5 beste elektrische Hornhautentferner im Test 2022

Letztes Update: 01.07.22

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Elektrische Hornhautentferner – Vergleich & Kaufberater

 

Wenn Sie den besten elektrischen Hornhautentferner suchen, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Angebot ist sehr groß. Außerdem müssen Sie sich nicht nur mit den verschiedenen Arten von Hornhautentfernern befassen, sondern dürfen auch Kriterien wie Verarbeitungsqualität, Funktionalität und Ausstattung sowie die Art der Stromversorgung nicht außer Acht lassen. Dies macht die Suche jedoch sehr aufwändig. Falls Ihnen die Zeit für umfangreiche Recherchen fehlt und Sie lieber eine schnelle und zugleich gute Kaufentscheidung treffen möchten, können wir Ihnen weiterhelfen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen den Velvet Smooth Express von Scholl sehr empfehlen, denn das Modell sorgt für sehr gute Resultate, ist ordentlich verarbeitet, einfach zu bedienen und lässt sich zudem sehr einfach reinigen. Alternativ ist auch der Akku-Hornhautentferner von Mycarbon sehr empfehlenswert, denn das Modell verfügt über einen Akku, ist solide verarbeitet, lässt sich einfach reinigen und überzeugt durch einen fairen Preis und einen guten Lieferumfang.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Elektrische Hornhautentferner Kaufberatung

 

Wenn Sie das beste Gerät zur Hornhautentfernung suchen, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Angebot ist sehr groß. Im Test haben wir uns verschiedene Modelle genau angeschaut und auf Kriterien wie Bauart, Stromversorgung, Verarbeitung und Preis-Leistungs-Verhältnis besonderen Wert gelegt. In unserer Kaufberatung erhalten Sie alle wichtigen Informationen die Sie brauchen, um mithilfe unserer abschließenden Top-Liste der besten elektrischen Hornhautentferner des Jahres 2022 das für Sie ideale Modell zu finden Im Test.

 

 

Arten von Hornhautentfernern

Im Allgemeinen unterscheidet man zwischen drei verschiedenen Arten der Hornhautentfernung, die bei der manuellen und elektrischen Entfernung von Hornhaut zum Einsatz kommen. Welche das sind, verraten wir Ihnen hier.

 

Hobel:

Mit einem Hornhauthobel können Sie starke Hornhaut an den Füßen sehr gut entfernen. Allerdings ist die Verletzungsgefahr recht hoch, sodass wir von einer Anwendung Zuhause abraten. Ein Profi ist hier deutlich erfahrener. Elektrische Hornhauthobel können wir ebenfalls nicht empfehlen.

Raspel:

Empfindlichere Stellen lassen sich gut mit einer Raspel behandeln. Da die Klingen sehr fein sind, ist die Verletzungsgefahr im Vergleich zum Hornhauthobel deutlich geringer, sodass sich solche Modelle auch für den Privatgebrauch gut eignen.

Bimsstein:

Eine Entfernung mit Bimsstein ist ebenfalls möglich, bei dicker Hornhaut aber sehr zeitaufwändig. Insbesondere für die regelmäßige Nachbehandlung und zum Entfernen von leichter Hornhaut sind Modelle mit Bimsstein aber sehr empfehlenswert.

 

Wichtige Kaufkriterien

Wichtig ist zunächst, dass Sie nicht einfach einen Preisvergleich durchführen, sondern sich anhand Ihres Anwendungsbereiches überlegen, welches Modell für Sie als bester elektrischer Hornhautentferner in Frage kommt. Elektrische Hornhautentferner werden meist für die Füße eingesetzt und eignen sich für die Anwendung an den Händen nicht sehr gut. Achten Sie daher besonders auf die Eignung, falls Sie das Gerät auch für Ihre Handflächen verwenden möchten. Hierbei sind kleine Rollen sehr wichtig, denn mit großen Rollen lässt sich die Hornhaut an den Fingern nicht gut entfernen.

Die Rollenstärke ist ein wichtiges Kriterium bei den Geräten. Wenn Hautstellen sehr stark betroffen sind, sollten Sie allerdings darüber nachdenken, statt einer Eigenbehandlung eine Fußpflegerin aufzusuchen. Für den normalen Gebrauch und mittelschwere Fälle sind die Geräte für den Hausgebrauch aber sehr empfehlenswert. Eine grobe Rolle eignet sich für starke Hornhautbildung. Kleinere und feine Rollen sind eher für die Entfernung von leichter Hornhautbildung zu empfehlen, die Sie nicht aus gesundheitlichen Gesichtspunkten sondern aus rein optischen Gründen entfernen möchten.

Achten Sie beim Kauf auch auf die Reinigung des Geräts. Je nach Hersteller und Modell kann die Reinigung recht umständlich sein. Außerdem empfehlen wir bereits beim Kauf darauf zu achten, wie teuer Ersatzrollen für das Gerät sind. Natürlich sollten Sie auch auf Kriterien wie Verarbeitung, Preis-Leistungs-Verhältnis und Verfügbarkeit von Ersatz- und Zubehörteilen achten.

Einige Hersteller liefern mit Ihren Geräten ein ganzes Zubehörpaket, während bei anderen Modellen neben dem Gerät selbst nichts weiter enthalten ist. Auch dies sollten Sie im Rahmen des Preisvergleichs natürlich berücksichtigen, wenn Sie das für Sie beste Gerät finden möchten. Dabei spielt letztendlich natürlich auch Ihr Nutzungsverhalten eine große Rolle. Ein sehr teures Gerät mit viel Zubehör lohnt sich meist nur, wenn Sie es auch entsprechend regelmäßig und intensiv nutzen.

Netzbetriebene Hornhautentferner vs. batteriebetriebene Modelle

Es gibt Hornhautentferner sowohl als batteriebetriebene Geräte, die ohne Netzkabel funktionieren. Ein günstiger elektrischer Hornhautentferner ohne Kabel ist häufig mit normalen Batterien betrieben, dies hat sich im Test aber als nicht ideal erwiesen. Besser sind hier akkubetrieben Modelle, die sich wieder aufladen lassen. Allerdings sind auch diese im Vergleich zu den mit Netzstrom betriebenen Modellen nicht so leistungsstark. Wenn es Ihnen auf eine hohe Leistung angeht, sollten Sie daher zum Hornhautentferner mit Netzkabel greifen.

Hiermit können Sie zwar nicht so flexibel agieren, da sie an die Steckdose gebunden sind und in der Regel gibt es auch keine Geräte, die für den Nassgebrauch geeignet sind, allerdings sind sie in der Regel günstiger in der Anschaffung und in den Folgekosten. Sollten Sie hingegen ein flexibles Gerät suchen, das Sie sowohl nass als auch trocken verwenden können, dann empfehlen wir ein akkubetriebenes Gerät. Viele aufladbare Modelle können Sie zudem sowohl mit als auch ohne Netzkabel verwenden, sodass diese Geräte grundsätzlich sehr empfehlenswert, wenn auch etwas leistungsschwächer sind. Meist sind sie zudem auch etwas preisintensiver.

Eine klare Empfehlung für ein bestimmtes Modell können wir jedoch nicht geben, denn letztendlich kommt es auf Ihre Anforderungen an.  

 

5 beste elektrische Hornhautentferner (Test) 2022

 

Unsere Füße tragen uns täglich durchs Leben, daher ist es normal, dass durch Druck, intensive Belastung oder zu enge Schuhe die Haut schnell trocken, rau und spröde wird. An diesen Druck- und Reibungsstellen bildet sich automatisch viel Hornhaut. Man braucht natürlich eine gewisse Verhärtung der Haut, aber zu viel Hornhaut ist nicht nur unästhetisch, sondern auch ungesund. Wenn Sie Ihren Füßen die richtige Pflege und Aufmerksamkeit schenken wollen, indem Sie regelmäßig Hornhaut entfernen, dann ist ein elektrischer Hornhautentferner einer Hornhautraspel durchaus vorzuziehen. Im Test haben wir die Testsieger aus den beliebtesten Modellen ermittelt und sie in unserer Top-5-Liste der besten elektrischen Hornhautentferner des Jahres 2022 für Sie zusammengefasst.

 

1. Scholl Velvet Smooth elektrischer Hornhautentferner Express

 

Als bester elektrischer Hornhautentferner hat das Modell Velvet Smooth Express Pedi von Scholl abgeschnitten. Bereits nach der ersten Anwendung können Sie sich über sehr weiche Füße freuen, denn die mit Mikrogranulaten und Diamantpartikeln besetzte Rolloberfläche entfernt überschüssige Hornhaut sanft und effektiv. Die freistehende Rolle kann einzeln und in verschiedenen Stärken nachgekauft werden, je nach Bedarf in extra stark, stark oder fein.

Dieser elektrische Hornhautentferner funktioniert ohne scharfe Klingen und verfügt über einen Sicherheitsstopp, der das Gerät anhält, wenn zu viel Druck auf die Haut ausgeübt wird. Er läuft mit Batterien und hat eine Laufzeit von bis zu 90 Minuten. Sie benötigen 4 AA Batterien, die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Dieses Gerät ist nur für die trockene Nutzung vorgesehen, d.h. Sie können ihn nicht unter der Dusche verwenden.

Es wird empfohlen, immer normale AA-Batterien zu nehmen, da diese 1,5 V haben. Wenn Sie wiederaufladbare Batterien benutzen, dann können Sie häufig nicht die Leistung des Hornhautentferners ausschöpfen, da diese Akkubatterien meist nur mit effektiv 1,2 V betrieben werden. Zur Reinigung der Rollen verwenden Sie am besten eine weiche Handbürste oder einen Pinsel. Wenn Sie sie unter Wasser säubern wollen, dann müssen Sie die Rolle aus dem Gerät herausnehmen. Mit diesem Gerät vom führenden Fußspezialisten Scholl kaufen Sie ein hochwertiges Premiumprodukt zur Pflege Ihrer Füße, das unterm Strich sein Geld auf jeden Fall Wert ist

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. Mycarbon Elektrischer Hornhautentferner wiederaufladbar

 

Der Hornhauthobel von MyCarbon ist sehr günstig und dennoch solide und gut ausgestattet. Dank integriertem Akku (600 mAh Li-Ionen) ist er wiederaufladbar und kann bis zu eine Stunde lang ohne Stromanschluss betrieben werden. Dies macht das Handling sehr komfortabel.

Das Gerät verfügt über zwei verschiedene Geschwindigkeiten und wird bereits inklusive drei verschiedener Aufsätze in unterschiedlichen Körnungen geliefert. Dadurch eignet sich das Modell auch für Menschen, die unter sehr starker Hornhaut leiden, denn die groben Rollen arbeiten effektiv und insgesamt sehr gut. Ersatzrollen schlagen mit etwas mehr als 10 Euro im Dreierpack zu Buche, was ebenfalls absolut fair ist. Entsprechend ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut. Die Reinigung des Kopfes kann unter fließendem Wasser erfolgen und dank der Schutzabdeckung, die gleichzeitig als Ständer dient, lässt sich das Gerät sehr gut verstauen bzw. auf einer Ablagefläche abstellen. Zudem wird im Betrieb noch ein kleines LED-Licht zugeschaltet, damit Sie die zu bearbeitende Fläche besser sehen können.  

Abstriche muss man allerdings bei der Leistung des Motors machen. Trotz grober Rollen ist das Gerät für sehr starke Hornhaut mitunter nicht leistungsstark genug. Außerdem ist die Verarbeitung des Gehäuses aufgrund des günstigen Preises nur mäßig.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Limerence Nass & Trocken Elektrischer Hornhautentferner

 

Dieser elektrische Hornhautentferner mit Akku funktioniert ohne Batterien und kann einfach aufgeladen werden. Er ist zudem wasserdicht, also können Sie Ihre Füße auch in der Badewanne oder unter der Dusche pflegen. Außerdem kann das Gerät unter dem Wasserhahn gereinigt werden, wodurch die Reinigung schneller und einfacher von statten geht. Dies funktioniert fabelhaft mit der mitgelieferten Reinigungsbürste.

Der austauschbare Schleifkopf bietet mit einer 360° drehbaren Funktion eine leichte Handhabung. Bei Lieferung sind drei Ersatzrollen in der Stärke extra grob bereits enthalten. Nach nur wenigen Minuten haben Sie sicher und schnell wieder geschmeidige Füße. Im Lieferumfang sind neben dem Gerät und den Ersatzrollen noch ein Ladekabel, die Reinigungsbürste und ein Aufbewahrungssäckchen enthalten, in dem man alles bequem verstauen kann.

Der Hersteller gibt an, dass man das Gerät ca. 8 Stunden lang laden muss, bevor man es in Betrieb nimmt. Leider wird nicht angezeigt, wann der Akku voll ist, da die Kontrolllampe immer nur rot leuchtet. Für dieses Modell gibt es nur Ersatzrollen in der Stärke extra grob, was für manche Füße eventuell zu stark sein kann. Dieser elektrische Hornhautentferner ist in der Anschaffung etwas teurer, aber durch den Akku fällt der Nachkauf von Batterien weg, was auf lange Sicht Geld einspart.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. Beurer MP 55 elektrischer Hornhautentferner

 

Das Modell von Beurer überzeugt durch eine hochwertige Verarbeitung in Verbindung mit einer hohen Effizienz. Der Hornhautentferner wird bereit mit zwei Schleifaufsätzen geliefert und ist mit einem LED-Licht ausgestattet. Eine Hornhautraspel ist im Griffstück integriert. Auch ein Reinigungspinsel liegt bereits bei. Die Handhabung ist insgesamt komfortabel und das Preis-Leistungs-Verhältnis kann durchaus überzeugen. Da er batteriebetrieben ist, müssen Sie ihn nicht an einer Steckdose betreiben. Preislich liegt der elektrische Hornhautentferner bereits auf einem höheren Niveau und kommt daher sicher nicht für jeden in Frage. Zudem kann die Rolle bei etwas stärkerem Druck herausfallen.

Der Hornhautentferner von Beurer ist hervorragend ausgestattet, denn er wird mit zwei Schleifaufsätzen und Schutzkappe geliefert. Auch ein Hornhauthobel und ein Licht sind bereits integriert.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. Sichler Beauty Damenrasierer 5in1 Akku-Hornhautentferner

 

Dieses vielseitig verwendbare Modell von Sichler ist nicht nur ein elektrischer Hornhautentferner mit Akku, sondern er hat auch 4 weitere Aufsätze für eine umfangreiche Pflege: ein Rasierer, ein Epilierer, ein Trimmer und ein Maniküre-Set.

Durch den Akku ist das Gerät sehr mobil und Sie müssen keine Batterien nachkaufen. Allerdings ist die Ladezeit mit 10 Stunden sehr lang und die Nutzungsdauer mit deutlich unter 45 Minuten verhältnismäßig kurz.

Es kann nicht unter Wasser verwendet werden und eine Reinigung unter fließendem Wasser ist ebenfalls nicht möglich. Leider hat es auch den entscheidenden Nachteil, dass Sie für die Hornhautbehandlung keine Rollen nachkaufen können, sodass der Effekt irgendwann nicht mehr vorhanden ist.

Dennoch arbeitet das Gerät grundsätzlich in allen Bereichen solide, weshalb es aufgrund des sehr günstigen Preises ein insgesamt guter Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und sich insbesondere dann lohnt, wenn Sie es ohnehin nur sporadisch nutzen möchten.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status