Ausstattung und Leistung im Verhältnis zum Preis aber auf ganzer Linie.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. El Fuego Medison AY5262 38x119x52 cm Stahl

 

Das Modell Madison von El Fuego ist ein recht günstiger Gasgrill für den Balkon, der als Tischgrill  konzipiert und ordentlich verarbeitet ist. Er ist aus Stahl gefertigt, was ihn etwas anfälliger macht als Gussgrills, die Verarbeitung ist aber dennoch ordentlich, so dass er bei sorgsamem Umgang entsprechend langlebig und solide genug ist.

Das knapp 15 Kilogramm schwere Modell hat eine Grillfläche von 49 x 33,5 cm, was für bis zu vier Personen locker ausreicht und bietet darüber hinaus auch ein Warmhalterost. Insgesamt sind drei Brenner verbaut, die jeweils 1,9 (2x)  bzw. 0,88 kW (Aromabrenner) leisten. Zusammen kommt das Modell auf eine sehr gute Leistung von 4,68 kW. Die Grillroste sind emailliert, er kann sehr genau eingestellt werden und das Design überzeugt auf ganzer Linie, insbesondere, da bereits kleine Ablagetische an den Griffen angebracht sind. Ausgelegt ist das Modell für Gasflaschen, denn ein Druckminderer ist bereits angebracht. Es gibt allerdings auch Umrüstsets für Kartuschen, falls Sie das Modell beim Camping nutzen möchten.

Die Reinigung ist bei dem Modell etwas umständlicher und es hat sich im Test gezeigt, dass er im Vergleich zu anderen Gas-Tischgrills trotz hoher Leistung keine ganz so hohen Temperaturen erreicht. Dennoch ist der Grill durchweg empfehlenswert und das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. Landmann Grillchef 50x35x37 cm alumierter Stahl

 

Auch der Gasgrill für Balkone von Landmann konnte im Test auf ganzer Linie überzeugen, denn er bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei gleichzeitig solide Verarbeitung und ordentlich großer Grillfläche von 46 x 27 cm. Insgesamt misst der Tischgrill 50 x 34,8 x 36,5 cm und hat ein Gewicht von nur rund sechs Kilogramm. Damit ist er noch leicht transportabel und mobil einsetzbar, reicht aber dennoch für bis zu vier Personen problemlos aus.

Das geringe Gewicht geht allerdings auch mit Nachteilen bei der Verarbeitungsqualität einher, denn er besteht nicht aus Guss, sondern aus aluminiertem Stahl. Der Grillrost ist ebenfalls nur verchromt, was zwar die Reinigung einfach macht, aber ebenfalls zu Lasten der Langlebigkeit geht. Die Leistung ist mit 2,7 kW recht ordentlich, er ist klappbar und lässt sich kompakt verstauen und die Brennerabdeckung ist emailliert. Er muss mit Gaskartuschen betrieben werden, denn ein Druckminderer ist nicht vorhanden. Er ist aber zu 100% mit Weber Gaskartuschen kompatibel.

Wenn Sie mit einem Brenner, einer etwas einfacheren Verarbeitung und geringeren Leistung leben können und einen Gasgrill für Gaskartuschen zum günstigen Preis suchen, kommen Sie her trotz Schwächen voll auf Ihre Kosten.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status