fbpx

Beste Drehmomentschlüssel

Letztes Update: 20.08.19

 

Drehmomentschlüssel – Test 2019

 

 

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Drehmomentschlüssel sind, klingt dies zunächst nach einer recht einfachen Aufgabe. Bei genauerer Betrachtung stellt man aber schnell fest, dass es mehr Dinge gibt, auf die man achten sollte, als man zunächst vielleicht vermutet hätte. So spielen neben Qualität und Verarbeitung auch der Einsatzbereich und Kriterien wie Preis, Zoll und Kraftübertragung eine Rolle. Dies macht die Recherche nach dem besten Modell sehr aufwändig. Falls Ihnen die Zeit dafür fehlt und Sie lieber eine schnelle aber dennoch gute Kaufentscheidung treffen möchten, können wir weiterhelfen, denn wir haben den Rechercheaufwand bereits für Sie erledigt, damit Sie eine schnell und dennoch gute Entscheidung treffen können. So können wir den MicroClick MC200 von Proxxon sehr empfehlen, denn der ½‘‘ Vierkantant-Schlüssel überzeugt durch eine gute Feinjustierung, ein hohes Drehmoment in Verbindung mit einer guten Verarbeitung. Alternativ ist auch der 75522 von Goodyear sehr empfehlenswert, denn er wird inklusive Zubehör zum Wechseln von Reifen geliefet, ist gut und griffig verarbeitet und lässt sich sehr gut einstellen.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Drehmomentschlüssel Kaufberater

 

Um entscheiden zu können, welches Modell als bester Drehmomentschlüssel für Ihre Zwecke geeignet ist, sollten Sie sich vor einem Preisvergleich einige wichtige Kaufkriterien kennen und auch beachten. Auch ein günstiger Drehmomentschlüssel kann für Ihre Anforderungen völlig ausreichend sein, sodass ein teures Modell für Sie nicht unbedingt besser geeignet sein muss. Falls Sie das Werkzeug zum Reifenwechsel verwenden möchten, sollten Sie ein paar zusätzliche Finde beachten und wissen, worauf es hier ankommt. Schlussendlich müssen Qualität und Verarbeitung des Modells zum jeweiligen Aufgabenbereich passen. In der Top-5-Liste der besten Drehmomentschlüssel 2019 finden Sie zum Schluss noch einige empfehlenswerte Modelle für unterschiedliche Bereiche, die Ihnen als Entscheidungshilfe dienen sollen.

Wichtige Kriterien beim Kauf

 

Die häufigste Form für den Privatgebrauch sind die sogenannten auslösenden Drehmomentschlüssel, die beispielsweise auch für den Reifenwechsel verwendet werden. In der Regel arbeiten diese Modelle in einem Nm-Bereich zwischen 30 bis 220, was für nahezu alle im Privatbereich anfallenden Aufgaben ausreicht. Das wichtigste vor dem Kauf ist, dass Sie den Verwendungszweck des Schlüssels kennen.

So sollten Sie beachten, dass für die Verwendung des Werkzeugs zum Reifenwechsel am KFZ ein völlig anderes Modell als für Arbeiten am Fahrzeug. Denn während manche Schlüssel in höheren Drehmomentbereichen arbeiten, gibt es auch für niedrige Bereiche, wie sie beispielsweise zur Reparatur eines Fahrrads benötigt werden, entsprechende Modelle. Ein Universalmodell, das für alle Arbeiten ideal geeignet ist, gibt es eigentlich nicht. Zwar decken hochwertige Schlüssel große Drehmomentbereiche ab, in der Regel lautet die Empfehlung aber immer, sich für den jeweiligen Einsatzbereich einen eigenen Schlüssel zuzulegen, denn die Hersteller haben entsprechend angepasste Modelle für unterschiedliche Arbeiten im Angebot. Generell ist für die Arbeit an kleineren Bauteilen an Fahrrad, PKW oder Motorrad ein Drehmomentschlüssel notwendig, der in den erforderlichen Newtonmeter-Bereichen arbeiten kann. Für Motorräder ist beispielsweise ein Modell mit 3/8‘‘ Knarrenkopf und einem Drehmomentbereich zwischen 5 und 30 Nm empfehlenswert, während für größere Bauteile im Vergleich dazu ein Nm-Bereich zwischen 25 und 250 Nm erforderlich sein kann.

Auch sollten Sie auf die Richtung des Anzugsmoments achten. Meistens wird ein Rechtsanzug benötigt, allerdings gibt es auch Ausnahmen, wenn Sie Schrauben oder Muttern festziehen möchten, die nach links festgezogen werden. Dies kommt häufig bei KFZ- oder Motorrad-Bauteilen vor.

Auch Genauigkeit und Komfort spielen bei der Kaufentscheidung eine wichtige Rolle. So lässt sich ein Modell mit gummiertem und hochwertigem Griff deutlich angenehmer verwenden, als ein blankes Werkzeug aus Metall. Je nach Anwendungsgebiet ist es zudem entscheidend, dass die Genauigkeit sehr hoch ist, oder eben auch gewisse Toleranzen akzeptabel sind. Üblicherweise wird die Genauigkeit mit einem Prozentwert (der Abweichung) angegeben. Empfehlenswert für den Alltag sind Modelle mit einer Abweichung von maximal 4%. Dies ist deshalb so wichtig, da die Genauigkeit im Laufe der Zeit abnimmt.

 

 

Drehmomentschlüssel für den PKW

 

Für den Reifenwechsel benötigen Sie einen Drehmomentschlüssel mit einem Drehmoment zwischen 70 bis 220, was je nach KFZ-Modell variiert. Ein Blick in das Handbuch Ihrer Felgen schafft hier Gewissheit. Häufig finden sich auch im Handbuch zum Fahrzeug genaue Angaben über Drehmomente. Grundsätzlich benötigen Sie für verschiedene Arten von Stahl- oder Alufelgen verschiedene Drehmomente. Das wichtigste ist hierbei, dass der Schlüssel die benötigte Kraft bietet, die zum Vollständigen Anzug benötigt wird. Sicherlich spielt es keine zu große Rolle, wenn eine kleine Abweichung vorhanden ist, denn wenn Sie die Muttern per Hand festziehen, können Sie kein gleichmäßiges Festziehen gewährleisten. Hier arbeitet in jedem Falle ein Drehmomentschlüssel besser, auch wenn er hinsichtlich des Drehmoments leicht abweicht.

Neben dem Reifenwechsel ist auch für Hobbyschrauber und Bastler am KFZ der Schlüssel ein unverzichtbares Werkzeug. Jeder KFZ-Bastler weiß, dass es innerhalb des Fahrzeugs Schrauben gibt, die nicht einfach mit Gewalt angezogen, sondern genau mit einer bestimmten Kraft festgezogen werden müssen. Dies ist nur mit einem passenden Werkzeug möglich. Für diesen Zweck ist ein Modell mit einer Genauigkeit von 2 – 4% bei einer ½‘‘ Vierkantaufnahme empfehlenswert. In der Regel wird ein Drehmomentbereich zwischen 20 und 200 Nm benötigt. Im Idealfall sollte das Werkzeug auch den Linksanzug beherrschen, denn nicht selten müssen Bauteile links herum angezogen werden.

Qualität, Verarbeitung und Preis

 

Bei der Frage der notwendigen Qualität spielt es eine große Rolle, ob das Werkzeug universell und häufig oder beispielsweise nur für den Reifenwechsel eingesetzt wird. Denn die Anforderungen für ein Werkzeug das nur zweimal im Jahr verwendet wird, sind gänzlich andere als für ein Werkzeug, das Sie regelmäßig und häufig nutzen. Insbesondere hinsichtlich der Verarbeitung des Griffstücks, der Qualität der Gummierung und auch der Verarbeitung des Metalls gibt es große Unterschiede. Dies gilt aber gleichermaßen auch für den Preis. Je hochwertiger das Werkzeug verarbeitet ist, desto mehr müssen Sie am Ende des Tages auch investieren.

Letztendlich sollten Sie die Qualität des Schlüssels nach der Intensität der Nutzung wählen. Für den Reifenwechsel zweimal im Jahr ist in der Regel ein gutes Durchschnittsmodell in einem Preisbereich unter 50 Euro auf jeden Fall ausreichend, während für professionelle Anwendungen und eine häufige Nutzung der Preis auch durchaus in Richtung 100 Euro gehen kann

 

 

Drehmomentschlüssel Testsieger – Top 5

 

 

Ein guter Drehmomentschlüssel für Auto, Maschinen oder große Muttern ist in jeder Werkstatt ein wertvolles Werkzeug, denn es lassen sich komfortabel und gut nicht nur Schrauben und Muttern lösen, sondern auch mit einem bestimmten Drehmoment bequem anziehen. Durch die Länge der Schlüssel baut sich zudem eine gute Hebelwirkung auf, sodass der Kraftaufwand optimal an die Anforderungen angeglichen ist. Wenn Sie Wert darauf legen, dass Sie zuverlässig das Drehmoment beim Drehmomentschlüssel einstellen können, sollten Sie ein hochwertiges Modell kaufen. Häufig wird ein kompakter Drehmomentschlüssel für Fahrrad oder Hobby verwendet, auch hier ist es lohnenswert, ein Modell aus der Top-5 der besten Drehmomentschlüssel im Jahr 2019 zu kaufen.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Proxxon 23353 MC200

 

1.Proxxon Drehmomentschlüssel 23353Als Testsieger konnte sich das Modell von Proxxon mit ½‘‘ Vierkantantrieb durchsetzen. Mit einem Preis im oberen Mittelfeld überzeugte der beste Drehmomentschlüssel durch eine gute Feinjustierung nach ISO 6789 dir im Test nur um maximal 3% abwich, was ein sehr guter Wert ist.

Durch die Gesamtlänge von 53cm ließen sich dank der guten Hebelwirkung auch hohe Drehmomente gut erreichen.

Die große Skala zur Einstellung des gewünschten Drehmoments lässt sich gut ablesen und bequem bedienen, denn die Einstellung erfolgt bequem per Schiebering am Griffende des Werkzeugs. Der Ratschenmechanismus kann zudem sehr einfach auf Rechts- und Linksgang umgestellt werden.

Auch die Materialverarbeitung konnte die Tester überzeugen, sodass der MicroClick MC200 von Proxxon insgesamt alles bietet, was ein sehr guter Drehmomentschlüssel für den Heimbedarf oder auch professionellen Einsatz können muss.  Durch die Länge von 53cm ist die Nutzung zwar in bestimmten Bereichen eingeschränkt, wenn dieser Abstand nicht zur Verfügung steht – in diesem Fall sollte daher zu einem kompakteren Modell gegriffen werden – aber unter’m Strich ergab sich insbesondere bei hohen Drehmomenten eine gute Kraftübertragung, die so mit einem kleineren Modell nicht möglich ist.

Wenn Sie bereits sind, etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen um in ein gutes Werkzeug zu investieren, dann lohnt sich die Anschaffung des Modells. Leider befindet sich im Lieferumfang kein Zubehör, dieses kann aber selbstverständlich separat erworben werden.

Der Testsieger unter den besten Drehmomentschlüsseln des Jahres 2019 konnte uns im Test auf ganzer Linie überzeugen. Welche Vor- und Nachteile sich aus unserem Testbericht ergeben, haben wir hier nochmals für Sie zusammengefasst.

Vorteile
Feineinstellung:

Der Schlüssel weicht nur um 3% ab, sodass eine feine Einstellung möglich ist.

Hebelwirkung:

Durch die Länge von 53 cm ist die Hebelwirkung sehr gut.

Skala:

Die Skala ist klar und gut lesbar.

Handhabung:

Die Handhabung ist komfortabel, denn der Schlüssel liegt gut in der Hand und das Umstellen von rechts auf links ist unkompliziert.

Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist unterm Strich sehr solide, sodass er auch für den professionellen Bereich durchaus gut nutzbar ist.

Nachteile
Länge:

Die Länge von 53 cm kann in verschiedenen Einsatzbereiche auch zum Nachteil werden.

Lieferumfang:

Es ist keinerlei Zubehör im Lieferumfang enthalten.

Preis:

Der Schlüssel liegt preislich im oberen Bereich.

Kaufen bei Amazon.de (€77.7)

 

 

 

 

Goodyear 75522

 

2.Goodyear Drehmomentschlüssel 75522Das Modell von Goodyear liegt preislich im unteren Mittelfeld und eignet sich insbesondere als „Ready-2-go“ Werkzeug für den Reifenwechsel, denn im Lieferumfang sind bereits eine Verlängerung sowie Stecknüsse in 17 und 19 Millimeter enthalten.

Die Feineinstellung des Drehmoments kann zwischen 42 und 210 Nm vorgenommen werden und ist auf der angebrachten Skala gut ablesbar. Zudem kann die versehentliche Verstellung während der Arbeit mittels integrierter Sperrfunktion verhindert werden, was insbesondere im professionellen Bereich, wo es auf sehr exakte Werte ankommt, ein großer Vorteil und sicherheitsrelevater Aspekt sein kann.

Die Materialqualität ist sehr gut und durch die Länge können auch hohe Drehmomente ohne zu großen Kraftaufwand realisiert werden. Der Griff liegt gut in der Hand, jedoch ist die Befestigung nicht 100% optimal, da er im Langzeittest dazu neigte, sich bei einigen Testern zu lösen, was zu einem unkomfortablen Arbeiten führt. Hier hätte Goodyear dem Griff eine etwas langlebigere Befestigung spendieren können.

Insgesamt hielt das Produkt aber was es verspricht und insbesondere aufgrund des guten Preis-Leistungsverhältnisses und des Lieferumfanges konnten die Testern insgesamt vom Produkt überzeugt werden, sodass es sich lohnt, das Modell zu kaufen – insbesondere dann, wenn Sie es für Anwendungen nutzen möchten, die eine 17er oder 19er Nuss erfordern, denn in diesem Fall benötigen Sie keinerlei weiteres Zubehör.

Unterm Strich ist der 75522 von Goodyear ein sehr guter Drehmomentschlüssel, an dem es nicht viel auszusetzen gibt. Welche Stärken und Schwächen er vereint, haben wir in der nachfolgenden Gegenüberstellung nochmals für Sie zusammengefasst.

Vorteile
Für Reifenwechsel:

Wenn Sie einen Reifenwechsel durchführen möchten, ist der Schlüssel dafür ideal.

Lieferumfang:

Der Lieferumfang ist gut, denn es liegen eine Verlängerung sowie eine 17er und 19er Nuss bei.

Skala:

Die Skala ist klar und gut lesbar.

Einstellung:

Die Feineinstellung zwischen 42 und 210 Nm funktioniert sehr gut und es gibt eine integrierte Sperrfunktion.

Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist solide, sodass der Schlüssel sehr langlebig ist.

Handhabung:

Der Schlüssel liegt gut in der Hand und lässt sich gut bedienen.

Kraftübertragung:

Die Hebelwirkung ist insgesamt sehr gut, sodass er auch für professionelle Bereiche genutzt werden kann.

Nachteile
Verarbeitung des Griffs:

Der Griff ist nicht ganz so gut verarbeitet wie bei Profimodellen, für eine sehr intensive Nutzung ist er daher nicht ideal geeignet.

Preis:

Preislich liegt er bereits auf einem gehobenen Niveau, sodass er nicht für jeden in Frage kommt.

Kaufen bei Amazon.de (€49.99)

 

 

 

 

Famex 30-210 Nm

 

3.Famex Drehmomentschlüssel-Set 30-210Der günstige Drehmomentschlüssel von Famex ist – betrachtet man die unverbindliche Preisempfehlung – eigentlich gar nicht günstig, sondern sogar recht teuer. Im gesamten Testzeitraum konnte das Modell aber deutlich (bis zu 60%) unter der Preisempfehlung erworben werden, wodurch sich wiederum ein sehr gutes Preisgefüge ergab.

Der Drehmomentschlüssel überzeugte im Test durch eine geringe Abweichung (max. 4%) und die gute Verarbeitung gem. DIN-ISO 6789-Norm. Bei Erreichen des eingestellten Drehmoment wird dies hör- und fühlbar angezeigt und auch höhere Drehmomente (zwischen 30 bis 210 Nm einstellbar) konnten aufgrund der Länge von 46,5 cm gut und leicht erreicht werden, ohne dass zu viel Kraft aufgewendet werden musste. Dieser Messbereich ist ideal zum Radwechsel für PKWs, SUVs, Vans und Kleintransporter ausgelegt, sodass das Werkzeug insbesondere dann empfehlenswert ist, wenn Sie es in diesem Bereich einsetzen wollen.

Das Modell ist per mechanicher Sicherung vor Überbelastung geschützt, denn im Inneren bricht ab 20% Überbelastung eine Sperrklinke, die die Beschädigung der Messmechanik verhindert. Die Klinke ließ sich im Test gut und preiswert ersetzen. Im Lieferumfang befindet sich zusätzlich ein Adapter für Steckschlüsseleinsätze mit 10mm (3/8-Zoll) sowie eine Verlängerung aus Stahl. Nachteilig wirkte sich aus, dass die Verstellung im höheren Drehmomentbereich sehr schwergängig ist und das Modell nur für Rechtsgewinde nutzbar ist. Wenn Sie dies nicht stört, dann erhalten Sie ein gutes Gerät für den Hobbyeinsatz mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis (wenn nicht zum UVP gekauft wird).

Die Erfahrung mit dem Drehmomentschlüssel von Famex war unterm Strich sehr positiv. Falls Sie noch unschlüssig sind, ob sich der Kauf des Modells für Sie lohnt, kann Ihnen die nachfolgende Gegenüberstellung der Stärken und Schwächen sicher weiterhelfen.

Vorteile
Preis-Leistung:

Der Schlüssel ist nicht nur günstig, sondern auch ordentlich verarbeitet, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr ordentlich ist.

Lieferumfang:

Der Lieferumfang ist gut, denn er wird in einer Box inklusive Verlängerung und 3/8‘‘ Adapter geliefert.

Feineinstellung:

Da der Schlüssel nur um 4% von der Einstellung abweicht, ist eine gute Feinjustierung möglich.

Einstellung:

Das Drehmoment kann zwischen 30 und 210 Nm sehr gut eingestellt werden und eine mechanische Sicherung ist integriert.

Nachteile
Schwergängig:

Insbesondere im hohen Drehmomentbereich ist die Verstellung zunehmend schwergängiger.

Nur für Rechtshänder:

Für Linkshänder ist der Schlüssel nicht sehr gut geeignet.

Kaufen bei Amazon.de (€30.21)

 

 

 

 

Proxxon 23349 MicroClick MC30

 

4.PROXXON 23349Der kleine Bruder des Proxxon MicroClick M200 ist mit einem ¼-Zoll Antrieb (6,3mm) ausgestattet und eignet sich daher insbesondere für feinere Arbeiten – beispielsweise am Fahrrad. Preislich liegt er im Mittelfeld und verfügt über einen Einstellbereich von 6 bis 30Nm. Die Genauigkeit ist mit 3% sehr gut und der Schlüssel erfüllt die ISO 6798-Norm.

Mit einer Gesamtlänge von 31cm ist das Modell sehr kompakt, es konnte aber dennoch eine gute Hebelwirkung erzielt werden. Das Modell verfügt zudem über einen Ratschenmechanismus mit Rechts- und Linksgang. Für Linksgewinde ist das Modell allerdings nicht geeignet. Hierdruch ergibt sich auch der entscheidende Nachteil, denn insbesondere beim Fahrrad sind häufig Linksgewinde verbaut, beispielsweise beim Tretlager oder an den Gelenken des Hinterbaums.

Wen das nicht stört, der erhält aber dennoch ein kompaktes und gutes Werkzeug zu einem insgesamt guten Preis-Leistungsverhältnis aufgrund der Materialqualität und der guten Feinjustierungsmöglichkeiten.

Falls Sie noch unsicher sind, ob sich der Kauf des MC30 für Sie lohnt, kann Ihnen die folgende Zusammenfassung der Vorteile und Nachteile sicher bei Ihrer Entscheidung weiterhelfen.

Vorteile
Bauweise:

Durch die kompakte Bauweise und den ¼‘‘ Antrieb ist der Schlüssel insbesondere für feinere Arbeiten gut geeignet.

Preis-Leistung:

Durch den Preis im mittleren Preisbereich in Verbindung mit einer soliden Verarbeitung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Abweichung:

Die Abweichung liegt nur bei 3%, sodass er sehr genau und fein eingestellt werden kann.

Hebelwirkung:

Trotz kompakter Bauweise mit einer Länge von 31 cm ist die Hebelwirkung sehr gut.

Rechts- und Linksgang:

Zwischen Rechts- und Links-Gang lässt sich sehr einfach wechseln. *

Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist unterm Strich sehr solide.

Nachteile
Nicht für Linksgewinde:

Das Modell ist nicht für Linksgewinde geeignet. Dadurch ist er beispielsweise für Fahrräder gänzlich ungeeignet.

Preis:

Preislich liegt er im oberen Mittelfeld und kommt daher – trotz gutem Preis-Leistungs-Verhältnis - sicherlich nicht für jeden in Frage.

Kaufen bei Amazon.de (€52.7)

 

 

 

 

Wera Serie 7000

 

5.Wera 05075393001Der teuerste Drehmomentschlüssel im Test ist das Profimodell von Wera gewesen. Er überzeugte durch eine sehr robuste Ausführung und hohe Genauigkeit nach ISO 6789 / EN 26789. Die Voreistellung kann sehr einfach eingestellt und gesichert werden und die Skala ist gut ablesbar, wodurch sich eine insgesamt sehr gute Bedienbarkeit ergibt.

Das Modell ist für Rechtsanzug geeignet und beim Erreichen des eingestellten Wertes ertönt ein Auslösesignal. Der sehr genaue Einstellbereich auch in unteren Drehmomenten zwischen 1 und 25 Nm funktionierte im Test mit einer Genauigkeit von +/- 4% und konnte aufgrund der Haupt- und Nebenskala sehr genau justiert werden, denn die Nebenskala hat eine feine Einteilung in 0.10 lbf. ft.

Insbesondere für niedirge Drehmomente ist das Modell sehr empfehlenswert und im Heimbereich absolut ausreichend, dafür ist aber der Preis auch etwas happig. Für den Profibereich ist die Toleranz von 4% zwar in Ordnung, jedoch zeigte sich im Test, dass diese bei einigen Modellen nicht eingehalten werden konnte.

Das Modell von Wera konnte unterm Strich sehr überzeugen, auch wenn es die eine oder andere Schwäche gibt. Welche Stärken und Schwächen das Modell vereint, haben wir in der folgenden Gegenüberstellung nochmals für Sie zusammengefasst.

Vorteile
Verarbeitung:

Der Schlüssel ist sehr hochwertig verarbeitet:

Genauigkeit:

Mit einer Abweichung von 4% ist er für den Privatbereich absolut ausreichend und kann auch im professionellen Bereich genutzt werden.

Einstellung:

Die Feineinstellung ist komfortabel und sehr genau und reicht von 1 bis 25 Nm.

Bedienbarkeit:

Der Schlüssel lässt sich komfortabel handhaben und bedienen.

Skala:

DieSkala lässt sich sehr gut ablesen.

Nachteile
Preis:

Das Modell ist recht preisintensiv, sodass er sicherlich nicht für jeden in Frage kommt.

Genauigkeitsabweichung:

Laut Hersteller liegt die Abweichung bei 4%, im Test hat sich aber gezeigt, dass sie mitunter darüber hinausgeht, was nicht ideal ist.

Nur für niedrige Drehmomente:

Über 25 Nm hinaus ist der Schlüssel nicht nutzbar.

Kaufen bei Amazon.de (€166.6)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status