▷ Dampfentsafter Testsieger – Bestenliste

5 beste Dampfentsafter im Test 2019

Letztes Update: 15.11.19

 

5 beste Dampfentsafter (Test) 2019

 

Es kann manchmal lange dauern, bis ein geeigneter Dampfentsafter gefunden wird. Denn es gibt eine immer größer werdende Auswahl auf dem Markt und es ist nicht immer leicht, einen Überblick über alle Produkte zu behalten. Wir haben aus diesem Grund einige Geräte für Sie genauer unter die Lupe genommen und eine kurze Zusammenfassung der fünf besten Dampfentsafter im Jahr 2019 zusammengestellt. Wir hoffen, auf diese Art Ihre Kaufentscheidung erleichtern zu können und Ihnen die nötige Hilfestellung zu geben, um das für Sie ideale Gerät in der idealen Preisklasse zu finden.

 

 

1. Gräfenstayn Torrex 30280 Dampfentsafter aus Edelstahl Ø26

 

Dieser Gerät ist unser klarer Testsieger im Jahr 2019, da er mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis glänzen konnte und sich mit Abstand als bester Dampfentsafter in unserem Vergleich durchsetzen konnte.
Er besitzt ein großzügiges Fassungsvermögen von 4,5 l, ist aus rostfreiem Edelstahl hergestellt und für alle Herdarten (inklusive Induktion) geeignet.
Das Gerät besteht aus Unterteil, Fruchtsaftbehälter, Fruchtkorb (gelochter Dämpfeinsatz), Glasdeckel, zwei Ablaufschläuchen aus Silikon und einer Edelstahlklemme.

Entsaftet werden können bis zu 4 kg Obst oder Gemüse auf einmal, während der verkapselte Energiesparboden (5,0 mm) für eine gute Wärmeleitung sorgt und die Griffe die Hitze isolieren und auf diese Art größtmögliche Sicherheit gewährleisten. Der Entsafter besitzt einen Durchmesser von 26 cm, eine Wandstärke von 0,7 mm und die einzelnen Bestandteile des Gerätes lassen sich auch einzeln zum Beispiel als Kochtopf, Fruchtkorb oder Nudelsieb verwenden.

Das Gerät ist sehr leicht in der Spülmaschine zu reinigen, simpel in der Handhabung und die Früchte werden nicht gekocht, sondern nur schonend erhitzt und behalten auf diese Art möglichst viel von ihren Nährstoffen, Farben und Aromen.

Die einzigen Schwachpunkte dieses Gerätes sind der Deckel und die Griffe. Die Griffe sind jeweils nur über einen Schweißpunkt mit den Töpfen verbunden und könnten womöglich die Lebensdauer des Produktes senken. Der Deckel lässt am Rand etwas Dampf entweichen, wodurch leider einiges an Wärme verloren geht. Ansonsten ist das Gerät aber sehr gut verarbeitet und verspricht was es hält: Die unkomplizierte Herstellung nahrhafter und leckerer Säfte mit möglichst wenig Aufwand. 

 

Kaufen bei Amazon.de (€52.95)

 

 

 

 

2. WMF Dampfentsafter 0797809990 aus Edelstahl mit Glasdeckel, Ø 25 cm

 

Dieser Dampfentsafter von WMF wird aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und besteht aus einem Entsafter mit Deckel, Fruchtkorb, Saftkorb, Unterteil und einem Ablaufschlauch mit Edelstahlklemme. Er hat einen Durchmesser von 25 cm, ist spülmaschinen-, säure- und backofenfest und für alle Herdarten (inklusive Induktion) geeignet.

Dank der aufwändigen Bodenkonstruktion verfügt dieses Gerät über eine gleichmäßige Wärmeverteilung und eine lange Wärmespeicherung, die energiesparendes Kochen ermöglichen und ihnen dabei hilft, auf möglichst schonende und schnelle Art schmackhafte Frucht- und Gemüsesäfte zu kreieren.
Zudem besitzt das pflegeleichte Gerät einen praktischen Glasdeckel (Kontrolle ohne öffnen des Topfes möglich) und ergonomische Griffe, die die Handhabung des Entsafters weiter erleichtern und den Spaß beim Kochen in den Vordergrund rücken lassen.

Einige Kritikpunkte: Der Entsafter ist für größere Mengen Obst oder Gemüse etwas zu klein und es gibt einige Probleme mit der Schlauchklemme und bei der Entleerung des Topfes. Der Druck der Klemme fällt zu gering aus und der Topf muss gekippt werden, um den Saft vollständig abfüllen zu können. Das geht nicht immer leicht von der Hand aber sollte mit etwas Übung ohne weiteres behoben werden können. Ansonsten funktioniert das Gerät wirklich gut auf einem E-Herd und bringt auch Ergebnisse vor, die sich sehen (und gut schmecken) lassen können.

 

Kaufen bei Amazon.de (€85.99)

 

 

 

 

3. TecTake Dampfentsafter AISI 430 aus Edelstahl, Ø 26cm

 

Bei diesem Modell handelt es sich um ein gutes Einsteigermodell, welches ebenfalls für alle Herdarten (inklusive Induktion) geeignet ist und mit bis zu 4 kg Obst oder Gemüse befüllt werden kann. Der Entsafter hat einen Durchmesser von 26 cm, ein gutes Fassungsvermögen von 8,5 l und das Entsaften geht recht zügig.

Gut sind auch die relativ leichte Handhabung und die Verarbeitung des Produktes. Der Topf lässt sich nach Verwendung leicht spülen, kann zum Beispiel auch für das Dämpfen von Kartoffeln und anderen Zutaten verwendet werden und ist für einen verhältnismäßig niedrigen Preis relativ stabil verarbeitet.

Etwas weniger gut hat dieses Produkt im Test bei folgenden Punkten abgeschnitten: Die Klammer, die den Silikonschlauch abdichten soll, ist undicht und kann aus diesem Grund beim Kochvorgang zu diversen Problemen führen. Dieses Problem kann mit einem untergestellten Topf (um die Flüssigkeit abzufangen) jedoch schnell behoben werden. Darüber hinaus sollte dem Produkt auch eine detaillierte Bedienungsanleitung beigefügt werden.
Abgesehen davon erfüllt der Entsafter jedoch seinen Zweck und ist wie gesagt leicht sauber zu halten, was bei anderen Modellen oft nicht der Fall ist. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen für den Preis also und Sie können das Gerät auf jeden Fall kaufen und ausprobieren, wenn es Ihren Ansprüchen genügt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€136.69)

 

 

 

 

4. Klarstein Applebee Elektrischer Fruchtentsafter FP2-1100-aheb aus Edelstahl, Ø 25 cm

 

Dieser elektrischer Dampfentsafter von Klarstein besitzt ein 1.500 Watt starkes Heizelement und ist somit von externen Hitzequellen unabhängig. Er kann nach der Obsternte direkt im Garten unter Apfel- oder anderen Obstbäumen eingesetzt werden und bis zu 8 l frische Säfte für die ganze Familie herstellen. Darüber hinaus kann das Gerät aber aber auch einiges mehr: Kompott, Fruchtgelees oder feine Liköre sind ebenfalls keine Hürden und können im Handumdrehen hergestellt und genoßen werden.

Das Gerät ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, nimmt keine fremden Gerüche oder Geschmäcker an und die einzelnen Topfbestandteile können nach Verwendung ganz bequem in der Spülmaschine gereinigt werden, so dass beim Entsaften kaum Arbeit entsteht und viel Zeit gespart werden kann.

Die einzigen Nachteile bei diesem Gerät sind, dass es keinen Trockenlauf-Sicherheitsschalter besitzt und die Heizspule dadurch womöglich durchbrennen kann, für die Anwendung immer Strom benötigt wird und es ein wenig schwieriger zu reinigen ist. Da der Entsafter ansonsten aber vor allem für den Garten sehr praktisch ist und nach eigenem Bedarf leckere Säfte ohne Zusatzstoffe produzieren kann, landet er dennoch auf den vierten Platz im Test.

 

Kaufen bei Amazon.de (€74.99)

 

 

 

 

5. Grafner Fruchttopf-Entsafter aus Edelstahl, Ø26cm

 

Obwohl es ein günstiger Dampfentsafter ist, überzeugt er dennoch durch ein großes Fassungsvermögen von ganzen 8,5 l und ist aus rostfreiem Hochglanz-Edelstahl hergestellt. Er lässt sich unkompliziert in der Spülmaschine reinigen, ist für alle Herdarten (inklusive Induktion) geeignet und das ideale Einsteigergerät für Kunden mit begrenztem Budget.

Es handelt sich hierbei um ein leicht bedienbares Modell mit praktischem Abgießrand und einer hohen Gesamtboden- und Wandstärke. Praktisch sind auch der Glasdeckel mit Dampfaustrittventil und die hitzeisolierenden Edelstahlgriffe, die Ihnen größtmöglichen Schutz vor Verbrennungen bieten und die Verwendung dieses Geräts besonders komfortabel gestalten.

Allerdings fällt das Material des Topfes etwas dünn aus und ist für größere Mengen an Obstsaft nicht geeignet. Dafür ist der Topf aber einfach in der Handhabung, für einen unschlagbar günstigen Preis erhältlich und perfekt, um nebenher ein wenig Obstreste zu Saft zu verarbeiten.

 

Kaufen bei Amazon.de (€27.9)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status