Beste flache Sandalen

Letztes Update: 23.04.19

 

Flache Sandalen – Test 2019

 

 

Wenn Sie auf der Suche nach den besten flachen Sandalen sind, sollten Sie sich vor dem Kauf etwas intensiver mit dem Thema befassen, denn die Qualitätsunterschiede sind teilweise sehr groß. So sollten Sie sich nicht nur mit den Materialien und den wichtigsten Eigenschaften flacher Sandalen befassen, sondern natürlich auch mit der Verarbeitung, dem Tragekomfort und insbesondere auch dem Verschluss. Dies macht die Suche jedoch mitunter sehr aufwändig. Falls Ihnen die Zeit für umfangreiche Recherchen fehlt und Sie lieber eine schnelle und dennoch gute Kaufentscheidung treffen möchten, können wir Ihnen weiterhelfen, denn wir haben den Rechercheaufwand bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell 28129 von Tamaris sehr empfehlen, denn die Sandalen sind detailreich gestaltet, überzeugen durch einen hohen Tragekomfort und eine solide Verarbeitung. Alternativ ist auch der T-Strap von Zoerea sehr empfehlenswert, denn die Sandalen sind einfach aufgebaut, verspielt gestaltet und überzeugen durch einen hohen Komfort in Verbindung mit einer soliden Verarbeitung.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Flache Sandalen Kaufberatung

 

Wenn Sie flache Sandalen (Flats) kaufen möchten, sollten Sie vor dem Kauf einige Dinge beachten, denn es gibt große Unterschiede zwischen den Modellen. Im Test haben wir uns auf die Materialien, die Verarbeitung, den Verschluss und das Preis-Leistungs-Verhältnis konzentriert. Um Ihnen bei der Kaufentscheidung zu helfen, geben wir Ihnen im Folgenden einen kleinen Überblick über flache Sandalen und deren Eigenschaften. Abschließend können Sie unserer Top-Liste zudem eine Übersicht über die besten flachen Sandalen des Jahres 2019 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Was macht flache Sandalen aus?

 

Flache Sandalen werden auch als Flats bezeichnet. Meist sind damit Sandalen ohne Absatz für Frauen gemeint. Der große Vorteil im Vergleich zu Sandaletten mit Absätzen oder auch Flip-Flops ist, das auch lange Spaziergänge mit flachen Sandalen sehr gut möglich sind. Sie sind in legerer oder schicker Ausführung erhältlich und können sowohl als Urlaubsbegleiter aber auch im Alltag hervorragend eingesetzt werden. Im Gegensatz zu Trekking-Sandalen oder besonderen Outdoor-Modellen sind sie zwar nicht für ausgiebige Wanderungen im Gelände konzipiert, eignen sich aber dennoch für die meisten Alltagssituationen sehr gut. Letztendlich büßen Sie ein wenig Outdoor-tauglichkeit zu Gunsten eines leichten oder auch schicken Designs ein.

Wichtig ist, dass das Fußbett auf die Breite und Länge Ihrer Füße passt und der Verschluss so gewählt wird, dass Sie die Sandalen fest und sicher tragen können. Sollten Sie mit ihnen auch Auto fahren wollen, empfehlen wir ein Modell zu wählen, das nicht vom Fuß abrutschen kann, also auch im hinteren Bereich über einen Gummi, eine Halterung oder eine Schnalle verfügt.

Wichtig ist auch ein Blick auf die Sohle. Es gibt Modelle mit Gummisohle, Ledersohle oder Kunststoffsohle. Je nach Einsatzbereich und Vorliebe gibt es Vor- und Nachteile für alle Materialien. Eine Gummisohle oder eine gummierte Sohle gibt etwas mehr Halt als beispielsweise Leder, läuft sich in der Regel aber auch schneller ab.

 

 

Kleine Materialkunde

 

Bevor Sie einen Preisvergleich durchführen, sollten Sie sich mit den gängigsten Materialien befassen. So lässt sich bereits eine Vorauswahl treffen und dadurch das Angebot eingrenzen. Auch wenn es keine eindeutige Empfehlung für das eine oder andere Material gibt, so spielt es doch eine große Rolle. Schlussendlich sollte für Sie als beste flache Sandalen nur ein Paar in Frage kommen, das auch aus dem Material gefertigt ist, das Sie sich vorstellen bzw. wünschen.

Im Wesentlichen unterscheidet man zwischen drei gängigen Materialien, die wir Ihnen hier kurz zusammenfassen möchten:

 

Textil-Sandalen:

Hierbei handelt es sich um Modelle, die aus einem weichen Stoff und Steg bestehen. Es kommen keine Weichmacher zum Einsatz, wie es bei Kunststoff gerne der Fall sein kann. Häufig sind sie preislich im Einstiegsbereich angesiedelt, wobei es natürlich auch hochwertige und teure Sandalen aus verschiedenen Textilien gibt. In Kombination mit Textilien findet man häufig eine sehr dünne Sohle, Beachten Sie, dass je nach Material textile Sandalen häufig nicht ganz so widerstandsfähig sind.

 

Leder-Sandalen:

Sandalen aus Leder sind sehr robust und langlebig. Es gibt keine Schadstoffbelastung durch Weichmacher, wenn auch Ledersohlen zum Einsatz kommen, ist die Bodenhaftung bei Nässe sehr gut und das Material ist atmungsaktiv. Allerdings weicht Leder bei Nässe auch etwas mehr durch und trocknet langsamer als beispielsweise Modelle aus Kunststoff. Ledersandalen sind häufig etwas teurer als andere Modelle, sehen aber auch edel aus.

 

Sandalen aus Gummi, EVA oder Kunststoff:

Hierbei handelt es sich häufig um sehr günstige Modelle, die sehr weich, anschmiegsam und unempfindlich gegen Nässe sind. Allerdings sollten Sie auf die Materialzusammensetzung achten, denn häufig sind Weichmacher vorhanden, was in Verbindung mit der geringen Atmungsaktivität die Haut belasten kann. Außerdem sind bei vielen Gummisohlen ohne Verstärkung alle Unebenheiten zu spüren, sodass sie sich nicht gut für Schotter oder den Einsatz auf unebenem Gelände eignen.

Verschluss

 

Das Angebot an Flats ist sehr groß. Entsprechend gibt es auch verschiedene Verschlussarten, zwischen denen Sie sich entscheiden können. Die gängigsten Arten von Verschlüssen für flache Sandalen haben wir hier kurz für Sie zusammengefasst.

 

Ohne Verschluss:

Viele Sandalen können ganz auf einen Verschluss verzichten. Dies kann entweder sein, weil man wie in einen Flip-Flop einfach von hinten hineinschlüpfen kann, oder weil das Material so flexibel und dehnbar ist, dass man mit dem Fuß in die Sandale hineinkommt, ohne sie öffnen zu müssen. Der Vorteil im Vergleich zu Sandalen mit Verschluss ist natürlich, dass sie sich schneller anziehen lassen. Der Nachteil ist allerdings, dass sie weniger anpassungsfähig sind. Hier ist es entsprechend wichtig, dass er genau zur Größe passt. Es sollte nichts spannen oder drücken, denn dies würde die Vorteile der flachen Sandalen wieder zunichte machen.

 

Klettverschluss:

Klettverschluss kommt bei Flats ebenfalls vor, ist aber nicht so häufig. Der Grund dafür ist, dass Klettverschluss von vielen als nicht so schick empfunden wird und zudem gibt es immer das Risiko, dass er im Laufe der Zeit nicht mehr so gut hält, bzw. sich vom Material ablöst. Auch im Zusammenspiel mit Feuchtigkeit oder Sand ist Klettverschluss häufig nicht die beste Wahl.

 

Schnalle:

Die häufigste Verschlussart ist die Schnalle. Ähnlich wie bei einem Gürtel lässt sich dadurch die Breite genau auf Ihren Bedarf einstellen. Schnallen können entweder am Vorderfuß oder hinten an der Ferse entlang laufen. Achten Sie unbedingt auch auf das Material der Schnalle. Wenn Sie sehr günstige flache Sandalen mit Schnalle kaufen, stellt sich der Verschluss häufig als Schwachstelle heraus.

 

Schnürsenkel:

Es gibt auch Sandalen mit Schnürsenkeln, allerdings kommen sie bei flachen Sandalen sehr selten zum Einsatz. Wenn, dann meist eher aus einem dekorativen Aspekt heraus. Die Aufgabe eines Schnürsenkels ist es, den Schuh stramm an den Fuß anziehen zu können. Dies ist bei einer flachen Sandale nicht notwendig und meist auch nicht sinnvoll. Für Schnürsenkel als einziger Verschluss bei flachen Sandalen können wir daher keine Empfehlung aussprechen.

 

 

Flache Sandalen Testsieger – Top 5

 

 

Im Sommer gibt es nichts schöneres für eine modische Frau, als ihre schön lackierten Füße in schicken Sommersandalen zu präsentieren. Für diejenigen, die es gerne bequem, aber trotzdem elegant mögen, haben wir in unserer Top-5-Liste die besten flachen Sandalen des Jahres 2019 im Test zusammengestellt. Die Testsieger wurden aus einer Vielzahl beliebter und bekannter Modelle ermittelt und für Sie zusammengefasst.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Tamaris 28129

 

Als beste flache Sandalen hat das dezente und doch verspielte Modell von Tamaris abgeschnitten. Die Schuhe sind mit Riemchen und ums Fußgelenk mit einer Schnalle zum Schließen ausgestattet. Das kleine, aber feine Detail sind die überkreuzten Riemchen und das Extra-Riemchen im geflochtenen Design, das vorne am Fuß sitzt. Der Schuh wirkt insgesamt durch die dünnen Riemchen und die sehr flache Sohle sehr filigran. Hinten am Fuß befindet sich ein verstärkter Absatz von ca. 2 cm Höhe, damit das Laufen für Sie bequemer ist.

Sie können diesen Schuh in 5 Farben kaufen: Im schimmernden Metallic-Look in den Farben Roségold, Silber und Schwarz-Lack. Im matten Ton gibt es sie ebenfalls in Schwarz und in einem knalligen Pink. Der Schuh ist zu 100% aus Synthetik, die Sohle unten ist glatt und nur leicht angeraut. Dennoch bieten sie auch auf glatten Böden einen guten Halt.

Die Sandalen sind in den Größen 35-41 erhältlich. Beim Kauf sollten Sie bedenken, dass er eher für schmale Füße geeignet ist. Ansonsten gibt es bei diesem Modell nichts zu meckern, er ist sehr preiswert und aufgrund der guten Verarbeitung auch sehr empfehlenswert.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Zoerea T-Strap

 

Die T-Spangen-Sandalen von ZOEREA sind ein echter Hingucker. Die schönen Verzierungen auf der geflochtenen T-Spange passen zu einer verspielten und sehr romantischen Frau. Ein Herz ist prominent in der Mitte platziert, das von Steinchen und zwei vierblättrigen Kleeblättern komplettiert wird.

Dieser Schuh hat vorne einen Zehentrenner, der in die T-Spange übergeht und in ein festes Riemchen um das Fußgelenk mündet. Das heißt, dass der Schuh nur zum Hineinschlüpfen ist. Auf der einen Seite bedeutet das, dass Sie beim Anziehen sehr viel Zeit sparen, weil Ihnen das lästige Schnalle öffnen und schließen erspart bleibt, auf der anderen Seite müssen Frauen mit zu schmalen oder zu breiten Füßen hier aber beachten, dass dieses Modell durch das nicht verstellbare Riemchen um das Fußgelenk nicht so gut an die Fußform angepasst werden kann.

Die Sohle ist aus Gummi und die Innensohle aus einem Lederimitat. Der obere Teil ist aus Synthetik in Wildlederoptik gefertigt. Die flache Gummisohle hat ein leichtes Profil, was sie rutschfest macht. Der Hersteller gibt den Hinweis, dass Sie bei diesem Modell am besten eine Größe größer kaufen, da die Schuhe eher klein ausfallen, was sich im Test bestätigt hat. Diesen romantisch angehauchten, in den Größen 36-41 erhältlichen Schuh gibt es in Beige oder in Schwarz zu kaufen. Die Schmuckelemente sind bei beiden Farben in Roségold gehalten.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Sandalup elastische

 

Bei dem Modell von Sandalup handelt es sich um sehr günstige flache Sandalen. Sie verfügen vorne über ein breites Riemchen und in der Mitte führen zwei überkreuzte Riemen nach hinten und gehen um das Fußgelenk. Dieser Schuh ist zum Hineinschlüpfen, ohne verstellbare Schnalle. Das bedeutet, dass er für sehr zierliche Füße eventuell zu weit sein könnte. Da die Riemchen sehr elastisch sind, gab es mit breiteren Füßen jedoch keine Probleme.

Die elastischen Riemchen aus Synthetik sind sehr weich und lassen sich dehnen, sodass Sie den Schuh einfach anziehen können. Er fällt normal groß aus und durch die Elastizität der Riemchen zwickt und drückt es nicht an den Füßen.

Diese Sandalen sind in Größe 36-42 zu haben. Die Sohle aus Synthetik ist stabil und nicht steif. Beim Laufen ist sie bequem und biegsam. Sie ist sehr dünn, der Absatz misst nur 1 cm. Sie sollten bei diesem Schuh berücksichtigen, dass Sie darin keinen 100%igen Halt finden, da er sich nicht fixieren lässt. Außerdem hat der Langzeittest gezeigt, dass sich bei intensiver Nutzung die Sohle schneller durchläuft als es bei Modellen mit dickerem Material der Fall ist. Dennoch passt das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich, sodass die Sandalen sehr empfehlenswert sind.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

crocs Cleovsandalw Slipper

 

Wer es gerne super bequem hat und doch modisch sein will, kommt an einem Modell von crocs kaum vorbei. Längst sind diese Schuhe nicht mehr nur in Arztpraxen oder Krankenhäusern zu sehen, sondern haben sich zu einem modischen Accessoire etabliert, auch wenn sich an der Optik die Geister scheiden.

Die Trendmarke aus den USA stellt bequeme und widerstandsfähige Sommersandalen her, die durch das besondere Material so leicht sind, dass es sich anfühlt, als würde man gar keine Schuhe tragen. Die Sohle ist aus Gummi und das Obermaterial aus Synthetik.

Die Schuhe sind in 5 Farben erhältlich. Sie haben zwei Riemen und sind einfach zum Reinschlüpfen. Die Sohle ist mit rutschfester Struktur versehen. An der Ferse misst der flache Absatz 3 cm. Die Innensohle mit Noppen gibt ein gutes Barfußgefühl. Durch das Material kann man diese Sandalen auch als Badeschlappen benutzen. Sie fallen in der Länge normal aus, sind aber verhältnismäßig schmal, sodass sich bei etwas breiteren Füßen kein so guter Komfort einstellt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€17.5)

 

 

 

 

Lemontree Bohemia

 

Diese flachen Sandalen kommen in einem super schicken Bohemian-Style. Sie haben vorne ein Riemchen, das mit beschmuckter T-Spange um das Fußgelenk langt. Dieser T-Strap ist mit wunderschönen bunten, verschieden großen Strasssteinen besetzt. Die Innensohle besteht aus einem Lederimitat, die Riemchen sind aus Synthetik gefertigt. Es gibt ihn in Schwarz oder Beige – die Steine sind bei beiden Modellen jeweils bunt.

Die Schuhe sind in den Größen 35-41 erhältlich. Der Hersteller gibt an, dass man eine Größe größer bestellen soll, was sich im Test als guter Tipp erwiesen hat, denn sie fallen tendenziell etwas kleiner aus. In der Breite hingegen fällt das Modell normal aus. Sie müssen beachten, dass das Riemchen um das Fußgelenk nicht verstellbar ist, da es sich nur um einen dehnbaren Gummi handelt. Ein sehr schmaler Fuß wird darin also keinen Halt finden. Ansonsten ist dies ein Modell für einen sehr günstigen Preis. Leider hat sich im Test jedoch gezeigt, dass sie recht stark abfärben, weshalb es empfehlenswert ist, sie zunächst gründlich abzuwaschen und trocknen zu lassen. Auch müssen Sie bedenken, dass der Schuh im Falle eines Rückversands je nach Anbieter nach China zurückgeschickt werden muss. Wer aber günstige Damensandalen sucht, die grundsätzlich gut verarbeitet und schick sind, sollte sich das Modell auf jeden Fall genauer anschauen.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status