5 Beste Damenhausschuhe im Test 2022

Letztes Update: 02.07.22

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Damenhausschuh – Vergleich & Kaufberater

 

 

Die besten Damenhausschuhe zu finden, ist schwieriger als es zunächst scheint. Die Auswahl ist enorm und Sie müssen sich vor dem Kauf nicht nur mit den verschiedenen Arten von Hausschuhen sondern natürlich auch mit den wichtigsten Eigenschaften, der Verarbeitungsqualität, den Materialien und natürlich der Passgenauigkeit, dem Design und der Preislage befassen. Sollte Ihnen die Zeit für umfangreiche Vergleiche fehlen und Sie lieber eine schnelle und gute Entscheidung zugleich treffen wollen, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn die Recherchearbeit haben wir bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen die Bioline von Lico sehr empfehlen, denn die Pantoletten sind aus Bio-Materialien gefertigt, sehr komfortabel, hochwertig verarbeitet und zudem preislich in einem erschwinglichen Rahmen angesiedelt. Alternativ ist auch das Modell AM001 von Andres Machado sehr empfehlenswert, denn die Pantoffeln sind günstig, halten dank Wollfilz ordentlich warm und lassen sich auch ohne Socken angenehm tragen.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Damenhausschuhe – Kaufberater

 

Um im Winter auch zu Hause warme Füße zu haben, braucht es ein Paar gemütliche Hausschuhe. Vor allem Frauen leiden häufiger unter kalten Händen und Füßen und ein Paar Damenhausschuhe ist bereits die halbe Miete, was dieses Problem betrifft. In der Kategorie “Beste Damenhausschuhe 2022” haben wir unterschiedliche Paar Schuhe verglichen und eine Top 5 erstellt, die Ihnen dabei helfen wird, das ideale Modell für Sie zu kaufen. Als bester Damenhausschuh gilt generell der, der die Wollsocken ins Aus kicken kann und dabei ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mitbringt.

Typen von Damenhausschuhen

Auch wenn das Angebot groß ist, konnte sich bei den Damenhausschuhen ein Trend abzeichnen. Unsere Empfehlung sind rutschfeste, simple Schuhe, dessen Material zuverlässig wärmt. Dabei kann es sich um Natur- oder Kunstfaser als Hauptmaterial handeln; hauptsächlich geht es um die Eigenschaft, Wärme zu speichern. Auf die Qualität der Materialien gehen wir nachfolgend näher ein.

Was das Design oder die Schuhart betrifft, finden Sie neben klassischen Pantoffeln auch Pantoletten, Slipper und andere Modelle, in die Sie nur hineinschlüpfen müssen.

Vom traditionellen Wollfilz-Modell über lederne Schlappen bis hin zu originellen Designs, wie z.B. einem überdimensionalen Einhorn oder anderen Tieren, ist in der Kategorie der Hausschuhe für Damen alles dabei, was Sie sich vorstellen können. Dabei können viele Schuhmodelle natürlich auch von Herren getragen werden. Es kommt lediglich auf die Fußform und den individuellen Geschmack an.

Darüber hinaus lassen sich viele Modelle auch im Garten tragen. Das Obermaterial ist dann idealerweise besonders robust und kann auch mal bei Regen draußen vergessen werden, ohne dass die Schuhe es nicht überleben. Sie sollten außerdem rutschfest sein, damit Sie auf unterschiedlich beschaffenen Oberflächen nicht den Halt verlieren.

 

Eigenschaften

Was das Aussuchen von Schuhen betrifft, so schauen wir bei allen Modellen auf die gleichen Kriterien: Es geht um das Obermaterial, die Laufsohle, das Fußbett, das Innenfutter und das Design.

Im Vergleich mussten wir sehr viele Unterschiede feststellen, die wir hier für Sie näher erläutern wollen.

Zunächst gibt es die Decksohle, die, wie oben erwähnt, aus vielen verschiedenen Materialien bestehen kann. Leder ist besonders edel, Filz robust und wärmend, Gummi resistent gegen alles. Bei einigen Modellen lässt der Schuh sich durch Schnallen verstellen und an den Fußrücken anpassen, z.B. bei den klassischen Pantoletten.

Was die Laufsohle betrifft, so sollte sie vor allem Rutschfestigkeit bieten und ggf. auch auf nassem Untergrund besonders zuverlässig sein. Vor allem, wenn es um Schuhe geht, die auch mal bei der Gartenarbeit und/oder auf dem Balkon getragen werden sollen. Die meisten Laufsohlen sind daher aus Gummi gefertigt und haben ein leichtes Profil.

Das Fußbett ist ein sehr wichtiger Punkt, da Sie Ihre Hausschuhe vermutlich öfter und länger tragen, als alle anderen Schuhe in Ihrem Schrank. Es sollte sich um eine ergonomische Form handelt, die den Fuß stützt und ihm ein angenehmes Tragegefühl gibt. Wem das nicht so wichtig ist – was meist eher bei Jugendlichen oder jungen Menschen der Fall ist – der kann auch Hausschuhe ohne gescheites Fußbett wählen. Letzteres ist dann auch deutlich günstiger. Wählen Sie zumindest ein angenehmes Innenmaterial, damit Ihre Haut nicht ins Schwitzen kommt. Wenn Sie Naturfaser als Futter aussuchen, dann können Sie die Schuhe auch mal ohne Socken tragen.

Qualität & Materialien

Egal, ob luxuriöser oder günstiger Damenhausschuh, das wichtigste ist, dass er seinen Zweck erfüllt. Der Preisvergleich ist selbstverständlich immer eine gute Sache, doch nicht immer entspricht ein höherer Preis auch dem für Sie besser geeigneten Modell.

Wenn der Komfort und die Langlebigkeit an erster Stelle stehen, dann sollten Sie zwar auch investieren, aber auch ein preiswertes Paar kann durchaus bequem sein und bei guter Pflege eine angemessene Weile halten. Zwar treten dann schneller Verschleißerscheinungen auf, als bei Markenprodukten, aber die Schuhe können dennoch weiter getragen werden und bei der richtigen Materialauswahl Ihre Füße warm halten und vor dem Rutschen auf glattem Boden bewahren.

Tatsächlich hat unser Test ergeben, dass die Marke häufig eine sichere Aussage darüber ist, ob das Produkt hält, was es verspricht. Orientieren Sie sich an Qualitätsmarken und verlassen Sie sich auf die Hersteller, die häufig auch eine Garantie bieten, die die Investition etwas leichter fallen lässt.

Auch die Größen sind häufig genauer und Sie erleben bei der Lieferung keine Überraschungen. Oft kann aber auch ein preiswerter Hausschuh einfach einer Nummer größer bestellt werden, da die Tendenz eher dahin geht, dass die Schuhe zu klein ausfallen.

Ein Nachteil der preiswerten Modelle ist bei bestimmten Kunstfasern jedoch nach wie vor der Geruch – da müssen die Schuhe erst einmal im Freien auslüften und vielleicht sogar im Schonwaschgang gewaschen werden, um belastbare Stoffe zu entfernen.

 

5 beste Damenhausschuhe im Test 2022

 

Wir haben im Test mehrere Damenhausschuhe auf Qualität, Design und Preis-Leistungs-Verhältnis verglichen und eine Bestenliste mit fünf Favoriten erstellt. Gerade in der kalten Jahreszeit brauchen wir etwas Warmes an den Füßen und Wollsocken sind nicht für jeden die Lösung. Und auch im Sommer kann es nicht schaden, sich rutschfestes Schuhwerk für die eigenen vier Wände zuzulegen.

Wenn auch Sie gerade ein neues Paar Hausschuhe kaufen wollen, dann schauen Sie sich zunächst unsere Zusammenstellung an – wir sind uns sicher, dass unsere Tipps Ihnen bei der richtigen Auswahl weiterhelfen können.

 

 

1. Lico Women’s Bioline Lady Mules

 

Diese Bio-Pantoletten sind mit einem Obermaterial aus Synthetik, einem Innenfutter aus Textil und einer Sohle aus Gummi gefertigt. Die Decksohle ist aus Leder gearbeitet. Als Verschluss dienen drei verstellbare Schnallen auf dem Fußrücken, mit denen Sie den Schuh individuell anpassen können. Auch der Absatz des Hausschuhs ist auf Komfort ausgelegt und flach gehalten. Fußbett und Sohle bestehen aus natürlichem Kork und bequemem Kautschuk; es handelt sich um eine EVA-Laufsohle mit hohem Komfortfaktor.

Lico ist als Hersteller durchaus eine Referenz: Die deutsche Schuhmarke aus Küps in Franken fertigt qualitativ hochwertige und preislich erschwingliche Schuhe für die ganze Familie. Jede Kollektion bietet Schuhe für alle Lebenslagen und auch das Hausschuhsortiment für Damen kann mit verschiedenen Designs aufwarten. Und der Tragekomfort steht stets an oberster Stelle.

Uns hat vor allem das gute Preis-Leistungs-Verhältnis voll und ganz überzeugt. Die Lico Damenhausschuhe sind unser klarer Testsieger. Mit einer normalen Schuhweite und regulär ausfallender Größe können Sie übrigens bedenkenlos Ihre übliche Schuhgröße bestellen – sollte die wider Erwarten zu groß ausfallen, können Sie sie problemlos umtauschen.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. Andres Machado AM001 Unisex Slippers for Men & Women

 

Mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und einem robusten, wärmenden Obermaterial aus Wollfilz konnten die Schuhe von Andres Machado im Test gut abschneiden. Es handelt sich hier zwar nicht ganz um den besten Damenhausschuh, aber durchaus um ein empfehlenswertes Modell.

Das Innenmaterial besteht aus Textil und ist angenehm auf der Haut, so dass Sie die Hausschuhe auch ohne Socken tragen können. Sie finden außerdem ein ergonomisch geformtes Fußbett vor, das den Fuß optimal trägt. Die stabile Gummilaufsohle verhindert ein Ausrutschen auf Parkett oder Fliesen und die normale Schuhweite und geringe Absatzhöhe bieten zusätzlichen Komfort.

Nur in puncto Ästhetik und Qualität gibt es jeweils einen kleinen Abzug, da das Design zwar zeitlos, aber nicht besonders modern gehalten ist. Die Lebensdauer der Schuhe ist dem verhältnismäßig geringen Preis angemessen – wenn sie jeden Tag getragen werden, müssten Sie eventuell nach einem Jahr mit Verschleißerscheinungen rechnen.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. BeComfy Herren & Damen Filzpantoffeln

 

Die klassischen Hausschuhe von BeComfy sind in vielen verschiedenen Varianten erhältlich. Es gibt die Filzpantoffeln mit kleinen Blumen-Applikationen, sodass sie insbesondere auch als Damenhausschuhe sehr gut geeignet sind, aber auch neutrale Farbvarianten werden angeboten. Die Passform ist normal, Sie können also Ihre Standard-Schuhgröße bestellen.

Geschnürt oder befestigt werden muss hier nichts, man kann in die Pantoffeln aus Filz sehr einfach hineinschlüpfen. Da es sich insgesamt um sehr günstige Damenhausschuhe handelt, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich hervorragend. Durch den Wollfilz ergibt sich im Winter ein wärmender und im Sommer ein kühlender Effekt, was sehr vorteilhaft ist.

Die Anti-Rutsch-Sohle sorgt für einen festen Halt auch auf glatten Böden und durch das atmungsaktive Filzmaterial ist der Tragekomfort sehr gut und das Gefühl am Fuß ebenfalls. Beachten Sie aber, dass sie für einen breiten Fuß gegebenenfalls etwas zu eng ausfallen. Außerdem sind die Nähte und die Gesamtverarbeitung nur auf einem mittelmäßigen Niveau, was zu Lasten der Lebensdauer geht. Dennoch: Unterm Strich handelt es sich um schlichte, solide, variantenreiche und vor allen Dingen günstige Filzpantoffeln für Damen.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. Giesswein Freiburg – Hüttenschuhe für Damen & Herren

 

Der Hausschuh ist schön anzusehen, passt sich gut den Füßen an und wärmt sehr gut. Innen- und Obermaterial bestehen aus Wolle und die Sohle besteht aus Gummi. Laut Hersteller ist der Schuh im Wollwaschgang in der Waschmaschine waschbar. Leider kann die Qualität der Sohle nicht ganz überzeugen und so gibt es hier einen Punktabzug.

Der hohe Hausschuh aus Schurwolle ist besonders passend für kühlere Tage. Die weiche Zwischensohle aus Schurwolle erzielt eine leichte Dämpfung beim Gehen und es entsteht ein angenehmes Gefühl.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. ChayChax Damen Clogs Gefüttert Herren Winter

 

Der Frontbereich des Schuhs ist besonders stoßfest und der gefütterten Clogs halten zudem nicht nur warm, sondern das Material ist auch komplett wasserdicht. Der Hausschuh ist pflegeleicht, das EVA-Material ist weich und durch die dicke und weiche Fütterung sind sie sehr bequem. Da sie hinten offen sind, können Sie einfach hineinschlüpfen. Zudem sind sie rutschfest und schützen gut vor Kälte von unten. Es stehen verschiedene Farben zur Wahl. Hinsichtlich Atmungsaktivität müssen Sie bei den Hausschuhen im Vergleich zu manch anderem Modell einige Abstriche in Kauf nehmen.

Bei diesem Modell haben Sie es mit einem weich gefütterten, wasserdichten Hausschuh zu tun, bei dem die Vorteile von Clogs mit einem hohen Komfort verbunden werden.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status