fbpx

Beste Faltbetten

Letztes Update: 20.08.19

 

Faltbett – Test 2019

 

 

Das beste Faltbett zu finden, ist komplizierter als es zunächst scheinen mag. Denn neben den verschiedenen Arten von Faltbetten sollten Sie sich vor dem Kauf auf jeden Fall auch intensiver mit Kriterien wie Materialzusammensetzung, Stabilität und natürlich der Größe und Preislage befassen. Falls Ihnen dies jedoch zu zeitaufwändig ist und Sie lieber eine schnelle und dennoch gute Kaufentscheidung treffen möchten, können Sie unserer Empfehlung folgen, denn die Recherchearbeit haben wir bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das XXL Modell von Kronenburg sehr empfehlen, denn das klassische Feldbett überzeugt durch eine solide Konstruktion, eine hohe Belastbarkeit und komfortable Transportmöglichkeiten dank der Tasche. Alternativ ist auch das Modell 25069 von Gigapur interessant, denn es ist sowohl als Notlösung für Gäste als auch als Sitzgelegenheit geeignet, insbesondere da der Liegekomfort durch die Viskoseschicht ordentlich ist.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Faltbetten Kaufberater

 

Das Angebot an Faltbetten ist sehr groß und sie sind zudem für viele verschiedene Einsatzbereiche nutzbar. Unsere Empfehlung lautet daher, sich vor einem Preisvergleich mit den verschiedenen Arten von Faltbetten zu befassen und erst dann auf Kriterien wie Material und Verarbeitung zu achten. Durch die große Auswahl kann es dennoch recht aufwändig sein herauszufinden, welches Modell als bestes Faltbett für Ihre Zwecke am besten geeignet ist. Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, haben wir im Test verschiedene Arten von Betten unter die Lupe genommen und die besten Faltbetten des Jahres 2019 in unserer abschließenden Topliste für Sie zusammengefasst.

Arten von Faltbetten

 

Ebenso wie bei herkömmlichen Betten gibt es auch bei Faltbetten verschiedene Arten, zwischen denen Sie sich entscheiden müssen. Allerdings ist die Auswahl nicht ganz so groß wie bei herkömmlichen Betten, denn Faltbetten lassen sich grob in drei Hauptkategorien unterteilen. Welche das sind, haben wir hier kurz für Sie zusammengefasst.

 

Faltbare Bettgestelle:

Wenn Sie ein günstiges Faltbett suchen, das Sie als Gästebett verwenden können, ist es faltbares Bettgestell ideal. Hierauf kann in der Regel eine herkömmliche Matratze aufgelegt werden und das Gestell lässt sich platzsparend verstauen. Die klassische Variante ist hier ein faltbarer Metall-Bettrahmen, bei dem auf Spanngurte oder Federdrähte eine Matratze aufgelegt werden kann. Allerdings gibt es auch andere Varianten, wie beispielsweise faltbare Gestelle aus Pappe oder andere kreative Varianten.

 

Faltmatratzen:

Faltbare Matratzen kommen gänzlich ohne Bettgestell, Lattenrahmen oder Unterkonstruktion aus. Sie werden lediglich auseinandergeklappt und können so auf dem Boden als Gästebett, Campingbett oder Notfallbett dienen. Einige Modelle sind zusammengeklappt auch gut als Hocker verwendbar, sodass sie sich auch gut für den Einsatz im Kinderzimmer eignen.

 

Feldbetten:

Das klassische Feldbett ist ebenfalls ein faltbares Bett, dass jedoch ohne Matratze auskommt, da man hier in der Regel auf einem gespannten Tuch liegt, auf dem man im Schlafsack auch ohne Matratze schlafen kann – zumindest kurzfristig bzw. als Notlösung. Auch als Campingbett sind Feldbetten gut geeignet.

 

 

Materialien

 

Die meisten Faltbetten bestehen aus Metall, es gibt allerdings auch Varianten aus Holz oder sogar Pappe. Metall eignet sich aufgrund der Stabilität und der gut integrierbaren Klappmechaniken als Material für ein Faltbett sehr gut. Es ist kompakt zusammenklappbar und damit einfach zu verstauen und sie fangen bereits auf einem recht günstigen Preisniveau an. Außerdem sind sie bruchsicher und damit langlebig. Gleiches gilt für Feldbetten, denn auch sie sind üblicherweise sehr langlebig und belastbar.

Bei einem Faltbett aus Holz gibt es immer das Risiko, dass Scharniere im Laufe der Zeit ausbrechen oder dass das Material sich verzieht oder sogar bricht. Ein günstiges Faltbett aus Holz ist daher nicht unbedingt empfehlenswert. Meist ist es zudem nicht so belastbar. Robuste Modelle hingegen sind häufig sehr schwer und lassen sich daher nicht so gut transportieren oder verstauen.

Wenn Sie ein sehr günstiges Faltbett suchen, ist sicherlich die Faltmatratze eine gute Lösung. Hier sollten Sie auf einen hochwertigen Schaumkern achten, der sich nicht so schnell durchliegt, gleichzeitig aber auch eine Stützwirkung bietet und nicht zu fest ist, denn sonst ist der Liegekomfort nicht sehr gut. In der Regel sind Faltmatratzen mit einem Bezug aus Mikrofaser oder einem ähnlichen Stoff bespannt. Dadurch lassen sie sich beispielsweise auch als Hocker nutzen, wenn das Bett nicht benötigt wird. Als Bett kann es dann mit herkömmlicher Bettwäsche bzw. einem Bettlaken bezogen werden.

Größe Stabilität

 

Natürlich sollten Sie auch auf die Größe achten. Häufig sind Faltbetten kompakter und auch kleiner als klassische Betten. Wenn Sie groß gewachsenen Besuch haben, kann dies allerdings zu einem Problem werden. Denn durch den Metallrahmen kann es für einen großen Menschen sehr unbequem sein, in einem Faltbett schlafen zu müssen, das kürzer als zwei Meter oder 1,90 Meter ist. Auf Nummer sicher können Sie gehen, wenn Sie sich für einen faltbaren Bettrahmen entscheiden, auf dem eine Standardmatratze mit einem Maß von 90 x 200 cm Platz findet.  

Achten Sie zudem auch auf die Belastbarkeit, denn auch hier unterscheiden sich die verschiedenen Modelle mitunter sehr deutlich voneinander. Robuste Feldbetten sollten mindestens bis zu einem Gewicht von 150 Kilogramm belastbar sein, besser sogar 200 Kilogramm. Bei Klappmatratzen brauchen Sie sich hier im Prinzip keine Gedanken zu machen, denn als Notlösung halten sie auf jeden Fall durch. Bei einer Dauerbelastung mit hohem Gewicht liegen sie sich aber natürlich schneller durch als eine hochwertige Matratze.

Letztendlich müssen Sie also immer überlegen, wofür Sie das Bett einsetzen möchten, wie belastbar es wirklich sein muss und ob die zur Verfügung stehende Liegefläche für den Verwendungszweck ausreicht. Ob Sie dann eher zu einem hochwertigen Modell oder einem günstigen faltbaren Bett greifen, hängt dabei natürlich von Ihren Anforderungen und Ihrem Budget ab.

 

 

Faltbett Testsieger – Top 5

 

 

Wenn Sie ein Faltbett kaufen möchten, haben Sie die Qual der Wahl, denn es gibt viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten und Varianten. So können Sie mit einem Faltbett Camping betreiben, es aber auch als Gästebett verwenden, je nachdem, für welches Modell Sie sich entscheiden. Im Test haben wir verschiedene Bauarten unter die Lupe genommen und die fünf besten Faltbetten des Jahres 2019 für Sie zusammengestellt. So finden Sie ein geeignetes Modell, unabhängig davon, ob Sie einfach nur eine Faltmatratze, ein Campingbett, ein hochwertigeres Klappbett oder ein günstiges Faltbett als Gästebett suchen.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Kronenburg XXL

 

Als bestes Faltbett zum Campen konnte sich das Feldbett von Kronenburg durchsetzen. Es überzeugte im Test durch eine solide und stabile Konstruktion sowie ein kompaktes Packmaß.

Da das Bett komplett mit Stahlrohr verstärkt, TÜV-zertifiziert und mit 600D Polyester bespannt ist, ist es nicht nur sehr strapazierfähig, sondern auch robust und sicher. Die Belastbarkeit liegt bei stolzen 200 Kilogramm, was auf die gute Verarbeitung schließen lässt. Die Stangen haben einen Durchmesser von 25 Millimetern beziehungsweise sind 25 x 35 mm stark. Da das nur 7,5 Kilogramm leichte Bett inklusive Transporttasche geliefert wird und sich zudem sehr kompakt auf 101 x 20 x 10 cm zusammenfalten lässt, kann es sehr einfach transportiert werden und ist damit ideal für unterwegs geeignet.

Insgesamt misst das Modell 210 x 72 x 45 Zentimeter und bietet damit auch größeren Menschen ausreichend viel Platz. Optisch ist es sicherlich kein Highlight und auch als Gästebett ist es nur bedingt geeignet. Wer aber ein günstiges Feldbett sucht, der kommt hier voll auf seine Kosten.

 

Kaufen bei Amazon.de (€59.9)

 

 

 

 

Gigapur 25069

 

Als beste Klappmatratze konnte sich das Modell von Gigapur durchsetzen. Es ist zwar kein Faltbett bzw. Klappbett im eigentlichen Sinne, stellt aber dennoch eine sehr willkommene Alternative dar, wenn Sie ein kompaktes, zusammenklappbares Gästebett suchen.

Da es sich um einen viscoelastischen Matratzenkern handelt, ist der Liegekomfort sehr hoch, sodass Ihre Gäste nicht gerädert und mit Kopfschmerzen aufwachen müssen. Die Viscoschicht ist 4 cm stark und sorgt für eine gute Punktelastizität. Im Inneren kommt ein Kaltschaumkern mit einem Raumgewicht von 50 zum Einsatz, der für eine gute Gewichtsverteilung sorgt. Der Bezug besteht aus Mikrofaser, ist pflegeleicht, sollte aber mit einem Bettlaken überzogen werden. Besonders vorteilhaft ist sicherlich auch, dass das Faltbett auch als Sitzwürfel verwendet werden kann und sich dreifach falten lässt, sodass das Modell platzsparend verstaut werden kann.

Insgesamt hat die Faltmatratze ein Gewicht von 8 Kilogramm und misst komplett aufgeklappt 795 x 75 x 14 Zentimeter. Zusammengeklappt reduziert sich die Größe auf 75 x 65 x 42 cm. Da der Bezug abnehm- und waschbar ist, bleibt die Matratze hygienisch, was für ein Gästebett sehr wichtig ist. Sie ist zwar etwas preisintensiver als einfache Klappmatratzen, wenn Sie sie jedoch als Faltbett und gutes Gästebett verwenden wollen, lohnt sich der Mehrpreis auf jeden Fall. Sie müssen allerdings beachten, dass der Liegekomfort relativ fest ist, was nicht jedermanns Geschmack ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€99)

 

 

 

 

Room in a Box Bett 2.0 M/S

 

Das Bett von Room in a box ist außergewöhnlich und genial zugleich. Es handelt sich um einfache Pappe, die kinderleicht zum Unterbau für ein Gästebett umgewandelt werden kann. Dabei ist das Modell ähnlich wie eine Ziehharmonika aufgebaut, denn es wird einfach nur auseinandergezogen und ist bereit zum Auflegen einer Matratze.

Die Tragfähigkeit dieser einfachen Konstruktion liegt bei sagenhaften 1.000 kg/m², es ist in mehreren Größen und auch Farben erhältlich, sodass es das ideale Gästebett ist, das sich leicht verstauen lässt und in jedem Raum Platz findet. Nicht umsonst wurde es beim Berliner Crowdfunding Preis mit dem 1. Platz für Design ausgezeichnet. Es ist komplett recycelbar, minimalistisch und sehr platzsparend, wenn es zusammengeklappt ist. Besonders vorteilhaft ist zudem, dass der Aufbau innerhalb weniger Sekunden erledigt ist und es mit 17 Kilogramm zudem recht leicht ist.

Das Bettgestell hat eine Höhe von 33 Zentimetern, misst in der Variante mit einer Liegefläche von 140 x 200 Zentimetern zusammengeklappt nur 152 x 36 x 25 Zentimeter und lässt sich mithilfe eines separat erhältlichen Erweiterungssets auf eine Länge von 2,20 Meter erweitern. Der große Nachteil ist sicherlich, dass die Matratze separat gekauft werden muss und es sich hierbei lediglich um ein faltbares Bettgestell handelt, das preislich zudem recht intensiv ist, sodass das clevere und einfache Modell sicherlich nicht für jeden in Frage kommt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€149.9)

 

 

 

 

Beautissu Venetia

 

Beim Venetia von Beautissu handelt es sich um ein klassischen Klappbett mit einem stabilen Metallrahmen und integrierter Schaumstoffmatratze, die sich beim zusammenklappen mit einklappen lässt, sodass sie es aufrecht stehend lagern können. Durch den Metallrahmen hat das Bett ein stattliches Gewicht von rund 25 Kilogramm, lässt sich aber dank der unten angebrachten Rollen gut schieben und transportieren.

Aufgebaut misst es insgesamt 200 x 90 Zentimeter, hat aber leider nur eine Liegefläche von 188 x 88 Zentimeter, was für große Personen durchaus etwas knapp in der Länge sein könnte. Auch ist es nur bis 100 Kilogramm belastbar. Dementsprechend ist es für große und schwere Gäste gänzlich ungeeignet. Zusammengeklappt misst es lediglich 89 x 35 x 113 cm, sodass es sich leicht in einer Nische verstauen lässt. Dank Staubschutzhülle bleibt es stets in einem sauberen Zustand, auch wenn es mal lange steht.

Die feste Matratze ist aus Schaumstoff und hat eine Dicke von 10,5 Zentimetern. Sie entspricht dem Öko-Tex Standard 100 und dank des integrierten Holzlattenrostes ergibt sich ein guter Liegekomfort. Die Matratze ist allerdings recht weich und zudem nicht sehr haltbar, sodass sie sich bei intensiver Nutzung recht schnell durchliegt. Dies ist jedoch kein Problem, wenn das Bett nur hin und wieder als Gästebett verwendet wird. Der Auf- und Abbau ist mitunter etwas schwierig für eine Person, aber wenn Sie ein einfaches Faltbett suchen, auf dem Sie Gäste zur Not schnell und unkompliziert unterbringen können, dann lohnt sich der Kauf trotz der Schwächen dennoch.

 

Kaufen bei Amazon.de (€131.99)

 

 

 

 

Natalia Spzoo Faltmatratzen-Notbett

 

Bei dem Modell von Natalia Spzoo handelt es sich um ein sehr einfaches und sporadisches Notbett, das im Prinzip lediglich aus einer faltbaren, dreigeteilten Matratze besteht. Sie können zwischen verschiedenen Farbvarianten wählen und zusammengeklappt kann die Gästematratze als Sitzhocker verwendet werden.

Bei der Matratze handelt es sich um eine sehr einfache Schaummatratze mit einem Raumgewicht von nur 18, sodass sie recht weich ist und sich bei dauerhafter Nutzung recht schnell durchliegt. Der Bezug besteht aus 100% Polyester und lässt sich dank Reißverschluss bei 30°C waschen. Da er nicht sehr robust ist, sollte stets ein Überbezug verwendet werden. Ausgeklappt misst das Modell 195 x 65 x 8 Zentimeter und lässt sich auf das kompakte Maß von 65 x 65 x 25 zusammenklappen.

Da es sich um ein sehr einfaches aber auch entsprechend sehr günstiges Not-Gästebett handelt, dürfen Sie nicht zu viel erwarten. Als einfache Notlösung erfüllt es seinen Zweck aber allemal und tut was es soll. Wer ein komfortables Bett zur Langzeitnutzung sucht, sollte hiervon aber die Finger lassen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€28.9)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status