n n
n
n
ᐅ Dampfbügeleisen Testsieger – Bestenliste

Beste Dampfbügeleisen

Letztes Update: 11.12.19

 

Dampfbügeleisen – Test 2019

 

 

Das beste Dampfbügeleisen zu finden, kann zu einer echten Herausforderung werden, denn das Angebot ist riesig und die Unterschiede zwischen den Modellen sind mitunter sehr groß. Wir empfehlen, insbesondere Faktoren wie Handhabung, Funktionen und Ausstattung sowie Temperatur- und Dampfeinstellung genauer unter die Lupe zu nehmen, wenn Sie zwischen verschiedenen Modellen abwägen. Falls Ihnen die Zeit für umfangreiche Recherchen jedoch fehlt und Sie einfach nur schnell und unkompliziert ein gutes Dampfbügeleisen kaufen möchten, können Sie alternativ auch unserer Kaufempfehlung folgen, denn den Rechercheaufwand haben wir bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell GC3811/70 von Philips sehr empfehlen, denn das Gerät ist leistungsstark, günstig und bietet dennoch eine gute Ausstattung und gute Ergebnisse. Alternativ ist auch das Modell iQ500 PerfectSelect von Siemens sehr empfehlenswert, denn das Bügeleisen arbeitet mit einer sehr hohen Leistung, ist sehr solide ausgestattet und liefert hervorragende Ergebnisse.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Dampfbügeleisen Kaufberatung

 

Das Angebot an Dampfbügeleisen ist sehr groß. Umso wichtiger ist es, sich vor einem Preisvergleich mit den wichtigsten Kriterien wie Bedienung, Funktionen und Ausstattungsmerkmale sowie Dampf- und Temperatureinstellung zu befassen. Dadurch können Sie besser abwägen, welche Geräte für Sie in Frage kommen und Ihren Anforderungen gerecht werden. Im Test haben wir uns eine Vielzahl von Modellen genau angeschaut und die Testsieger in unserer Top-5-Liste der besten Dampfbügeleisen des Jahres 2019 für Sie zusammengefasst.

Bedienung und Handhabung

 

Im Gegensatz zu einem Dampfbügeleisen mit Station brauchen Sie bei einem klassischen Dampfbügeleisen nichts weiter als Wasser und eine Steckdose. Alle Funktionen stecken komplett im Bügeleisen selbst. Dies beinhaltet alle Bedienelemente, die Einstellung von Temperatur und Dampfmenge sowie auch den Wasserbehälter zum Einfüllen des Wassers. Dadurch brauchen Sie keinen zusätzlichen Stellplatz für die Station und können folglich auch mit einfachen Bügelbrettern arbeiten, die für klassische Bügeleisen konzipiert sind.

Achten Sie beim Kauf darauf, dass das Gerät gut in der Hand liegt und sich komfortabel bedienen lässt. Insbesondere wenn Sie mehrmals wöchentlich mit dem Bügeleisen arbeiten, ist eine einfache und komfortable Handhabung – neben guten Glättergebnissen – das A und O. Sie dürfen aber nicht vergessen, dass ein Dampfbügeleisen mit integriertem Wassertank stets schwerer ist als ein Bügeleisen, bei dem der Wassertank in der Station steckt. Auch der Druck ist bei Stationen höher, sodass mehr Dampf aus den Düsen austreten kann. Zudem dürfen nicht alle Dampfbügeleisen hochkant auf das Bügelbrett gestellt werden, wie es viele vielleicht noch vom klassischen Bügeleisen gewohnt sind. Wenn der Wassertank nach oben hin nicht komplett abgedichtet ist, kann Wasser auslaufen. Durch den kleineren Tank muss er zudem häufiger nachgefüllt werden, was bei sehr großen Mengen an Bügelwäsche etwas unpraktisch ist. Daher raten wir tendenziell mit zunehmender Wäschemenge auch, zu einer Dampfbügelstation zu greifen.

Wer aber die Vorteile der kompakten Bauweise, der schnellen Einsatzbereitschaft und des günstigeren Preises zu schätzen weiß, für den kann auch ein Dampfbügeleisen mit integriertem Tank absolut ausreichend sein, denn im Test hat sich gezeigt, dass viele Geräte hervorragende Ergebnisse liefern.

 

 

Ausstattungsmerkmale

 

Wenn Sie verschiedene in Frage kommende Modelle vergleichen, sollten Sie einige Kriterien beachten, bevor Sie sich entscheiden. Im Folgenden haben wir einige wichtige Kaufkriterien für Sie zusammengefasst.

 

Gewicht:

Wie eingangs bereits erwähnt, ist ein Bügeleisen mit integriertem Tank durch das zusätzliche Wasser tendenziell schwerer als ein herkömmliches Bügeleisen oder auch ein Dampfbügeleisen mit Station. Umso wichtiger ist es hier, dass das Bügeleisen an sich leicht gebaut ist, damit Ihr Arm beim Bügeln nicht zu schnell ermüdet. Ein höheres Gewicht hat aber auch den Vorteil, dass Sie nicht noch zusätzlich Druck auf die Kleidungsstücke ausüben müssen.

 

Sole:

Im Test hat sich gezeigt, dass beschichtete Sohlen im Vergleich zu Edelstahlsolen die deutlich besseren Resultate liefern. Auch die Reinigung ist hier deutlich einfacher. Allerdings müssen Sie stets aufpassen, dass die Beschichtung nicht verkratzt.

 

Abstand zwischen Sohle und Gehäuse:

Achten Sie darauf, dass zwischen Sohle und Gehäuse ein kleiner Spalt ist, denn dieser wird benötigt, wenn Sie um Knöpfe herum bügeln müssen.

 

Automatische Abschaltung und Betriebsanzeige:

Eine automatische Abschaltung sollte bei einem Bügeleisen, bei dem alles integriert ist, auf jeden Fall vorhanden sein, andernfalls kann es überhitzen, wenn das Wasser zur Neige geht. Eine Betriebs-LED hilft dabei, das Abschalten nicht zu vergessen und Sie zu informieren, wenn das Gerät betriebsbereit ist und die Wunschtemperatur erreicht ist.

 

Transparenter Wasserbehälter:

Es klingt banal, ist aber wichtig. Wenn der Wassertank nicht transparent ist, sehen Sie nicht frühzeitig, wann das Wasser zur Neige geht, sondern merken es nur, wenn kein Dampf mehr austritt. Mischt sich aber dann Luft zum Wasser, kann es zu Tropfenbildung und damit Wasserflecken kommen. Ein Behälter, in den Sie hineinsehen können, ist daher sehr wichtig. Insbesondere auch, um Verkalkungen frühzeitig erkennen und beseitigen zu können.

Temperatur- und Dampfeinstellungen

 

Als bestes Dampfbügeleisen sollte nur ein Modell in Frage kommen, bei dem die Dampfmenge und die Temperatur nach Bedarf eingestellt werden können. Zwar reicht es für ein einfaches Reise-Dampfbügeleisen sicherlich aus, wenn es immer mit maximalem Dampf arbeitet, für die Arbeit zuhause ist dies aber nicht empfehlenswert. Der Dampf sollte sich gut regulieren und an die jeweiligen Stoffe und Kleidungsstücke anpassen lassen. So benötigen Sie beispielsweise für dünne Hemden im Vergleich zu Jeansstoff deutlich weniger Dampf. Ideal ist auch, wenn auch eine vertikale Bedampfung möglich ist, denn so können Sie auch Gardinen oder schwere Jacken und Sakkos im Hängen glätten.

Ein Einstiegsgerät, also ein eher günstiges Dampfbügeleisen bietet einen Dampfausstoß von etwa 40 Gramm pro Minute. Dies reicht für die meisten Textilien aus. Wenn Sie aber überwiegend sehr schwere Stoffe wie Jeansstoff bügeln, lautet unsere Empfehlung, eher zu einem Modell zu greifen, was einen Dampfausstoß von 100 Gramm pro Minute erreicht. Allerdings führt dies bei kompakten Dampfbügeleisen ohne Station dazu, dass der Tank entsprechend schnell leer ist. Orientieren Sie sich hinsichtlich der Dampfmenge daher an Ihrer Wäsche, die Sie überwiegend bearbeiten. Für leichte Wäsche brauchen Sie kein Bügeleisen mit viel Dampf.

Beachten Sie auch, dass die Spitze der Sohle meist heißer wird als der Rest. Entsprechend ist es empfehlenswert darauf zu achten, dass auch vorne Dampf austritt und nicht nur in der Mitte. Andernfalls kommen Sie mit der heißen Spitze in Berührung mit der Wäsche, was nicht ideal ist. Insbesondere empfindliche Textilien können darunter leiden.

Was die Temperatur angeht müssen Sie wissen, dass die Leistung des Bügeleisens nichts mit der Maximaltemperatur der Sohle zu tun hat. So kann auch ein günstiges Bügeleisen mit einer geringen Leistung hohe Temperaturen erreichen. Der Temperaturbereich an sich ist mehr oder weniger genormt und liegt in der Regel zwischen 150 und 220°C. Wichtig ist nur, dass sich die Temperatur gut und einfach per Drehregler einstellen lässt. Idealerweise verfügt das Stellrad über verschiedene Symbole durch die erkennbar ist, welche Temperatur für welche Stoffe empfehlenswert ist.

 

 

Dampfbügeleisen Testsieger – Top 5

 

 

Ein Dampfbügeleisen ist deutlich praktischer beziehungsweise mobiler einsetzbar, als große Dampfbügelstationen. Da das Angebot am Markt aber sehr umfangreich und groß ist, haben wir im Test die beliebtesten Modelle unter die Lupe genommen und die Testsieger zur Top-5-Liste der besten Dampfbügeleisen des Jahres 2019 zusammengefasst. So erhalten Sie einen guten Überblick über empfehlenswerte Modelle, unabhängig davon, ob Sie ein hochwertiges und entsprechend teures oder aber sehr günstiges Dampfbügeleisen kaufen möchten.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Philips GC3811/70 

 

Als bestes Dampfbügeleisen konnte sich im Test das Modell von Philips durchsetzen. Es überzeugte durch eine insgesamt gute und solide Ausstattung bei einem gleichzeitig guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Dank einer Leistung von 2.400 Watt heizt das Gerät sehr schnell auf und bietet zudem eine sehr gute Bügelsohle, die hervorragend über verschiedenartige Stoffe gleitet. Die automatische Dampfregelung sorgt für eine gute Anpassung der Dampfintensität je nach Kleidungsstück, was zu besseren Resultaten führt. Die Dampfintensität beträgt kontinuierlich 40 Gramm pro Minute und der manuelle Dampfstoß sorgt dank kraftvollen 160 Gramm / Minute für effektivere Resultate bei hartnäckigen Falten.

Ein Anti-Kalk-System ist ebenfalls integriert, sodass Kalkablagerungen zuverlässig reduziert werden können, wodurch sich wiederum die Lebensdauer verlängert, auch wenn Sie mit Leitungswasser bügeln. Das Fassungsvermögen des Tanks liegt bei rund 300 Millilitern, was im direkten Vergleich mit der Konkurrenz etwa im Mittelfeld liegt. Unterm Strich überzeugte das Modell auf ganzer Linie, denn auch die Bügelspitze ist gut verarbeitet, die Gleitfläche lässt das Gerät sehr gut über die Bügelwäsche gleiten und preislich ist es ebenfalls interessant, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut ist. Allerdings müssen Sie bei diesem Gerät mit einer sehr kurzen Schnur leben und zudem damit, dass es ein wenig Eingewöhnungszeit braucht, bis Sie den Umgang beherrschen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€47.99)

 

 

 

 

Siemens TB603010 iQ500 

 

Das Gerät von Siemens konnte die Tester durch seine komfortable Bedienung und die gute Funktionalität überzeugen. Dank perfectSelect-System ist die Auswahl der Bügelprogramme sehr komfortabel und einfach und das allTextile-System erlaubt ein einfaches und schnelles Bügeln, ohne vorsortieren zu müssen.

Es Arbeitet mit einer satten Leistung von 3.000 Watt und heizt entsprechend sehr schnell auf und bietet zudem eine automatische Abschaltung nach jedem Bügelstopp sowie eine Reinigungserinnerung zur Entkalkung. Die automatische Abschaltung ist stromsparend und funktionierte gut, allerdings empfanden sie manche Tester als hinderlich, insbesondere wenn Sie es gewohnt sind, dass die Sohle ständig voll aufgeheizt ist. Das Antikalk-Programm selbst besteht aus einer dreifachen Reinigungsfunktion, die insgesamt gute Resultate liefert, auch wenn Sie das Bügeleisen regelmäßig mit Leitungswasser befüllt haben.

Das Fassungsvermögen beträgt 380 Milliliter, was im oberen Mittelfeld liegt, ebenso wie die gute Dampfleistung von 65 Gramm / Minute im Dauerbetrieb und 220 Gramm/Minute mit Supervapor-Sprühstoß. Die vertikale Dampffunktion sorgt zusätzlich für eine Vereinfachung der Arbeit, allerdings ist der Wasserbehälter bereits auf zweiter Stufe der Sprühintensität sehr schnell leer, was der hohen Sprühmenge geschuldet ist. Auch das Gewicht ist im Vergleich zu anderen Modellen relativ hoch, was im Dauereinsatz zur Ermüdung führen kann. Dennoch überzeugen insgesamt die Ergebnisse, die Verarbeitung und die Funktionalität, sodass sich trotz des etwas höheren Preises ein insgesamt gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Bosch DA30 TDA302401W

 

Bei dem Gerät von Bosch handelt es sich um ein solides Dampfbügeleisen zum günstigen Preis. Dennoch überzeugt es hinsichtlich Verarbeitung, Ergebnissen und Funktionsumfang. Als Sohle setzt Bosch auf eine CeraniumGlissée Sohle, die in alle Richtungen gleichermaßen gut gleitet.

So bietet der Tank ein Fassungsvermögen von 320 Millilitern und die Leistung von 2.400 Watt sorgt für ein relativ schnelles Aufheizen, sodass das Gerät schnell einsatzbereit ist. Im Dauerbetrieb liefert es eine Dampfleistung von 40 Gramm pro Minute und zur Bekämpfung hartnäckiger Falten lässt sich ein Sprühstoß von 150 Gramm pro Minute durchführen. Die dreifache Anti-Kalk-Funktion sorgt dafür, dass Sie auch Leitungswasser mit dem Dampfbügeleisen verwenden können und nicht unbedingt auf destilliertes Wasserzurückgreifen müssen.

Insgesamt bietet das Gerät eine sehr gute Bügelleistung, allerdings hat sich in der Praxis gezeigt, dass es trotz „Tropf-Stopp“ nicht ganz tropfenfrei ist. Dies ist sehr schade, denn es trübt das Gesamtbild eines ansonsten sehr empfehlenswerten Modells mit guter Leistung und Verarbeitung.

 

Kaufen bei Amazon.de (€34)

 

 

 

 

Tefal FV4680

 

Bei dem Modell von Tefal handelt es sich um ein günstiges Bügeleisen mit einem insgesamt sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Es bietet ein Fassungsvermögen von 300 Millilitern, arbeitet mit einer Leistung von 2.400 Watt und bietet eine Antikalk-Funktion, eine vertikale Dampffunktion und eine Durilium-Bügelsohle, die insgesamt sehr gut über die verschiedenen Stoffarten gleitet.

Die Dampfmengeneinstellung ermöglicht flexible Dampfausstöße zwischen 0 und 50 Gramm / Minute und kann für schwierige Falten zusätzlich mit einem Dampfstoß mit 220 Gramm pro Minute aufwarten.

Zudem liegt es auch gut in der Hand und lässt sich daher prima führen. Leider kam es in der Praxis häufiger zum Tropfen oder sogar Auslaufen des Wassers nach einer gewissen Zeitdauer. Dies trat zwar nicht in allen Fällen auf, sorgte aber dennoch für eine Abwertung des ansonsten insgesamt empfehlenswerten Modells.

 

Kaufen bei Amazon.de (€20)

 

 

 

 

Rowenta DW6010

 

Rowenta hat mit dem DW6010 ein solides Dampfbügeleisen mit einem Fassungsvermögen von 300 Millilitern bei einer Leistung von 2.400 Watt im Sortiment. Damit reiht es sich im mittleren und meistgekauften Bereich ein. Auch preislich liegt das Produkt im Mittelfeld, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt gut ist.

Insbesondere auch die Optik des Gerätes kam bei den Testern sehr gut an, ist aber natürlich kein Qualitätskriterium. Es verfügt über ein Entkalkungssystem, eine automatische Dampfeinstellung und arbeitet mit einer variablen Dampfmenge von bis zu 40 g/min. er Dampfstoß lassen sich Falten auch mit 180 g/min effektiv bekämpfen.

Zwar ist die Bügelsohle nicht beschichtet, sondern aus Edelstahl, auf der anderen Seite verfügt sie aber über 400 Microsteam-Dampflöcher, sodass der dampf unter der Sohle effektiv und gut konzentriert wird und kaum entwichen kann. Insgesamt ist das Modell solide, etwas teurer als das eine oder andere Konkurrenz-Markenprodukt mit gleichen Spezifikationen und hat leider auch ein paar Verarbeitungs-Schwachstellen. So ist der Griff für große Männerhände etwas zu kurz geraten und der Regler zum Einstellung des zusätzlichen Dampfes ist sehr wacklig und einfach gehalten, sodass Sie hier ganz besonders aufpassen müssen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€56.99)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status