fbpx

Beste Frisiereisen

Letztes Update: 18.08.19

 

Frisiereisen Test 2019

 

 

Es ist nicht so einfach, das beste Frisiereisen zu finden, denn die Auswahl ist sehr groß. So spielen nicht nur die verschiedenen Arten von Frisiereisen bei der Entscheidungsfindung eine große Rolle, sondern Sie sollten auch auf die unterschiedlichen Eigenschaften, die Verarbeitung und Ausstattungsmerkmale sowie natürlich auf den Preis achten. Falls Sie nur wenig Zeit haben und lieber schnell eine gute Entscheidung treffen möchten, können Sie alternativ auch unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen den Crimper von Babyliss sehr empfehlen, denn das Frisiereisen überzeugt durch eine einfache Handhabung, eine solide Verarbeitung und gute Resultate zum fairen Preis. Als Alternative ist auch das Magic Curls von Comair sehr empfehlenswert, denn es ist kompakt gebaut, überzeugt durch eine einfache Handhabung und verschiedene Aufsätze für unterschiedlich große Locken.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Frisiereisen – Kaufberater

 

Im Bereich der Beauty-Produkte gibt es unzählige Artikel, die das Leben leichter machen. Allein für die Haare können Sie sich viele Dinge anschaffen, um die tägliche Routine ein wenig schneller über die Bühne zu bekommen. Ein Frisiereisen ist ein solches Produkt. Wenn Sie also gerade auf der Suche nach einem  Styling-Helfer sind, dann können Sie hier fündig werden. Natürlich hat der Markt eine enorme Auswahl für Sie, die sowohl für Laien als auch Experten eine echte Herausforderung darstellt. Deswegen haben wir in der Kategorie „Beste Frisiereisen 2019“ eine Liste mit fünf Favoriten erstellt, die wir nachfolgend noch mit einer Kaufberatung ergänzen.

 

 

Arten von Frisiereisen

 

Das Angebot ist breit gefächert und eine generelle Empfehlung kann es nicht geben, da jedes Modell für einen bestimmten Zweck konzipiert ist. Während das eine dickes und

widerspenstiges Haar glättet und selbst krause Locken zu bändigen weiß, ist ein anderes für feines Haar gedacht und würde bei einer echten Lockenpracht nur wenig ausrichten.

Des Weiteren gibt es Frisiereisen, die die Locken kreieren, wo keine sind und die nur für Menschen mit glatten oder gewellten Haaren gedacht sind. Dabei können Sie jede Art von Locke stzlen, egal, ob groß oder klein oder irgendwo in der Mitte. Diese Frisiereisen nennen sich auch “Lockenstab”, können mit der richtigen Technik aber auch natürliche Wellen kreieren.

Auch das bekannte “Kreppeisen” ist natürlich erhältlich und konnte in den letzten Jahren sogar wieder in die Mode kommen.  Wer also die klassischen Mini-Wellen in seine Haarpracht frisieren will, der kann fündig werden.

Einige Hersteller bieten noch mehr und fertigen Frisiereisen, die alles auf einmal können. Diese Multitalente flechten sogar Zöpfe oder drehen einzelne Strähnen umeinander, um einen ganz eigenen Look zu schaffen.

 

 

Eigenschaften

 

Wir wollen jetzt auf ein paar Dinge eingehen, die Sie vor dem Kauf eines Frisiereisens bedenken sollten. Unabhängig davon, welche Art Sie sich anschaffen, gibt es ein paar Aspekte, die bei jedem Modell eine Rolle spielen.

Im Vergleich haben wir z.B. bemerkt, dass ein Überhitzen der Haare vermieden werden sollte, da es die Haarstruktur schädigt und das Haar auf Dauer austrocknet und brechen lässt. Temperaturen über 200 Grad sind generell mit Vorsicht zu genießen. Viele Modelle haben einen Hitzeschutz und lassen sich außerdem während des Stylings mit dem Daumen verstellen. Für den Daumen gibt es meistens einen besonderen Aufsatz oder einen Handschuh, der einen guten Schutz vor Verbrennungen bietet.

Darüber hinaus ist Flexibilität im Styling sehr willkommen und Sie können ein Produkt auswählen, das bereits mehrere Aufsätze im Lieferumfang enthaelt und es Ihnen ermöglicht, beim Frisieren diverse Experimente auszuprobieren. Meiste variieren die Aufsätze vor allem im Durchmesser und kreieren z.B. unterschiedlich große Locken oder Wellen. Andere Modelle haben einen integrierten konischen Stab oder einen Aufsatz wum “Kreppen” der Haare dabei.

Was die Glätteisen betrifft, so ist es besonders komfortabel, wenn die Heizplatten schön breit sind und eine größere Menge an Haaren gleichzeitig glätten können. Das spart Zeit und ist damit leichter.

Achten Sie bei allen Frisiereisen auf eine professionelle Fertigung, die vor allen Dingen eine schützende Beschichtung inkludiert. Keramik- und Titan-Beschichtungen sind sehr gängig und effizient und verteilen die erzeugte Hitze gleichmäßig im Haar, was ein schonendes Frisieren ermöglicht.

Zu guter Letzt ist es vor allem bei dicken oder sehr langen Haaren von Vorteil, wenn die Handhabung des Eisens angenehm ist und nicht anstrengt. Dazu sollten Sie prüfen, ob das Modell über ein adäquates Kabel verfügt. Idealerweise sind die Kabel mindestens zwei oder gar drei Meter lang und lassen sich über eine Drehkupplung in allen Richtungen bewegen, ohne dabei zu verknoten.

Als nette Extras und um im Kampf um den ersten Platz unter all den Eisen die Nase vorn zu haben, statten einige Marken ihre Frisiereisen mit funktionalen Taschen, praktischen Haarklemmen oder -bändern und Features wie einer Handy-App mit Styling-Tipps aus. Nicht unabdingbar, aber sehr nützlich.

 

 

Preis & Leistung

 

Wer lediglich hin und wieder für einen besonderen Anlass ein paar Wellen ins Haar arbeiten will, der kann auch ein Modell aus dem unteren bis mittleren Preissegment wählen.

Der Preisvergleich zeigt jedoch, dass ein günstiges Frisiereisen sich nur dünnes und mitteldickes Haar eignet. Wenn Sie eine echte Löwenmähne zähmen wollen, dann raten wir dazu, tiefer in die Tasche zu greifen. Das hat den einfachen Grund, dass die Geräte sich besser handhaben lassen und über eine professionelle Beschichtung verfügen, die trotz hoher Temperaturen einen Schutz für das Haar bietet. Die Qualität der Technologie steht bei den Profi-Eisen klar im Mittelpunkt.

Mit einer digitalen Temperaturkontrolle, einer programmierbaren Handhabung und der qualitativ hochwertigen Verarbeitung kann dieses Eisen seinen Preis im mittleren Segment durchaus rechtfertigen.

Leider müssen sie für den Betrieb des Geräts Batterien verwenden. Zwar liegen die ersten Batterien bereits in der Lieferung bei, aber auf Dauer geht diese Art von Energieversorgung natürlich ins Geld.

 

 

Frisiereisen Testsieger – Top 5

 

 

Jeden Morgen die gleiche Herausforderung: Das Styling soll schnell gehen, gut aussehen und lange halten. Wer sich nicht täglich die Haare waschen, föhnen und frisieren möchte, kann mit einem Frisiereisen gut bedient sein. Welches Modell sich als bestes Frisiereisen durchsetzen konnte und was die anderen Favoriten der Kategorie „Beste Frisiereisen 2019“ so drauf haben, erfahren Sie in unserer Bestenliste – bevor Sie also losziehen, um einen neuen Hairstyler zu kaufen, können Sie sich erst einmal hilfreiche Tipps holen.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Babyliss Crimper

 

Dieses Babyliss Frisiereisen zaubert in Nullkommanichts eine moderne Frisur. Es handelt sich um ein Kreppeisen, dass die typischen kleinen, definierten Wellen kreiert, die man in den 90er Jahren vor allem bei den Anziehpuppen Barbie und Skipper fand. Heute ist dieses Styling längst wieder auf den internationalen Runways zu sehen.

Daher ist dieses Frisiereisen unser Testsieger. Mit gewohnt guter Qualität von Babyliss können Sie sich auf eine einfache Handhabung, sichere Anwendung und Langlebigkeit in puncto Technologie freuen.

Der sogenannte High Tech Crimper hat 6 cm breite Heizplatten, mit denen Sie gut arbeiten und eine ausreichende Menge an Haaren gleichzeitig kreppen können. Die Titanbeschichtung und die Turmalin-Kristalle sorgen für ein schonendes Stylen und verteilen die Hitze gleichmäßig für das perfekte Ergebnis, das auch noch ein paar Tage danach anhält. Die Haare sind geschmeidig und glänzend und bleiben dabei dennoch auf auch lange Sicht gesund. Allerdings sollten sie auch hier mit den höheren Temperaturen bei häufiger anwendung ein wenig Vorsicht walten lassen, damit die Spitzen nicht zu sehr belastet werden und brechen. Die Temperatur können Sie je nach Bedarf zwischen 120 und 200° C regulieren.

Dank des 2,7 m langen Kabels und der Drehfunktion verheddert Sie sich bei dem Arbeiten mit diesem Eisen nicht so schnell – damit Sie wie ein Profi stylen bzw. kreppen können!

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Comair Magic Curls 

 

Dieses Modell ist zwar kein günstiges Frisiereisen, aber dafür ein sehr professionelles, mit dem Sie unterschiedlich große Locken stylen können.

Besonders die Qualität steht bei diesem Produkt im Vordergrund. Sie können sich auf einen Haarstyler mit vielen Extras und einer verlässlichen Technologie freuen. Damit Sie sich beim Stylen nicht die Finger verbrennen, hat dieser Hersteller zum Beispiel an einen Fingerschutz für Daumen und Zeigefinger gedacht – klarer Pluspunkt im Vergleich zu anderen Modellen. Der Lockenstab wird tatsächlich sehr heiß und erreicht Temperaturen bis zu 230° C. Dünneres Haar könnte darunter leiden, aber so kann auch dickes und widerspenstiges Haar sehr gut gestylt werden. Dabei wird das Haar aber dank Titan- und Turmalin-Beschichtung dennoch schonend erhitzt.

Außerdem sind im Lieferumfang drei verschiedene Aufsätze enthalten, die im Durchmesser variieren und mit 31,8, 25,4 und 12,7 mm für kleine bis mittelgroße Wellen bzw. Locken sorgen. Der kleinste Stab läuft konisch zu und ist nur am kleinen Ende 12,7 mm schmal.

Über einen simplen An- Ausschalter können Sie das Gerät per Daumendruck bedienen, ohne sich zu verbrennen. Auch die zugehörige Tasche, die aus einem hitzebeständigen Material besteht, ist ein schöner Zusatz, der Ordnung in Ihre Styling-Accessoires bringt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€48.95)

 

 

 

 

Comair 7000882 

 

Es handelt sich bei dem Modell „Ovolo“ um einen simplen Lockenstab, der durch gute Qualität und eine klassische Handhabung überzeugt. Auch im Langzeittest konnte der Hairstyler auf der ganzen Linie punkten.

Vor allem kleine Locken gelingen mit dem 9-18 mm dicken Stab wunderbar. Doch wer geübt ist, bekommt auch leichte Wellen hin. Wir haben es hier mit dem Klassiker unter den Frisiereisen zu tun!

Die Temperatur lässt sich bis maximal 180° C einstellen und das Gerät läuft mit einer Leistung von 25 Watt. Es gehört damit nicht zu den heißesten Frisiereisen, eignet sich aber für feineres bis mitteldickes Haar sehr gut, um dauerhafte Locken zu kreieren. Wenn Sie sehr widerspenstiges Haar haben, dann sollten sie eher nach Temperaturen über 200° C suchen. Trotz der mäßigen Hitze kann man sich natürlich auch bei 180° C noch die Finger verbrennen – deswegen hat Comair hier einen Schutz für Daumen und Zeigefinger gleich mitgeliefert.

Die Keramikbeschichtung sorgt auch bei diesem Eisen dafür, dass Ihre Haare beim Erhitzen nicht überstrapaziert werden und schonend gestylt werden können.

Eine praktische Drehkupplung macht das Arbeiten mit diesem Gerät noch leichter. Und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auch.

Wer also ein klassisches Eisen für einen angemessenen Preis sucht und nicht so viele Extras braucht, der ist hier an der richtigen Adresse.

 

Kaufen bei Amazon.de (€10.74)

 

 

 

 

Babyliss BAB2273TTE 

 

Mit einer digitalen Temperaturkontrolle, einer programmierbaren Handhabung und der qualitativ hochwertigen Verarbeitung kann dieses Eisen seinen Preis im mittleren Segment durchaus rechtfertigen.

Mit einer hochwertigen Silberkeramik-Beschichtung und moderner Titanium-Turmalin-Technologie können Sie Ihre Haare schonend locken oder Wellen hineinarbeiten.

Das schlichte und moderne Design in Schwarz wird die meisten Nutzerinnen zufrieden stellen und auch nach ein paar Jahren noch gut ausschauen.

Leider wird das Eisen sehr heiß, weswegen sie unbedingt Handschuhe tragen sollten. Auch der Griff kann nämlich bei längerem Stylen mal unangenehm warm in der Hand werden.

Zwar können sie die Temperatur praktisch kontrollieren und auf ganzen 15 Stufen zwischen 130 und 200° C einstellen, aber dennoch ist bei diesem Eisen mehr als bei anderen eine gewisse Vorsicht geboten. Ein einfacher An- und Ausschalter und eine Anzeigen-Leuchte sorgen für eine einfache Bedienung und ein knapp 3 m langes Kabel für genug Bewegungsfreiheit während des Stylens.

Alles in allem können wir das Frisiereisen weiterempfehlen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€37.1)

 

 

 

 

Babyliss TW1000E 

 

Hier haben wir es mit einer anderen Art von Frisiereisen zu tun: Der Multistyler mit Twist- Funktion kann Ihnen ganz schnell diverse Zöpfe stylen. Dabei können zum Beispiel einzelne Strähnen umeinander gedreht werden oder gleich mehrere, um einen besonders originellen Look zu schaffen.

Die beiden breiten Öffnungen sorgen dafür, dass Sie das Haar ganz einfach einlegen können und das Gerät konnte im Test auch sonst überzeugen. Wenn Sie mit dem Eindrehen fertig sind, können Sie eine der Babyliss-Klammern verwenden, um das Haar zu halten oder ein einfachen Haargummi verwenden.

Um noch mehr Ideen zu bekommen, gibt es die Handy-App, die Ihnen viele Tipps und Tricks zum Styling gibt.

Leider müssen sie für den Betrieb des Geräts Batterien verwenden. Zwar liegen die ersten Batterien bereits in der Lieferung bei, aber auf Dauer geht diese Art von Energieversorgung natürlich ins Geld.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status